Trias Uhr - wie heißt dieses Modell?

Diskutiere Trias Uhr - wie heißt dieses Modell? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, bin absoluter Automatikuhr Anfänger und ich hoffe es nervt die "Profis" hier nicht - gibt hier ja einige Anfragen von Neulingen... Also...
C

Cologne

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2008
Beiträge
10
Hallo, bin absoluter Automatikuhr Anfänger und ich hoffe es nervt die "Profis" hier nicht - gibt hier ja einige Anfragen von Neulingen...

Also, ich möchte mir eine Automatikuhr zulegen und würde gerne wissen, wie ihr diese Uhr einordnen würdet (natürlich vor dem Hintergrund des sehr günstigen Preises bitte!!)

TRIAS Skelettuhr ACCAPELLA III TRI-T21405-W

und dann noch eine Trias, die ich hier gefunden habe

neckermann.de Online-Shop

nur leider gibt es hier keine Angabe zum Modell, sodass ich nicht nach besseren Preisen googeln kann.

Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen Damen- und Herrenautomatikuhren? Möchte ja schon die Uhr, die für Männer gedacht ist,...


VIELEN DANK FÜR DIE MÜHEN!

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cologne

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2008
Beiträge
10
Danke für die Antwort!

Ist das schlecht, wenn es kein Chronograph ist? Also hat "nur" keine Stopfunktion?
 
albertameise

albertameise

Dabei seit
14.02.2007
Beiträge
1.583
:shock: -wenn ich einen Chronographen möchte ja. Ansonsten kommt man auch ohne einen Chronographen durchs Leben. Die Uhr ist vom Design her an einen Chronpgraphen angelehnt, hat aber andere Funktionen.
 
Bulbiker

Bulbiker

Dabei seit
15.12.2007
Beiträge
1.097
Ort
Bayern
Hallo Cologne,

gib mal in der Suchfunktion "***********" ein. Deine Trias Modelle sind klassische solche. Wenn Du angesichts der "günstigen" Preises mit diesem Zustand und der damit verbundenen potenziellen Produkteigenschaften leben kannst, dann ist das ja okay. Ich würde trotzdem an Deiner Stelle noch etwas recherchieren: Du bekommst diese Modelle und ähnliche unter dutzenden verschiedenen "Marken"namen (Roebelin und Graef, Buchner und Bovalier, Minoir, Hamberg und Soehne, Claude und Maurice und Luis und Jaques undundund) - mit etwas Glück schon für 39,90€. Bei dieser Art Uhren gilt wirklich: je billiger desto besser - Hauptsache Du hast 2 Jahre Garantie.
 
freddddan

freddddan

Dabei seit
18.03.2007
Beiträge
2.023
Ort
Bonn
Ich hatte mal eine Trias Uhr, die hat nach 2 Monaten übern Jordan gegangen. Das Werk war ein typisches Chinaschrottwerk.

Frederik
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Und in eben diese Rubrik gehört auch dieser Thread...
 
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
@ Cologne: auch der anscheinend "günstige" Preis ist hier rausgeworfenes Geld. Schau Dich mal ein wenig im Forum um, es gibt auch günstige Uhren, die ihr Geld wert sind.
 
S

shaft8

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
775
Also, ich möchte mir eine Automatikuhr zulegen und würde gerne wissen, wie ihr diese Uhr einordnen würdet (natürlich vor dem Hintergrund des sehr günstigen Preises bitte!!)
Die Frage
"Wieviel willst du anlegen" muss bei dieser Uhr leider in
"Wieviel Geld willst du verlieren"

geändert werden.

Der Wert dieser Uhr beträgt pie mal Daumen 10 Euro.
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
139 EUR sind für Schrott aber ziemlich viel Geld. Soviel zum günstigen Preis.
 
whisky

whisky

Dabei seit
06.03.2008
Beiträge
373
Hallo,

zu Trias kann ich auch noch meinen Senf dazu geben:

Lass bloß die Finger davon!

Hatte auch ma eine, hatte gedacht auf alles geschaut zu haben, keine großen differenzen zwischen UVP und tatsächlichem Preis (ebay. bspw.), es war ein werk angegeben (auf basis venus 178 - ich geriet gerade in den Anfang des Uhrenwahns und wusste nur soviel das jede Uhr wohl nicht bloß ein "hochpräzises Uhrwerk" hat sondern das ding wohl auch nen namen hat.)
im endeffekt war das ding einfach nur schrott.

Hier ma n "kleiner" Auszug was mit der Uhr und der Firma nicht so stimmte:

-Der Chronograh blieb andauernd stehen.
-der Sekundenzeiger legte gleich richtig kräftig los und übersprang die ersten 2 Sekunden.
-beim Stoppen fing der Zeiger zwischen 4 und 8 Uhr an zu "stottern" (machte noch ca. 1-2 Schritte pro Sekunde)
-Beim "Nullstellen" sprang das Ding immer ma woanders hin, nur nie auf die Null.
-Die Unruh bekam beim Stoppen keine Kraft mehr übertragen und schwang langsam aus
-der Service seitens Trias is das letzte. Hab die Uhr reklamiert und nach ca. 1,5 Wochen ne "neue" bekommen. Die hatte genau dieselben Probleme noch dazu wurde die Garantiekarte nicht ausgetausch. Also nochma reklamiert und n Brief beigelegt man möchte mir bitte mitteilen wie lange die Bearbeitung dauert und die Garantie von neuem laufen lassen mit ner neuen Karte.

Der Brief wurde nie beantwortet. Nach einer Woche des Wartens hab ich angerufen und es hieß sie sei beim Uhrmacher und nächste Woche wieder bei mir.
Die Woche drauf wieder angerufen mit der selben Antwort. Und nochne Woche drauf wieder, und noch eine drauf wieder usw.
Nach 6 Wochen war das Ding dann endlich wieder da. Im Paket war n Zettel mit dem Hinweis das der Uhrmacher für längere Zeit im Krankenhaus gewesen sei. Noch dazu wurde an der Uhr nichts gemacht. Alle Fehler traten genauso noch auf wie vorher.
Glück war dann bloß das man sich gesetzlich ja nur 2 ma den selben Plunder andrehen lassen muss und dann sein Geld zurückverlangen kann.

Also lange Rede kurzer Sinn: Kauf dir ne Japanische wenns nich so teuer werden soll. Die halten was sie versprechen.

gruß whisky
 
Zuletzt bearbeitet:
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
6.489
Ort
nähe Wien
wenn die uhr gefällt dann kaufen, allerdings nicht zu dem preis, trias bekommt man bei ebay um 20-60.- da kann man dann auch zuschlagen.
ich habe selber eine und bin sehr zufrieden, (obwohl ich sie nur zum schwimmen und schnorcheln nehme)
 
Hands

Hands

Dabei seit
28.08.2008
Beiträge
2.323
Ort
Raum Regensburg/Falkenstein
Hallo
Schließe mich johro an.Kaufen aber billig.Ich habe mir 2Stck.gekauft für die Arbeit und die funktionieren sehr gut.
Gruß Thomas
 
C

Cologne

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2008
Beiträge
10
Ok,... Danke! Ihr habt mich vor dem schlimmsten Bewahrt! :p

Ich glaube ich gebe dann doch ein paar Euro mehr aus,... und wenn ich dieses Trias Teil irgendwo für 30 Euro bekommen sollte teste ich die Uhr mal aus. :p

(Sollte jemand gerade irgendwo ein günstiges Angebot parat haben - her damit! )
 
S

shaft8

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
775
Ich will dir jetzt nicht deinen Erfahrungspunkt
"Chinesische Billiguhr gekauft" kaputt machen, aber 30 Euro
ist doch viel Geld, oder nicht?
Mechanische Uhr und billig geht nicht. Das einzigste, was du bei dieser Mechanik siehst, ist früher oder später (eher früher) ein Defekt.

Dann lieber eine vernünftige Quartzuhr, da gibt es in der 100 Euro Liga viel Auswahl. Oder - da dein Preislevel um die 100-150 Euro liegt, mache doch folgendes:

Suche mal im Forum oder starte einen Thread mit Titel
"Suche günstige, mechanische Uhr von 200-300 Euro".
Verdirb dir nicht den Spass an einer Uhr, indem du einfach die falschen Marken (deine Genannte) wählst. ;-)
 
C

Cologne

Themenstarter
Dabei seit
07.09.2008
Beiträge
10
Ja,... Habe ja eine gute Quartzuhr,... an sich brauche ich auch keine automatik Uhr... nur leider sieht man eben nur bei denen die kleinen Rädchen, die sich drehen,... :p

Aber ich bin jetzt bei Festina angekommen,... da habe ich für 150 euro eine uhr gefunden, die mir gefällt, und Festina gehört glaube ich nicht zu den China billig Waren!!?? Steht zumindestens nicht in der China-Liste... :p
 
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
Festina kann ich empfehlen - sind gute Uhren zu annehmbaren Preisen.
 
Thema:

Trias Uhr - wie heißt dieses Modell?

Trias Uhr - wie heißt dieses Modell? - Ähnliche Themen

  • Probleme mit AGS-Uhren (Automatic Generating System), Trias, Ascari etc. (2Sekundentakt)

    Probleme mit AGS-Uhren (Automatic Generating System), Trias, Ascari etc. (2Sekundentakt): Hallo werte Uhrenfreunde, da ich neu hier bin zunächst ein paar kurze Einleitungsworte zu mir, bevor das Problem folgt:) Uhren waren für mich...
  • [Erledigt] Trias Flieger Uhr

    [Erledigt] Trias Flieger Uhr: Hallo, Im Angebot ist eine Trias Automatik Fliegeruhr mit verschraubter Krone und Sekundenstop. Der Allgemein Zustand ist gut.Das Glas hat leider...
  • [Erledigt] Trias Flieger Automatik Uhr 45-46 mm große ETA

    [Erledigt] Trias Flieger Automatik Uhr 45-46 mm große ETA: Werte Forumsmitglieder, ich möchte Euch wieder einmal eine meiner Uhren vorzugsweise zum Tausch - ggf. auch zumm Verkauf anbieten. Ich...
  • Defekte Trias Uhr?

    Defekte Trias Uhr?: Hallo Liebe Uhrenfreunde, Kenner und Bastler. Ich habe eine Trias Uhr aus der Bucht gefischt. Diese Uhr ist neu, verfügt über ein 25 Jewels...
  • Ähnliche Themen
  • Probleme mit AGS-Uhren (Automatic Generating System), Trias, Ascari etc. (2Sekundentakt)

    Probleme mit AGS-Uhren (Automatic Generating System), Trias, Ascari etc. (2Sekundentakt): Hallo werte Uhrenfreunde, da ich neu hier bin zunächst ein paar kurze Einleitungsworte zu mir, bevor das Problem folgt:) Uhren waren für mich...
  • [Erledigt] Trias Flieger Uhr

    [Erledigt] Trias Flieger Uhr: Hallo, Im Angebot ist eine Trias Automatik Fliegeruhr mit verschraubter Krone und Sekundenstop. Der Allgemein Zustand ist gut.Das Glas hat leider...
  • [Erledigt] Trias Flieger Automatik Uhr 45-46 mm große ETA

    [Erledigt] Trias Flieger Automatik Uhr 45-46 mm große ETA: Werte Forumsmitglieder, ich möchte Euch wieder einmal eine meiner Uhren vorzugsweise zum Tausch - ggf. auch zumm Verkauf anbieten. Ich...
  • Defekte Trias Uhr?

    Defekte Trias Uhr?: Hallo Liebe Uhrenfreunde, Kenner und Bastler. Ich habe eine Trias Uhr aus der Bucht gefischt. Diese Uhr ist neu, verfügt über ein 25 Jewels...
  • Oben