Tudor Pelagos - 25600TN, die Vierte !

Diskutiere Tudor Pelagos - 25600TN, die Vierte ! im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Uhren - Gleichgesinnte, wie Ihr dem Titel entnehmen könnt, ja es stimmt! Kurzum meine Reise mit der Pelagos begann 2019. Genau mit diesem...

Mufe23

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2019
Beiträge
257
Ort
Salzburg
Liebe Uhren - Gleichgesinnte, wie Ihr dem Titel entnehmen könnt, ja es stimmt!
Kurzum meine Reise mit der Pelagos begann 2019. Genau mit diesem Modell war Ich glücklich, 9 Monate lang. Eine tolle Uhr, in allen Belangen. Haptik, Werk, Design und Materialien, jedoch wie es so als Uhrenfanat ist schwebte mir etwas anderes im Kopf herum.

Darum wurde Sie verkauft. Und andere schöne Schmuckstücke kamen. Aber aus dem Kopf ging Sie mir nicht so Recht.

Danach probierte Ich es mit der blauen Variante der Pelagos, auch ein tolles Teil aber nicht immer passen. Ich dachte die LHD hat auch was, toll dieses Vintage Luma aber an die Krone links konnte Ich mich nicht gewöhnen, also war Ich wieder ohne Pelagos.
Nach Seamaster und Black Bay Varianten, war einfach nicht das passende dabei, beziehungsweise es machte einfach nicht klick. Ich denk Ihr kennt das.
Es kam wie es kommen musste. Ich wurde schwach und bin nun wieder Besitzer der Pelagos mit dem schwarzen Ziffernblatt.
Diese Schlichtheit, perfekte Ablesbarkeit, sowie die gesamte Haptik sind einfach überragend. Als Toolwatch einfach unschlagbar, durch das mattierte Titan absolut unauffällig. Wenn Ich es bling-bling will schnalle Ich meinen Navitimer um 😁.

Nun habe Ich noch ein paar technische Details für euch und danach beglücke Ich euch noch mit ein paar Bildern.

  • Satiniertes Gehäuse in Titan und Edelstahl von 42 mm, Titanband mit Sicherheitsfaltschließe in Edelstahl und Bandverlängerungssystem

  • Manufakturwerk Kaliber MT5612 (COSC) Gangreserve ca. 70 Stunden

  • Wasserdicht bis 500 Meter Tiefe

    DSC00083.JPG

  • DSC00088.JPGDSC00089.JPGDSC00093.JPGDSC00095.JPG

    Zu guter letzt der obligatorische Wristshot, die Größe ist für mich absolut stimmig.

    IMG_0192.JPG


 

rca1234

Dabei seit
28.11.2014
Beiträge
47
Ort
Köln/Bonn
Tolle Uhr und ja das hin und her kennen sicher viele hier 8-) . Von der Größe finde ich sie auch sehr gut bei Dir.
70 Stunden Gangreserve ist sensationell, ist das Kaliber komplett selbst entwickelt?
 

HanseatHH

Dabei seit
10.05.2017
Beiträge
1.521
Ort
Hamburg
Glückwunsch zur schönen Pelagos! Ich hoffe dass sie jetzt bleiben darf :face:

Das Modell gefällt mir sensationell gut und ist ein moderner Gegenentwurf zu den vintageangehauchten BB. Sie wäre wohl auch auf meinem Wunschzettel, wenn sie mir (mit meinen Mikadoärmchen) nicht zu groß wäre mit ihren 42mm.

Hab weiterhin viel Freude beim Tragen :super:

@rca1234 Das Werk ist ein Manufaktur-/ Inhousewerk. Die Fertigung wurde mittlerweile vom Tudor an die (Teil-)Konzerntochter Kenissi ausgelagert, welche die unterschiedlichen Werke auch mit anderem Finish und ohne Si-Spirale an bspw. Breitling und Norquain liefert. Im Forum haben die Werke zumeist einen ziemlich guten Ruf, sie sollen sehr genau gehen.
 

ostseeuhr

Dabei seit
08.03.2017
Beiträge
1.927
Ort
Mecklenburg
@Mufe23 du hast ja den Kreis geschlossen - zurück zum Anfang. Witzige Geschichte, könnte mir auch passieren. Try and error ist immer die beste Methode um absolut sicher zu sein. Das auf dem ersten Blick „langweiligste“ Modell entpuppt sich oft als Sternchen!

Viel Spass weiterhin mit ihr und einen schönen 1. Mai!

Gruss
Toby
 

drehscheibe

Dabei seit
18.10.2020
Beiträge
366
Das kenne ich gut bzgl der Pelagos. Ich hatte die schwarze schon 2x und 2x musste diese für was anderes gehen. Ich schließe nicht aus, das dieses Jahr die dritte schwarze zu mir kommt.

Viel Spaß mit deiner vierten Pelagos.
 

Mufe23

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2019
Beiträge
257
Ort
Salzburg
Die blaue hatte Ich ja bereits, sprang der Funke nicht so über. Die Zeit hat mich aber gelehrt, Ich kann nicht ausschließen das Sie den Weg nochmals zu mir findet :D
 

Servusla

Dabei seit
18.04.2011
Beiträge
21.053
Ort
xDRIVE MOUNTAIN
Tja, aller guten Dinge sind vier. :ok:

Ich mag die Pelagos und hatte sie auch schon mal auf dem Schirm. Material (Titan) und Design gefällt mir ausgesprochen gut und ich wünsche Dir selbstverständlich weiterhin viel Freude damit.
 

Ian S.

Dabei seit
03.09.2019
Beiträge
301
Ort
Berlin
Hallo!
Ich finde toll, dass die Lünette sogar im Dunkeln zu sehen ist.
Das MT 5612 soll ja angeblich auch sehr robust und ganggenau sein.
Selbst konnte ich es leider mangels Uhr noch nicht messen, mein Händler führt auch Tudor leider nicht.
In Sylt sah ich sie aber schon mal im Schaufenster. In blau sehr schön. In schwarz aber auch nice.
Also Glückwunsch zur Uhr.
Und bitte behalten!
Gruß Ian
 

freak31

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
676
Tolle Uhr. Mega auch, dass du da alle Pelagos Varianten probiert hast. Die wird jetzt bestimmt auch bleiben.
 

El Primero_TS

Dabei seit
14.09.2019
Beiträge
458
Ort
Zentralschweiz und dem Fürstentum
Hatte am Samstag die Schwarze am Arm. Reduziert auf das, was eine Uhr können muss, minimalistisches Design vom Feinsten, zeitlose Ästhetik und der qualitative Anspruch steht doppelt so teuren Uhren in nichts nach.
Dazu ein Werkskaliber mit 70 Stunden Gangreserve und hoher Ganggenauigkeit.
Wieso vier Anläufe ???:hmm:
Manche brauchen eben etwas länger ...
;-)
Meinen Glückwunsch zu dieser tollen Uhr.
PS: Ich bin schwer am Überlegen.
 

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
2.599
Ort
Hamburg
Moin,

danke für die Vorstellung und Glückwunsch zur Pelagos :klatsch:

Absolut geniale Uhr um die ich auch schon länger herumschleiche, aber bisher nie gekauft habe...warum eigentlich nicht ?! :hmm:

Alle guten Dinge sind Vier! Also alles richtig gemacht :D

Ich wünsche dir viel Freude mit der Uhr.

Gruß
Henrik
 

orange hand

Dabei seit
16.11.2017
Beiträge
126
Schöne Uhr. Die story kommt mir bekannt vor, habe auch bereits die dritte Black Bay 79230N.

Eine Frage: in der Pelagos ist ein Manufaktur Tudor 5612 verbaut. Worin besteht der Unterschied des Werkes zu den MT 5602 der Black Bays? ist es nur die Datumsanzeige?
 
Thema:

Tudor Pelagos - 25600TN, die Vierte !

Tudor Pelagos - 25600TN, die Vierte ! - Ähnliche Themen

Tudor Pelagos 25600TN - einfach mal vorgestellt: Hallo zusammen, da möchte ich meine Uhr auch mal richtig vorstellen. Seit dem 25.08.2020 bin ich Träger einer TUDOR Pelagos, 25600TN. Ich hatte...
[Erledigt] Tudor Pelagos 25600TN schwarz Titan Fullset, 08/2020, Rechnung, >4 Jahre Garantie: Grüß euch, Was soll ich sagen... Sie ist nun zum dritten Mal bei mir und muss doch wieder gehen. :face: :lol: Zum Verkauf steht hier meine, im...
[Erledigt] Tudor Pelagos 25600TN: Hallo zusammen, zum Verkauf steht meine Tudor Pelagos 25600TN Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
[Erledigt] Tudor Pelagos - Ref. 25600TN LC100 Fullset: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine „Tudor Pelagos - Ref. 25600TN LC100 Fullset von 06/2018“ Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss...
[Erledigt] Tudor Pelagos 25600TN Fullset: Liebe Mitforianer, Meine Sammlung wird umgebaut, daher darf mich diese Uhr verlassen. Zum Verkauf steht meine Tudor Pelagos, Ref. 25600TN mit...
Oben