Tudor Submariner ZB und Zeiger aufarbeiten

Diskutiere Tudor Submariner ZB und Zeiger aufarbeiten im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, hat irgendwer von Euch Erfahrungswerte, was die Aufarbeitung des ZB und der Zeiger einer 60er Vintage-Sub mit neuer Leuchtmasse...
Oggy

Oggy

Themenstarter
Dabei seit
06.04.2011
Beiträge
355
Hallo zusammen,

hat irgendwer von Euch Erfahrungswerte, was die Aufarbeitung des ZB und der Zeiger einer 60er Vintage-Sub mit neuer Leuchtmasse bei Tudor kostet und wie lange sie ungefähr dauert? Revision oder sonstige Arbeiten sind nicht erforderlich. Wäre für jede Info dankbar, da sie mir bei einer Kaufentscheidung sehr helfen würde.

Viele Grüße!
Oggy:super:
 
lowrider

lowrider

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
5.873
Ort
Bremen
Zeig doch mal Bilder vom derzeitigen Zustand. Aufarbeitung kann auch Wertverlust bedeuten.
 
Oggy

Oggy

Themenstarter
Dabei seit
06.04.2011
Beiträge
355
Habe leider keine Fotos. Die Leuchtmasse ist aber schon extrem runter und die eigentlichen Leuchtpunkte sind kaum noch bedeckt. Da ich die Uhr selber tragen und daran Spaß haben will, wäre mir ein etwaiger Wertverlust egal - sie soll mir ja gefallen :D
 
lowrider

lowrider

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
5.873
Ort
Bremen
Ok, verstehe. Umsomehr interessiert mich jetzt wie sie aussieht :-)
 
Unkas

Unkas

Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
2.957
Ort
LC100
Hallo Oggy,

zeig unbedingt mal Bilder.

Viele Grüße,

Unkas
 
Zuletzt bearbeitet:
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
13.726
Ort
Spinalonga
Dann sie zu, das du das alte Blatt und Zeigerspiel vorher raus bekommst, denn das gibt rlx nicht zurück :( und irgendwann bereust du es.
Oder gibs mir fürn fuffi.
 
lowrider

lowrider

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
5.873
Ort
Bremen
Naja, Du weißt wie meine 9411/0 aussieht ;-)
 
Oggy

Oggy

Themenstarter
Dabei seit
06.04.2011
Beiträge
355
Hahaha, Ihr seid gut. Welchen Teil von "ich habe leider keine Fotos" habt Ihr nicht verstanden? :D Ich bin z.B. demnächst auf einer Uhrenbörse und will wissen, was eine ZB und Zeiger-Aufarbeitung kosten würde, falls ich eine Sub im desolaten optischen Zustand bekommen könnte. Ich war schon einmal in der Situation und habe nicht zugeschlagen, da mir die Preise für eine Aufarbeitung nicht bekannt waren. Wenn ich eine ungefähre Größe wüsste, dann könnte ich eben besser einschätzen, ob es sich für mich lohnt oder eben nicht. Also kostet das eher 100 Euro oder 400 Euro oder was auch immer? Ihr würdet mir mit Eurer Einschätzung da sehr weiterhelfen. Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
ma1208

ma1208

Dabei seit
22.06.2011
Beiträge
2.465
Ort
Pfalz
Ich denke wenn du damit zum freien Uhrmacher gehen würdest, dann bist du mit 100 Euro sicher allerbestens mit neuer Lume versorgt. Aber wirklich nur, wenn das Original Tritium quasi weggebröckelt ist. Wenn es noch halbwegs vernünftig beisammen ist, dann wäre es in der Tat schade es entfernen zu lassen.
 
Oggy

Oggy

Themenstarter
Dabei seit
06.04.2011
Beiträge
355
Danke, Marcel! Dafür zu Tudor zu gehen, um möglichst die "Original"-Leuchtmasse zu bekommen ist übertrieben?
 
ma1208

ma1208

Dabei seit
22.06.2011
Beiträge
2.465
Ort
Pfalz
Original-Leuchtmasse aus den 60ern gibt es leider nicht mehr. Daher ist die Originalleuchtmasse bei Sammlern ja auch so beliebt. Die bestand damals aus Tritium, welches heute verboten ist. Heute wird in der Regel Superluminova verwendet und das ist überall gleich. Es gibt aber verschiedene Tönungen. Bei einer so alten Uhr würde ich persönlich eine etwas gelbliche Leuchtmasse wählen, da dies der Originalfarbe am ehesten entspricht. Da kann dich aber jeder Uhrmacher beraten.
 
Oggy

Oggy

Themenstarter
Dabei seit
06.04.2011
Beiträge
355
Ja, ein satter honiggelber Ton wäre super. Ich frage mal beim Uhrmacher meines Vertrauens nach, welche Farbtöpfchen er da hat und was der Spaß kosten würde. Guter Tipp!

Gruß
Oggy:super:
 
uri3047

uri3047

Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
423
Ort
Fläming
Hallo,ich kann es schon nicht mehr hören(lesen) ! was kostet....für kleines Geld.....usw:oops:
Dann geht doch zu Fachmann der sagt es.... aber die sind ja alle zu teuer..... ! Meine Meinung !!!!!

uri 3047
 
M

McNeal

Dabei seit
03.12.2012
Beiträge
746
Hallo Oggy,

ruf doch einfach bei Tudor, lass dich mit der Werkstatt verbinden und frag nach.

Herzliche Grüße

Thomas
 
aeronaut

aeronaut

Dabei seit
22.08.2011
Beiträge
2.384
Ort
Bad Rothenfelde
Thomas,
wenn er das macht ist er sowohl sein altes Zifferblatt als auch die Originalzeiger los... Die bekommt man nicht wieder wenn man die Sachen zu Tudor gibt. Da ist Tritium als Leuchtmittel aufgebracht, das strahlt Radioaktiv und ist inzwischen verboten. Also werden diese Teile als Sondermüll entsorgt.
 
M

McNeal

Dabei seit
03.12.2012
Beiträge
746
Hallo Dirk,

mit der Nachfrage bei Tudor ging es bei mir nur um die Kosten damit der TS einen Anhalpunkt hat. Richtig ist das bei Tudor/Rolex Tritiumblätter und -zeiger grundsätzlich getauscht werden, weil sie als Sondermüll betrachtet werden. O-Ton meines Uhrmachers.:-D Es gibt dafür einen eigenen Raum, wo dieser Tausch vorgenommen wird. Die Uhrmacher müssen dabei bestimmte Schutzkleidung tragen.

Herzliche Grüße

Thomas
 
Thema:

Tudor Submariner ZB und Zeiger aufarbeiten

Tudor Submariner ZB und Zeiger aufarbeiten - Ähnliche Themen

  • TUDOR - von Submariner zur Black Bay

    TUDOR - von Submariner zur Black Bay: Eine sehr interessante Transformation... Die Evolution von TUDOR’s Submariner zur Black Bay - Swisswatches Magazine Die Frage ist: was...
  • Lume 114060 Submariner vs 79220r Tudor Black

    Lume 114060 Submariner vs 79220r Tudor Black: Hallo Zusammen, ich habe vor einem Jahr eine Tudor Black Bay verkauft, seit gestern bin ich endlich ein Besitzer einer 144060 Submariner...
  • Vintagetraum in blau - die erste Tudor Submariner Date 7021/0

    Vintagetraum in blau - die erste Tudor Submariner Date 7021/0: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und da es sich um einen Uhrenclub handelt, dachte ich, ich stelle mal die Uhrvorstellung der...
  • Die neue TUDOR Submariner 2020: Wie geht’s weiter?

    Die neue TUDOR Submariner 2020: Wie geht’s weiter?: Servus Uhrenfreunde, ich bin sicher, daß einige von uns auf eine neue TUDOR Submariner mit Top-Technik scharf wären. Das wäre doch eine tolle...
  • Ähnliche Themen
  • TUDOR - von Submariner zur Black Bay

    TUDOR - von Submariner zur Black Bay: Eine sehr interessante Transformation... Die Evolution von TUDOR’s Submariner zur Black Bay - Swisswatches Magazine Die Frage ist: was...
  • Lume 114060 Submariner vs 79220r Tudor Black

    Lume 114060 Submariner vs 79220r Tudor Black: Hallo Zusammen, ich habe vor einem Jahr eine Tudor Black Bay verkauft, seit gestern bin ich endlich ein Besitzer einer 144060 Submariner...
  • Vintagetraum in blau - die erste Tudor Submariner Date 7021/0

    Vintagetraum in blau - die erste Tudor Submariner Date 7021/0: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und da es sich um einen Uhrenclub handelt, dachte ich, ich stelle mal die Uhrvorstellung der...
  • Die neue TUDOR Submariner 2020: Wie geht’s weiter?

    Die neue TUDOR Submariner 2020: Wie geht’s weiter?: Servus Uhrenfreunde, ich bin sicher, daß einige von uns auf eine neue TUDOR Submariner mit Top-Technik scharf wären. Das wäre doch eine tolle...
  • Oben