Kaufberatung Tudor Jumbo Oysterdate Entscheidungshilfe

Diskutiere Tudor Jumbo Oysterdate Entscheidungshilfe im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrforum Community, Meine nächste Uhr soll eine Tudor sein. Da ich in dem Gebiet ein Anfänger bin hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U

unltd

Themenstarter
Dabei seit
02.08.2016
Beiträge
3
Hallo Uhrforum Community,

Meine nächste Uhr soll eine Tudor sein. Da ich in dem Gebiet ein Anfänger bin hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Mir wurde eine Jumbo Prince Oysterdate 7024 angeboten. Werk ist ein ETA 2772 und soweit ich es beurteilen kann, stimmt alles an der Uhr - oder täusche ich mich? Die Uhr ist leider ohne Box & Papiere, es ist auch kein Original Band dabei.
Was sagen die Tudor Experten im Forum? Kaufen oder lieber sein lassen?
Auf was sollte ich bei dem Vintage-Tudor Uhrenkauf besonders achten?
Eine Alternative wäre für mich noch eine Heritage Black Bay - sollte ich die einer Vintage Prince Oysterdate bevorzugen (langfristige Wertentwicklung, Werk usw.)?

IMG_6167.jpg
IMG_6166.jpg
IMG_6227.jpg
IMG_6223.jpg
IMG_6224.jpg
IMG_6225.jpg
IMG_6226.jpg

Ich weiß, dass Preisfragen gegen die Forumregeln sind und ich möchte hier auch keine Preisdiskussion starten.
Leider finde ich für das Modell kaum Vergleichsangebote. Würde mich deswegen auch über PMs mit Infos freuen :-)
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.044
Also das linke obere Horn bei 11 Uhr gefällt mir nicht, das ist heftig abpoliert.:-(
Das würde ich bei der Preisfindung für mich berücksichtigen.;-)
Des weiteren würde ich drauf achten ob alle Tritium-Dots auf dem Zifferblatt erhalten sind, kann ich leider auf dem Foto nicht genau erkennen.
Krone müsste man sich noch anschauen...und ob ggf. die Zeiger neu sind, Leuchtmasse sieht auf dem Foto neuer aus als auf den Dots.
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
6.731
Ort
failed state
"Was sagen die Tudor Experten im Forum? Kaufen oder lieber sein lassen?"

Das kommt entscheidend auf den Preis an ;-)

Bei Chrono24 findet sich derzeit nur eine Uhr dieser Referenz mit (seltenerem) blauen Blatt für etwas über 2k. Die Preise für die Jumbos sind in den letzten 2 Jahren massiv gestiegen. Originalband ist fast nie dabei. Ich habe noch keine entdeckt, die mir das geforderte Geld wert gewesen wäre.

@neset:Wenn du günstige Angebote kennst gerne per PN ;-)
 
KingNewman

KingNewman

Gesperrt
Dabei seit
17.07.2016
Beiträge
34
Dieser Thread befasst sich ja fast nahezu mit meiner Suche :-) Ich konnte bisher auch noch keine finden, bei der Preis und Qualität übereinstimmt. War schon fast kurz davor, mir eine Riksokvariante via ebay zu schnappen. Aber dann hab ich doch nen kühlen Kopf bewahrt. Gut Ding will weile haben.
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.537
Ort
Wien
Ach, wie jetzt?
Werteinschätzungen/Ermittlungen nicht geduldet, auch der TS schreibt es,
aber wir sollen hier per PN diese Regeln umgehen.
Das Forum wird tagtäglich suspekter:confused:

"Was sagen die Tudor Experten im Forum? Kaufen oder lieber sein lassen?"

Das kommt entscheidend auf den Preis an ;-)

Bei Chrono24 findet sich derzeit nur eine Uhr dieser Referenz mit (seltenerem) blauen Blatt für etwas über 2k. Die Preise für die Jumbos sind in den letzten 2 Jahren massiv gestiegen. Originalband ist fast nie dabei. Ich habe noch keine entdeckt, die mir das geforderte Geld wert gewesen wäre.

@neset:Wenn du günstige Angebote kennst gerne per PN ;-)
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
6.731
Ort
failed state
Verstehe ich jetzt nicht. Meine Ausführungen haben doch nichts zu tun mit "Anfragen zur Wertermittlung von Uhren (oder Zubehör) sind unerwünscht." Wegen konkreter Angebote erbat ich deshalb ja ggf. eine PN. Die Frage des TS kann allerdings schlechterdings so nicht beantwortet werden, das wollte ich damit ausdrücken.
 
U

unltd

Themenstarter
Dabei seit
02.08.2016
Beiträge
3
Danke für die Antworten!

Das fasst es gut zusammen:
Dieser Thread befasst sich ja fast nahezu mit meiner Suche :-) Ich konnte bisher auch noch keine finden, bei der Preis und Qualität übereinstimmt. War schon fast kurz davor, mir eine Riksokvariante via ebay zu schnappen. Aber dann hab ich doch nen kühlen Kopf bewahrt. Gut Ding will weile haben.
Hier sieht man das Blatt etwas besser.
Bildschirmfoto 2016-08-11 um 23.21.55.png
 
Zuletzt bearbeitet:
KingNewman

KingNewman

Gesperrt
Dabei seit
17.07.2016
Beiträge
34
Mich persönlich würden die fehlenden Dots stören. Wenn es Dich auch stört, wirst du auf Dauer keine Freude an der Uhr haben. Wie gesagt: Schau dich lieber etwas länger um. So macht Uhren sammeln ja auch Spaß.
 
S

SWol

Dabei seit
22.07.2010
Beiträge
1.050
Vintage ist eben immer so eine Sache, daher wäre meine Wahl eben die Black Bay aber das ist wie immer Geschmacksache, was für ein Zifferblatt würdest du da denn favorisieren?
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
6.731
Ort
failed state
Die Dots fehlen nicht. Sitzen hinter den Stundenindizes... Das Blatt ist top. M.E. wirken aber vor allem die Hörner verschliffen.
 
Grimm

Grimm

Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
570
Hallo,
das mit den unterschiedlichen Hörnern ist nicht so schön. Wenn es einen nicht stört, dann könnte man drüber hinweg sehen.
Die Zeiger sehen bearbeitet aus. Sieht auf den Bildern so aus als sei neue Leuchtmasse in die Zeiger gekommenen. Ist aber kein großes Manko.

Kaufen oder nicht, das hängt vom Preis ab.
 
Big 29

Big 29

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
5.090
...gute Jumbo's sind selten und wenn du Eine findest
teuer...Diese würde ich wegen der Hörner nicht nehmen.
Ich hab auch einige Zeit lang gesucht und nur alte gute
Angebote gefunden.
 
U

unltd

Themenstarter
Dabei seit
02.08.2016
Beiträge
3
Danke für die Einschätzungen Grimm und Big 29!
Am Handgelenk macht die Uhr eine gute Figur und mit einem dicken Lederband fällt es nicht negativ auf, wie die Hörner bearbeitet sind. Wenn aber die Meinungen im Forum bzgl. der Hörner so eindeutig sind, muss ich das für mich noch mal entscheiden wie wichtig mir der Zustand des Gehäuses ist.
Das Blatt ist ohne Frage sehr schön, und wie Articus gesagt hat, sind die Dots hinter den Indizes.

Mein Plan (oder Traum...) war Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres eine blaue Black Bay zu kaufen. Jetzt ist das Angebot mit der Jumbo dazwischen gekommen, was die Black Bay in unbestimmte Zukunft verschieben würde...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Tudor Jumbo Oysterdate Entscheidungshilfe

Tudor Jumbo Oysterdate Entscheidungshilfe - Ähnliche Themen

  • [Suche] Tudor Oysterdate Jumbo

    [Suche] Tudor Oysterdate Jumbo: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich bin auf der Suche nach einer Tudor Prince Oysterdate Jumbo. Bin für alle Farben und Vorschläge offen :) LG
  • [Erledigt] Tudor Oysterdate Jumbo -38 mm- von 1978 Referenz: 9080/0

    [Erledigt] Tudor Oysterdate Jumbo -38 mm- von 1978 Referenz: 9080/0: Hallo Liebes Uhrforum, zum Verkauf kommt der sehr seltenen Klassiker Tudor Jumbo 9080/0 (38 mm ohne Krone) mit dem wunderschönen grauen...
  • [Erledigt] Tudor Oysterdate Jumbo -38 mm- von 1984 Referenz: 74100 Jahrgangsuhr

    [Erledigt] Tudor Oysterdate Jumbo -38 mm- von 1984 Referenz: 74100 Jahrgangsuhr: Moin Uhrforum, zum Verkauf kommt meine seltene, originale und wirklich gut erhaltene Tudor Jumbo (38 mm ohne Krone) mit dem originalen...
  • [Erledigt] Tudor Oysterdate Jumbo -38 mm- von 1978 Referenz: 9080/0

    [Erledigt] Tudor Oysterdate Jumbo -38 mm- von 1978 Referenz: 9080/0: Moin Uhrforum, zum Verkauf kommt der sehr seltenen Klassiker Tudor Jumbo 9080/0 (38 mm ohne Krone) mit dem wunderschönen grauen Zifferblatt -...
  • [Erledigt] Tudor Oysterdate Jumbo -38 mm- von 1979 Referenz: 90800

    [Erledigt] Tudor Oysterdate Jumbo -38 mm- von 1979 Referenz: 90800: Moin Uhrforum, zum Verkauf kommt der sehr seltenen Klassiker Tudor Jumbo 90800 (38 mm ohne Krone) mit schwarzem Zifferblatt - das Original...
  • Ähnliche Themen

    Oben