UFOwA - Uhrforum weiß alles. Schnelle Fragen und Antworten zu Aliexpress

Diskutiere UFOwA - Uhrforum weiß alles. Schnelle Fragen und Antworten zu Aliexpress im Uhren aus China Forum im Bereich Uhrentypen; Im Sinne von Schwarmintelligenz im Umgang mit der Bestellplattform Aliexpress würde ich gerne alle kleinen und großen Fragen und Antworten an...
Vespa_Cruiser

Vespa_Cruiser

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
566
Im Sinne von Schwarmintelligenz im Umgang mit der Bestellplattform Aliexpress würde ich gerne alle kleinen und großen Fragen und Antworten an einer Stelle finden wollen anstatt mir stets das Forum durchsuchen zu müssen.
Grund ist eine Fragestellung die mir heute bei Nutzung der Aliexpress-Web-App hoch kam.

Frage:
Teil A - Gibt es in dem "Fantastischen Bauernhof", bei dessen Besuch man Münzen (Coins) sammeln kann eigentlich irgendwo ein Limit für eine maximale Anzahl von Münzen die man sammlen kann?
Teil B - Wenn es kein Sammellimit gibt, gibt es irgendwo ein Limit wie viele Münzen man z. B. in einem Sale eintauschen kann?

Hintergrund der Frage. Bei knapp 3.000 Münzen mit einem Eintauschwert von 50 Münzen = 1 Dollar, komme ich ja langsam dahin, (theoretisch) für den nächsten, kleineren Kauf nichts mehr zahlen zu müssen außer den Versand.
Zumindest wenn ich die Münzen als den von mir so verstandenen Rabatt einlöse.
 
Stef@nS
Dabei seit
10.09.2020
Beiträge
121
Das Sammeln der Münzen scheint ziemlich weit zu gehen. Ich war schon bei knapp 20000, bevor ich wieder welche eingetauscht habe. Ob es oberhalb von 20000 weitergeht, habe ich also noch nicht rausgefunden.
Wassertropfen kannst du z.B. 'nur' 500 sammeln, dann ist Schluss. Während eines Sale kann ein Vorrat ganz nützlich sein, weil sich dann statt der normalen Pflanzen immer mal ein 'Gutscheinbaum' anpflanzen lässt. Der verbraucht aber so viel Wasser, dass du mit zweistelligen Tropfenzahlen gar nicht erst anfangen brauchst.
Mit dem eintauschen der Münzen ist das auch so eine Sache. Derzeit lassen sich damit rote Coupons (gelten für alle Artikel bei allen Händlern) kaufen, die aber je max. 10% des Einkaufswertes reduzieren, zusätzlich gibt es bei manchen Artikeln Rabatt in Form von Münzen. Hier geht es aber immer nur um max. 5%. Glücklicherweise lassen sich diese Rabatte stapeln (auch mit den orangen Gutscheinen vom Shop), plus den Rabatt von 2,50 pro 25€ Einkaufswert bei manchen Sale-Artikeln, so dass gelegentlich trotz der nicht ganz günstigen Sales-Preise am Ende doch ein attraktiver Betrag steht.
Eine Reduzierung auf null dürfte aber nicht annähernd möglich sein ...
 
H

Herr_Unruh

Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
727
Ort
NRW
Ich habe nun schon oft gelesen, dass sich bei Bestellungen aus China ab dem 1.7. etwas ändert und zusätzliche Gebühren anfallen.

Was genau hat es damit auf sich, bzw. mit wie viel % höheren Kosten muss man da rechnen?

Meine Uhr kommt leider erst nach dem Stichtag und bei einer anderen zuckt der Bestellfinger. Böse Überraschungen würde ich allerdings gerne vermeiden.
 
MisterT80

MisterT80

Dabei seit
20.03.2017
Beiträge
189
Ort
Main-Kinzig-Kreis
Ab dem 22.07. entfällt die sogenannte 22-Euro-Freigrenze bei Online-Käufen aus Nicht-EU Ländern.
Mal angenommen Du bestellst einen 16 Euro Artikel bei Aliexpress, dann zahlst Du darauf 19 % Einfuhrumsatzsteuer. In diesem Fall 3,04 Euro.

Neben dem Artikelpreis ist auch das Porto für die Steuerfindung relevant.

Wenn bspw. die Post für dich die Steuer an den Zoll abführt, fällt eine Auslagenpauschale von 6 Euro an (erhebt die Post).

Wenn ein Verkäufer/Händler monatlich eine Steuererklärung in der EU abgibt und sich für den Import One Stop Shop (Import-One-Stop-Shop) registriert, darf der Verkäufer selbst die Einfuhrumsatzsteuer vom Kunden erheben, d.h. diese Geschichte mit der Auslagenpauschale würde entfallen. Das klappt aber wiederrum nur für Waren bis 150 Euro.

Wenn die Einfuhrumsatzsteuer unter einen Euro liegt bleibt der Kauf steuerbefreit.

Es wir interessant zu beobachten wie sich das in den nächsten Monaten einspielt.
 
U

Uhrma4

Dabei seit
09.10.2020
Beiträge
440
Weiß einer wie das bei Uhren über 150€ aussieht?
Hatte mal gegoogelt und irgendwas von 6% gelesen.
Kommen dann die 6% auf die >150€*19% oder sind es dann >150€*25%?
 
GHK

GHK

Dabei seit
30.07.2007
Beiträge
945
Ort
10 vor FFM
Bisher betrug der Zoll für mechanische Uhren -,80€. Also im Verhältnis zur Einfuhrumsatzsteuer zu vernachlässigen.
Für Quarzuhren war er, glaube ich, wegen der Batterie etwas höher.
 
watch_nerd

watch_nerd

Dabei seit
29.07.2018
Beiträge
430
Ich hab mal eine Frage an die China Experten ob ich folgende Sendungsverfolgung richtig verstehe. Ich gehe davon aus, dass mein Paket unbeanstandet durch den deutschen Zoll gegangen ist und ich nicht zum Zoll laufen muss. Liege ich damit richtig?
Screenshot_20210713-183429_Samsung Internet.jpg
 
GHK

GHK

Dabei seit
30.07.2007
Beiträge
945
Ort
10 vor FFM
Dein Trackingverlauf lässt leider nicht erkennen, ob der 'Airport of destination' und die anschließende 'Custom clearance' in D oder ev. in B (Liege) liegt.
Auch ist bisher nur Yun Express als Versanddienstleister angegeben, nicht aber ein sich in D anschließender Versender.
Versuch doch mal diesen Tracker, der sowohl die jeweiligen Orte als auch ggf. sich noch anschließende andere Tracking-Nrn. von DHL o.ä. ausweist.
 
GHK

GHK

Dabei seit
30.07.2007
Beiträge
945
Ort
10 vor FFM
Wenn Du bei der Bestellung (AliX?) bereits 'VAT' bezahlt hast, dürfte die Sendung nun problemlos zu Dir durchlaufen.
Ansonsten - lass' Dich überraschen. Aus dem Tracking-Verlauf lässt noch nichts Endgültiges erschließen...
 
Thema:

UFOwA - Uhrforum weiß alles. Schnelle Fragen und Antworten zu Aliexpress

UFOwA - Uhrforum weiß alles. Schnelle Fragen und Antworten zu Aliexpress - Ähnliche Themen

Montres d'aeronef - Borduhren der französischen Luftwaffe 1933 - 1940: Die französische Luftwaffe, eine der ältesten der Welt, war bereits seit 1912 unter der Bezeichnung Aéronautique Militaire fester Bestandteil der...
Fragen über Fragen zu Vintage-Uhren: Hallo erstmal, Ich bin neu hier, wollte mich mal kurz vorstellen und natürlich auch sofort einige Fragen stellen. Ursprünglich bin ich auf...
Wir Konsumenten haben die Macht!: Liebe Freunde! Anbei ein sehr interessanter Artikel (ungekürzt entnommen) - nehmt Euch ein wenig Zeit, auch wenn's mühevoll erscheint...
Oben