Kaufberatung Überlegungen zu einem neuen Chronographen

Diskutiere Überlegungen zu einem neuen Chronographen im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich stecke derzeit (man(n) muss sich ja ablenken, da der Corona-Wahnsinn ja nun wieder neue Formen anzunehmen scheint:-() mitten...
grammeld

grammeld

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
7.069
Hallo zusammen,

ich stecke derzeit (man(n) muss sich ja ablenken, da der Corona-Wahnsinn ja nun wieder neue Formen anzunehmen scheint:-() mitten in den Überlegungen zu einem neuen Projekt.

Es hat sich soweit heraus kristallisiert, dass es ein Chronograph werden soll. Manufaktur Kaliber wäre nett, ist aber keine Voraussetzung!
Größe hatte ich eigentlich auf maximal 42 mm (mich orientierend an meinen B-42 er Gehäusen von Fortis, fest gemacht).
Eher klassischer Auftritt mit schwarzem ZB, ohne Farbe bzw. optische "Spielereien".
Sportlich oder eher elegant!? Darauf will ich mich noch nicht zu sehr fest legen!

An Chronographen besitze ich bisher den Tudor Black Bay Chrono, die Sinn 103 st sa, einen Fortis Stratoliner, einen Fortis B-42 Aviatis Dawn Chronograpen und suche nun eine sinnvolle Ergänzung:hmm:

Budget (Graumarktpreise) habe ich auf max. 4.5k angesetzt.

Folgende Modelle habe ich derzeit gesichtet, die mir gefallen würden:

1. TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 02 in 42 mm TAG HEUER CARRERA Calibre Heuer 02 Herren 42 mm - CBN2010.BA0642

2. Breitling Avenger Chronograph 43 mit Breitling 17 (auf jeden Fall dann das aktuelle Modell, das endlich eine würdige Schließe hat) Avenger Chronograph 43 Edelstahl - Schwarz A13385101B1A1 | Breitling

3. Omega Speedmaster Mark II Speedmaster Mark II Co-Axial Chronograph 42,4 x 46,2 mm - 327.10.43.50.01.001 | OMEGA®

4. Sinn 903 st Sinn Uhren: Modell 903 St

(Quellen: www.tagheuer.de; www.breitling.com; www.omegawatches.com; www.sinn.de)

Grundsätzlich würde mich Eure Meinung interessieren und ich bin auch offen für Modelle, die ich (vielleicht) noch gar nicht auf dem Schirm hatte/habe!

Meine bisherigen Überlegungen kreisen um folgende Punkte..................Bei TAG Heuer bekomme ich einen Klassiker mit Manufakturwerk zu niedrigerem UVP als den Avenger Chrono bei Breitling mit ETA 7750!? Sinn 903 st für 3.340 EUR UVP mit Sellita SW500, wenn ich das richtig auf dem Schirm habe.......schon teuer in Relation zu den anderen Kandidaten.

Freue mich auf Euren Input:super:

VG
Dirk
 
Pierre77

Pierre77

Dabei seit
18.08.2016
Beiträge
953
Ort
Bayern
Servus,

ggf. Ganz was anderes?
wie wäre es mit einem „alten“ Union Glashütte Chronographen aus der Zeit bevor Swatch die Marke aufgekauft hat?
36283271qo.jpeg


40mm und mit dem Manufaktur-Kaliber 26 versehen.

Pierre
 
grammeld

grammeld

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
7.069
ggf. Ganz was anderes?
wie wäre es mit einem „alten“ Union Glashütte Chronographen aus der Zeit bevor Swatch die Marke aufgekauft hat?

Danke Dir!

Aber, ergänzend noch: Die Uhr soll NEU sein und aus aktueller Kollektion (also keine Restbestände oder abgekündigte Modelle).
 
grammeld

grammeld

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
7.069
Die TH ist IMHO der beste Kandidat.
Mal was anderes, kein typisches Chronogesicht.

Ich danke Dir...die TH Carrera ist auch derzeit bei meinen Überlegungen ganz weit vorne bzw. an erster Stelle ;-) Die Rainer Brand werde ich mir mal genauer ansehen. Stowa......bin ich immer hin und her. Hatte schon ein paar, die dann wieder gehen mussten. Ich weiß nicht woran es liegt.......aber sicherlich nicht an der Qualität!
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
23.593
Meine Meinung zu deine Favoriten ist, so denke ich, zunächst einmal irrelevant.

Stattdessen schicke ich Zenith ins Rennen, ohne jetzt einen konkreten Vorschlag zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
grammeld

grammeld

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
7.069
Stattdessen schicke ich Zenith ins Rennen, ohne jetzt einen konkreten Vorschlag zu machen.

Zenith Chronographen gefallen mir sehr, übersteigen jedoch mein Budget :-(

Auch wenn das hier nicht das Kernthema ist.......ich habe mich vor kurzem von meiner Submariner getrennt, da ich sie seit Jahren kaum getragen habe. Sie war mir einfach "zu schade" sie zu tragen und ich tat mir da schwer vom "Wert", den sie doch darstellt. Ich kam zu der Erkenntnis, dass ich mir mit Uhren, die über 5k vom "finanziellen Wert" liegen, schwer im Alltag tue. Nicht, dass ich sie mir nicht leisten könnte, aber es wird dann ein "verkrampfter" Besitz/Umgang mit ihnen.

Weiß nicht ob Ihr/Du das nachvollziehen könnt:hmm:

Aber, Dein Vorschlag ist wirklich ok, denn die Zenith Chronographen treffen meinen Nerv!

EDIT: Obwohl :hmm: gerade mal schnell bei Chrono24 nachgeschaut...... Zenith Chronomaster El Primero für 5.509 € kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24

Wäre zwar etwas inkonsequent und über Budgetgrenze, jedoch nicht zu sehr.

VG
Dirk
 
Zuletzt bearbeitet:
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
23.593
Ich ticke bezüglich des preisabhängigen Umgangs mit Uhren nicht genau wie du, kann dein Verhalten aber trotzdem nachvollziehen. Bei mir ist es eher das permanente Suchen nach DER Uhr für alles, die nie zu Ende geht.

Wenn dir Zenith wirklich gefällt, solltest du deiner Psyche ein Schnippchen schlagen und eine gebrauchte El Primero an Land ziehen. :-)
 
JohnnyM

JohnnyM

Dabei seit
01.10.2018
Beiträge
886
Ort
Baden-Württemberg
Hallo Dirk,
ich hätte da auch noch zwei Vorschläge, die so (leider) nicht oft genannt werden.
Zwar sind auch dort keine Manufakturwerke drin und die Preise etwas saftig, aber soweit ich weiß bekommt man teilweise gute Abschläge.
Design und Verarbeitung sind erste Sahne. Am besten mal Videos anschauen, die Uhren sehen echt heiß aus.

3345470
BR V2-94 BLACK STEEL - Bell & Ross
(Bildquelle: Herstellerwebsite www.bellross.com; keine kommerzielle Nutzung meinerseits)

33454793345480
BR V3-94 BLACK STEEL - Bell & Ross
(Bildquelle: The New Bell & Ross BR V3-94 Black Steel (Price, Pictures and Specifications) keine kommerzielle Nutzung meinerseits)

 
grammeld

grammeld

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
7.069
Hallo Dirk,
ich hätte da auch noch zwei Vorschläge, die so (leider) nicht oft genannt werden.
Zwar sind auch dort keine Manufakturwerke drin und die Preise etwas saftig, aber soweit ich weiß bekommt man teilweise gute Abschläge.
Design und Verarbeitung sind erste Sahne. Am besten mal Videos anschauen, die Uhren sehen echt heiß aus.

Danke Dir :super: auch diese werde ich mir durch den Kopf gehen lassen.

Bin ja sonst eher der Affekt Käufer........will mir aber ein wenig Zeit lassen und auch noch die Kriegskasse etwas füllen.
Zeit für Überlegungen ist also vorhanden.

Beste Grüße
Dirk
 
Spatz

Spatz

Dabei seit
27.08.2013
Beiträge
134
Ort
Bayern
grammeld

grammeld

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
7.069
Ich muss doch auch mal in die Runde fragen......warum kommt Tag Heuer eigentlich eher so "schlecht" hier im UFO weg? Bzw. die Reaktionen sind doch meist eher verhalten bist aus Abstand gehend.

Die TH Carrera ist doch ein echter Klassiker und das Heuer 02 ein waschechtes Manufakturkaliber. Bepreist ist die Carrera mit Heuer 02 auch vollkommen fair, wenn man Mitbewerber betrachtet:hmm:

Halt das typische ETA 7750 Gesicht, auch wenn hier kein ETA 7750 drinsteckt, sondern das "Manufaktur"-Kaliber 1887 (welches später das Heuer 01 wurde).
Meine Vorstellung der Uhr: Tag Heuer 1887 Chronograph

Auch die wenigen Reaktionen auf die Vorstellung Deiner Carrera.....typisch für das UFO.......hier wird anscheinend meist nur dem Mainstream bzw. den aktuell gehypten Modellen gehuldigt :hmm: :-(
Fällt mir immer mehr auf.
 
Spatz

Spatz

Dabei seit
27.08.2013
Beiträge
134
Ort
Bayern
viele TH Uhren basieren eben auf ETA Kaliber, z.B. ETA 2824 oder ETA 7750, und werden dann nur "eingeschalt" und eben eher hochpreisig verkauft.
Aus meiner Sicht ist das Kaliber aber eben nicht alles. Bei einer Luxusuhr geht es auch um die Marke und natürlich die Austrahlung einer Uhr.
Das die Uhren in dem Preissegment hochwertig verarbeitet sind, muss glaube ich nicht extra erwähnt werden.
 
grammeld

grammeld

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
7.069
viele TH Uhren basieren eben auf ETA Kaliber, z.B. ETA 2824 oder ETA 7750, und werden dann nur "eingeschalt" und eben eher hochpreisig verkauft.
Aus meiner Sicht ist das Kaliber aber eben nicht alles. Bei einer Luxusuhr geht es auch um die Marke und natürlich die Austrahlung einer Uhr.
Das die Uhren in dem Preissegment hochwertig verarbeitet sind, muss glaube ich nicht extra erwähnt werden.

Stimme ich Dir zu und sehe ich genau so!

Seltsam nur, dass z.B. bei Breitling weniger gemeckert wird, wenn ein Avenger Chrono mit 7750 (oder mittlerweile sogar Sellita) für einen UVP über 5k angeboten wird.

Finde schon, dass Tag Heuer es etwas schwerer hier hat!
 
5231N1324O

5231N1324O

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
975
Hallo Grammeld,

es ist schwierig, die Ablehnung gewissen Modellen und Firmen in Worte zu fassen, ohne dem einen oder anderen auf den Fuß zu treten. Zu guter Letzt handelt es sich um Luxusgegenstände, die immer nach rein persönlichen Punkten ausgewählt werden.

Aus Deiner ursprünglichen Auswahl würde ich Dir zur Speedmaster raten. Die Uhr sieht in Realität einfach umwerfend aus — wie ein extrem präziser Panzerschrank mit überragendem Band. Durch die exzellente Entspiegelung kann das Blatt seine Tiefe gut ausspielen und die Ablesbarkeit ist Speedmaster-typisch gut. Dazu kommt ein gut platziertes Datum.

Beste Grüße,
Christoph
 
Thema:

Überlegungen zu einem neuen Chronographen

Überlegungen zu einem neuen Chronographen - Ähnliche Themen

TAG Heuer vs. Zenith vs. Tudor vs. Omega vs. ...: Hallo miteinander, seit ein paar Wochen geistert in meinem Kopf der Gedanke, sich eine Chrono zuzulegen. Dem einen oder anderen ist dies...
[Erledigt] Breitling SO Abyss Red mit neuer Revision: Liebe Uhrenfreunde, Zuerst einmal handle ich als Privatperson und gebe keine Garantie oder Gewährleistung. Ein Umtausch ist ausgeschlossen. Ich...
Neue Uhr: TAG Heuer Carrera Chronograph 42mm: Gehäuse : Stahl Durchmesser : 42mm Wasserdicht : 100m Uhrwerk : Calibre Heuer 02 Gangreserve : 80 Stunden Preis: 5200 CHF The...
Neuer Chronograph (Sinn, Guinand, Damasko, Archimede): Hallo liebe Uhrenfreunde, ich möchte in diesem Jahr eine weitere Uhr zu meiner Sammlung hinzufügen und würde mich über jeden Freuen, der mir...
[Verkauf-Tausch] Breitling Super Avenger Chronograph: Hallo liebe Community, ich würde gerne meine Breitling Super Avenger Chronograph mit weißem Ziffernblatt tauschen oder ggf. auch verkaufen...
Oben