TU HERMETICO

Diskutiere TU HERMETICO im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo TU-Experten, ich habe eine TU von einem sehr guten Freund bekommen, da er weiß, dass ich einen kleinen Uhrentick habe. Ich möchte gleich...
MM76

MM76

Themenstarter
Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.151
Ort
Eilenburg
Hallo TU-Experten,

ich habe eine TU von einem sehr guten Freund bekommen, da er weiß, dass ich einen kleinen Uhrentick habe. Ich möchte gleich sagen, dass mich der materielle Wert der Uhr nicht im geringsten interessiert, da ich mich unglaublich darüber gefreut habe und mich auch nicht wieder von ihr trennen werde. Ich hätte nur gern ein paar Infos was den ungefähren Herstellungszeitraum betrifft und vielleicht hat jemand auch ein paar andere interessante Informationen. Bilder versuch ich am WE einzustellen. Ist mir hier auf Arbeit leider nicht möglich. So, nun die -für mich erkenntlichen- Infos:

Durchmesser: 48mm
Zifferblatt: weiß mit römischen Ziffern und Sekunde bei 6-Uhr.
Zeiger: sehen aus wie geschmiedet (im ersten Drittel), der Rest sehr spitz
Gehäuse: vorn keinen Deckel
hinten: Silberdeckel mit Prägung
zwischen Glas und Gehäuse schmale Goldumrandung
Innenseite Deckel mit folgenden Zeichen und Schriften:
-in der Mitte ein "Davidstern", um den kreisförmig "ROSENHAFT-PATENT" geschrieben steht.
-oben steht GALLONE
-links:0,800
rechts: Krone mit Halbmond auf der linken Seite
unten: 560896 mit einem S darunter.

Innendeckel (welcher das Uhrwerk abdeckt):
in Druckschrift "HERMETICO:"
darunter in Schreibschrift "RosenhaftPatent Stabil 10 Rubes"
der gesamte Innendeckel ist messingfarben und angeraut.

das Werk:
ebenfalls messingfarben mit dunklen Schrauben
Beschriftung: "Stabil" und an der Justierung: Anance und Rotard

So, ich hoffe, dass die Experten schon etwas damit anfangen können. Mit den Bildern am WE wird`s dann bestimmt nochmal leichter.

Vielen Dank
Matthias

P.S.: Allen noch ein gesundes neues Jahr!!! :wink:
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Hallo Matthias,

Du meinst mit "ROSENHAFT-PATENT" genauer gesagt "ROSSKOPF PATENT" ...

Dabei handelt es sich eine einfach konstruierte Ankerwerk-Uhr, die preiswert in Massen produziert wurde. Interessanterweise gab es diese in vielfältigen ZB- und Gehäuse-Variationen, oft mit bunten Motiven auf den ZB´s und schönen Prägungen/Stanzungen des hinteren Gehäusedeckels. Ärmere Leute und sehr oft Bauern haben sehr oft solche Uhren getragen, daher oft der Name "Bauern-Uhr".

Wegen den manchmal gut erhaltenen Motiven und ihrer einfachen robusten Mechanik sind "Roßkopf-TU´s" für viele Sammler ein extra Sammelgebiet.

Ich freue mich schon auf die Fotos.

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
MM76

MM76

Themenstarter
Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.151
Ort
Eilenburg
Hallo JochensUhrentick,

danke für die schnelle Antwort. Also auf dem Deckel steht tatsächlich "RosenhaftPatent". Kann jetzt ein paar Bilder einstellen. Vielleicht helfen die:

zuerst das Zifferblatt:




Rückansicht:


Innen:




und das Uhrwerk, welches tadellos läuft und wunderschön tickt :lol2:



Grüße Matthias
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Hallo Matthias,

ich lese es als "RosskopfPatent".... Es ist eine sehr nette Taschenuhr :wink:

Warte mal auf Kommentare der anderen Forumskollegen...

Tip am Rande: Verkleinere die großen Fotos auf 800 x 600 Pixel. 1) dauert das sonst beim Laden und 2) sonst gibt es nen Hinweis vom Modi inkl. Entfernung der zu großen Fotos....

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
Thema:

TU HERMETICO

Oben