Kaufberatung Tudor Black Bay 36

Diskutiere Tudor Black Bay 36 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Uhrenfanatiker! Nun bin ich derzeit Uhrenlos, einst hatte ich eine relativ große Sammlung, das ist jetzt Geschichte. Ich möchte...
2

24hours

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2014
Beiträge
262
Ort
Wien
Hallo liebe Uhrenfanatiker!

Nun bin ich derzeit Uhrenlos, einst hatte ich eine relativ große Sammlung, das ist jetzt Geschichte. Ich möchte maximal 3-5 Uhren und die erste soll die Tudor Black Bay 36 sein, sehr alltagstauglich, kann man schick angezogen tragen, geht aber auch gut mit tshirt und kurzer Hose im Sommer. Nun ist die Uhr relativ klein und ich bin 41mm Diver gewohnt, fühle mich mit der Größe von der Black Bay wohl und die größere Black Bay ist für meinen Geschmack zu groß und vor allem zu Dick mit 12,7mm, da schneidet die 36 mit 10,25mm Dicke schon besser ab.

Nun ich habe beim Konzi die Uhr probiert und auch zwei Fotos geschossen und bitte euch um eure ehrliche Meinung ob ihr die Uhr als zu klein empfindet oder genau richtig. Ich zähle auf euch! ;)

danke!

nun die Bilder:
 

Anhänge

Jakko

Jakko

Dabei seit
20.05.2013
Beiträge
452
Sieht für mich leider an deinem Arm aus wie eine Damenuhr, sorry.
Ich bin auch kein großer Fan zu großer Uhren, aber die sieht für mich echt zu klein aus.
 
Uhrou

Uhrou

Dabei seit
01.03.2015
Beiträge
152
muss mich lowrider anschließen. top!

Wo liegt denn Dein HGU? Bin auch am überlegen zuzuschlagen.

VG Jo
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
13.743
Ort
Wien
Gesammtbild ist sehr weiblich, obwohl leicht behaart;-)
 
2

24hours

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2014
Beiträge
262
Ort
Wien
muss leider gestehen HGU weiss ich nicht :oops: als Uhrenfan kommt es eigentlich so, wie wenn ich nicht wüsste welche Schuhgröße ich brauche :oops:

:-D @neset

nun, eine weitere Frage: natürlich ist die Black Bay quasi eine Taucheruhr, obwohl die 36 nur mehr die Taucheroptik hat abzgl Lünette. Wäre es sagen wir ein Tudor Date mit 36mm würde keiner sagen, dass das Gesamtbild zu weiblich ist beziehungsweise die Uhr zu klein. Genau das ist mein Punkt, ich sehe die Uhr hier mehr als Alltagsuhr mit leichter Tendenz zur Dresswatch. Ich könnte die Black Bay Blue 41mm auch problemlos tragen, wenn ich unbedingt die robuste Taucheroptik haben wollte. Empfindet ihr die Uhr mit diesem Hintergrund dann immernoch zu klein, oder empfindet ihr sie nur zu klein, weil sie eben doch mehr eine Sportuhr ist/sein will?

danke auf jeden Fall für eure Kommentare!
 
lowrider

lowrider

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
5.563
Ort
Bremen
Hör auf Dich selbst, und nicht auf irgendwelche Leute die nachts um halb eins in einem Forum posten.
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
13.743
Ort
Wien
Das ist kein Diver, eher ein sportlicher Dresser mit viel Leuchtkraft, mMn.
 
2

24hours

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2014
Beiträge
262
Ort
Wien
mache ich dann im Endeffekt eh. Die Freundin sagt, die Uhr passt gut (vielleicht will sie sie ja selber mal tragen und gibt mir deswegen grünes Licht :lol: )
 
2

24hours

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2014
Beiträge
262
Ort
Wien
ist aber deiner Meinung nach zu klein. Deine Antwort war richtig wienerisch. Weder Fisch noch Fleisch :P wenn du der Meinung bist mein Handgelenk hätte eine weibliche Größe und dem entsprechend passt die Uhr gut, dann kann ich damit leben ;)

Die Rolex Explorer I gefällt mir nicht so gut wie viel dafür verlangt wird (wäre wohl von der Größe her am idealsten) und die Rolex 16570 sagt mir einfach von der Qualität (bis auf das Werk) nicht zu. Sonst GMT Funktion, Look und Größe, alles fein, aber mit dem alten Rolex Band und mit der billigen Schließe kann ich mich für den Preis nicht anfreunden. Moderne Rolex Modelle sind für mich zumindest derzeit nicht leistbar. Omega Seamaster Ceramic konnte mich nicht überzeugen, Breitling gefällt mir auch nicht Tag Heuer sagt auch nichts zu.

Die einzige Uhr die ich mir noch vorstellen könnte, wäre die Speedmaster reduced mit dem Saphirglas ref 3539.50 aber ich denke mir wäre ein Dreizeiger in Diveroptik dann doch lieber, sprich die Black Bay 36. Sonst sehe ich mich eigentlich alternativlos.
 
Jakko

Jakko

Dabei seit
20.05.2013
Beiträge
452
Hast du dir denn vielleicht mal die Tudor Ranger angeschaut? Könnte die nicht vielleicht ins Beuteschema passen?
Die Uhr sieht für mich nicht dressig genug aus um wie eine "feine 36mm daherzukommen".
Das sieht für mich halt aus wie eine sportliche Frauenuhr, statt wie eine halbfeine Herrenuhr, aber wer bin ich schon nachts um 1:15

Edit: ich meinte eigentlich die North Flag
 
Zuletzt bearbeitet:
2

24hours

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2014
Beiträge
262
Ort
Wien
Ja ich habe die North Flag auch schon angesehen, sagt mir aber von der Optik her leider überhaupt nicht zu. Die Ranger leider genauso wenig.
 
James Bond

James Bond

Dabei seit
27.01.2009
Beiträge
169
Ort
Vorderpfalz
Moin, mir gefällt die Uhr an deinem Arm. Dezent und sportlich :super:
 
R

Renegat

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.474
Ort
da wo die Sonne aufgeht
Gesammtbild ist sehr weiblich, ...
... Die Uhr sieht für mich nicht dressig genug aus um wie eine "feine 36mm daherzukommen".
Das sieht für mich halt aus wie eine sportliche Frauenuhr, statt wie eine halbfeine Herrenuhr, ...
Käsekuchen mit Schlagsahne obendrauf.

Das ist die einzig legitime Alternative zur Explorer I in 36 mm und wer bei Letzterer behaupten würde, das wäre eine "sportliche Frauenuhr" und das Gesamtbild sähe "weiblich" aus, bekäme umgehend heftigen Gegenwind von der geschlossenen Fraktion der Rolexjünger.

@TS
Sei beruhigt; dass muß so aussehen, das gehört zum Konzept!

Und da du aus der Gewöhnung an größere Diver deine Unsicherheit nährst: dein "Auge" muß sich erst an die ungewohnten Dimensionen gewöhnen und das wird es und dann wirst du belohnt mit einem unauffälligen Tragegefühl sowie einer zu nahezu jeder Gelegenheit passenden, stilsicheren Uhr.
 
Big 29

Big 29

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
4.007
Hör auf Dich selbst, und nicht auf irgendwelche Leute die nachts um halb eins in einem Forum posten.
:-)dem schließe ich mich an, und es ist doch für die Morgenstunden eine
schöne entspannte Runde:super:

Ich bin auch der Meinung, da ich es von mir kenne. Höre auf dein eigenes
Gefühl und entscheide dann. Die Uhr wird auch selten so gerade sitzen,
sondern eher hin und her "schlabbern"(es sei denn, du zerrst sie richtig fest).;-)
 
2

24hours

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2014
Beiträge
262
Ort
Wien
@Renegat und Big 29

sehe ich eigentlich auch so. Trotzdem ist es immer nett, auch ein paar Meinungen einzuholen. Am Ende muss ich alleine entscheiden das ist sowieso klar. Wie gesagt bei den 41mm Modellen habe ich mich hin und wieder dabei ertappt, dass ich sie am Arm im Spiegel betrachtete und mich fragte "Ist die nicht irgendwie ein bisschen zu groß?" das war bei der Omega Seamaster Electric Blue öfter der Fall.

Eine wirkliche Alternative wäre eine GMT Master II aber die kann ich einfach nicht bezahlen Punkt aus ende. Rolex hätte die Explorer II in der alten Größe belassen sollen, nur das Gehäuse und Band auf den heutigen Rolex Standard hieven. Quasi die schwarze Rolex 16570 in modernem Gewand, die Uhr wäre für mich perfekt. Ansonsten finde ich die Black Bay 36 sehr schön und für jeden Anlass geeignet.
Muss auch dazu sagen, dass ich relativ kleine Hände habe und nur auf 1,75 komme, ich finde das sind weitere Faktoren, die die Black Bay zu mir quasi passen lassen. Und ich wiege auch keine 120 Kilo also, sie passt zu meiner Statur würde ich meinen.

Verdammt, wenn man Bilder auf Google ansieht, sogar ein muskulöser Schwimmer trägt die Uhr auf dem Bild und selbst bei ihm sieht die Uhr nicht blöd aus! ;)

Ich denke mich kann nichts mehr vom Kauf abhalten. Ausser die Bank, wenn sie über Nacht mein Erspartes verspielt. Und das wird sie hoffentlich nicht!
 
2

24hours

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2014
Beiträge
262
Ort
Wien
Danke für die Anregungen! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
3.339
Hui, hier wird aber bis spät in die Nacht diskutiert :-) Guten Morgen allerseits. Ich möchte mich Renegat anschließen, die Uhr erscheint dir vielleicht aktuell etwas klein, aber das ist Gewöhnungssache. Ich würde sogar sagen von der Theorie her passt sie perfekt - oben und unten noch jeweils ein Bandglied zu sehen.
Ich sehe gerade in deinen letzten Beiträgen, dass die Entscheidung schon gefallen ist. Viel Spaß beim Abholen, viel Freude mit der Uhr und vielleicht findest du ja sogar Zeit für eine kleine Vorstellung hier im Forum. Ich glaube eine BB36 wurde noch nicht vorgestellt.
 
Thema:

Tudor Black Bay 36

Tudor Black Bay 36 - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Tudor Black Bay GMT RB 79830

    [Verkauf] Tudor Black Bay GMT RB 79830: zum Verkauf steht meine Tudor Black Bay GMT Ref. 79830 RB. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung...
  • Tudor Black Bay Red 79230R ein Ergebnis meiner Day Date Geschichte

    Tudor Black Bay Red 79230R ein Ergebnis meiner Day Date Geschichte: Hallo liebe Forianer, in doch relativ kurzer Zeit stelle ich euch heute meine 2te Uhr vor. Sie ist am Ende das Produkt einer neu entfachten...
  • [Erledigt] Tudor Black Bay GMT mit Stahlband aus 6/2018

    [Erledigt] Tudor Black Bay GMT mit Stahlband aus 6/2018: Hallo zusammen, Ich mache es kurz, ich verkaufe meinen heiligen Gral. Die GMT stammt aus 6/2018 und wurde getragen! Daher findet man sicherlich...
  • [Suche] Tudor Black Bay 58 79030N

    [Suche] Tudor Black Bay 58 79030N: eine gut erhaltene 79030N suche ich gebraucht im Raum Frankfurt, Köln oder Stuttgart. Gern am Leder- oder Stahlband. Grüße Jürgen
  • [Verkauf] Tudor Black Bay Chronograph Ref. 79350 aus 08/2018 (Full Set)

    [Verkauf] Tudor Black Bay Chronograph Ref. 79350 aus 08/2018 (Full Set): Liebe Uhrenfreunde, aufgrund persönlicher Umstände werde ich meine kleine Uhren-Ansammlung etwas verkleinern. Heute möchte ich euch meinen Black...
  • Ähnliche Themen

    Oben