Tudor Black Bay S&G

Diskutiere Tudor Black Bay S&G im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebes Uhrforum, ich glaube das ist mein erster Beitrag hier. Ich hab bisher über das Uhrforum immer nur viel still mitgelesen, mir Angebote...
LeonRo

LeonRo

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2017
Beiträge
121
Ort
NRW & Berlin
Liebes Uhrforum,

ich glaube das ist mein erster Beitrag hier. Ich hab bisher über das Uhrforum immer nur viel still mitgelesen, mir Angebote angeguckt oder Bilder von schönen Uhren, die weit außerhalb meiner Preisklasse liegen. Ich bin jetzt soweit, dass ich mir gerne als Vorstufe zu einer Rolex eine Tudor kaufen würde. Der Plan wäre erstmal eine schöne Uhr zu haben, die man tragen kann und dann nach 1-2 Jahren entweder die Rolex dazukauft oder eben weniger spart und dann die Tudor wieder verkauft. Die Preisstabilität sollte das mit leichten Abzügen sicherlich hergeben.

Ich wollte nunmal auf diesem Wege fragen, ob vielleicht Besitzer einer Tudor Black Bay S&G mir ihre Erfahrungen schildern könnten. Ich bin normalerweise eigentlich Fan der schlichteren Stahlmodelle mit farbigen Ziffernblättern/Lünetten, finde aber bei den Black Bay Modellen eigentlich nur den Chrono in S&G und die Black Bay in S&G mit dem schwarzen Ziffernblatt richtig schön.
Wie auffällig ist die Uhr im Alltag? Wie kommt sie an? Wie sieht es mit Kratzern auf dem Gold aus?
Ideal wäre ja vielleicht sogar, falls sich jemand finden lässt der in der Ecke Dortmund/Münster oder Berlin/Potsdam eine besitzt und sich mal auf einen Kaffee mit mir trifft. Dann könnte ich mir die Uhr schonmal vor einem Konzibesuch angucken und mich direkt mit einem Besitzer unterhalten.

Ich hoffe, das ich im richtigen Teil des UF für diese Frage unterwegs bin und hoffe auf eine nette Kommunikation mit euch.

Danke :)
 
14-Uhr

14-Uhr

Dabei seit
10.04.2014
Beiträge
318
Ort
Ruhrgebiet
Hallo LeonRo,

ich habe noch keine BlackBay S&G, habe aber auch Interesse an der Uhr. Bei dem von dir präferierten schwarzen Blatt sehe ich den Vorteil, dass die Uhr mit einem schwarzen Leder-/Natoband sehr klassisch wirkt (mein Tipp: schau dir mal Bilder mit anderem Band an). Bei der dunklen Version ist lediglich das Metallband auffällig. Wenn man ein anderes Band montiert fallen die goldenen Akzente kaum auf.
Das Champagner Ziffernblatt ist da meiner Meinung nach etwas extrovertiert/ auffälliger (auch mit anderen Bändern). Was man im Endeffekt haben will/nimmt ist Geschmacksache. Ich tendiere aktuell zum Champagner ZB, da ich schon einige klassische schwarze Diver habe.

Mich persönlich haben die schönen Bilder von @1UPhero vom hellen ZB total wild auf die Uhr gemacht (SubNoDate habe ich auch).

Der Rolex-Fotothread

Ich hatte die Uhr in beiden Versionen schon beim Konzi am Arm. Laut Aussage des Verkäufers ist das Armband nur mit Gold beschichtet. Die Beschichtung ist aber angeblich so dick, dass man bei normalen Gebrauch keine Probleme damit bekommt. Die Schliesse, die bei mir immer das meiste abbekommt, ist ohnehin komplett Edelstahl, so dass die sich wie jede andere verhält.

Zum Thema Preisstabilität, die S&G gibt es beim Grauhändler mit etwas Rabatt, so dass man da nicht soviel Geld verbrennt. Ob du dir direkt die Rolex holst oder erst die BlackBay musst du einfach für dich entscheiden. Guck dir die Uhren einfach mal live an und lass dann deinen Bauch entscheiden. Im Ruhrgebiet und Berlin gibt es ja genug Konzis .

Ein schönes Wochenende und viel Spaß bei deiner Suche. Ich bin auf deine Vorstellung gespannt ...
 
1UPhero

1UPhero

Dabei seit
28.01.2019
Beiträge
964
Hi @LeonRo ,

das ist witzig, ich sehe mich ein wenig wieder, ich hatte genau die gleichen Gedankengänge wie du. Ich habe erst die S&G gekauft, und jetzt vor kurzem die Sub. Ich habe mich für die Champagner Variante entschieden, weil, ja, deswegen :D

2739656

Ich versuche dir ein paar Eindrücke zu schildern.

-Meine ist hell und wurde bis jetzt fast nie bemerkt, bei der schwarzen dürfte das noch weniger auffallen
  • Die Uhr kommt super an, vor allem bei Frauen :D im Sinne von: sie finden die Uhr stylisch.
  • Du siehst vielleicht bereits auf dem Bild, dass sie nicht sehr kratzempfindlich ist. Die Goldteile sind mattiert, Kratzer sind kein Problem. Wenn du die Uhr in die Sonne hältst, kannst du die ganz feinen Mikrokratzer sehen, das ist alles. Habe die Uhr seit April 19, und sie sieht noch sehr frisch aus.

Es ist eine tolle Uhr, und wenn du sie als "Vorstufe" zur Rolex willst, wirst du die Rolex wahrscheinlich erstmal vergessen. Ich habe seit kurzem eine Sub. Sie ist meine Grail, ich finde sie toll, aber die Tudor hat viel mehr Charakter. Eine Rolex ist genauso eine Uhr wie alle anderen hochwertigen Uhren. Unglaublich, aber wahr :D Beide werden meine Sammlung nicht verlassen, einfach geilo. Wenn du mehr Eindrücke willst, kannst du dir gerne meine Vorstellung zur S&G durchlesen, die ich jetzt nicht verlinke, weil ich keine Werbung machen will. Wenn du zum Ende klickst, habe ich auch Langzeiterfahrungen dazu geschrieben.

@14-Uhr Danke für die Blumen :D

Wenn man mehrere Uhren mit dunklem Blatt hat, empfehle ich die Champagner Version. Das ist der Knaller, diese Uhr sieht jeden Tag, zur jeden Jahreszeit ein wenig anders aus. Vor allem bei Schattenspielen ist es eine Show. Die schwarze ist aber auch sehr schön.
 
Zuletzt bearbeitet:
LeonRo

LeonRo

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2017
Beiträge
121
Ort
NRW & Berlin
Wow, erstmal vielen Dank an euch beide @14-Uhr und @1UPhero für eure tollen langen Antworten. Schön, dass es anderen hier ähnlich geht wie mir.

Ja ich finde das Champagner-Ziffernblatt auch toll, aber muss man wohl mal in echt gesehen haben, finde das auf Fotos schwer zu beurteilen. Ein bisschen Auffälligkeit finde ich auch toll, man darf ja ruhig mal einen Farbklecks am Arm haben, ich bin nur noch etwas unsicher ob das quasi auch zu mir passt, mit meinen gerade einmal 23 Jahren. Ich muss tatsächlich auch zugeben, dass ich noch nie bei nem Konzi war, ich werde mir jetzt aber mal raussuchen wer eine S&G da hat, damit ich sie mal in echt bestaunen darf. Da ich dann im nächsten Januar 24 werde und ich im Moment echt viel am pendeln bin, wird es wohl eine Kombi aus Steuer und Geburtstag, damit die Uhr zu mir kommen darf. Die Rolex, da bin ich ganz ehrlich, wäre finanziell einfach noch zu weit weg, aber man braucht ja auch Langzeitziele.

Und ich werde jetzt, direkt nach dieser Antwort, auf jeden Fall deine Vorstellung lesen @1UPhero :super:
 
14-Uhr

14-Uhr

Dabei seit
10.04.2014
Beiträge
318
Ort
Ruhrgebiet
Meiner Meinung nach kann man sowohl Sub als auch BlackBay in jedem Alter tragen. Bin selbst nur marginal Älter. Und ne schöne Uhr vom ersten Gehalt / Steuerrückerstattung ist doch was schönes ...
 
LeonRo

LeonRo

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2017
Beiträge
121
Ort
NRW & Berlin
Da hast du wohl Recht. Bisher war die Steuer auch immer gut, aber jetzt nach 65.000 Kilometern dieses Jahr, und davon ca 55.000 berufliches Pendeln, hat man sich was kleines verdient. Und ich denke die BB ist ein guter Einstieg in die Welt der teureren Uhren. 😊
 
1UPhero

1UPhero

Dabei seit
28.01.2019
Beiträge
964
Wow, erstmal vielen Dank an euch beide @14-Uhr und @1UPhero für eure tollen langen Antworten. Schön, dass es anderen hier ähnlich geht wie mir.

Ja ich finde das Champagner-Ziffernblatt auch toll, aber muss man wohl mal in echt gesehen haben, finde das auf Fotos schwer zu beurteilen. Ein bisschen Auffälligkeit finde ich auch toll, man darf ja ruhig mal einen Farbklecks am Arm haben, ich bin nur noch etwas unsicher ob das quasi auch zu mir passt, mit meinen gerade einmal 23 Jahren. Ich muss tatsächlich auch zugeben, dass ich noch nie bei nem Konzi war, ich werde mir jetzt aber mal raussuchen wer eine S&G da hat, damit ich sie mal in echt bestaunen darf. Da ich dann im nächsten Januar 24 werde und ich im Moment echt viel am pendeln bin, wird es wohl eine Kombi aus Steuer und Geburtstag, damit die Uhr zu mir kommen darf. Die Rolex, da bin ich ganz ehrlich, wäre finanziell einfach noch zu weit weg, aber man braucht ja auch Langzeitziele.

Und ich werde jetzt, direkt nach dieser Antwort, auf jeden Fall deine Vorstellung lesen @1UPhero :super:
Sehr gerne. Zu einem Konzi gehen ist eine gute Idee. Wenn du Fragen hast, frag ruhig. Dann lässt du dir die Uhren zeigen und darfst probieren. live ganz anders. Mit 23 kannst du alles tragen, mit 60 und 90 auch. Mach dir nicht zu viele Sorgen darüber, das merkt kaum jemand :)
 
LeonRo

LeonRo

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2017
Beiträge
121
Ort
NRW & Berlin
Es gibt einen Juwelier, der in Rheda-Wiedenbrück die Uhr mit schwarzem und champagnerfarbenem Ziffernblatt da hat. Ich habe mal angefragt, ob ich mal vorbeikommen kann und sie mir dann auch beide zeigen können. Es wird💪🏻
 
5 Minutes Alone

5 Minutes Alone

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
1.815
Ort
BW
Man musst halt beachten dass man hier eine Ummantelung und keine tatsächlich "halb/halb" gefertigte Uhr kauft. Meines Erachtens vergleichbar mit Capgold bei Vintages.

Meines Erachtens direkt die Stahluhr kaufen oder die Sub in halb und halb wählen.
 
LeonRo

LeonRo

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2017
Beiträge
121
Ort
NRW & Berlin
Aber ist die Ummantelung nicht nur auf dem Armband? Lünette und Rest sind doch dann nicht nur ummantelt oder habe ich das falsch verstanden?
Ich verstehe den Punkt, nur leider ist die S&G die einzige, die diesen „Haben Wollen“-Effekt auslöst, der Rest ist schön, lässt mich aber leider eher kalt. :/
 
R

Ritch13

Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
1.485
Ort
Raum Stuttgart
Man musst halt beachten dass man hier eine Ummantelung und keine tatsächlich "halb/halb" gefertigte Uhr kauft. Meines Erachtens vergleichbar mit Capgold bei Vintages.

Meines Erachtens direkt die Stahluhr kaufen oder die Sub in halb und halb wählen.
Will man in diesem Preissegment eine neue Uhr in bicolor, kenne ich zur BB S&G keine Alternative.

Eine Sub kostet mal eben locker das dreifache und Stahl steht nicht zur Debatte.

Soweit ich weiß, sind selbst bei Breitling die bicolor Bänder "nur" Gold ummantelt. Und da reden wir über ganz andere Preise ;)

@LeonRo:
Die Lünette ist angeblich massiv Gold, Krone und Mittelglieder ummantelt.
 
14-Uhr

14-Uhr

Dabei seit
10.04.2014
Beiträge
318
Ort
Ruhrgebiet
Bzgl. Krone und Lünette weiß ich nicht ob Vollgold oder nur Ummantelt. Die Homepage ist da nicht eindeutig, also einfach dem Konzi fragen. Zur Dicke der Beschichtung/Ummantelung hat @Funbiker ja was in seiner Vorstellung geschrieben. Mir hat der Verkäufer ebenfalls gesagt, dass die Goldschicht dicker und robuster als die Vergoldung bei Vintage Uhren ist (müsste man dem Verkäufer jetzt glauben).


[...] die S&G die einzige, die diesen „Haben Wollen“-Effekt auslöst, der Rest ist schön, lässt mich aber leider eher kalt. :/
Wenn das so ist, solltest du meiner Meinung nach zur Tudor greifen. Der „Haben Wollen“-Effekt ist doch das wichtigste bei Uhren. Die Uhren in deiner Auswahl sind alle absolut top was Qualität, Image etc. angeht. Technisch „besser“ oder „schlechter“ ist meiner Meinung nach sekundär und meist auch nur marginal. Du solltest da einfach deinen Bauch entscheiden lassen. Wenn man mit Logik und Vernunft an die Sache geht, dürfte man keine Uhr über 3k kaufen. Wahrscheinlich würden wir dann alle mit Casio (keine Abwertung der Marke oder der Uhren) rumlaufen.
 
Funbiker

Funbiker

Dabei seit
19.09.2008
Beiträge
2.101
Ort
LC100
Aber ist die Ummantelung nicht nur auf dem Armband? Lünette und Rest sind doch dann nicht nur ummantelt oder habe ich das falsch verstanden?
Ich verstehe den Punkt, nur leider ist die S&G die einzige, die diesen „Haben Wollen“-Effekt auslöst, der Rest ist schön, lässt mich aber leider eher kalt. :/
Steht doch alles in meiner Vorstellung, was gibt es da zu Deuteln?
Einfach zum Händler, ordentlich Befummeln und zur Not nochmal eine Nacht darüber Grübeln.
Zuschlagen oder eben nicht, eine ganz einfache Sache.
 
LeonRo

LeonRo

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2017
Beiträge
121
Ort
NRW & Berlin
Danke @Ritch13 für den validen Punkt, ist für mich aber glaube ich zu verkraften.
Sehe ich eben genauso @14-Uhr
Wenn es gut läuft werden beide Modelle nächste Woche mal befummelt, ich freue mich schon.
Du hast ja Recht @Funbiker
Wird gemacht:-)
 
1UPhero

1UPhero

Dabei seit
28.01.2019
Beiträge
964
@LeonRo

Die krone ist ummantelt, die Lünette ist Vollgold.

Das Armband ist beschichtet. Dein Kontakt hatte recht. Die ist so dick, da passiert nichts. Wenn du das Band seitlich hältst, kannst du die Dicke der Beschichtung sehen. Dann siehst du zwischen den Gliedern Stahl und die Schicht Gold obendrüber.

Die S&G könnte niemals zu diesen Preis angeboten werden, wenn das alles Massivgold wäre.

Eine BI-Sub kostet mal locker 12.000€ und zerkratzt innerhalb weniger Wochen. Und du wirst bei der ersten Uhr noch die derbeste Poliertuchmu**** sein 😂👊🏼

Die S&G ist vom Look her konkurrenzlos, mit ihrem mattierten Band, das Kratzer kaum anzieht. Welche S&G Uhr hat das? Ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Kauf die Uhr die dir Bauchgrummeln bereitet, nur das sind die richtigen.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
16.309
Ort
Bayern
Wenn es gut läuft werden beide Modelle nächste Woche mal befummelt, ich freue mich schon.
Genau das würde ich Dir auch raten...

Kauf die Uhr die dir Bauchgrummeln bereitet, nur das sind die richtigen.
...und dann genau so. Und während ich das hier tippe, bringt mich eine U-Bahn immer näher zu meinem Konzi, bei dem ich heute genauso vorgehen werde: die Uhr, die mich emotional am meisten packt, packt der Konzi mir dann ein. Packen wir's also an...:D

Gruß
Helmut
 
LeonRo

LeonRo

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2017
Beiträge
121
Ort
NRW & Berlin
Genau das würde ich Dir auch raten...



...und dann genau so. Und während ich das hier tippe, bringt mich eine U-Bahn immer näher zu meinem Konzi, bei dem ich heute genauso vorgehen werde: die Uhr, die mich emotional am meisten packt, packt der Konzi mir dann ein.:D

Gruß
Helmut
Bitte mach mich neidisch, was gibt es? Freut mich für dich:super::pics:
 
Thema:

Tudor Black Bay S&G

Tudor Black Bay S&G - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] TUDOR Black Bay Stahlband (ETA)

    [Verkauf] TUDOR Black Bay Stahlband (ETA): Hiermit verkaufe ich mein Original TUDOR Stahlband für die Black Bay Modelle. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Suche] Tudor Black Bay GMT

    [Suche] Tudor Black Bay GMT: Hallo Uhrenfreunde, ich suche eine Tudor Black Bay GMT. Bitte nur am Stahlband und im neuwertigem Fullset. Freue mich auf Nachrichten. Danke
  • [Erledigt] Tudor Black Bay P01 Full Set aus Januar 2020

    [Erledigt] Tudor Black Bay P01 Full Set aus Januar 2020: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Tudor Black Bay P 01 aus Ende Januar 2020. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Reserviert] Tudor Black Bay Chrono 79350

    [Reserviert] Tudor Black Bay Chrono 79350: Liebe Mitforianer, nach langem Hin- und Herüberlegen steht meine Tudor Black Bay Chronograph, Ref. 79350 nun zum Verkauf. Dies ist ein...
  • [Erledigt] Tudor Black Bay 36

    [Erledigt] Tudor Black Bay 36: Hallo Forumsfreunde, ich habe sie lange und gerne getragen (was man ihr auch ansieht), aber nun darf sie weiterziehen: meine Tudor BB 36. Die Uhr...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] TUDOR Black Bay Stahlband (ETA)

      [Verkauf] TUDOR Black Bay Stahlband (ETA): Hiermit verkaufe ich mein Original TUDOR Stahlband für die Black Bay Modelle. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
    • [Suche] Tudor Black Bay GMT

      [Suche] Tudor Black Bay GMT: Hallo Uhrenfreunde, ich suche eine Tudor Black Bay GMT. Bitte nur am Stahlband und im neuwertigem Fullset. Freue mich auf Nachrichten. Danke
    • [Erledigt] Tudor Black Bay P01 Full Set aus Januar 2020

      [Erledigt] Tudor Black Bay P01 Full Set aus Januar 2020: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Tudor Black Bay P 01 aus Ende Januar 2020. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
    • [Reserviert] Tudor Black Bay Chrono 79350

      [Reserviert] Tudor Black Bay Chrono 79350: Liebe Mitforianer, nach langem Hin- und Herüberlegen steht meine Tudor Black Bay Chronograph, Ref. 79350 nun zum Verkauf. Dies ist ein...
    • [Erledigt] Tudor Black Bay 36

      [Erledigt] Tudor Black Bay 36: Hallo Forumsfreunde, ich habe sie lange und gerne getragen (was man ihr auch ansieht), aber nun darf sie weiterziehen: meine Tudor BB 36. Die Uhr...
    Oben