Tutorial: Tonabnehmer für Zeitwaagen-Apps, z. B. Tickoprint

Diskutiere Tutorial: Tonabnehmer für Zeitwaagen-Apps, z. B. Tickoprint im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Tutorial: Low-Cost-Tonabnehmer für Zeitwaagen-Apps Was wir brauchen: 1) Cherub WCP-60G Guitar Pickup - Clip Magnet-Tonabnehmer eBay, ab...
marksman83

marksman83

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
64
Ort
Sachsen
Tutorial: Low-Cost-Tonabnehmer für Zeitwaagen-Apps

Was wir brauchen:


IMG20200410154111-2.jpg


1) Cherub WCP-60G Guitar Pickup - Clip Magnet-Tonabnehmer
eBay, ab ca. 5,- € inkl. Versand

2) Adapter: CablesOnline 3.5mm TRRS 4-Pole Plug to 1/4" (6.3mm) Jack Adapter, (IP-MIC6)
Amazon UK, 12,90 € inkl. Versand


Modifikationen:

IMG20200410154156-2.jpg


Zunächst entfernen wir die dämpfende Gummischeibe


IMG20200410154221-2.jpg
IMG20200410154244-2.jpg


Dann kommen am Innenrand ein paar Distanzstücken zum Einsatz, so dass der Innenteil, an dem der Piezo-Schallsensor sitz, leicht übersteht (rechts).


Ergebnis

IMG20200410154516-2.jpg
IMG20200410155113-2.jpg


Nun bekommen wir sogar aus dem recht leisen neomatik-Kaliber (DUW 3001) ganz brauchbare Signale...


Ich denke für nicht mal 20,- € ergibt das ein recht brauchbares Setup für den Hausgebrauch.
Ich hoffe euch einen interessanten Anreiz gegeben zu haben und grüße alle Uhrenverrückten da draußen!

PS: das Setup ist nicht meine eigene Idee und stammt von "John N" aus:
https://watchguy.co.uk/review-tickoprint-android-app/
 
Zuletzt bearbeitet:
bugmenot

bugmenot

Dabei seit
29.09.2018
Beiträge
253
Und wie reguliert man damit in der Praxis eine Uhr ?

Jedes mal den Clip abmachen, Deckel auf Rücker verstellen, Deckel zu, Clip aufsetzen kontrollieren.........

Sorry, aber das Ding ist Spielzeug.
Jetzt werden begeisterte sagen, damit kann man die Uhr kontrollieren.

Ob meine Uhr schneller oder langsamer läuft sehe ich anhand der Uhrzeit die die Uhr anzeigt.
Schlaumeier kommen jetzt wieder mit Begriffen wie Amplitude, Abfallfehler, Revision....
 
omega511

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
3.160
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
Ich bedanke mich ausdrücklich für den Tipp (und hoffe, ihn an ein iOS Gerät adaptieren zu können), denn er ist mir in den letzten Jahren durch die Lappen gegangen (der Tipp), alles, was mit Tickoprint, Westphal und TK erscheint, überlese ich geflissentlich

Zum Regulieren habe ich einen Timegrapher, aber mal eben auf dem Flohmarkt, der Uhrenbörse oder bei einem Spontankauf die Aussage des Verkäufers überprüfen, genau dafür suche ich schon länger...

...meine Experimente mit Pickup ähnlich der F.C. Variante und Verstärker waren erfolglos, das hier scheint sich zu lohnen....
 
Zuletzt bearbeitet:
marksman83

marksman83

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
64
Ort
Sachsen
Und wie reguliert man damit in der Praxis eine Uhr ?
Garnicht, das überlasse ich dem kundigen Uhrmacher

Jetzt werden begeisterte sagen, damit kann man die Uhr kontrollieren.
Absolut korrekt. Vor allem auch ob die 250,- € Revision, die mir der Hersteller gerne in turnusmäßigen Intervallen anbieten möchte, grundsätzlich bereits notwenig ist, ist ein gewichtiges Argument dahingehend.
Dafür brauchen nicht nur Schlaumeier dann halt die folgenden Infos:

Schlaumeier kommen jetzt wieder mit Begriffen wie Amplitude, Abfallfehler, Revision....
Womit wir wieder beim Zitat von oben drüber wären...

Sorry, aber das Ding ist Spielzeug.
Ja, aber meine Nomos neomatik ist in gewisser Weise auch nur Spielzeug, und die war mehr als 100mal so teuer. Beide Spielzeuge haben eine gewisse Gemeinsamkeit: 1. Sie dienen meinem persönlichen Interesse. 2. Sie machen das, wofür sie gemacht wurden, mit einer gewissen Präzision.

Ob meine Uhr schneller oder langsamer läuft sehe ich anhand der Uhrzeit die die Uhr anzeigt.
Absolut korrekt. Aber mit meinem Setup bekomme ich die gleichen Ergebnisse, wofür ich nach deiner Methode mind. 2-3 Tage benötige, innherhalb von 2 min. Und das mit einer Übereinstimmung im Bereich von 0,2 Sek. pro Tag! (Vorlauf nach deiner Methode, liegend: +10,2 Sek./24 h; gemessen mit meinem Setup: +10,1 Sek/Tag)


Deine Erkenntnisse sind ja in sich absolut korrekt, nur die Rückschlüsse nich ganz nachvollziehbar.

Nur wenige denken, doch alle haben Meinungen.[George Berkeley]
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zeb0911

Dabei seit
12.12.2017
Beiträge
28
Ich finde das interessant, danke für den Tipp.
Bekomme für kleines Geld eine ähnliche Lösung Wie ein China- Timegrapher und der kostet fast das 10fache.
Welche App benutzt du?

VG
Zeb0911
 
marksman83

marksman83

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
64
Ort
Sachsen
Ich finde das interessant, danke für den Tipp.
Bekomme für kleines Geld eine ähnliche Lösung Wie ein China- Timegrapher und der kostet fast das 10fache.
Welche App benutzt du?

VG
Zeb0911
Ich benutze Tickoprint
Hätte ich Apple, würde ich analog zu omega511 den Watch Tuner Timegrapher nutzen.
 
marksman83

marksman83

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
64
Ort
Sachsen
WICHTIGER HINWEIS:
Ich habe festegestellt, dass das Setup wohl nicht mit allen Geräten uneingeschränkt funktionert!
Während mein LG V30 problemlos funktioniert, habe ich Schwierigkeiten das ganze an einem Realme X2 PRO ans Laufen zu bekommen. Es gibt anscheinend Kompatibilitätsprobleme mit dem Mikrofon, möglicherweise ist der Widerstand nicht im erwarteten Bereich! Jedenfalls wird das Mikro nicht aktiviert und weiterhin das geräteinterne Mikrofon verwendet!
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AHVintage

Dabei seit
09.02.2017
Beiträge
231
Ort
Karlsruhe
Da hast Du ja schon ein Problem Deines Vorschlags entdeckt: Jeder Gerätehersteller löst die Mikrofonumschaltung auf andere Art, das ist auch bei PCs, Laptop, Tablet so.

Aber mich wundert, dass es überhaupt funktioniert. Der simple direkte Anschluss einer Piezoscheibe an den niedrigen Eingangswiderstand der Mikrofonbuchse ist eine schlechte Lösung: das so schon geringe Nutzsignal wird weiter reduziert, da diese Kombination einen Hochpass erzeugt. Dessen Übertragungsbereich deckt sich nicht mit dem Frequenzbereich des Ticksignals.

Frank
 
marksman83

marksman83

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
64
Ort
Sachsen
Vielen Dank für deine Hinweise! Leider bin ich in diesem Gebiet absoluter Laie :-(
Laut Produktbeschreibung verfügt der Adapter über einen "built-in amplifier for dynamic microphones", keine Ahnung ob das nur Marketing ist und hier irgendeinen Beitrag leistet?

Jedenfalls funktioniert das ganze an meinem LG V30-Smartphone ganz hervorragend 🤷‍♂️

Gibt es irgendeine Möglichkeit, diese Problemstellung dirket oben im Ursprungsbeitrag warnend einzufügen?
 
watchhans

watchhans

Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
1.582
Stell ich mir praktisch vor beim Kauf einer gebrauchten Uhr persönlich beim Verkäufer.
Da lassen sich zumindest schon mal im Vorfeld u.U. gravierende Gangfehler erkennen.
Wenn man denn die dargestellten Optiken der Geräusche genau zu interpretieren weiß.
Das war's dann auch schon.
 
Thema:

Tutorial: Tonabnehmer für Zeitwaagen-Apps, z. B. Tickoprint

Tutorial: Tonabnehmer für Zeitwaagen-Apps, z. B. Tickoprint - Ähnliche Themen

  • Tutorial zum Reinigen + Aufwerten einer Uhr gesucht

    Tutorial zum Reinigen + Aufwerten einer Uhr gesucht: Schönen guten Abend, ich lese schon eine ganze Zeit hier mit, bislang primär bei Uhrenvorstellungen und im Marktplatz. Jetzt habe ich hier...
  • Tutorial um die Himmelsrichtungen mit der Uhr zu bestimmen!

    Tutorial um die Himmelsrichtungen mit der Uhr zu bestimmen!: Nachdem ein Kollege namens Hunterfate im Kroatischem Uhrforum dies veroeffenticht hat, habe ich mich entschlossen das zu uebersetzten und mit euch...
  • Tutorial: Ersetzen einer Incabloc-Feder

    Tutorial: Ersetzen einer Incabloc-Feder: Hallo zusammen, Ich war kürzlich auf einem Uhrenseminar, bei dem dieses Thema geübt wurde. Mir ist es schon passiert, daß beim Öffnen der...
  • Tutorial: Demontage und Montage eines Molnija 57128H

    Tutorial: Demontage und Montage eines Molnija 57128H: Liebe Freunde Tscheljabinsker Wertschöpfung! So genial ich El Locos Idee eines Wettkampfes um den Titel des Besitzes der ausdauernsten Molnija...
  • Ähnliche Themen
  • Tutorial zum Reinigen + Aufwerten einer Uhr gesucht

    Tutorial zum Reinigen + Aufwerten einer Uhr gesucht: Schönen guten Abend, ich lese schon eine ganze Zeit hier mit, bislang primär bei Uhrenvorstellungen und im Marktplatz. Jetzt habe ich hier...
  • Tutorial um die Himmelsrichtungen mit der Uhr zu bestimmen!

    Tutorial um die Himmelsrichtungen mit der Uhr zu bestimmen!: Nachdem ein Kollege namens Hunterfate im Kroatischem Uhrforum dies veroeffenticht hat, habe ich mich entschlossen das zu uebersetzten und mit euch...
  • Tutorial: Ersetzen einer Incabloc-Feder

    Tutorial: Ersetzen einer Incabloc-Feder: Hallo zusammen, Ich war kürzlich auf einem Uhrenseminar, bei dem dieses Thema geübt wurde. Mir ist es schon passiert, daß beim Öffnen der...
  • Tutorial: Demontage und Montage eines Molnija 57128H

    Tutorial: Demontage und Montage eines Molnija 57128H: Liebe Freunde Tscheljabinsker Wertschöpfung! So genial ich El Locos Idee eines Wettkampfes um den Titel des Besitzes der ausdauernsten Molnija...
  • Oben