Kaufberatung Uhr, ahnlich wie Nixon Regent gesucht

Diskutiere Uhr, ahnlich wie Nixon Regent gesucht im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebes Uhrforum, ich bin auf der Suche nach einer eher klassischen jedoch nicht zu eleganten Herrenuhr. Hier die Kriterien: -...
W

wasauchimmer

Gast
Hallo liebes Uhrforum,

ich bin auf der Suche nach einer eher klassischen jedoch nicht zu eleganten Herrenuhr.

Hier die Kriterien:

- silberfarbenes, rundes Metallgehäuse
- nicht zu kleiner Durchmesser (vielleicht so ab 40mm)
- Schlichtes Ziffernblatt ohne Zahlen (also nur große und ggf. kleine Striche)
- Farbe des Ziffernblattes Schwarz oder Weiß
- Lederarmband am besten in Schwarz (Alternative: Dunkelbraun)
- nicht zu viele Zeiger und Rädchen also kein Chronograph

Ob Automatik oder Quartz ist mir eigentlich egal. Nur schick muss sie sein.
Finanzielle Schmerzgrenze liegt bei maximal 500 €. Da muss sie mich aber wirklich umhauen.

Als Richtlinie möchte folgende Uhren nennen.

Nixon The Regent:
http://image.nixonnow.com/image/product_detail/season1/products/zoom/A126-zoom-000.png

Nixon The Chronicle
http://image.nixonnow.com/image/product_detail/season1/products/zoom/A127-zoom-000.png

Das Design der Regent trifft genau meinen Geschmack nur der Preis passt nicht.
Bei der Chronicle ist mir die Krone zu groß und das Gehäuse ist auch schon fast zu Groß da ich keine Bodybuilderarme habe. Trotzdem gefällt sie mir ein wenig.
Lasst euch nicht von meinen Nixon beispielen beirren. Es darf auch gern eine "richtiger" Uhrenhersteller sein.

Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn ihr mir viele viele Vorschläge macht und ich endlich fündig werde.
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
11.344
Ne größere Max Bill vielleicht ?

027_4701.jpg

oder eine Milano

030.4940.00.jpg

Junghans Uhren - Juwelier Memmel - Uhren Armbanduhren Herrenuhren Damenuhren
 
W

wasauchimmer

Gast
Danke für deine Antwort Mecaline.
Die Max Bill trifft nicht ganz meinen Geschmack und bei der Milano find ich die LCD-Datumsanzeige ziemlich billig. Aber die Richtung ist schonmal gut.

Ich hab mich auch nochmal umgesehen und die Mido Baroncelli entdeckt.
Die find ich nicht ganz schlecht...


Aber noch viel besser gefällt mir die Rondomat II von Brundo Söhnle.
Liegt mit 740€ nur leider etwas überm Budget.


Eine Alternative wäre vielleicht noch die Lago von Bruno Söhnle fü 475 (Quarz):


Wie findet Ihr die Bruno Söhnle Uhren?
Und kennt sich jemand mit der Qualität der Automatikuhren von denen aus?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
11.344
Die Baroncelli wäre eine klasse Wahl ;-) Hätte ich drauf kommen müssen.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
15.419
Ort
Oberhessen
Die Mido ist eine sehr gute Wahl. ETA in TOp-Ausführung, in der Preisklasse sehr selten.

BS sehe ich eher zwiespältig. Wieder einer, der versucht aus "Glashütte" Kapital zu schlagen. In den Tests, die ich kenne, (Uhrenmagazin 1/2011), nicht so gut (Verarbeitungsmängel).
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
10.407
Ort
Seestadt Rostock
Ich schmeiß mal wieder die Maurice Lacroix Pontos in die Runde weil ich die schön finde.Ist zwar über dem Limit,aber vielleicht bekommst du mal eine ersteigert.Gibts mit römischen oder auch kleiner Sekunde.
Grüezi
 
Thema:

Uhr, ahnlich wie Nixon Regent gesucht

Uhr, ahnlich wie Nixon Regent gesucht - Ähnliche Themen

Kaufberatung Der Versuch meine zweite Uhr zu finden...Automatik um die 500 €: ACHTUNG, nach einem ganzen Tag haben sich meine Suchkriterien schon wieder leicht verschoben, mehr dazu hier Hallo ihr Lieben, nachdem ich vor...
Nixon-Uhren: Wie findet ihr eigentlich diese Uhr (Modell "The Player")? Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen hier: The Player - Nixon Watches and...
Kaufberatung für max. 300,- Euro: Hallo Uhrengemeinde, nach langen langen Stunden auf der Suche nach einer Uhr hab ich jetzt mit Erfolg dieses Forum ergoogelt und hoffe mir hier...
Oben