Uhrenbestimmung TU Omega, welches Gehäusematerial und Werk?

Diskutiere TU Omega, welches Gehäusematerial und Werk? im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo zusammen, mir ist diese Tachenuhr von Omega angeboten worden. Nun sind der Verkäufer und ich und nicht sicher welches Gehäusematerial...
kusi

kusi

Themenstarter
Dabei seit
07.05.2011
Beiträge
50
Ort
NRW
Hallo zusammen, mir ist diese Tachenuhr von Omega angeboten worden.

Nun sind der Verkäufer und ich und nicht sicher welches Gehäusematerial hier verwendet worden ist. (der Preis ist vom Material abhängig)

Edelmetallpunzen sind keine vorhanden, im Staubdeckel steht Plaque.

Meine Fragen: 1. Gibt oder besser gab es Uhren mit Goldgehäuse ohne Punzen von Omega?

2. Welches Werk wurde verbaut?

Das Baujahr der Uhr ist laut Andreas ca. 1923-1929. Werk ähnlich 40.65T2-17 P oder ein 18SPB sien, paßt aber nicht genau.

Dank an die Experten im Forum. Ich freue mich auf eure Antworten.

So, jetzt 2 Bilder , welche ich auf die schnelle mit dem Handy geschossen habe.

22022013032_B.jpg

22022013031_B.jpg

Gruß Jörg
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.757
Ort
Eurasburg
Hallo Jörg,

Plaqué steht eindeutig dafür, dass das Gehäuse vergoldet ist. Dass es von Omega Echtgoldgehäuse ohne Punzen gab, glaube ich eher nicht.
Das Werk könnte eine Variante des 40.6 sein. Schau doch mal mit einer Lupe nach, was unter der Unruh steht. Dort dürfte die Kaliberbezeichnung gepunzt ein.

Dort könnte etwas in dieser Art stehen: 40.6S.T2.15P
Das bedeutet dann:
40,6 = Durchmesser in mm
S = Savonnette-Kaliber
T2 = Transformation 2 (verbesserte Variante im Vgl. zu 40.6 und 40.6 T1)
15P = 15 Pierres (Steine)

Gruß
Badener
 
kusi

kusi

Themenstarter
Dabei seit
07.05.2011
Beiträge
50
Ort
NRW
Hallo Badener, danke für die schnelle Antwort.

Werde dann bei Gelegenheit beim Verkäufer noch mal mit der Lupe vorbeischauen.

Die Preisverhandlungen werden "hart" sein.

Gruß Jörg
 
Phileas Fogg

Phileas Fogg

Dabei seit
04.02.2012
Beiträge
807
Ort
London - Savile Row No. 7
Moin Moin Jörg, ich kann mich bedenkenlos der Aussage vom Badener anschließen. Eine Echtgold-Taschenuhr von Omega ohne jegliche Punze ist unwahrscheinlich und Plaque wird i.d.R. bei vergoldeten Gehäusen verwendet. Vielleicht findest du eine abgenutzte Stelle am Gehäuse, woran du erkennen kannst, dass die Vergoldung sich gelöst hat und darunter das ursprüngliche Material zum Vorschein kommt. Ich tippe auf Silber oder Neusilber. Wenn sich keine Abnutzung finden lässt umso besser und wenn sie so gut läuft wie sie ausschaut: Top. Viel Erfolg beim Verhandeln!

Viele Grüße :-)

Phileas Fogg
 
Thema:

TU Omega, welches Gehäusematerial und Werk?

TU Omega, welches Gehäusematerial und Werk? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Omega Constellation Box

    Kaufberatung Omega Constellation Box: Liebes Forum, ich habe eine Frage zum ältesten Stück meiner Sammlung. Hierbei handelt es sich um ein Erbstück, welches ich gerne trage. Sie hat...
  • [Suche] Omega Uhrenbox rot Lederoptik

    [Suche] Omega Uhrenbox rot Lederoptik: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach der klassischen Omega Uhrenbox in der roten Lederoptik. Die Box sollte neuwertig und ohne...
  • [Verkauf] Omega Seamaster Chrono-quartz 'Albatros' Jahr 1977 ana-digi Quarz (Ref. ST196.0052)

    [Verkauf] Omega Seamaster Chrono-quartz 'Albatros' Jahr 1977 ana-digi Quarz (Ref. ST196.0052): Zum Verkauf steht eine sammelwuerdige Omega aus dem Jahr 1977. Modell Seamaster Chrono-quartz Ref. 196.0052 / 396.0839 in Stahl. Bekannt als...
  • [Verkauf] IWC & Omega & Junghans Konvolut DAU Vintage

    [Verkauf] IWC & Omega & Junghans Konvolut DAU Vintage: Hallo ans Forum Als langjähriger Uhrensammler vergebe ich aus meiner DAU Privatsammlung von Vintageuhren aus den 50/60/70 er Jahren dieses...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung Omega Constellation Box

    Kaufberatung Omega Constellation Box: Liebes Forum, ich habe eine Frage zum ältesten Stück meiner Sammlung. Hierbei handelt es sich um ein Erbstück, welches ich gerne trage. Sie hat...
  • [Suche] Omega Uhrenbox rot Lederoptik

    [Suche] Omega Uhrenbox rot Lederoptik: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach der klassischen Omega Uhrenbox in der roten Lederoptik. Die Box sollte neuwertig und ohne...
  • [Verkauf] Omega Seamaster Chrono-quartz 'Albatros' Jahr 1977 ana-digi Quarz (Ref. ST196.0052)

    [Verkauf] Omega Seamaster Chrono-quartz 'Albatros' Jahr 1977 ana-digi Quarz (Ref. ST196.0052): Zum Verkauf steht eine sammelwuerdige Omega aus dem Jahr 1977. Modell Seamaster Chrono-quartz Ref. 196.0052 / 396.0839 in Stahl. Bekannt als...
  • [Verkauf] IWC & Omega & Junghans Konvolut DAU Vintage

    [Verkauf] IWC & Omega & Junghans Konvolut DAU Vintage: Hallo ans Forum Als langjähriger Uhrensammler vergebe ich aus meiner DAU Privatsammlung von Vintageuhren aus den 50/60/70 er Jahren dieses...
  • Oben