Kaufberatung Tritium-Solar-Funk-Saphir-Titan

Diskutiere Tritium-Solar-Funk-Saphir-Titan im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Gibt es sowas? Habe bei den üblichen Verdächtigen nichts gefunden, sprich Luminox, Traser, etc. Danke für eure Hilfe! Gruß Stephan
C

ChipZero

Gast
Gibt es sowas? Habe bei den üblichen Verdächtigen nichts gefunden, sprich Luminox, Traser, etc.

Danke für eure Hilfe!

Gruß
Stephan
 
cal..45

cal..45

Dabei seit
17.10.2008
Beiträge
1.885
Nein, gibts bisher nicht. Da die Japaner keine Tritium Uhren bauen dürfen (ist bei denen verboten, frag mich nicht wieso) werden wir vermutlich auch nie eine Tritiumfunkuhr sehen, Solar vermutlich ebenso wenig. Immerhin gibt es aber eine Firma, die sog. "10 Jahres Batterien" in einigen Ihrer Tritiumuhren anbietet - dabei dürfte es sich um CR2016 oder CR2025 Lithiumzellen handeln:

:: Armourlite ::


Gruß, Holger
 
C

ChipZero

Gast
Danke schon mal für die Infos Holger.
Von den verlinkten Armourlite höre ich das erste mal....taugen die was?
Solar könnt ich notfalls verzichten, aber mit Funk gibt´s auch nichts, oder?
 
cal..45

cal..45

Dabei seit
17.10.2008
Beiträge
1.885
Angeblich ist Armourlite ein Ableger von Luminox - kann ich aber weder bestätigen noch dementieren. Massiv aussehen tun sie jedenfalls und optisch finde ich Sie auch recht ansprechend.

Wie gesagt, mit Funk ist Essig - da ja die meisten Funkuhren von Casio und Seiko gebaut werden. Junghans wäre noch eine Möglichkeit aber ob die sich mal auf den Tritiumzug aufspringen, erscheint mehr als fraglich. Allerdings halte ich persönlich Funk bei modernen Quarzuhren onehin mehr für ein Gimmick als sonstwas.


Gruß, Holger
 
U

uhr_10

Dabei seit
02.10.2010
Beiträge
1.494
Tritium darf gar nicht mehr verarbeitet werden, wenn man nicht einen triftigen Grund nennen kann :-)
Aufgrund der Überschreitung der Strahlenbelastung beim dauerhaften Umgang mit schwachstrahlendem Material sind die Firmen ausgestiegen. Und nun sind die Strahlenschutz- u. Sicherheitsanforderungen so hoch, dass es sich nicht lohnt.

Und wenn ich das richtig sehe, ist die Halbwertszeit zumindest so kurz, dass sie innerhalb eines Lebens liegt. Im Klartext: Die Leuchtkraft lässt deutlich nach.
 
cal..45

cal..45

Dabei seit
17.10.2008
Beiträge
1.885
Gilt aber nur für Leuchtfarbe die mit Tritium versetzt wurde, jedoch nicht für die heutzutage üblichen Tritium Glasröhrchen. Und ja, die HWZ liegt bei 12,3 Jahren.


Gruß, Holger
 
chris2611

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
13.644
Ort
49...
Diese hat, wenn ich alles richtig verstanden habe, alles was der TS braucht, AUßER Tritium!

Citizen 2.png

Gruß, Christian
 
schniepie

schniepie

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
1.398
Ort
Berlin
....Und wenn ich das richtig sehe, ist die Halbwertszeit zumindest so kurz, dass sie innerhalb eines Lebens liegt. Im Klartext: Die Leuchtkraft lässt deutlich nach.
haben wir jetzt schon wieder diese Tritiumdebatte...

Selbst nach der 12,3 Jahren, ist es für das Menschliche Auge nicht zu erkennen das die Tritiumglasröhrchen nur noch halb so hell leuchten.
Und MB microtec hat auch eine Niederlassung in China (könnte auch Japan sein, ich glaub aber es war China).
 
Karl

Karl

Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
258
Ort
Plattdeutschland
haben wir jetzt schon wieder diese Tritiumdebatte...

Selbst nach der 12,3 Jahren, ist es für das Menschliche Auge nicht zu erkennen das die Tritiumglasröhrchen nur noch halb so hell leuchten.
Und MB microtec hat auch eine Niederlassung in China (könnte auch Japan sein, ich glaub aber es war China).
Wer sagt das? Ich meine, das mit dem menschlichen Auge. Gibt es die Dinger überhaupt schon seit 12 Jahren?
Und was machst Du nach 24,6 Jahren? Dann leuchten die Röhrchen nur noch 1/4 so hell?
Ach ja, dann ist ne neue Uhr fällig.
Gruß
Karl
 
cal..45

cal..45

Dabei seit
17.10.2008
Beiträge
1.885
H3 Uhren gibt es soweit mir bekannt seit dem 1. Irakkrieg. wann war der? 90/91? Das menschliche Auge nimmt 50% weniger Leuchtkraft nicht unbedingt logarythmisch war, daher ist der subjektive Eindruck nicht gleichzusetzen mit dem Messbaren.

Ich glaube in einem Uhrforum darüber zu diskustieren, ob man nach rund 25 Jahren eine neue Uhr kauft ist sowohl müsig als auch amüsant - die Halbwertszeit beträgt hier manchmal nur Tage ;-)

Abgesehen davon, können die Röhrchen aber auch ausgetauscht werden. Ob sich das lohnt, steht auf einem anderen Blatt.


Gruß, Holger
 
U

uhr_10

Dabei seit
02.10.2010
Beiträge
1.494
haben wir jetzt schon wieder diese Tritiumdebatte...
Tja, sorry, aber wirklich viele Fakten kann auch mit SuFu nicht sehen (auch nicht im Forum) - das nährt wohl die Gerüchteküche.

Mal ein Auszug von BALL: Our 3H gas lights glow up to 100 times brighter than luminous paints for up to 25 years.

Gut, 100 mal heller - heller als was genau? Fällt Superluminova darunter? Wie ist das mit der Leuchtdichte? Schliesslich sind auf der Uhr doch Leuchtflächen, oder?
 
Duc999

Duc999

Dabei seit
27.08.2010
Beiträge
1.472
Ort
Main-Kinzig-Kreis
Hallo Karl,

das Auge kann Helligkeitunterschiede schlecht unterscheiden. Das hat psysiologische Gründe. Dies wird auch in der technischen Optik o.a. z.Bsp. Digitalfotografie berücksichtigt. Auf dem Sensor einer Digicam sind z. Bsp. für die Helligkeitsinformation doppelt so viele grüne Pixel aufgebracht, welche dann in der Kompression verrechnet werden (verkürzt und simplifiziert).

Auch bei der Himmelsbeobachtung wirst Du mit dieser Tatsache ständig konfrontiert, bei der Auslegung von Teleskopen ein wichtiger Faktor: Du kannst doppelt so viel Geld für die doppelte Lichtstärke ausgeben - und siehst es unter Umständen nicht.
Da das menschliche Sehsystem kein Licht speichern kann, sieht man schwache Objekte nur schwarz-weiß, erst die Fotografie zeigt die prächtigen Farben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ranma

Ranma

Moderator
Dabei seit
18.11.2009
Beiträge
12.587
Ort
Reisender
Dann möchte ich auch etwas zur "Debatte" beitragen:
Tritium hat eine Halbwertzeit von 12,32 Jahren und ist ein Betastrahler. Kann in den Körper durch Einatmen oder verschlucken aufgenommen werden, ist dann auch Gesundheitsschädlich. Die Betastrahlung von Tritium kann die oberen Hautschichten nicht durchdringen.
H3 Gaslichtröhrchen. Darin wird das gasförmige Tritium, wie in einer Neonröhre benutzt, um eine auf die (Borsilikat-)Glasröhre aufgebrachte Schicht zum Leuchten zu bringen. Nach Ablauf der Halbwertzeit wird nur noch halb so viel Betastrahlung emittiert. Das hat aber nicht zwangsläufig zur Folge, dass die Leuchtschicht in den Glasröhrchen weniger hell ist. Auch weniger Strahlung reicht aus, um die Leuchtkraft zu erhalten.

Verboten ist die früher übliche Beimengung von Tritium direkt in die flouriszierende Leuchtmasse. Das wurde ähnlich verwendet, wie heute Superluminova und barg die Gefahr, dass eben doch Partikel aufgenommen werden konnten. Außerdem war die Menge des verwendeten Tritiums erheblich größer.

Außerdem erklärt es Traser ganz gut (leider zu spät wieder gefunden, da hatte ich meinen Text schon geschrieben).

Gruß
Ranma
 
S

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
...die Halbwertszeit beträgt hier manchmal nur Tage ;-)
:lol:

Denke es wurde zur nachgefragten Uhr schon alles gesagt.
Wenn man auf Solar und Funk verzichtet wäre die Traser Classic Chrono Titan eventuell interessant?

Finde es auch schade das außer Ball kein Hersteller hochwertig verarbeiteter Uhren diese Technik verwendet. Bei einer hochwertigen Uhr dürfte es ja kein Problem sein nach 25 Jahren im Werk mal ein neues Zifferblatt bei einer Revision einzubauen. Wenn konventionelle Leuchtmasse langsam zerbröselt wird das ja genauso gehandhabt.

Was der Vergleich der Leuchtkraft betrifft müßte man halt schauen nach welchen Zeitraum der Aufladung man vergleicht. Gleich nachem ich eine ultrahelle LED-Lampe draufgeknallt habe wird H3 eher schwächer sein. Nach 5 Stunden kann es aber wieder ganz anders aussehen...

Gruß
santiago
 
Zuletzt bearbeitet:
Ranma

Ranma

Moderator
Dabei seit
18.11.2009
Beiträge
12.587
Ort
Reisender
Nach 5 Stunden kann es aber wieder ganz anders aussehen...
es sieht bereits nach 2 Stunden ganz anders aus. Außerdem würde ich Christopher Ward auch in die Riege der hochwertigen Uhrenhersteller rechnen. Die C600 Tri-Tech Diver Elite hat leider kein Funk/Solar sondern ein Automatik-Werk SW200. Dafür ist das gewölbte Safirglas superschön :-)
Gruß
Ranma
 
U

uhr_10

Dabei seit
02.10.2010
Beiträge
1.494
das Auge kann Helligkeitunterschiede schlecht unterscheiden. Das hat psysiologische Gründe.
:???: Das sehe ich anders. 8-) Das menschliche Auge kann trotz gewaltiger Unterschiede Helligkeiten gut unterscheiden.

Dies wird auch in der technischen Optik o.a. z.Bsp. Digitalfotografie berücksichtigt. Auf dem Sensor einer Digicam sind z. Bsp. für die Helligkeitsinformation doppelt so viele grüne Pixel aufgebracht, welche dann in der Kompression verrechnet werden (verkürzt und simplifiziert).
Und weil das Auge auf Grün am empfindlichsten reagiert, wird die Rohinformation der Sensoren bzgl. Helligkeit auf den grünen Pixel verdoppelt.

Ich meine, so rum wird ein Schuh draus...

(Es gab auch schon andere System auf CMOS, aber m. E. ist die Verdoppelung von grün immer noch die üblichste Version.)

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Nach Ablauf der Halbwertzeit wird nur noch halb so viel Betastrahlung emittiert. Das hat aber nicht zwangsläufig zur Folge, dass die Leuchtschicht in den Glasröhrchen weniger hell ist. Auch weniger Strahlung reicht aus, um die Leuchtkraft zu erhalten.
Nur über das Verhältnis des Wenigerwerdens schweigt sich auch Traser aus. Obwohl sie Werte für die neuen Röhrchen angeben.

(Sowas finde ich stets komisch, es müsste doch ein Einfaches sein, die Hälfte einzufüllen. Egal wie ich es drehe: es fehlen einfach(e) Fakten.)
 
Thema:

Tritium-Solar-Funk-Saphir-Titan

Tritium-Solar-Funk-Saphir-Titan - Ähnliche Themen

  • Bronze & Tritium - die AQUATICO Super Charger Dive 1000 (SCD)

    Bronze & Tritium - die AQUATICO Super Charger Dive 1000 (SCD): Hallo Zusammen, heute möchte ich Euch meinen großen Neuzugang einmal vorstellen. Da ich schon länger die Marke AQUATICO verfolge, wusste ich...
  • [Verkauf] Fonten, Valjoux 7750, Vintage, Tritium-Zifferblatt

    [Verkauf] Fonten, Valjoux 7750, Vintage, Tritium-Zifferblatt: Hallo Uhrenfreunde, aus meiner Sammlung verkaufe ich einen sehr seltenen Chronographen der Marke Fonten, vermutlich um 1980, Valjoux 7750, mit...
  • [Suche] Omega Speedmaster Moonwatch Tritium

    [Suche] Omega Speedmaster Moonwatch Tritium: Hallo Ihr lieben, ich suche eine ehrliche Moonwatch. Aus den 90er, unpoliertes Gehäuse makelloses ZB und Zeiger. Ich hoffe auf ein freundliches...
  • Kaufberatung Uhr mit Tritium

    Kaufberatung Uhr mit Tritium: Hallöchen Leute, Ich suche nach einer Uhr die mit Tritium Beleuchtung ausgestattet ist. Preisgrenze: max 450€/500€ Uhren große max 45mm...
  • Kaufberatung Sinn 156 Tritium ZB

    Kaufberatung Sinn 156 Tritium ZB: Hallo zusammen, ich bin kurz davor eine Sinn 156 zu erwerben und würde gerne ein Modell mit Tritium und nicht Luminova erwerben. Kann mir jemand...
  • Ähnliche Themen

    • Bronze & Tritium - die AQUATICO Super Charger Dive 1000 (SCD)

      Bronze & Tritium - die AQUATICO Super Charger Dive 1000 (SCD): Hallo Zusammen, heute möchte ich Euch meinen großen Neuzugang einmal vorstellen. Da ich schon länger die Marke AQUATICO verfolge, wusste ich...
    • [Verkauf] Fonten, Valjoux 7750, Vintage, Tritium-Zifferblatt

      [Verkauf] Fonten, Valjoux 7750, Vintage, Tritium-Zifferblatt: Hallo Uhrenfreunde, aus meiner Sammlung verkaufe ich einen sehr seltenen Chronographen der Marke Fonten, vermutlich um 1980, Valjoux 7750, mit...
    • [Suche] Omega Speedmaster Moonwatch Tritium

      [Suche] Omega Speedmaster Moonwatch Tritium: Hallo Ihr lieben, ich suche eine ehrliche Moonwatch. Aus den 90er, unpoliertes Gehäuse makelloses ZB und Zeiger. Ich hoffe auf ein freundliches...
    • Kaufberatung Uhr mit Tritium

      Kaufberatung Uhr mit Tritium: Hallöchen Leute, Ich suche nach einer Uhr die mit Tritium Beleuchtung ausgestattet ist. Preisgrenze: max 450€/500€ Uhren große max 45mm...
    • Kaufberatung Sinn 156 Tritium ZB

      Kaufberatung Sinn 156 Tritium ZB: Hallo zusammen, ich bin kurz davor eine Sinn 156 zu erwerben und würde gerne ein Modell mit Tritium und nicht Luminova erwerben. Kann mir jemand...
    Oben