TRUST YOURSELF! Favre Leuba Raider Deep Blue...Die etwas andere Taucheruhr!

Diskutiere TRUST YOURSELF! Favre Leuba Raider Deep Blue...Die etwas andere Taucheruhr! im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; TRUST YOURSELF! Favre Leuba Raider Deep Blue...Die etwas andere Taucheruhr! Die Marke Favre Leuba kennt natürlich jeder ;-) Logisch, ist sie...
czudi

czudi

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
4.084
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
TRUST YOURSELF! Favre Leuba Raider Deep Blue...Die etwas andere Taucheruhr!


Die Marke Favre Leuba kennt natürlich jeder ;-)
Logisch, ist sie doch die zeitälteste Uhrenmarke der Schweiz.
Eingetragen von Abraham Favre im Jahr 1737. Demnach ist nur Blancpain etwas älter (1735).

Die Modelle von Favre Leuba kennt natürlich auch jeder ;-)
Sea Chief, Sea King und Sea Raider. 1963 dann die Deep Blue.
1968 die Bathy (die weltweit erste mechanische Uhr, die auch die Tauchtiefe anzeigt).

Und dann?
Ja, dann kam die „Quarzkrise“.
Wie viele andere Schweizer Marken hatte man die Entwicklung verschlafen und geriet in erhebliche Schwierigkeiten.
Die Marke musste verkauft werden (80ziger Jahre) und wechselte dann noch einige Male den Besitzer.
Sehr bitter für ein Familienunternehmen in 8. Generation.

Dann naht die Rettung in Form des indischen Grosskonzerns „Tata“ (Titan Group, Jahresumsatz 100 Milliarden USD, 650.000 Mitarbeiter).
Diese übernehmen 2011 die Traditionsmarke und versprechen, mit genügend Kapital im Rücken, den Neustart der Firma.
Dies fing ganz gut an:
2016 wurde die Raider Harpoon lanciert.
2017 kam die Bivouac 9000 auf den Markt (mit integriertem Höhenmesser, bis 9000m!).

Von der Fachpresse gefeiert, vom Konsumenten ignoriert?

Wie weiter?
Im Frühjahr 2020 entscheidet die Titan-Group am Vierjahres-Business-Plan festzuhalten und 21 Millionen CHF bis Ende 2022 zu investieren.
Im März 2020 wird Phillipe Roten CEO und übernimmt das Amt von Vijesh Rajan (der Leiter der Schmuckabteilung innerhalb von Titan wird).
Im November 2020 wir bekannt, dass der Investor Tata den Geldhahn abdreht.
Das Schicksal der Marke scheint beschlossen.

Der derzeitige CEO Philippe Roten äussert allerdings das die Firma „too young to die“ wäre und befindet sich nun (seit Juli 2021)
in Verhandlungen mit Tata um Favre Leuba (mit einigen Investoren) zu übernehmen.

Das Tata nicht mehr will, liegt daran, dass sie gut 37 Millionen Franken investiert haben und dennoch einen
Verlust von rund 7 Millionen Franken entstanden ist. Dies bei einem Umsatz (2020) von nur 870.000 Franken
– bei einem Werbebudget von 4,5 Millionen (!). Da kann dann auch mal ein Mega-Konzern die Lust verlieren.

Nur zum Vergleich: Die o.g. Blancpain machte 2020 einen ca. Umsatz von 270 Millionen.


Wie kann ich helfen?
Ich muss eine Favre Leuba kaufen ;-)
Schon ziemlich lange „schleiche“ ich um die Marke herum.
Habe ich doch ein Faible für „etwas“ andere Taucheruhren. Irgendetwas „besonderes“ soll die Uhr haben.

Und das hat sie, zumindest auf den Fotos.
Nun ergibt sich die Möglichkeit eine Raider Deep Blue in eine Filiale in meiner Nähe liefern zu lassen.
Ich entscheide mich für die Version in 44mm, mit einer (teilweise) orangefarbigen Lünette – nach dem Favre Leuba Motto: TRUST YOURSELF!

IMG_E7059.jpg


Die Uhr beeindruckt mich: Sie ist sehr „speziell“, topp verarbeitet und perfekt ablesbar.
Dies liegt natürlich auch an dem Sekunden-„Zeiger“, der kaum einer ist. In der Mitte der Uhr dreht sich eine kleine Scheibe.
An dieser ist (wie ein Wurmfortsatz), ein winziger „Zeiger“ montiert ist, der sich mit dreht.
In der Scheibe selbst, sind 3 kleine Felder ausgestanzt. Dort wechselt die „Hintergrundfarbe“ in der Scheibe (orange und silber).

IMG_E7043.jpg


Effekt aus der Verkleinerung des Sekundenzeigers: Die Ablesbarkeit, nämlich Minuten und Stunden, ist perfekt.
Schaut man doch eigentlich auf eine 2-Zeiger-Uhr, die nur für den Kenner einen Sekundenzeiger bereithält.

IMG_E7058.jpg


Auch die Lünette ist sehr speziell: Statt der üblichen 15 Striche/Markierungen besteht sie aus kleinen „Wannen“-Symbolen,
die mit ihren kleinen Verlängerungen dennoch jede Minute anzeigen. Man muss sich nur daran gewöhnen.
Da ich die Lünette hauptsächlich beim Pasta-Kochen benötige ist dies kein Problem!
Auch hier kommt es ja nicht auf die Sekunde an.

Das Gehäuse ist sehr aufwendig verarbeitet. Siehe z.B. den Kronenschutz.
IMG_E7030.jpg


Das Stahlband ist sehr massiv. Mit den dort verbauten Schrauben könnte man auch richtig schwere Dinge verbinden.
Leider hat die Schliesse keine integrierte Ratschen-Verlängerung, sondern nur eine ausklappbare Tauchverlängerung.
Dafür ist sie sehr massiv und auch sehr gross. Damit schreit sie allerdings nach Desk-Diving-Spuren...

Die Ganggenauigkeit liegt (nach 1 Woche) bei +2 sec/d. – soweit sich dies bei dem Sekundenzeiger genau ablesen lässt...
Garantie: 5 Jahre.
Registrierung: Durch den Händler, mit WISeKey
(Nach Aktivierung einer Garantie von Favre-Leuba wird das rechtmässige Eigentum an der Uhr in der hochsicheren SAP-Datenbank des Unternehmens registriert und von
der Blockchain-Technologie WISeAuthentic unterstützt. Mit anderen Worten werden Besitzer einer neuen Luxusuhr von Favre-Leuba digitale Mitglieder eines exklusiven Clubs

und ihre registrierte Uhr wird von der rund um die Uhr online verfügbaren Abteilung für Betrugsprävention von Favre-Leuba geschützt.) Quelle: moneycab.ch


Das Resumee nach einer Woche Tragezeit: Eine Raider Deep Blue reicht nicht!

Ich bestelle noch die 41mm Version, mit blauem Ziffernblatt und bin auch von dieser begeistert.
Erstaunlicherweise wirkt sie gar nicht sooo viel kleiner als die grosse Schwester.

IMG_E7035.jpg

hier, im direkten Logo-Vergleich: EDOX und Favre Leuba - beide mit ihrer "Sanduhr"
IMG_E7032.jpg

Vergleich mit Seiko MM 300
IMG_E7033.jpg

Blau-Vergleich bzw. 41mm und 42,9 mm:
IMG_E7034.jpg





Die technischen Daten der 44mm Version (entnommen der Hersteller-Website):

WERK
Automatikwerk Sellita SW200

FUNKTIONEN
Stunden, Minuten, laufende Sekundenscheibe im Zentrum zur Funktionskontrolle, Datumsanzeige

GEHÄUSE
Einseitig drehbare Lünette aus Edelstahl mit eingelegtem eloxiertem Aluminiumring, verschraubte Krone, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, verschraubter und ausgerichteter Gehäuseboden, wasserdicht bis 30 bar/300 m

ZIFFERBLATT
Schwarz, applizierte Indexe, Indexe, Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger, nachtleuchtende Markierungen unter Sekundenscheibe (orange leuchtend)

Bracelet
Edelstahl mit Schmetterlingsfaltschliesse mit Sicherheitsbügel und Tauchverlängerungssystem



Daten der 41mm Version (nur die Unterschiede):

WERK
Automatikwerk ETA 2824-2
Markierungen unter Sekundenscheibe (blau leuchtend)
Ziffernblatt Blau


Nun, seht selbst....

IMG_E7020.jpg

IMG_E7021.jpg

IMG_E7022.jpg

IMG_E7027.jpg

IMG_E7029.jpg

...um 4:20 quasi eine Ein-Zeiger-Uhr
IMG_E7050.jpg

und die beiden zusammen...
IMG_E7047.jpg

IMG_E7049.jpg

abschliessend noch ein paar Impressionen, die ich die letzten Tage bereits gepostet habe...
3592539-40f7117513558d2178b6480d3bac38a0.jpg

3574598-cae2523f87ebc9f257947fa356601ffb.jpg

3600413-0edd30963c2536be910e59d86528f014.jpg


Liebe Grüsse
czudi







Quellen: Favre-Leuba website, Handelszeitung.ch, hochedel.ch, wikipedia.org, moneycab.ch
 
Zuletzt bearbeitet:
Mr. Venz

Mr. Venz

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
5.239
Sehr cool, die beiden Diver! Gefallen mir beide sehr gut. Einen direkten Favroriten hätte ich nicht. Gut, dass du dich für zwei Modelle entschieden hast. Herzlichen Glückwunsch
 
Blackadder

Blackadder

Dabei seit
20.12.2014
Beiträge
1.760
Ort
Upper Franconia
Favre-Leuba...wieder einmal eine total unterbewertete Uhrenmarke.
Ich freue mich für dich, denn du schwimmst mit deinen Käufen etwas gegen den Mainstream.
Eine Favre-Leuba habe ich noch nie jemals live gesehen.
Meinen Glückwunsch auf jeden Fall zu den beiden Uhren. Hab immer Freude am Tragen.
 
Exess650

Exess650

Dabei seit
18.07.2014
Beiträge
2.315
Ort
Niedersachsen
Hey, Czudi, sehr gelungene Vorstellung von 2 tollen Uhren in hervorragender Verarbeitung. Ich kann mitreden, da ich die 44er in blau auch besessen habe. Ich dachte, ich könne sie tragen. Aber sie war mir einfach zu groß. Vielleicht liegt es an den nicht vorhandenen Hörnern und dem breitgezogenen Gehäuse in Verbindung mit dem 24er Anstoß. Jedenfalls ist sie weg. Wenn ich jetzt die Vorstellung vor Augen habe, kommt mir allerdings kurz der Gedanke, sie zurückzuholen. Mir gefällt sie immer noch sehr gut.
Ich mag auch Deinen nicht alltäglichen Geschmack bezüglich Deiner Uhrenkäufe und wünsche Dir viel Freude an den beiden Exoten.
 
holler745

holler745

Dabei seit
28.03.2015
Beiträge
2.674
Ort
im bergischem Land
Moin Czudi,

normalerweise gebe keinen Kommentar bei den Uhrvorstellungen ab, aber bei dir muss ich ( gerne ) meinen Senf dazutun - super Vorstellung - mit sehr interessanten Hintergrundinformationen - habe ich gerne gelesen und deine beiden Schönheiten find ich perfekt.

Auch ich mag deinen Uhrengeschack.

Immer gute Gangwerte wünschend

VG
 
thtrnsprtr85

thtrnsprtr85

Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
2.182
Ort
Bayern
Dafür lese ich gerne die Vorstellungen, man sieht doch immer wieder mal was Neues :)

Coole Vorstellung einer Uhr die man wirklich sehr selten hier sieht - oder gar zum ersten Mal bewusst? - auf alle Fälle ein cooles Teil, viel Freude dran :)
 
czudi

czudi

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
4.084
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
@Blackadder Vielen Dank!!
Eine Favre-Leuba habe ich noch nie jemals live gesehen.
Ja, ich glaube, dass ist eines ihrer Hauptprobleme. Man sieht sie nie und auch bei uns im UF findet sie quasi nicht statt (es gibt nur einen kleinen Zeigefaden…)
Was sehr schade ist.
Ist halt schon ein sehr, sehr kleiner Hersteller- wenn auch ein sehr alter, mit echten Highlights in der Kollektion.

@Exess650 ..auch Dir vielen Dank!!
kommt mir allerdings kurz der Gedanke, sie zurückzuholen
…vielleicht jetzt genau der richtige Moment…da man nicht weiss, wie es mit FL weitergeht..

normalerweise gebe keinen Kommentar bei den Uhrvorstellungen ab,
Danke Dir! Fühle mich sehr geehrt!
Und Du hast doch auch eine neue FL? Auch ein sehr cooles Modell (nur mag ich leider keine Uhren mehr mit zwei Kronen…)
Viel Freude auch mit Deiner 🍾
 
heinrichvds

heinrichvds

Dabei seit
06.12.2019
Beiträge
292
Ort
Nahe LG
Einfach sehr schöne Uhren alle beide.
Ich finde die Uhren von FL sowieso total genial und ich hätte wahrscheinlich auch schon eine, wenn ich mir irgendwo in Norddeutschland mal eine beim Konzi angucken könnte, Aber kein einziger Händerler in ganz Deutschland. Das geht irgendwie gar nicht.
Kannst du bitte deine Uhren für mich mal auf die Waage legen und die gemessenen Werte kundtun?

Ich bin grad wieder heiß geworden.
 
Bonnie

Bonnie

Dabei seit
19.01.2017
Beiträge
986
Sehr coole Diver - Glückwunsch :klatsch:

Ich selbst bin vor kurzem haarscharf an einer Favre Leuba vorbei geschrammt - schade, jetzt wo ich Deine Vorstellung lese bin ich echt etwas :| das dass nichts geworden ist.

Allzeit eine gute Zeit mit Deinen tollen Uhren :super:
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
7.027
Glückwunsch, Du stehst offensichtlich auf etwas ausgefallene Diver, das macht Laune, auch wenn ich immer wieder zum Ergebnis komme, ich muss keine davon haben.
Ich hoffe, Deine schöne Vorstellung mit den tollen Bildern trägt zum Überleben bei, wäre schon schade um eine so alte Marke.
Also vielen Dank und dauerhafte Freude.
 
K

KAJOT

Dabei seit
18.07.2013
Beiträge
178
Vielen Dank für die Vorstellung und die detaillierten Hintergrundinformationen.
Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Uhren.
Die 44 Millimeter Version ist mir persönlich zu groß. Die 41 Millimeter würde mir schon gefallen.
Wie ist das Gefühl beim Tragen?
Beste Grüße und allseits gute Gangwerte,
Klaus
 
6tiwon

6tiwon

Dabei seit
20.11.2020
Beiträge
1.142
Ort
Homburg / Saarland
Tolle Vorstellung. Hab gar nicht bemerkt, dass ich den Text komplett verschlungen hatte, ohne einmal abzusetzen.:super:
Hatte die Woche auch schon, weiss nicht mehr genau wo, ein Bild gesehen mit den 2 Zeigern übereinander. 1. Gedanke: Wie lese ich da die Zeit ab:angry;

Nochmlas Glückwunsch zu den beiden neuen an deinem Handgelenk. Vile Freude beim Untertauchen.
Gruss Dirk
 
finaldini

finaldini

Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
1.589
Ort
Bodensee
Glückwunsch, sehr coole Uhren!!!

Am besten schaue ich mir die genauer bei eine Gläschen Weißwein am See ;-) (ein Treffen wäre echt wieder schee)

Glückwunsch, viel Freude beim Tragen
Andreas
 
montilier

montilier

Dabei seit
09.10.2011
Beiträge
10
Super und nachvollziehbare Vorstellung :super:Habe mir vor drei Wochen die 41 mm Version mit den orangen Akzenten zugelegt - musste zugreifen. Der einzige Schweizer Konzessionär wirft die Marke zum Sortiment raus :wand: und verscherbelt seinen Restbestand zum halben Preis.

Meine Gründe für die 41 mm Version: das eta Werk und die für mich ausgewogeneren Proportionen. Bis jetzt läuft sie im Chronometerbereich, also sehr gut

Es grüsst Monti
 
montilier

montilier

Dabei seit
09.10.2011
Beiträge
10
@ 6tiwon: die Uhr mit dem einen Zeiger , die du gesehen hast, war wahrscheinlich nicht die FL Blue Raider, sondern die FL Harpoon. Letztere Uhr hat tatsächlich nur einen Zeiger, einen Minutenzeiger. Die Stunde wird auf einem Drehring angezeigt. Das ganze ist interessant, aber etwas gewöhnungsbedürftig
 
Thema:

TRUST YOURSELF! Favre Leuba Raider Deep Blue...Die etwas andere Taucheruhr!

TRUST YOURSELF! Favre Leuba Raider Deep Blue...Die etwas andere Taucheruhr! - Ähnliche Themen

Der Weg zum Mount Everest führt über einen Aufzug - Favre Leuba Raider 9000 Bivouac - Ref. 10105.06: Liebe Freunde, heute stelle ich eine wirklich besondere Uhr vor. Die Überschrift erklärt sich einerseits durch die innovative Verpackung der Uhr...
[Erledigt] Favre Leuba Raider Deep Blue 44: Liebe UFO-Kollegen, ich möchte meine Favre Leuba Raider Deep Blue im Fullset zum Tausch bzw. zum Verkauf anbieten. Ich bin Privatperson und...
Herzschlaguhr - Favre-Leuba Sport Chronograph (Ref. 30243): Liebe Uhren-Junkies, nach der Nivada Grenchen Datomaster und der Speedmaster Date kommt hier die dritte Vorstellung im Rahmen meiner...
[Erledigt] Favre Leuba Sea Raider 36000 + Stahlband + Box: Liebe UFO Insasses Und hier biete ich euch etwas ganz Spezielles an. Zum Verkauf stelle ich meine Favre Leuba Sea Raider 36000. Die Uhr befindet...
[Erledigt] Favre Leuba Raider Deep Blue 44mm Full Set Garantie: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Favre Leuba Raider Deep Blue in 44mm Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
Oben