Kaufberatung Tudor Black Bay Fifty-Eight M79030B - Echt eine blaue Submariner zum Schleuderpreis?

Diskutiere Tudor Black Bay Fifty-Eight M79030B - Echt eine blaue Submariner zum Schleuderpreis? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Mir geht es da ähnlich wie Dir, auch ich empfinde die grossen Kreise überproportioniert. Meist hat es dann an den Zeigern kleinere Punkte, die...
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
4.553
Mal eine Frage zu den heutzutage modernen großen Dots: Sind die nicht zu groß für eine 39er-Uhr? Ich hatte eine Ocean One und fand das irgendwie unrund, unverhältnismäßig für die Größe des Ziffernblattes und des Gehäuse. In meiner 114060 hatte ich das nicht so wahrgenommen.

Wie seht ihr das?
Mir geht es da ähnlich wie Dir, auch ich empfinde die grossen Kreise überproportioniert.
Meist hat es dann an den Zeigern kleinere Punkte, die aber ebenfalls nicht gleich gross sind (sofern sie an verschiedenen Zeigern eingesetzt werden). Um nicht mit diesen kleineren Punkten zu kollidieren, werden halt grössere als Index verwendet. Dass diese je nach Uhr zu gross wirken, steht auf einem anderen Blatt.
Andererseits: Das Zifferblatt ist ein grosser Kreis, die Indexe sind kleinere Kreise, und noch kleiner an den Zeigern - ist nach Kunsttheorie passend... :lol:
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
3.968
Ich empfinde die nicht als zu groß, habe eher Schwierigkeiten mit sehr kleinen Dots wie bspw. bei Blancpain.
 
ExRockstar99

ExRockstar99

Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
841
Ort
Hamburg
Ich frage mich halt, warum die BB 58 beim Ansehen bei mir nie so richtig funzt. Und mir den großem Dots kann es was zu tun haben, sie sind so dominant. Die kleineren Dots der fünfstelligen Subs sind proportionierter zum Rest des Blattes, mE nach. Es mag auch an der Lünette liegen, die ist mir einfach zu blau ist; da fehlt mir die silbermetallene äußere Umrandung der Subs von Tudor oder Rolex. Aber das ist, wie man so sagt, nur meine Meinung ;)
 
Tob-IT

Tob-IT

Themenstarter
Dabei seit
02.07.2014
Beiträge
166
Kurze Verständnisfrage: Meint ihr nun allgemein zu große Dots bei den aktuellen Divern oder speziell bei der BB58? Auf dem Vergleichsfoto auf Seite 2 hier sind die Dots in meinen Augen bei BB58 und Sub ähnlich groß. Bei der Sub setzt sich nur Einfassung deutlicher ab.
 
ExRockstar99

ExRockstar99

Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
841
Ort
Hamburg
Ich meinte die BB 58 speziell. Die Sub hat doch sicher auch ein größeres Ziffernblatt. Aber man kann da auch allgemein drüber reden; die Dots z. B. der Seamaster Diver 300 sind ja auch noch mal gewachsen und Durchmesser und Höhe. Wo ist dann mal irgendwann Ende der Fahnenstange? Wenn die ganze Uhr ein Dot ist? :shock:;-)
 
Tob-IT

Tob-IT

Themenstarter
Dabei seit
02.07.2014
Beiträge
166
Ich muss da mal selbst einen Vergleich machen, wenn sich die Gelegenheit bietet. Auf dem Bild fand ich die Dots nicht zu groß.

Aber ich werde genau hinschauen.

Irgendwann sind Seamaster, BB und Submariner ja vielleicht bei den Leuchtkeksen dabei und die Index Dots werden wieder kleiner. 😄

Edit: Keine Ahnung, ob Leuchtkeks ein gängiger Begriff ist. Habe das mal in der Vorstellung einer Uhr, deren Zifferblatt komplett leuchtete, gelesen und fand das Wort passend.
 
Tob-IT

Tob-IT

Themenstarter
Dabei seit
02.07.2014
Beiträge
166
Wieder etwas gelernt, danke dir.

On Topic: Ich gehe heute nochmal los und schaue, ob mir eine BB58 über den Weg läuft, damit es hier ein wenig vorangeht.
 
MichelZ

MichelZ

Dabei seit
10.12.2017
Beiträge
519
Mir geht es da ehr wie @CFG Bei einem Diver finde ich, dass die Dots schon eine gewisse Dominanz haben können. Sie unterstützen dadurch eine robuste Ästhetik. Bei der BB58 finde ich die nicht zu groß im Verhältnis zum Zifferblatt. Was mich an den BB aber ein wenig stört, ist die filigrane Riffelung an der Lünetten–Außenseite. Sieht mir etwas zu „edel & fein“ aus. Da fände ich den gröberen Rand wie bei der alten Tudor Sub und auch bei der Rolex Sub passender um den Tool–Charakter zu unterstützen.
 
Uhrang-Titan

Uhrang-Titan

Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
475
Ich meinte die BB 58 speziell. Die Sub hat doch sicher auch ein größeres Ziffernblatt. Aber man kann da auch allgemein drüber reden; die Dots z. B. der Seamaster Diver 300 sind ja auch noch mal gewachsen und Durchmesser und Höhe. Wo ist dann mal irgendwann Ende der Fahnenstange? Wenn die ganze Uhr ein Dot ist? :shock:;-)
Heißt dann „Omega Dot(z)!“
Extrem robust gegen „Dotzer“ an der Wand und dem Boden ;-)
 
Tob-IT

Tob-IT

Themenstarter
Dabei seit
02.07.2014
Beiträge
166
@MichelZ Die Lünette konnte ich bisher nur an der normalen Black Bay live sehen und begrabbeln. Im Vergleich zu meiner Sub ist sie viel weniger griffig und dadurch mMn etwas fummelig.
 
MichelZ

MichelZ

Dabei seit
10.12.2017
Beiträge
519
@Tob-IT wobei es mir in erster Linie um die Optik geht. So häufig nutzt man die Lünette vermutlich eh nicht, als dass man das fummellige Handling als Knockout Kriterium anbringen könnte. Ein aggressiverer Haifischzahnlook würde der BB m.M.n. aber besser stehen.
 
Uhrang-Titan

Uhrang-Titan

Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
475
@Tob-IT wobei es mir in erster Linie um die Optik geht. So häufig nutzt man die Lünette vermutlich eh nicht, als dass man das fummellige Handling als Knockout Kriterium anbringen könnte. Ein aggressivere Haifischzahnlook würde der BB m.M.n. aber besser stehen.
Ich finde diese Sägezahn Lünetten stehen gar keiner Uhr, die ich kenne. Aber die Haptik und Kontrollierbarkeit ist superb - besonders im feuchten Areal.
 
Tob-IT

Tob-IT

Themenstarter
Dabei seit
02.07.2014
Beiträge
166
@MichelZ Klar geht es auch mir da eher um die Optik, aber allein schonmal des Feeling wegen drehe ich die Lünette der Sub recht regelmäßig. 😄
Als Ausschlusskriterium sehe ich die Lünette aber nicht. Die Uhr muss mir einfach an sich gefallen.

Aktuell sind beim Konzi alle Plätze belegt. Ich versuchs nach einem Kaffee nochmal.
 
MichelZ

MichelZ

Dabei seit
10.12.2017
Beiträge
519
Als Ausschlusskriterium sehe ich die Lünette aber nicht.
Ich auch nicht :prost:
Ich liebäugle schon ne Weile mit der BB Blue Bezel in 41mm. Die 39mm muss ich erstmal anlegen. Befürchte die ist mir etwas zu klein. Zumindest war die 41er perfekt für mich von der Größe.
 
Tob-IT

Tob-IT

Themenstarter
Dabei seit
02.07.2014
Beiträge
166
@MichelZ
Hätte ich nicht die Handgelenke eines 14-jährigen Mädchens, würde ich mir die große Black Bay auch ansehen. So ist sie mir allerdings zu hoch.
Wenn es mit der BB58 nichts wird (wegen Nicht-gefallen oder weil ich es nicht einsehe, lange auf eine Tudor zu warten), gehe ich wohl mal auf die Suche nach einer BB ETA. Die sollte von der Höhe besser an mein Ärmchen passen.
 
MichelZ

MichelZ

Dabei seit
10.12.2017
Beiträge
519
Bei der BB ETA gefällt mir der gebogene „self – winding“ Schriftzug nicht. Dadurch sehe ich immer ein grinsendes Gesicht, wenn ich aufs Zifferblatt schaue, so wie bei einem Smiley. Mit dem Werk könnte ich aber auch leben.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
11.848
Ort
Oberhessen
Die Uhr heißt ja auch Smiley oder Smiling Face mit Spitznamen, bei sehr vielen inkl. mir kommt das gut an.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CFG
Thema:

Tudor Black Bay Fifty-Eight M79030B - Echt eine blaue Submariner zum Schleuderpreis?

Tudor Black Bay Fifty-Eight M79030B - Echt eine blaue Submariner zum Schleuderpreis? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Tudor Black Bay 58 (BB 58), 79030N, Fullset, LC100

    [Verkauf] Tudor Black Bay 58 (BB 58), 79030N, Fullset, LC100: Ich möchte euch hier meine schöne Black Bay 58 am Stahlband im Fullset anbieten. Die Uhr wird verkauft, da sie in letzter Zeit keine “Wristtime“...
  • [Verkauf-Tausch] Tudor Black Bay 58 blau / navy", Ref. 79030B

    [Verkauf-Tausch] Tudor Black Bay 58 blau / navy", Ref. 79030B: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Tudor Black Bay 58 Navy. Tudor Black Bay 58 blau / navy, Ref. 79030B Dies ist ein Privatverkauf...
  • [Verkauf] Tudor Black Bay Blue Blaue Lünette ETA & Rose Dial 79220 79220B

    [Verkauf] Tudor Black Bay Blue Blaue Lünette ETA & Rose Dial 79220 79220B: Hallo zusammen, nachdem mir am Wochenende die Synchronisierung von meinem Daily-Oldie um die Ohren geflogen ist (siehe Bilder, sie wurde nicht...
  • [Verkauf-Tausch] Tudor Heritage Black Bay 79220 R

    [Verkauf-Tausch] Tudor Heritage Black Bay 79220 R: Liebe Mitforianer, was braucht Mann/Frau mehr als eine Black Bay? zum Verkauf/Tausch steht meine Tudor Heritage Ref. 79220 Red. Für mich ist sie...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Tudor Black Bay 58 (BB 58), 79030N, Fullset, LC100

    [Verkauf] Tudor Black Bay 58 (BB 58), 79030N, Fullset, LC100: Ich möchte euch hier meine schöne Black Bay 58 am Stahlband im Fullset anbieten. Die Uhr wird verkauft, da sie in letzter Zeit keine “Wristtime“...
  • [Verkauf-Tausch] Tudor Black Bay 58 blau / navy", Ref. 79030B

    [Verkauf-Tausch] Tudor Black Bay 58 blau / navy", Ref. 79030B: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Tudor Black Bay 58 Navy. Tudor Black Bay 58 blau / navy, Ref. 79030B Dies ist ein Privatverkauf...
  • [Verkauf] Tudor Black Bay Blue Blaue Lünette ETA & Rose Dial 79220 79220B

    [Verkauf] Tudor Black Bay Blue Blaue Lünette ETA & Rose Dial 79220 79220B: Hallo zusammen, nachdem mir am Wochenende die Synchronisierung von meinem Daily-Oldie um die Ohren geflogen ist (siehe Bilder, sie wurde nicht...
  • [Verkauf-Tausch] Tudor Heritage Black Bay 79220 R

    [Verkauf-Tausch] Tudor Heritage Black Bay 79220 R: Liebe Mitforianer, was braucht Mann/Frau mehr als eine Black Bay? zum Verkauf/Tausch steht meine Tudor Heritage Ref. 79220 Red. Für mich ist sie...
  • Oben