Triplock-Technik

Diskutiere Triplock-Technik im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo! Ich habe bis jetzt oft von der Triplock-Technik, die Rolex bei seinen Taucheruhren verwendet, gelesen. Sie wird ja schon ziemlich...
N

nethunter

Themenstarter
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
87
Hallo!

Ich habe bis jetzt oft von der Triplock-Technik, die Rolex bei seinen Taucheruhren verwendet, gelesen. Sie wird ja schon ziemlich hochgelobt.
Meine Frage:
Benutzen heutzutage fast alle namhaften Hersteller (Omega, Breitling usw.) diese Technik? Falls nein, ist die von den anderen Herstellern verwendete Technik der Triplock-Krone ebenbürtig?

Gruß
Nethunter
 
Thema:

Triplock-Technik

Triplock-Technik - Ähnliche Themen

Quarzwerk und Luxusuhr passt das überhaupt zusammen?: Hallo zusammen! Ich möchte heute absichtlich eine etwas provokante Frage in den Raum stellen: Kann eine Uhr mit Quarzwerk und sei sie von noch so...
Breitling Superocean 42 schwarz (Ref. A17366) - die Luxusuhr, die keine sein will: Vielleicht kennt ihr das Gefühl ja: Es fehlt noch eine bestimmte Uhr, genauer ein bestimmter Uhrentyp? Dies war der Initialgedanke für diese...
Qualität Leuchtmasse / Superluminova: Liebe Leute. Mich würde interessieren, weshalb die Qualität der Leuchtmasse bei Uhren unterschiedlicher Marken und Preisklassen so stark variert...
Aus Drei mach Eins - Mein Weg zur Sinn U1 B Einzelanfertigung: Liebe Forianer, ich darf euch mit einer Vorstellung beglücken ;) Diesemal steht der Weg im Vordergrund, soviel sei gespoilert: Er war wahrlich...
Kaufberatung Lieber die Reverso in der Hand, als die Explorer I auf dem Dach?: Hallo Freunde der Uhr, ich hatte hier einen riesen Text geschrieben. Weshalb ich die Explorer wollte, der Weg zum Konzi, wie ich plötzlich zur...
Oben