Tudor Heritage Chrono (70330n) – die perfekte Uhr?

Diskutiere Tudor Heritage Chrono (70330n) – die perfekte Uhr? im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Uhren-Gemeinde, als ich vor über einem Jahr nach meiner ersten Automatik-Uhr Ausschau hielt, suchte ich nach dem perfekten Begleiter durch...
Dennitoh

Dennitoh

Themenstarter
Dabei seit
29.08.2011
Beiträge
119
Ort
NRW
Liebe Uhren-Gemeinde,

als ich vor über einem Jahr nach meiner ersten Automatik-Uhr Ausschau hielt, suchte ich nach dem perfekten Begleiter durch Berufswelt und Freizeit. Sie sollte elegant und zugleich sportlich wirken. Neben den Eigenschaften eines perfekten Daily-Rockers sollte sich die Uhr ebenfalls als Exit-Watch eignen – Grund: ich wollte nicht dieser teuren Leidenschaft verfallen. Letztendlich endschied ich mich für eine Tissot (Tissot PRS 516, Link zur Uhrenvorstellung). Vor allem die Optik der Uhr wusste mir außerordentlich gut zu gefallen. Bezüglich des Innenlebens interessierte mich nur, dass es sich dabei um eine Automatik-Uhr handelt. Nach einer gewissen Zeit wurde mir allerdings bewusst, dass diese Uhr wohl doch nicht meine Exit-Watch sein wird. Angefeuert wurde dieser Fakt dadurch, dass sich das Metallarmband der Uhr in der Länge nicht perfekt auf mich regulieren lässt. Zu einem späteren Zeitpunkt sollte dann der Kauf eines Lederarmbands Abhilfe schaffen. Aus meiner Sicht wirkte die Uhr immer noch sehr wertig. Leider sollte die Uhr dennoch nicht mehr lange mein Daily-Rocker sein…

Im Laufe der Zeit erwischte ich mich immer häufiger beim Blättern durch unser Forum, blieb immer länger vor den Schaufenstern der Konzis stehen, besuchte regelmäßig die Websites von Grauen sowie Uhrenmarken usw. Es entfachte das Verlangen nach einer neuen Uhr. Ich konnte mich also der Uhrenleidenschaft nicht mehr entziehen.

Auch der Wunsch nach einem Ansprechpartner vor Ort war zugegen. Meinen letzten Uhrenkauf tätigte ich online beim Grauen, Anproben erfolgten im Kaufhaus. Damit standen folgende Voraussetzungen Ende Mai fest – bereits ein halbes Jahr nach Kauf meiner ersten Automatikuhr: es musste eine neue Uhr her & Kauf beim Konzi um die Ecke.

Appetit nach bestimmten Uhren habe ich mir natürlich im UhrForum geholt. Es kristallisierte sich schnell heraus, dass mir vor allem Diver oder Uhren mit Tachymeter gefielen. Darüber hinaus sollte die nächste Uhr ein schwarzes Zifferblatt und ein Automatik- oder Handaufzugskaliber haben. Eine Datumsanzeige in Form einer weißen Ziffer auf schwarzem Grund wäre ebenfalls wünschenswert, allerdings ohne die Unterstützung einer Warze auf dem Saphirglas (vielen Dank Spitfire74 für diese tolle Umschreibung der Datumslupe).

Größtenteils meinen Anforderungen entsprach die 41-er Longines HydroConquest (L3.642.4.56.6). Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Uhr erschien mir ziemlich gut. Also machte ich mich Anfang Juni auf den Weg zum Konzi um die Ecke. Die Verarbeitung der Uhr ist überaus wertig und auch der gravierte Boden beeindruckte mich. Allerdings zogen das Saphirglas sowie das glänzende Metall Fingerabdrücke geradezu an. Auch das Abwischen mit dem bloßen Finger verschlimmerte den schmierigen Zustand. Aus diesem Grund kaufte ich mir an diesem Tag die Longines nicht und gab mich weiter der Recherche hin. Auch vom Konzi war ich nicht überzeugt: mir wurden keine alternativen Empfehlungen ausgesprochen und belehrend beschrieben wie ein Automatikkaliber funktioniert. Ich verließ nach nur wenigen Minuten das Gebäude.

Anfang Juli hatte ich fünf neue Favoriten ausgemacht: TAG Heuer Aquaracer (WAN2110.BA0822), Panerai Luminor Marina (PAM00111), TAG Heuer Carrera (CV2010.BA0794), Omega Seamaster Planet Ocean (2201.50.00) und die Moonwatch (3570.50.00). Jedoch wirkte die Aquaracer bei näherer Betrachtung nicht allzu hochwertig, für die PAM111 wollte ich zu diesem Zeitpunkt nicht so viel Geld ausgeben und die Carrera ist aus meiner Sicht nicht optimal abzulesen, da sowohl Stunden- als auch Minutenzeiger auf dem Zifferblatt untergehen. Die Omega Speedmaster Professional ist eine zeitlose Schönheit, der ich auch noch ein bisschen Zeit geben wollte. Mein Entschluss stand somit fest: Die Planet Ocean in der kleinen Größe musste es sein. An dieser Uhr gab es nichts auszusetzen. Mir gefiel sogar der im Verhältnis zum Minutenzeiger pummelig wirkende Stundenzeiger usw. Wie bereits geschrieben, gefiel mir die Uhr bis ins kleinste Detail.

Beim Konzi meines Vertrauens, diesmal ein anderer, war leider nur das größere, alte Modell der Planet Ocean sowie das kleinere in der neuen Version verfügbar. Das neue Modell kam für mich allerdings nicht in Frage, da mich die Neuerungen nicht entsprechend der Preissteigerung begeisterten. Beide Uhren nutzte ich selbstverständlich dennoch zur Anprobe. Dieses Mal hatte ich das Gefühl, ein gern gesehender Gast zu sein. Es wurde sich Zeit für die Beratung genommen und es entwickelte sich ein äußerst nettes und informatives Gespräch. Wie es der Zufall will, betritt während der Beratung ein Stammkunde den Laden mitsamt einer bestimmten Uhr am Arm: der Planet Ocean (kleineres Modell mit weißen Ziffern in der alten Version). Ich durfte sie anlegen. Allerdings kamen bei genauer Betrachtung Dinge zum Vorschein, die mich am Kauf der Uhr hindern sollten. Dieses Modell war ca. sechs Jahre alt und wurde täglich getragen. Die Folgen waren, dass die rote Spitze des Sekundenzeigers mittlerweile orange geworden ist und die Leuchtmasse sowie das Omega-Logo vom Zifferblatt bröckelten. Ehrlich gesagt schockte mich das so, dass mein Verlangen nach dieser Uhr komplett erlosch. Der Konzi reagierte und holte eine Carrera und zwei Tudors zur Anprobe aus dem Schaufenster. Eine der Tudors war die Fastrider – nahezu druckfrisch von der Baselworld. Die Verarbeitungsqualität der Tudors ist wirklich überragend und hat mich direkt in ihren Bann gezogen. Als ich da so saß, eine Tudor am Arm, die andere in der Hand fiel mir DIE UHR ein: der Tudor Heritage Chrono. Diese Uhr hatte ich mir schon oft im Internet und in den Schaufenstern angesehen. Rückblickend betrachtet weiß ich nicht, warum diese Uhr nie zu meinem engsten Favoritenkreis gehörte. Leider hatte der Konzi dieses Modell nicht vorrätig. Ich steckte einen Katalog ein und brauchte einen weiteren Monat, bis ich den Kauf endlich tätigte. In der Zwischenzeit legte ich die Uhr mehrfach bei unterschiedlichen Konzis an. Bei jedem Mal wurde ich mir sicherer, dass es diese Uhr werden sollte.

Mittlerweile trage ich die Uhr knapp zwei Monate und kann die Liebesbekundung von clockwise2010 vollends nachvollziehen.

clockwise2010 schrieb:
Erkannt habe ich:
Die Heritage ist die Uhr, die zu mir passt, die mir passt, mit der ich mich wohl fühle. Ich geniesse es, sie zu tragen, schaue sie gerne an. Sie hat das richtige Gewicht, ist nicht aufdringlich, toll verarbeitet, genügend wasserdicht, im Dunkeln gut abzulesen, -ach, was erzähle ich, all diese Einzelheiten treffen auf Hunderte anderer Uhren auch zu. Ich kann es euch nicht wirklich erklären, es ist ganz einfach meine Uhr!
Zwei-, dreimal trug ich in der Zeit die Tissot und sehnte mich nach der Tudor. Diese Uhr kann ich mir einfach nicht sattsehen. Sie entspricht bis ins kleinste Detail dem, was ich gesucht habe: Sie ist Ausdruck für Sportlichkeit gepaart mit Eleganz. Die Verarbeitungsqualität fasziniert mich. Das Spielen an der beidseitig drehbaren, federnd gelagerten Lünette ist einfach nur ein Gedicht. Die Haptik des Kreuzschliffes am Rand der Lünette sowie an den verschraubten Drückern und der Krone sind ebenfalls außerordentlich gut gelungen. Das massive, verschraubte Metallarmband lässt sich individuell regulieren und schmiegt sich perfekt an meinen Arm. Das Geräusch der Schließe ist Musik in meinen Ohren. Auch das dezente Auftreten der Marke Tudor mitsamt dem hohen Qualitätsanspruch überzeugt mich und spiegelt sich auch in der Uhr wider. Selbst bei der Bearbeitung des Gehäuses wurde bis ins kleinste Detail gewerkelt. So ist die Gehäuseoberfläche sowohl gebürstet als auch an den Seiten glänzend poliert.

In unserem Forum wurden zum Teil schon einige Kritikpunkte diskutiert. Diese waren mir beim Kauf bewusst und ich nehme sie auch gerne in Kauf. Da wäre bspw. das kleine Datumsfenster. Tage, die mit einer „1“ beginnen, sind als solche schwierig auszumachen, da die „1“ bei zweistelligen Ziffern sehr nah am Rahmen liegt. Im Gegenzug sind die Ziffern in ihrer Form aber einfach genial. Die Aufteilung der Stoppsekundenskalierung einer Sekunde mit vier Teilstrichen entspricht nicht der Frequenz von 4 Hertz. Somit trifft der Zeiger einen Index nur jede volle Sekunde. Ebenfalls springt der Minutenzeiger leicht beim Starten/Fortsetzen eines Stoppvorgangs. Auswirkungen auf das Gangverhalten konnte ich allerdings nicht feststellen. Die Ganggenauigkeit meiner Uhr liegt bei 3 bis 6 Sekunden Vorlauf pro Tag.

Die Uhr ist mit Sicherheit nicht perfekt. Dafür stimmt aber das in sich stimmige Gesamtpaket. Für mich ist es schlichtweg die absolut richtige Uhr zur richtigen Zeit. Wenn ich an mein Handgelenk blicke, bin ich einfach nur froh, dass ich mich der Uhrenleidenschaft nicht entziehen konnte.

Vielen Dank vor allem soeckefeld, clockwise2010 und Noctilux für eure tollen Vorstellungen des Tudor Heritage Chrono.

Nachfolgend Merkmale und Fotos meines Tudor Heritage Chrono:
Referenz-Nr.: 70330N
Gehäuse: Edelstahl
Zifferblatt: schwarz
Armband: Edelstahl (22/20 im Oysterlook)
Schließe: Sicherheitsfaltschließe
Durchmesser: 41,94 mm
Höhe: 12,64 mm
Uhrglas: Saphirglas (innen entspiegelt)
Wasserdicht: 150m
Gehäuseboden: massiv
Basis-Kaliber: ETA2892-A2
Aufzug: Automatik
Gangreserve: 47 Stunden
Schwingungen: 28.800 A/h
Steine: 55 Rubine
Modulaufbau: Dubois Dépraz 2054
Funktionen: Stunde, Minute, Kleine Sekunde, Datum, Chronograph (zentrale Stoppsekunde, 45-Miunten-Zähler)

Tudor HC 01.jpg

Tudor HC 02.JPG

Tudor HC 03.JPG

Tudor HC 04.JPG

Tudor HC 05.JPG

Tudor HC 07.JPG

Tudor HC 06.JPG

Tudor HC 09.JPG

Tudor HC 08.jpg

Tudor HC 10.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Zoomyblau

Zoomyblau

Dabei seit
18.06.2011
Beiträge
1.412
Ort
Am Rande der Alpen
Hallo Dennitoh,

alles richtig gemacht in meinen Augen und die Uhr ist einfach ein Traum......

Herzlichen Glückwunsch :super::super::super::super::super:

Servus

Martin
 
roter.papagei

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.068
Glückwunsch, :klatsch:

die Heritage ist ein Riesenerfolg für Tudor. Mir gefallen allerdings die ganz neuen Fastrider Chronos noch zehnmal besser!
 
Vigges666

Vigges666

Dabei seit
02.07.2010
Beiträge
2.236
Ort
BaWü
Tolle Uhr.
Gefällt mir optisch sehr gut!

Nur das Band ist nicht so der hingucker, das hätte man anders hinbekommen können aber solange es bequem ist, ist es nicht so schlimm.
Technisch ist sie auch in Ordnung, aber ein wenig zu teuer dafür.

In sofern Habe ich alles gesagt, eine wirklich grandiose Uhr, wäre sie günstiger hätte ich wohl eine vorrübergehende Exitwatch ;)

Glückwunsch!
 
discipulus

discipulus

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
1.851
Ort
Sachsen
… Jedoch wirkte die Aquaracer bei näherer Betrachtung nicht allzu hochwertig, …
Ich neige dazu, Dir diese Aussage übel zu nehmen. Was soll’s, … im Vergleich zu Deiner jetzigen Schönheit, hast Du ja irgendwie recht. ;-)


Uhr und Vorstellung gefallen mir ausgezeichnet. :super:
Herzlichen Glückwunsch! :klatsch:
 
M

Marc121

Gast
Jaaaaaaaa die ist klasse. Passt alles sehr stimmig, auch das Band. Viel Freude damit !
 
Lebel

Lebel

Dabei seit
17.12.2008
Beiträge
2.424
Ort
NRW
Glückwunsch.

Eine Tudor der neueren Kollektion nannte ich auch mal mein eigen, die Verarbeitung ist wirklich erstklassig.
Sehr schönen Bericht hast du da aufgeschrieben, macht Spaß deinen Weg zur Uhr nachzuverfolgen. Danke dafür.

Sehr sympathisch finde ich, dass du dich bei einigen Usern hier für die Anregungen aus ihren Vorstellungen bedankst.
Da wird die Mühe, die sich Einzelne hier mit ihren Vorstellungen machen, noch einmal gewürdigt.
Klasse.

Viel Spaß weiterhin mit deiner schönen Tudor :super:
 
r-winter

r-winter

Dabei seit
20.03.2011
Beiträge
9.067
Ort
Wien
Meine Glückwünsche zu der Schönsten aller Tudors!

:klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Ich will auch gar nicht mehr dazu sagen, außer ... sensationell und weiterhin viel Spaß mit der Schönheit! :super:
 
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.355
Hallo Dennitoh,

da ist ja endlich dein Schmuckstück. Herzlichen Glückwunsch zur Uhr und zur gelungenen Vorstellung. :super: Wünsche dir alles Gute und weiterhin viel Freude an der Uhr. Danke fürs zeigen.
 
Tempo

Tempo

Dabei seit
07.01.2011
Beiträge
4.930
Ort
Im mittleren Süden von Köln
Meine Gratulation zum schönen Chrono.:klatsch:
Sieht klasse aus und wenn´s für dich die richtige Uhr
zum richtigen Zeitpunkt ist wünsche ich dir noch viel
Spaß beim tragen.:super:
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.446
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo, Dennitoh!

Mann, oh Mann - Du hast Dir da aber wirklich viel Mühe gegeben - Respekt!
Ich meine da nicht nur Deine sehr ausführliche Vorstellung, nein - sondern auch den Weg zur hier Vorgestellten hast Du Dir nicht gerade leicht gemacht.

Und es hat sich gelohnt: Eine sehr eigenständige Uhr hast Du Dir da gegönnt - gratuliere!
Auch wenn Deine Bilder wirklich gut sind - kein Bild wird wohl dem wahren Charme wirklich gerecht.
Nur bei einer Live-Begutachtung kann man sich davon überzeugen.

Also: Alles richtig gemacht!

Nach einer gewissen Zeit wurde mir allerdings bewusst, dass diese Uhr wohl doch nicht meine Exit-Watch sein wird.
:D

Wie immer man auch darum herumredet, welche Uhr man auch aktuell gerade meint, welche Gründe man auch immer wieder finden wird: Die nächste Uhr ist bereits vorprogrammiert.
Auch bei Dir verkürzen sich die Intervalle passend zur Jahreszeit. ;-)

Gratulierenden Gruß,
Richard
 
schmittko

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.866
Ort
Wuppertal
Hallo,
auch ich möchte meine Glückwünsche ausdrücken :klatsch: !!! Die Tudor Heritage ist neben der Hamilton Pan Europ, die für mich aktuell schönste Uhr, ich liebe diesen Vintage-Touch :super:. Ich kann an der Heritage keinen Kritikpunkt ausmachen, eben eine großartige Uhr :klatsch:. Ich danke für die äußerst ausführliche Vorstellung und wünche stets gute Gangwerte.
 
T

TOG1966

Gast
Glückwunsch, es ist ein ganz tolles Stück. Ja, es gibt dieses Gefühl - ei ist "meine" Uhr, man fühlt sich wohl, es ist kein Fremdkörper. Mir geht es mit der Explorer II so.
 
Paul Kawka

Paul Kawka

Dabei seit
01.06.2009
Beiträge
2.031
Glückwunsch, die Uhr sehr schön. So schön das ich sie auch haben wollte.
Als die EINE für Berufswelt und Freizeit, wie Du geschrieben hast, finde ich sie aber fast zu speziell. Vielleicht etwas zu bunt zu jedem Hemd usw.
Trotzdem eine tolle Wahl!
 
J.S.

J.S.

Dabei seit
15.12.2009
Beiträge
2.195
Die Heritage ist wirklich eine ganz besondere Uhr, ich freue mich jedesmal, wenn hier eine vorgestellt wird :-D

Nachdem sie angekündigt wurde, dachte ich auch erst, es wäre die perfekte Uhr für mich. Einfach wunderbar schön als Chrono und mit dem guten alten Rolexgehäuse, nicht diese unsägliche Kissenform, die Tudor wirklich auf die Spitze getrieben hat. Man kann es ja mögen, ich jedenfalls nicht..

Warum dachte? Naja, als ich sie das erste Mal live gesehen habe, musste ich leider doch feststellen, dass sie mir etwas zu groß ist.. Schade für mich - dir passt sie, um so besser für dich :super:

Was in einem Vorstellungsthread zur Heritage nicht fehlen darf: Das Promovideo zur Uhr. Das habe ich damals in den ersten Tagen x-mal geguckt, allein der Sound der Lünette ist so genial! Und in der Kosequenz habe ich mir auch gleich das Best-Of-Album von Creedence Clearwater Revival kaufen müssen ;-)

Tudor Heritage Chrono - YouTube

Glückwünsch zur Tudor und danke fürs Zeigen!
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.092
Herzlichen Glückwunsch zur diesem Chrono in der Variante mit schwarzem Blatt! Einfach wunderschön und für mich auf Fotos interessanter als die "Graue".

Seit der Vorstellung von clockwise2010 habe ich mich intensiv mit der Uhr auseinandergesetz und sie beim Konzessionär am Arm gehabt. Sie war nur mit grauem Blatt vorrätig und ich warte seit gut zwei Monaten auf das andere Modell zur Ansicht. Ich warte weiter und bin hoffentlich auch irgendwann Mitglied im erlauchten Club!
 
Mister B

Mister B

Dabei seit
09.04.2011
Beiträge
4.802
Ort
DE / Mexico
Hallo und auch von meiner Seite Glückwunsch zur Tudor. Wenn ich die Sub habe steht auch bei mir ein Chronograph auf der Liste und da ist der Heritage Chrono auf jeden Fall in der engeren Auswahl.
Die Freude, die Du an der Uhr hast kommt gut rüber, besten Dank auch für die Ausführliche Vorstellung, man merkt wirklich wie Dich die Uhr begeistert.
Weiterhin gute Gangwerte und lange Whirsttime für das gut Stück.:-D
 
chipicasso

chipicasso

Dabei seit
04.12.2009
Beiträge
98
Ort
Xanten
Mein Glückwunsch zur sehr schönen Tudor. Ich überlege auch schon - für mich eine der schönsten Uhren derzeit!
 
Dozent

Dozent

Dabei seit
25.03.2011
Beiträge
6.552
Ort
VK - Saarland
Glückwunsch zur Tudor,

tolle Uhr und für eine Chrono auch nicht zu sehr überladen.

Viel Freude mit dem schönen Teil.

Viele Grüße

Stefan
 
B

Bavarian

Gast
Klasse Tudor Heritage!

Mein Favorite wäre aber die mit dem grauen Blatt und schwarze Totalisatoren (jeder wie er es mag ;-)).

Viel Freude mit dem Stopper :super:
 
Thema:

Tudor Heritage Chrono (70330n) – die perfekte Uhr?

Tudor Heritage Chrono (70330n) – die perfekte Uhr? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Tudor Heritage Chrono full set

    [Verkauf] Tudor Heritage Chrono full set: Verkaufe meinen Tudor Heritage Chrono. Die Uhr läuft einwandfrei und kommt im full set mit Box, Papieren(LC100),Stahlband und Natoband. Sie ist...
  • [Verkauf] Tudor Heritage Chrono (70330n, black/schwarz)

    [Verkauf] Tudor Heritage Chrono (70330n, black/schwarz): Hallo zusammen, leider bekommt mein Tudor Heritage Chrono nicht mehr ausreichend Tragezeit. Aus diesem Grund habe ich mich schweren Herzens dazu...
  • [Erledigt] Tudor Heritage Chrono 70330N

    [Erledigt] Tudor Heritage Chrono 70330N: Ich gebe meinen Tudor Heritage Chrono Referenz 70330N ab. Er hat das klassische graue Blatt. Schöner Zustand mit normalen Gebrauchsspuren (Swirls...
  • [Erledigt] Tudor Heritage Chrono 70330B

    [Erledigt] Tudor Heritage Chrono 70330B: Verkaufe auf privater Basis meine Tudor Heritage Chrono.Die Uhr ist in einem guten gebrauchten Zustand.Leider ohne Zertifikat-Karte. Preis 2450€...
  • [Erledigt] Tudor Heritage Chrono aus März 18 im Fullset mit Tudor Lederband

    [Erledigt] Tudor Heritage Chrono aus März 18 im Fullset mit Tudor Lederband: Hallo, da ich mir eine Speedy geksuft habe, darf mich der Heritage Chrono nun doch schweren Herzens verlassen. Hab ihn gerne getragen. Er läuft...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] Tudor Heritage Chrono full set

      [Verkauf] Tudor Heritage Chrono full set: Verkaufe meinen Tudor Heritage Chrono. Die Uhr läuft einwandfrei und kommt im full set mit Box, Papieren(LC100),Stahlband und Natoband. Sie ist...
    • [Verkauf] Tudor Heritage Chrono (70330n, black/schwarz)

      [Verkauf] Tudor Heritage Chrono (70330n, black/schwarz): Hallo zusammen, leider bekommt mein Tudor Heritage Chrono nicht mehr ausreichend Tragezeit. Aus diesem Grund habe ich mich schweren Herzens dazu...
    • [Erledigt] Tudor Heritage Chrono 70330N

      [Erledigt] Tudor Heritage Chrono 70330N: Ich gebe meinen Tudor Heritage Chrono Referenz 70330N ab. Er hat das klassische graue Blatt. Schöner Zustand mit normalen Gebrauchsspuren (Swirls...
    • [Erledigt] Tudor Heritage Chrono 70330B

      [Erledigt] Tudor Heritage Chrono 70330B: Verkaufe auf privater Basis meine Tudor Heritage Chrono.Die Uhr ist in einem guten gebrauchten Zustand.Leider ohne Zertifikat-Karte. Preis 2450€...
    • [Erledigt] Tudor Heritage Chrono aus März 18 im Fullset mit Tudor Lederband

      [Erledigt] Tudor Heritage Chrono aus März 18 im Fullset mit Tudor Lederband: Hallo, da ich mir eine Speedy geksuft habe, darf mich der Heritage Chrono nun doch schweren Herzens verlassen. Hab ihn gerne getragen. Er läuft...
    Oben