Tudor Black Bay Fifty-Eight (58) (M79030N-0001)

Diskutiere Tudor Black Bay Fifty-Eight (58) (M79030N-0001) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Gerne möchte ich im Folgenden meine jüngste Neuanschaffung, eine Tudor Black Bay Fifty-Eight (58) (Referenz M79030N-0001) vorstellen , Die...
#1
CMcQ

CMcQ

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2018
Beiträge
14
Ort
Süddeutschland
Gerne möchte ich im Folgenden meine jüngste Neuanschaffung, eine Tudor Black Bay Fifty-Eight (58) (Referenz M79030N-0001) vorstellen ,


Die Entdeckung, die Suche und der Kauf
Obwohl ich mich stark für Uhren interessiere, bin ich niemand, der sich stets auf dem aktuellen Stand hinsichtlich Produktneuheiten, Messevorstellungen etc. hält. So kam es, dass ich die auf der Baselworld 2018 von Tudor vorgestellte Black Bay 58 erstmals im November 2018 während eines Kurzurlaubes relativ „unverhofft“ in einem Schaufenster eines Mailänder Juweliers entdeckt habe - Ohne dabei zu wissen, welch hohe Wellen die Veröffentlichung dieser Uhr in den einschlägigen Internetforen und -blogs bereits geschlagen hatte. Tatsächlich hatte zuvor ich schon mehrmals mit einer Tudor Black Bay geliebäugelt, jedoch hatte mich - wie wohl auch viele andere Uhrenliebhaber - bisher immer die Gehäusegröße bzw. vor allem die Dicke des Gehäuses abgeschreckt.

Die erste Anprobe der etwas kleineren Black Bay 58 (39mm; Höhe ca. 12mm) vor Ort verlief vielversprechend, sodass ich mich in den nächsten Wochen ausgiebig über das Schmuckstück informierte und dabei feststellen musste, dass es momentan einen so hohen Andrang um die Uhr gibt, dass sich eine zweite Anprobe gar nicht so leicht gestalten würde. Nachdem ich von knapp zehn Konzis in der Umgebung zu hören bekam, man könne mich leider nur auf eine Warteliste setzen (teilweise inklusive nicht erstattbarer Anzahlung von 50% des Kaufpreises bei völlig ungewisser Wartezeit - „Kann auch mal zwei Jahre dauern“), hatte ich bei einem Juwelier in der Oberpfalz Glück und mir wurde auf erfrischend unaufgeregte Art und Weise mitgeteilt, man könne die (kürzlich eingetroffene, noch nicht reservierte) Uhr natürlich einen Tag zurücklegen, bis ich es am nächsten Tag ins Geschäft vor Ort schaffen würde. Dort angekommen überzeugte mich die Tudor dann (erneut) wieder voll und ganz, sodass ich - wenn man das nach der vorangegangenen Recherche tatsächlich so nennen darf - „spontan“ direkt zuschlug.

Denjenigen, die sich an dieser Stelle gerne noch mehr "Hintergrundwissen" zur Tudor Black Bay 58 gewünscht hätten, würde ich gerne folgenden Artikel empfehlen, welcher auch die Geschichte und die Herkunft der "Fifty-Eight" im Namen der Uhr beleuchtet (hübsche Bilder gibt es dort auch):
Bulang & Sons: Tudor Black Bay Fifty-Eight Review


Die ersten zwei Wochen
Optisch ist Tudor meiner Meinung nach mit der Black Bay 58 ein sehr großer Wurf gelungen. Selten habe ich eine Uhr gesehen, die mir auf Anhieb so gut gefiel. Die Proportionen sind stimmig, die Uhr wirkt wertig und hat einen - wie ich finde - tollen „Vintage“-Charme. Die relativ geringe Größe der Uhr trägt zudem für mich persönlich (bei einem Handgelenksumfang von knapp 18cm) zu einem sehr angenehmen Tragegefühl bei und verleiht ihr eine angenehme dezente Eleganz (von Understatement zusprechen, wäre ob der Tatsache, dass es sich um einen Diver handelt, wohl etwas übertrieben). Positiv hervorzuheben ist aus meiner Sicht zudem noch, dass es durch die Bicolor-Kombination aus Edelstahl und Gold fast unmöglich ist, ein Outfit zusammenzustellen, welches nicht perfekt durch die Uhr abgerundet wird. Da sich über Geschmack jedoch bekanntlich vortrefflich streiten lässt (die Snowflake-Zeiger sind ja z.B. bekanntlich nicht jedermanns Sache), will ich die subjektiven Ausführungen zur Optik hierbei belassen.

Technische Einschätzungen erlaube ich mir aufgrund fehlenden Fachwissens grundsätzlich nicht. Die Gangreserve von 70 Stunden finde ich persönlich grundsätzlich beindruckend, allerdings habe ich bisher noch nicht getestet, ob dieses Versprechen tatsächlich gehalten wird. Um die Ganggenauigkeit zu beurteilen, ist es ebenfalls noch zu früh - Bisher bewegt sie sich im Rahmen von +/- 3 Sekunden am Tag, mit einer Tendenz zu leichtem Vorlauf am Arm und leichtem Nachgang in der Box (interessanterweise in allen bisher von mir getesteten Lagen). Da die meisten mechanischen Uhren in meinem Besitz im Laufe der Zeit tendenziell eher „langsamer“ wurden, wäre mir mit einem stärker ausgeprägten Vorlauf etwas wohler - Aber vorerst warte ich in den nächsten Wochen einfach mal ab, wie sich das Gangverhalten noch entwickeln wird.


Fazit
Alles in allem bin ich also mit meiner neuen Tudor Black Bay 58 bisher sehr zufrieden und mir zudem nach den wenigen Tagen, in denen sie sich in meinem Besitz befindet, schon relativ sicher, dass die Uhr ein „Keeper“ ist. Ein paar Bilder, die ich in den letzten beiden Tagen geschossen habe, habe ich unten angehängt.

Selbstverständlich freue ich mich über Feedback zu dieser Vorstellung und stehe auch gerne für die eine oder andere Frage zur Verfügung, die ihr vielleicht habt.


Technische Daten (Angaben des Herstellers)
  • Manufakturwerk Kaliber MT5402 (COSC)
  • Mechanisches Uhrwerk mit Selbstaufzug, in beide Richtungen aufziehendes Rotorsystem
  • Gangreserve von ca. 70 Stunden
  • Wasserdicht bis 200 Meter
  • In eine Richtung drehbare Lünette in Edelstahl mit Zahlenscheibe aus mattschwarz eloxiertem Aluminium, 60-Minuten-Graduierung
  • Gewölbtes Saphirglas
  • Satiniertes und poliertes, vernietetes Edelstahlband mit Sicherheitsfaltschließe

Erste Fotos

BB58_Bild_01.jpg

BB58_Bild_02.jpg

BB58_Bild_03.jpg

BB58_Bild_04.jpg

BB58_Bild_05_wrist.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#2
man00ta

man00ta

Dabei seit
29.08.2018
Beiträge
183
Ort
München
Glückwunsch zu einer der schönsten Neuerscheinungen 2018. Ich selbst darf sie auch seit Ende August mein eigen nennen und bin schwer angetan. Optik, Verarbeitungsqualität und die Proportionen sind einfach klasse! Meine lief ähnlich wie deine anfangs mit +2-3s / Tag. Mittlerweile hat sie sich bei ca. +3s / Woche eingependelt, was einfach spitze ist.

Allzeit viel Freude!
 
#3
CMcQ

CMcQ

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2018
Beiträge
14
Ort
Süddeutschland
Glückwunsch zu einer der schönsten Neuerscheinungen 2018. Ich selbst darf sie auch seit Ende August mein eigen nennen und bin schwer angetan. Optik, Verarbeitungsqualität und die Proportionen sind einfach klasse! Meine lief ähnlich wie deine anfangs mit +2-3s / Tag. Mittlerweile hat sie sich bei ca. +3s / Woche eingependelt, was einfach spitze ist.

Allzeit viel Freude!
Besten Dank! Und natürlich auch Dir - wenn auch etwas spät - herzlichen Glückwunsch zur Uhr! Aus Interesse: Hast auch Du anfangs beobachtet, dass sie zumindest abgelegt einen gewissen Nachgang hatte?
 
#5
K

Kirni

Dabei seit
04.01.2018
Beiträge
15
Ort
Amberg
Super Vorstellung zu einer hammer Uhr! Habe meine selbst nach zwei Wochen Wartezeit in Nürnberg geholt, scheint also nicht so schlimm zu sein mit der Verfügbarkeit.
 
#6
man00ta

man00ta

Dabei seit
29.08.2018
Beiträge
183
Ort
München
Besten Dank! Und natürlich auch Dir - wenn auch etwas spät - herzlichen Glückwunsch zur Uhr! Aus Interesse: Hast auch Du anfangs beobachtet, dass sie zumindest abgelegt einen gewissen Nachgang hatte?
Danke dir :)
Wär mir jetzt tatsächlich bei meinem Exemplar so nicht aufgefallen. Ich hatte eher das Gefühl, sie lief sehr stabil egal in welcher Lage mit den anfangs 2-3s im Plus. Nach ca. 1,5 Monaten lief sie dann mit den runtergerechnet 0,5-0,6s/Tag. Es sei aber dazu gesagt, dass ich keine Zeitwaage besitze, um da eine wirklich belastbare Aussage treffen zu können. :super:
 
#7
CMcQ

CMcQ

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2018
Beiträge
14
Ort
Süddeutschland
Danke dir :)
Wär mir jetzt tatsächlich bei meinem Exemplar so nicht aufgefallen. Ich hatte eher das Gefühl, sie lief sehr stabil egal in welcher Lage mit den anfangs 2-3s im Plus. Nach ca. 1,5 Monaten lief sie dann mit den runtergerechnet 0,5-0,6s/Tag. Es sei aber dazu gesagt, dass ich keine Zeitwaage besitze, um da eine wirklich belastbare Aussage treffen zu können. :super:
Alles klar, danke Dir - Mir geht es ja genauso: Keine Zeitwaage, nur ab und zu ein manuelles Abgleichen der Uhrzeit - Belastbar ist das natürlich nicht.

Kurz und Knapp und doch interessant gesschrieben. Auch super Bilder:super:
Danke Dir!

Super Vorstellung zu einer hammer Uhr! Habe meine selbst nach zwei Wochen Wartezeit in Nürnberg geholt, scheint also nicht so schlimm zu sein mit der Verfügbarkeit.
Das klingt tatsächlich nicht so tragisch. Wurden Dir die zwei Wochen im Vorfeld auch bereits so angekündigt?
 
#9
Veltins

Veltins

Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
539
Herzlichen Glückwunsch zur tollen BB58 und zur wunderbaren Vorstellung der Uhr! Sie steht dir perfekt. Viel Freude beim Tragen!
 
#11
CMcQ

CMcQ

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2018
Beiträge
14
Ort
Süddeutschland
#12
Star Captain

Star Captain

Dabei seit
29.11.2017
Beiträge
454
Ort
Hessen / MKK
Schöne Vorstellung einer schönen Uhr. Die 58 hat mich auch lange beschäftigt, erst die Suche, dann eine kurze Anprobe, eine zweite war, wie von Dir geschrieben, erst Monate später möglich. Dabei sprang ich dann ab, was nichts daran ändert, dass mir diese Version auch am besten gefällt. Deine Bilder riefen das auch gleich in Erinnerung. Dir viel Freude mit der BB58.
Grüße
Carsten
 
#13
drifter2400

drifter2400

Dabei seit
18.07.2016
Beiträge
505
Ort
Fünfseenland
Sehr gute Vorstellung einer sehr schönen Uhr! :klatsch:
Herzlichen Glückwunsch!
Sehr guter Einstand ins Forum.:super:
 
Zuletzt bearbeitet:
#14
thomash

thomash

Dabei seit
14.06.2011
Beiträge
815
Ort
Bayern
Meinen Glückwunsch.
Ich muss mich dann wohl auf nach Mailand machen um eine BB58 zu ergattern. :D

Viel Spaß beim tragen :super:
 
#15
U

Uhrlauber

Dabei seit
31.01.2009
Beiträge
293
Ort
Niederösterreich
Diese Tudor ist einfach wunderschön! Ich bin sehr begeistert. Danke für die Vorstellung und die tollen Bilder!

Gruß, Rainer
 
#16
CMcQ

CMcQ

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2018
Beiträge
14
Ort
Süddeutschland
Schöne Vorstellung einer schönen Uhr. Die 58 hat mich auch lange beschäftigt, erst die Suche, dann eine kurze Anprobe, eine zweite war, wie von Dir geschrieben, erst Monate später möglich. Dabei sprang ich dann ab, was nichts daran ändert, dass mir diese Version auch am besten gefällt. Deine Bilder riefen das auch gleich in Erinnerung. Dir viel Freude mit der BB58.
Grüße
Carsten
Sehr gute Vorstellung einer sehr schönen Uhr! :klatsch:
Herzlichen Glückwunsch!
Sehr guter Einstand ins Forum.:super:
Diese Tudor ist einfach wunderschön! Ich bin sehr begeistert. Danke für die Vorstellung und die tollen Bilder!

Gruß, Rainer
Ich danke Euch für die netten Worte!


Meinen Glückwunsch.
Ich muss mich dann wohl auf nach Mailand machen um eine BB58 zu ergattern. :D

Viel Spaß beim tragen :super:
Danke! Bist Du tatsächlich noch auf der Suche? Hattest Du sie schon einmal am Handgelenk und bist schon überzeugt?
 
#17
thomash

thomash

Dabei seit
14.06.2011
Beiträge
815
Ort
Bayern
Danke! Bist Du tatsächlich noch auf der Suche? Hattest Du sie schon einmal am Handgelenk und bist schon überzeugt?
Bisher bin ich nur von den Bildern überzeugt, ich hatte schon mal eine ganze Weile eine BB Blue, die Höhe des Gehäuses fand ich auf Dauer nicht ganz so toll, auch wenn die Uhr natürlich nach wie vor ein Traum war.
Somit muss ich Sie noch ans Handgelenk bekommen, auf der Warteliste meines Konzis stehe ich schon.
 
#18
CMcQ

CMcQ

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2018
Beiträge
14
Ort
Süddeutschland
Bisher bin ich nur von den Bildern überzeugt, ich hatte schon mal eine ganze Weile eine BB Blue, die Höhe des Gehäuses fand ich auf Dauer nicht ganz so toll, auch wenn die Uhr natürlich nach wie vor ein Traum war.
Somit muss ich Sie noch ans Handgelenk bekommen, auf der Warteliste meines Konzis stehe ich schon.
Na dann ist es ja nur noch eine Frage der Zeit ;) Würde mich freuen, von Dir zu hören, wenn Du sie dann anprobiert (und gekauft :-P) hast.
 
Thema:

Tudor Black Bay Fifty-Eight (58) (M79030N-0001)

Tudor Black Bay Fifty-Eight (58) (M79030N-0001) - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Tudor Black Bay S&G M79733N - Full-Set mit Garantie

    [Verkauf] Tudor Black Bay S&G M79733N - Full-Set mit Garantie: Verkaufe eine Tudor Black Bay S&G. Die hochwertige Bi-Color Uhr wurde im September 2018 bei einem holländischen Konzi gekauft (LC 138, EU) und...
  • [Verkauf] Tudor Black Bay Black 79230N - aus 12/2018 Fullset

    [Verkauf] Tudor Black Bay Black 79230N - aus 12/2018 Fullset: Hallo, möchte meine Tudor Black Bay aus 12/2018 verkaufen. Habe diese Uhr vor kurzem hier von einem netten Member im Neuzustand erworben - werde...
  • [Verkauf-Tausch] Tudor Heritage Black Bay Bronze 79250BM

    [Verkauf-Tausch] Tudor Heritage Black Bay Bronze 79250BM: Ausdrücklich ich möchte nicht verkaufen sondern tauschen. Ausgleichszahlung richtet sich nach dem Angebot und Zustand. Zuzahlung meinerseits kein...
  • [Verkauf] Tudor Black Bay Fifty-Eight, Ref.-Nr. M-79030N-0001, Fullset, LC100, 2019

    [Verkauf] Tudor Black Bay Fifty-Eight, Ref.-Nr. M-79030N-0001, Fullset, LC100, 2019: Liebe Uhrenfreunde, zum Verkauf kommt hier auf dem Marktplatz meine Black Bay Fifty-Eight am Edelstahlband als Fullset, LC 100, vom deutschen...
  • [Verkauf-Tausch] Tudor Black Bay Dark 79230DK Fullset

    [Verkauf-Tausch] Tudor Black Bay Dark 79230DK Fullset: Guten Abend werte Gemeinde, Meine Black Bay Dark darf mich wieder verlassen, Sie kam im September 2018 zu mir und wurde seit dem selten...
  • Ähnliche Themen

    Oben