Tudor Snowflake / Frage bzgl. Aufbereitung

Diskutiere Tudor Snowflake / Frage bzgl. Aufbereitung im Vintage-Uhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Interessant wäre noch zu erfahren, wie die farblich passende Leuchtperle "hergestellt" wurde. Mein Fall wäre das alles nicht aber wers mag...
#21
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
5.287
Ort
failed state
Interessant wäre noch zu erfahren, wie die farblich passende Leuchtperle "hergestellt" wurde.

Mein Fall wäre das alles nicht aber wers mag...
 
#22
G

Gödel

Dabei seit
30.05.2013
Beiträge
8.848
Wenn Dein Freund glicklitsch&zufrieden ist, ist alles gut. Das Lederband ist Geschmacksache, ich finds grauslich aber was ich eigentlich sagen wollte....die Uhr hat an Charakter verloren.

Ich hätte die Tudor nur technisch überholt: Werk und evtl Krone. Die Optik hätte ich belassen, auch das Warzenschwein-Blatt.

Die Uhr ist gesellschaftstauglich geworden, doch es ist nicht mehr die Uhr des Vaters Deines Freundes. :-(
 
#24
von Allmen

von Allmen

Themenstarter
Dabei seit
22.05.2018
Beiträge
48
Sorry, Details, wer was gemacht hat, habe ich zur Zeit nicht, kann ich aber sicherlich zeitnah nachliefern.

Ich weiß nur, dass das Band in Hongkong war (hatte ganz üblen Stretch und wurde zusätzlich um ein Glied, das er in Holland bekommen hat, verlängert) und dass das Zifferblatt wohl das Originale ist und aufgearbeitet wurde.

Ob die Aufarbeitung am Ende wertmindernd ist, spielt für ihn keine große Rolle. Er wird die Uhr nie verkaufen und will sie tragen.
 
#25
Unkas

Unkas

Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
2.588
Ort
LC100
Vorher hat mir die Tudor deutlich besser gefallen, aber alles Geschmacksache.
Danke für das zeigen der Nachher Bilder.
 
#26
G

Gödel

Dabei seit
30.05.2013
Beiträge
8.848
Das Zifferblatt wurde aufgearbeitet?
Ganz sicher?
 
#27
von Allmen

von Allmen

Themenstarter
Dabei seit
22.05.2018
Beiträge
48
Ich meine schon - würde aber keine Wette annehmen.

Werde es aber herausfinden und hier darüber informieren.
 
#28
ticktack85

ticktack85

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
368
Für solche Threads muss man das Forum doch mögen! Danke fürs zeigen des Ergebnisses.

Ich finde es geht auch irgendwie darum, die Uhr für kommenden Jahre fit zu halten um das Andenken zu wahren. Ich finds großartig. Eines will ich aber bitte hier nicht lesen: Kosten! Das muss sich in einem Rahmen bewegen, der äußerst ungesund ist :-D Mein Herz als Seikoholik, der sich im Vintage bewegt ist schon genug stapaziert.
 
Zustimmungen: ukhh
#30
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
6.830
Ja, leider.
„Professionaly refinished“ heisst das dann wohl...

Gruss
Mathias
 
#31
Querdenker

Querdenker

Dabei seit
02.02.2011
Beiträge
1.213
Ort
RHP
Das alte war am zerbröseln insofern bestand Handlungsbedarf.......
Was im Detail gemacht wurde und von wem würde mich auch interessieren.

Geschmacksache - ich finde die Uhr und das Stahlband ist gut geworden
und hat auf jeden Fall mehr wie ein paar schnelle Bilder verdient ;)

Gruß
Martin
 
#32
Makis83

Makis83

Dabei seit
23.10.2014
Beiträge
294
Ort
im Süden
Alles Richtig gemacht.
Die Uhr war schon so durch dass die Schäden durch das Tritium schon so Wertgemindert dass es ohnehin keine Rolle mehr gespielt hat ob Tritium oder originallack des Ziffernblatts erhalten ist. Das war schon Vintage "crap".

Die Uhr ist wieder tragbar... ich finde dass die Arbeit klasse aussieht!
 
#33
Martin.S

Martin.S

Dabei seit
05.04.2016
Beiträge
1.104
Ort
GM
Alles richtig gemacht da der Kollege die Uhr selber tragen möchte :super:
 
#34
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
1.485
Tolles Ergebnis, das Band sieht echt aus wie neu.:super:
Und da das Zifferblatt schon Blasen warf und am bröseln war, war in der Tat Handlungsbedarf...mir gefällt das Ergebnis.:klatsch:

Würde mich sehr interessieren wie und wer Zifferblatt und Zeiger gemacht hat?
 
#35
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
6.830
Naja, ich sehe das ein wenig anders.

Originalblatt behalten, gebrauchtes Tauschblatt kaufen (gibt es reichlich...).
Danach ist die Uhr genauso "original", wie jetzt, die Kosten dürften sich in ähnlichen Grössenordnungen, ggf sogar darunter, bewegen.
Die Uhr sieht danach nicht aus, wie nach Botox-Injektion und Lippen-Aufspritzen und lässt sich notfalls in den Originalzustand zurückversetzen.

Das ist die Sicht eines Nerds, der Uhrenratten sammelt, sie muss nicht geteilt werden.

Gruss
Mathias
 
#36
Jean paul

Jean paul

Dabei seit
13.04.2013
Beiträge
1.169
Ort
Clockwerk County
Wenigstens ist das Mk3 Inlay erhalten geblieben , auch wenn da äußerst unprofessionell irgendein Kitt in das Loch für die Perle geschmiert worden ist.
Ich persönlich wäre diese Thematik völlig anders angegangen. Aber , naja, es ist nicht meine Uhr .
 
#40
Dominik30

Dominik30

Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
8.184
Ort
Im Alpenvorland dahoam
Leider schade...hat jetzt was von diesen indischen refurbished Teilen. Das hätte ich der alten Zwiebel nicht mehr angetan. Vintage crap sieht aber schon noch anders aus...das pickelige Blatt macht es doch eigentlich aus. Ich hätte mir echte professionelle Hilfe geholt.
Wenn dein Freund aber nun glücklicher ist, als vorher....dann hat sich das ganze doch auch irgendwie „rentiert“. Die Perle ist aus dieser Holzspachtelmasse....
 
Thema:

Tudor Snowflake / Frage bzgl. Aufbereitung

Tudor Snowflake / Frage bzgl. Aufbereitung - Ähnliche Themen

  • Tudor Snowflake aus den 70ern / Aufbereitung

    Tudor Snowflake aus den 70ern / Aufbereitung: Hallo zusammen, ich bitte Euch um Hilfe bzgl. der Revison einer alten Tudor aus den 70ern. Die Uhr gehört einem Freund, der sie von seinem Vater...
  • Kaufberatung Ratlos bei Dreien: VC Overseas, Blancpain FF, TUDOR Sub Snowflake

    Kaufberatung Ratlos bei Dreien: VC Overseas, Blancpain FF, TUDOR Sub Snowflake: Guten Abend, liebe Foristi, bislang lese ich eher still mit, aber nun möchte ich mich auch mal an die geballte Vorschlagskraft wenden. Ich bin...
  • Tudor Sub 7928 Service dial und Snowflake Zeiger tauschen?

    Tudor Sub 7928 Service dial und Snowflake Zeiger tauschen?: Guten morgen zusammen, ich wollte mich mal mit einem vielleicht etwas ausgefallenen "Problem" zu Wort melden... Ich besitze eine 1962er Tudor...
  • [Erledigt] Tudor Submariner Snowflake Faltband Referenznummer: Rolex 7836

    [Erledigt] Tudor Submariner Snowflake Faltband Referenznummer: Rolex 7836: Hallo Uhrenfreunde, ich verkaufe hier das gut erhaltene Faltband meiner Tudor Submariner aus 1978. Es ist mit der Rolex Referenznummer 7836...
  • Vintage bei Rüschenbeck: TUDOR SUBMARINER SNOWFLAKE

    Vintage bei Rüschenbeck: TUDOR SUBMARINER SNOWFLAKE: Gleich vorab, dies ist NICHT meine Uhr! ;-) Nur ist die Geschichte so interessant, daß ich sie hier gerne erzählen möchte. :-D Seit ca. 5...
  • Ähnliche Themen


    Oben