TUDOR Black Bay Fifty-Eight mit Manufakturkaliber MT5402

Diskutiere TUDOR Black Bay Fifty-Eight mit Manufakturkaliber MT5402 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Vom Prinzip her gut mit den Federstegen, lediglich an der BB58 ist das nicht wirklich gut. Wieso? Weil die Stege in den Hornbohrungen zuviel Spiel...
Vogel

Vogel

Gesperrt
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
6.169
Ort
Germany
Das Heritage hat ein Schnellwechselsystem. Sehr einfache und unkomplizierte Handhabung, ohne die Gefahr, beim Bandwechsrl die Hörner zu zerkratzen.
Anhang anzeigen 2411709
Vom Prinzip her gut mit den Federstegen, lediglich an der BB58 ist das nicht wirklich gut.
Wieso? Weil die Stege in den Hornbohrungen zuviel Spiel haben. Die Origialstege haben dickere Endzapfen.
Ich hab die Schnellwechselstege entfernt und auch die Schließe ausgetauscht. Die Schließe ist ok, der Federsteg sitzt aber sehr knapp drin, da fehlt das Vertrauen eine Uhr dranzuhängen.
 
Vogel

Vogel

Gesperrt
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
6.169
Ort
Germany
Falls jemand eine BB58 am Stoffband sucht, Bucherer in Frankfurt am Main hat heut früh ein Exemplar geliefert bekommen.
Mein Stammverkäufer dort hat mir nämlich eben ganz stolz ein Bild geschickt.

:klatsch:
 
theAzzi

theAzzi

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
1.433
Trage sie zwar aktuell wieder an Stahl, aber eigentlich am liebsten am dunkelbraunen Vintage Leder.
 
MMF

MMF

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
312
Falls jemand eine BB58 am Stoffband sucht, Bucherer in Frankfurt am Main hat heut früh ein Exemplar geliefert bekommen.
Mein Stammverkäufer dort hat mir nämlich eben ganz stolz ein Bild geschickt.

:klatsch:
ich finde echt hart, dass die Verfügbarkeit nach wie vor so dünn ist in Detschland. In Würzburg lag einmal vor Monaten eine M Leder aus... für einige Tage, nie mehr was reingekommen. In Ingolstadt hab ich keine gesehen bisher, auch sonst eigentlich nix, und ich schau immer in die Fenster wenn ich durch Städte ziehe mit Frauchen. Da bin ich doch echt froh damals gleich gekauft zu haben.
 
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
4.113
Ort
Westerwald
Ich weiß ja nicht was sich ändern soll, wenn jeder Konzi zu Beginn des Jahres 2-3 Uhren je nach Größe zugeteilt bekommt die über das Jahr verteilt ausgeliefert werden. Die Situation hat sich seit Beginn des Jahres kaum geändert, nur das halt irgendwann auf dem Graumarkt ein paar Mehr Modelle verfügbar sind und die Händler anfangen sich zu unterbieten.
Und das haben mir 3 Konzis unabhängig voneinander gesagt. Von der GMT gibts übrigens 4-5 je nach Größe, ebenfalls über das Jahr verteilt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MMF
Doppelbeg

Doppelbeg

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
766
Ort
LC040
bei Juwelier Becker in Hamburg lag letzte Woche auch eine im Fenster - am Stahlband ;-).
 
sent1nel

sent1nel

Dabei seit
19.07.2017
Beiträge
381
Geht ja nur drum, dass sie neu und beim offiziellen Konzessionär verfügbar ist. Das kommt auch nicht so oft vor. Ist die erste, die ich in Köln im Fenster gesehen habe.
 
Doppelbeg

Doppelbeg

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
766
Ort
LC040
Bei chrono 24 kostet sie dann her über Liste,... gibt's doch wirklich so ein Mangel (a la Sub)?
tatsächlich herrscht hier ebenfalls ein Mangel vor, ebenso wie bei der Black Bay GMT. Mir wurde das von einigen Konzis so erklärt dass es sich speziell bei der Fifty-Eight quasi um den neuen, „cooleren“ und legitimen Nachfolget der Sub handelt und viele Leute eben nicht bereit sind so lange warten zu wollen und/oder eine solche Summe Geld in die Hand zu nehmen. Ebenso gibt es aktuell, wie bei der Submariner, tatsächlich auch die vielmals gewünschte Wertstabilität aufgrund der hohen Nachfrage und dem kleinen Angebot.. :-o
 
T

tb1846

Dabei seit
29.11.2009
Beiträge
182
Hm, ja. Es liegt ja, ähnlich wie bei der Sub, am Hersteller, wie viel er auf den Markt wirft. Bei Rolex wird ja offensichtlich das Angebot klein gehalten, und das wirkt sich auf den Preis aus.

Ich bin kein großer Rolex-Fan, aber dass die 58 der Nachfolger der Sub ist, ist doch eine recht gewagte Aussage... Auch, dass die Kunden dann eher zu ihr greifen würden. Die beiden Uhren unterscheiden sich dafür viel zu sehr wie Tag und Nacht (Aussehen, Preis).

Bin gespannt, wie sich Tudor und die 58 weiter entwickeln, bezogen auf Preisstabilität und die Verfügbarkeit. Seriös beurteilen lässt sich das in ein paar Jahren.

die fifty eight lässt sich auch nicht so einfach immer wieder neu auflegen ...
 
Lorenzo77

Lorenzo77

Dabei seit
12.04.2015
Beiträge
311
Ort
Göttingen
Weniger Nachfolger, als Alternative. Vor allem mehr Alternative zur 14060, als zur 114060. Die BB58 könnte man durchaus als verspielten Nachfolger der 14060 bezeichnen, die 114060 hingegen als weitere Evolutionsstufe der Sub.
Mit der aktuellen Sub hat die 58 lediglich das grundlegende Design gemeinsam. Qualitativ nehmen sich die Modelle m.E.n. nahezu nichts!
Die Liefersituation scheint sich inzwischen etwas zu entspannen. Juwelier Schmidt in Kassel hätte gut 4 Wochen nach Anfrage eine am Stahlband für mich liegend gehabt. Und das wäre mein Erstkauf bei dem Konzi gewesen!
 
T

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
1.903
Die 58er finde ich sehr attraktiv. Hätte ich nicht die normale BBB, dann wäre die kleine Schwester eine echte Versuchung.
 
H

Heinrich1984

Dabei seit
13.09.2018
Beiträge
192
Ort
Bern, Schweiz
Hm, ja. Es liegt ja, ähnlich wie bei der Sub, am Hersteller, wie viel er auf den Markt wirft. Bei Rolex wird ja offensichtlich das Angebot klein gehalten, und das wirkt sich auf den Preis aus.

Ich bin kein großer Rolex-Fan, aber dass die 58 der Nachfolger der Sub ist, ist doch eine recht gewagte Aussage... Auch, dass die Kunden dann eher zu ihr greifen würden. Die beiden Uhren unterscheiden sich dafür viel zu sehr wie Tag und Nacht (Aussehen, Preis).

Bin gespannt, wie sich Tudor und die 58 weiter entwickeln, bezogen auf Preisstabilität und die Verfügbarkeit. Seriös beurteilen lässt sich das in ein paar Jahren.

die fifty eight lässt sich auch nicht so einfach immer wieder neu auflegen ...
Ich hatte die Wahl zwischen den beiden und mich für die Tudor entschieden. Ich kann mit den fetten Proportionen der Submariner nichts anfangen. Sie hat für mich die Eleganz der Vorgänger verloren und macht jetzt auf dicke Hose. Die BB58 hingegen hat viel Ähnlichkeit mit meiner Lieblings Submariner, der 6538. Für mich ist die BB58 kein Nachfolger der Submariner, jedoch eine ernsthafte alternative zu ihr.
 
Deja Fu

Deja Fu

Dabei seit
28.08.2017
Beiträge
133
Ort
Oi Dong
Direkt nach dem Release fand ich die BB58 aufgrund des neuen Werkkalibers zwar interessant, war aber nicht kaufinteressiert, da ich mir wg. der optischen Nähe zu meiner 114060 keine wirkliche Tragezeit vorstellen konnte. Erst bei späterer Betrachtung realisierte ich, dass Farbgebung, 39mm-Gehäuse und deutlich schlankere Hörner aus der Uhr einen eigenständigen Kandidaten für mich machen. Schade finde ich die fehlende Schnellverstellung am Stahlband. Zum Glück ist das Band nicht bicolor; mit der funktionslosen "Pseudovernietung" kann ich leben.

Die BB58 scheint momentan wirklich besser verfügbar zu sein. Mittlerweile sind wohl alle Kandidaten auf der Warteliste versorgt, denn die Uhr wird angeblich weiterhin eher sporadisch ausgeliefert. Ich werde das Teil noch einmal anlegen und dann entscheiden, ob ich zuschlage oder auf weitere Farbvarianten warte.
 
Thema:

TUDOR Black Bay Fifty-Eight mit Manufakturkaliber MT5402

TUDOR Black Bay Fifty-Eight mit Manufakturkaliber MT5402 - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Tudor Heritage Black Bay GMT / 79830RB / LC100

    [Verkauf] Tudor Heritage Black Bay GMT / 79830RB / LC100: Hallo zusammen, heute kann ich Euch meine Tudor Heritage Black Bay GMT / Model 79830RB anbieten. LC100 Diese tolle Uhr bekommt bei mir einfach...
  • [Verkauf] orig. Tudor Black Bay Stahlband

    [Verkauf] orig. Tudor Black Bay Stahlband: Hallo, verkaufe hier ein orig. Black Bay Stahlband. Ich bin ein Privatanbieter. Form: genietet Zustand: sehr gut. keine tiefen Kratzer oder...
  • [Erledigt] Strapcode Miltat Oyster Stahlband 22mm für Tudor Black Bay

    [Erledigt] Strapcode Miltat Oyster Stahlband 22mm für Tudor Black Bay: Ich bin Privatperson und handele nicht gewerblich. Zum Verkauf steht ein sehr selten getragenes Stahlband, passend für die BlackBay, in einem sehr...
  • [Suche] Tudor Black Bay Chrono am Stahlband

    [Suche] Tudor Black Bay Chrono am Stahlband: Hallo Ich suche einen Tudor Black Bay Chrono am Stahlband, am liebsten mit Box und Papieren. Bei Verkaufsinteresse bitte um Bilder und...
  • Kaufberatung Tudor Black Bay ohne Snowflake Zeiger ?

    Kaufberatung Tudor Black Bay ohne Snowflake Zeiger ?: Ich finde die Tudor Black Bay sehr schön....aber ich kann mit dem Snowflake Zeiger nichts anfangen. Hat jemand mal einen anderen Zeiger an der Uhr...
  • Ähnliche Themen

    Oben