trias mit ETA - lohnt das?

Diskutiere trias mit ETA - lohnt das? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; hi - hat jemand erfahrungen mit trias bestück mit ETA-Werken? Sind diese Uhren in Ordnung in puncto Qualität, Arbeitsleistung des Werks und...
Freatch

Freatch

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2006
Beiträge
261
Ort
Eisenstadt/Burgenland
hi - hat jemand erfahrungen mit trias bestück mit ETA-Werken?

Sind diese Uhren in Ordnung in puncto Qualität, Arbeitsleistung des Werks und Verabeitung insgesamt.

Wär nur für zukünftige Überlegungen interessant ob die Marke einen zweiten Blick wert ist.

bspw auf ner österreichischen auktionsplattform hier ne trias mit ETA-2824-2 zum Fixpreis für 120,-- Euronen.

hoffe der link funktioniert:

http://www.onetwosold.at

EDIT - ok der linkt funkte nicht ^^ - geht trotz anderer URL zur falschen Uhr des selbigen Anbieters - zu finden ist das modell auch über die ID 35692144 - das wäre die richtige Uhr

PS: uhr - neu, händlergarantie 24-monate
 
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.552
Ort
Raum Freiburg
Hallo,

die im Link angebotene Uhr hat aber kein ETA Werk.
TRIAS baut jetzt sogar eine mit einem Valjoux 7750 - ich werd mal eine zum Testen kaufen.
Manche Wecker von TRIAS sehen nicht schlecht aus, aber ich würde nur welche kaufen, die auch ein ETA drin haben, denn alles andere sind China-Werke.

Gruß Jürgen
 
K

Korny

Gast
Und was dazu kommt: wirklich nachfragen ob es ein schweizer ETA oder Unitas oder Valjoux ist.

Alles gibt es mittlerweile als "Nachbauten"

In einem englischsprachigen Forum wurde eben über Nachbauten der Unitas Werke diskutiert. Steht auch dabei schweizer, aber unter der Lupe merkt man wohl doch: die besondere Schweiz liegt in Asien.
Selbiges gilt für das 7750 sowie das 2824, von dem bereits 1:1 Kopien auf dem Markt sind.
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Ich hatte mal zum Beginn meines Uhrenwahn sehr kurz eine Trias-"Taucheruhr" die ich bei ibäh für ~50 Euro erworben hatte. Die Qualität war zum davonlaufen! Das Band eine wackelige, ubequeme, billig wirkende Angelegenheit, die Uhr selbst machte einen merkwürdigen "plastikeindruck" (obwohl sie natürlich aus Edelstahl war). Auch für nur 50 Euro hatte ich deutlich mehr erwartet...

Ich habe sie jedenfalls umgehend zurückgeschickt.

Natürlich muss das bei anderen Trias nicht so sein. Ich jedenfalls stehe der "Marke" seitdem etwas mistrauisch gegenüber.
 
Freatch

Freatch

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2006
Beiträge
261
Ort
Eisenstadt/Burgenland
alles klar - an dieser stelle danke für die comments und die tipps.

nur wichtig:

ID 35692144

der link - koopiert von der richtigen uhr - verlinkt dennoch automatisch zu einer anderen uhr des hänlders - ev. die aktuellste in der versteigung - kA warum. - werde den link daher löschen und nur mehr den link zur plattform oben drin lassen.
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
1. Zur Auktion:

Komisch, daß es kein (echtes) Bild gibt. Diese Briefmarke zeigt ja gar nichts. Und bei Details gibt es nur das Etui zu sehen. Sieht für mich nicht seriös aus.

2. Zu Trias:

Habe nur eine mit Handaufzug. Die Qualität vor allem der merkwürdigen Bandbefestigungskonstruktion läßt stark zu wünschen übrig: Klemmt und wirkt ziemlich instabil.

3. Tendenz meiner Antwort, fußend auf 1. + 2.:

Nein, es lohnt nicht.

Gruß, eastwest
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
5.346
Ort
nähe Wien
Hallo,
da ich meine ML erst im Sommer tragen darf, habe ich mir jetzt ein Trias bei ebay ersteigert um 32.-, da kann nicht viel verhaut sein habe ich gedacht. :roll: und ich wollte jetzt schon eine automatik haben.

ein paar Tage später war die Uhr da, eine Fliegeruhr mit schwarzem Zifferblatt, Lederarmband, passt gut drauf, schaut gut aus,
beim einstellen der uhr ist ein komisches grammeln merkbar, naja.

nach 3 tagen geht die Uhr noch immer fast auf die sekunde genau, ich habe mir jetzt auch ein gummiband draufgetan, weil ich auch sport machen möchte damit und auch schwimmen gehen möchte, sie ist ja bis 100m dicht :lol2:

also für den preis, kann ich die trias empfehlen..

lg
Johannes
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
Ich hab auch eine Trias (mit China-Werk), mit der ich bis jetzt zufrieden bin. Wenn man so wenig dafür bezahlt, kann man IMHO nicht viel falsch machen.
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Für € 32 kann man das probieren. Ob die aber wassertauglich ist? Wenn's Dir egal ist, probier es aus und berichte uns. Wenn's Dir nicht egal ist, laß es lieber. 8)

eastwest
 
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
Wenn sie nicht wasserdicht ist, dann taucht sie nix. :lol2:
 
Thema:

trias mit ETA - lohnt das?

trias mit ETA - lohnt das? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] TRIAS Tonneau im Art-Deco Stil mit ETA Automatic Werk

    [Erledigt] TRIAS Tonneau im Art-Deco Stil mit ETA Automatic Werk: Eigentlich wollte ich sie nicht verkaufen, aber auch diese Uhr hat es in den letzten zwei Jahren nicht mehr an mein Handgelenk geschafft. Zum...
  • [Erledigt] Trias Flieger Automatik Uhr 45-46 mm große ETA

    [Erledigt] Trias Flieger Automatik Uhr 45-46 mm große ETA: Werte Forumsmitglieder, ich möchte Euch wieder einmal eine meiner Uhren vorzugsweise zum Tausch - ggf. auch zumm Verkauf anbieten. Ich...
  • [Erledigt] Trias Automatik Kalenderuhr mit ETA 2824-2, Ref. 30124

    [Erledigt] Trias Automatik Kalenderuhr mit ETA 2824-2, Ref. 30124: Verkaufe meine Automatik Kalenderuhr Ref.-No. 30124 Swiss Made - Werk ETA 2824-2 von TRIAS GERMANY * poliertes Edelstahlgehäuse...
  • [Erledigt] Große Trias Automatik Flieger in gelb mit ETA 2824, Stahl mit ca. 46mm

    [Erledigt] Große Trias Automatik Flieger in gelb mit ETA 2824, Stahl mit ca. 46mm: Hallo, eine sehr große Trias Automatik Flieger abzugeben... ETA Kaliber 2824, Edelstahlgehäuse, ca. 46mm mit fester, gerändelter Lünette...
  • [Erledigt] Trias Automatik-Chrono mit ETA 2836, Ref. T22141

    [Erledigt] Trias Automatik-Chrono mit ETA 2836, Ref. T22141: Ich dünne weiter aus und will mich von Uhren trennen, die ich kaum trage. Verkaufe daher o.g. Trias, welche ich letztes Jahr von einem...
  • Ähnliche Themen

    Oben