Treuer Reisebegleiter, Eterna Royal Kontiki GMT

Diskutiere Treuer Reisebegleiter, Eterna Royal Kontiki GMT im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Einleitung Die Suche nach einer GMT war für mich eine lange und schwierige. Eigentlich sollte es eine "echte" sein. Da ist aber die Auswahl sehr...

datoni

Themenstarter
Dabei seit
17.03.2017
Beiträge
1.553
Einleitung
Die Suche nach einer GMT war für mich eine lange und schwierige.
Eigentlich sollte es eine "echte" sein. Da ist aber die Auswahl sehr dürftig und auch sehr hochpreisig.
Eine noch nicht habende Komplikation war zuerst nur ein weiterer Grund für eine neue Uhr-jaja die Sucht, aber nach weiteren Projekten in Asien sehr sinnvoll.
IMG_20200224_135054540.jpg
DSC05586.JPG
Eterna
...macht interessante und schöne Uhren.
Die ungewisse Zukunft und mangelnde Prestige wäre mir eher egal aber leider hat sich das auch auf die Qualitätssicherung durchgeschlagen.
Als ich vor rd. zwei Jahren einen Chrono beim Konzi probierte sagte mir die Verkäuferin, dass sie jede Uhr nach Erhalt durchchecken müssen.
Das Objekt der Begierde versagte dann doch schon beim Probieren seinen Dienst und die Marke war für mich erst Mal vom Radar verschwunden.
DSC05615.JPG

Ikonisches Design
Uhren im Gentalook hatten auf mich schon immer einen Reiz aber auch einen ordentlichen Haken.
Die "echten Ikonen" sind in ungreifbarer Nähe, andere würdige Vertreter aufgelassen und nur noch weichgespült erhältlich (Inge).
Außerdem ist ein Stahlband für mich, vor allem bei exotischen Anstößen Pflicht, was die Gebrauchtmarktsuche ungleich schwieriger gestaltet.
IMG_20200201_093719112_HDR.jpg

Die Findung
letzlich war es eine Mischung aus Zufall und Unterbewusstsein und ich denke auch eine Vorstellung hier die mich der royalen Kontiki näher brachte.
Die Preise sind neu mehr fair für das Gebotene.
Lustigerweise ist die Stahlbandvariante überall empfindlich wenn nicht so unverschämt teurer.
IMG_20200318_140056370.jpg
Wie es scheinte also wieder nichts mit der Exotin mit bekannten aber doch eigenständigen Designanleihen.
ABER durch das Lesen mittlerweile vieler Tests war ich schon sehr angefixt und ich habe viele Händler und auch Eterna angeschrieben. Leider nie gute Nachrichten.
Gummiband ist halt gar nicht meins und wenn es einmal bricht was dann?
IMG_20200318_143407233.jpg
Irgendwann schließlich doch ein Händler der auch das Stahlband auftreiben konnte, wenn auch mit deutlich längerer Lieferzeit. Egal, das Ding war gekauft.
Zuerst kam sie am Gummi
IMG_20200131_142732697.jpg
Und gestern erreichte mich das Stahlband-Zeit sie vorzustellen.

Daten:
Durchmesser: 42mm
Wasserdichte: 100m
Krone: verschraubt
Höhe: rd. 12mm
Glas: Saphir, entspiegelt, ganz leicht gewölbt
Anstöße: integriert
Schließe: Dorn/Gummi, Butterfly/Stahl
Gangreserve: 70h
Manufaktur mit zweiter Zeitzone

Pros
Es hat sich wirklich ausgezahlt auf das erstklassige Stahlband zu bestehen. Es ist damit eine ganz andere Uhr!
DSC05608.JPG
Leider hat es keine Feinverstellung oder halbe Glieder, für mich passt es trotzdem hervorragend.

Die ganze Anmut und Gestaltung sowie das Oberflächenfinish passt zu dem Listenpreis den Eterna abruft.
Kanten verschmelzen und Politur wie Bürstung geben ein sehr schönes Gesamtbild ab.
Spaltmaße, Haptik, Zeigerveredlung... da muss sie sich nicht vor den großen Marken verstecken
DSC05613.JPG
IMG_20200319_142018122.jpg
Details
Für mich hebt sich ein gutes Produkt immer in den Details von der breiten Masse ab.
Diese Uhr hat einige feine Details zu bieten.
Am Gummiband wird die erste Schlaufe von kleinen Stegen in Position gehalten (siehe oben)
Die Butterflyschließe hat innen eine schöne Perlage.
Die Krone hat eine Art transparentes Inlay in dem die Kugellagerkugeln schön zu Geltung kommen und auch den Kronenschutz finde ich wunderbar.
DSC05605.JPG
Cons
Gleich mal zurück zur Qualitätssicherung.
Auch bei meinem Modell gibt es leider was zu kritisieren, uns zumindest ein Punkt wäre Recht einfach aufgefallen.
Ein Fusel neben dem Rotorlager, ein ganz winziges am ZB(ist mir aber wirklich egal da fast unsichtbar) und ein nicht ganz hundert prozentiger Druck eines Minutenindex, Ironischerweise gleich neben dem Prestigedruck schlechthin.
DSC05609.JPG
DSC05602.JPGDSC05603.JPG
Zum Glück nichts was mir die Freude schmälert, aber zu Listenpreis gekauft würde ich handeln.
Wenn wieder Normalität eingekehrt ist entferne ich den Fusel neben dem Lager und lasse sie abdrücken.

Lume ist vorhanden aber spärlich. Wenn aufgeladen können die Zeiger eine Zeit als dünne Striche erkannt werden. Da wäre für ein Sportmodell sicher mehr gegangen

Ein bisschen negativ fällt auch das Werk auf.
Zunächst ist es eben kein echtes GMT. Das ist einfach so, jedoch muss man bei jeder Zeitzonenänderung immer die ganze Uhr neu stellen, außer man begibt sich nur mit dem GMT Zeiger für die aktuelle Zeitzone zufrieden.

Das Rotorlager ist ähnlich dem des 2824 optisch wie auch akustisch. Es ist deutlich hör- und durch das anscheinend höhere Gewicht des Rotors auch spürbar.
Auch ist es nicht als Chronometer zertifiziert und so streut es recht deutlich über die Tage verteilt. Interessanterweise geht sich im Schnitt Chronometergang aus, außer sie liegt zu lange herum.

Fazit
Wirklich tolle Uhr, besonders am Stahlband.
Zu den aktuellen Preisen fast schon ein Schnäppchen wo man über kleine Makel hinwegsehen kann, die zum vollen Preis aber ein NoGo wären.
Die Verarbeitung und die Details sind auf sehr hohem Niveau.
Es ist auch keine allerwelts Uhr und erstaunlicherweise bekommt die Uhr auch von Nichtkennern starken Zuspruch.

Jetzt noch ein paar BilderIMG_20200318_134229481.jpg
IMG_20200228_111550108.jpg
 

montblanc25

Dabei seit
05.02.2018
Beiträge
288
Ort
Wien
Tolles Design einer Marke mit Kultfaktor (so man die 80er gelebt hat). Gelungene Wiederauflage aber leider viel zu groß für meinen Geschmack (muss bei der alten bicolor Quarzversion bleiben). Viel Spass mit der Uhr!!
 

Eterna64

Dabei seit
02.03.2020
Beiträge
27
Eine Tolle Uhr und ehrlich gesagt, sagt mir das Image der Marke mehr zu als das einer Nobel-GMT. Vielleicht ist hier der Grundstein für weiter Eterna Modelle gelegt. Denn langlebig sind sie und Ersatzteile sind nicht schwer zu finden, falls wirklich mal was ist.
Viel Spaß und tolle Reisen mit der Uhr, wenn es wieder geht.
 

schampi04

Dabei seit
03.07.2017
Beiträge
22
Ort
Pott
Sehr schöne Uhr, um die ich auch schon (virtuell) herumgeschlichen bin. Leider habe ich sie noch nie im Original gesehen und konnte sie deshalb noch nicht anprobieren. Interessieren würde mich, wie sie an meinem eher schmalen Handgelenk aussieht.
@datoni : Wie lang sind denn die Hörner bzw. wie ist der Abstand von einem Hornende zum anderen? Bei >50 mm muss ich für gewöhnlich abwinken.
 

datoni

Themenstarter
Dabei seit
17.03.2017
Beiträge
1.553
Also Bohrung zu Bohrung ist 45 mm
Längste Länge dürfte 51 mm sein, ich komm mit der Schiebelehre nicht so gut hin, aber die Hörner sind oben länger als unten am Handgelenk.

Die Länge die am HG aufliegt ist bei 47-48 mm.

Mein HGU ist 17,5 cm, von zu groß ist da keine Spur.
 

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
3.935
Ort
Winterbach
Sehe ich auch so! Passt auch, wenn man üblicherweise 40 mm und kleiner trägt! Bei meinen 18,5 jedenfalls, wäre diese Uhr optimal! Danke fürs Zeigen, lieber TS. Ich werde mich auf jeden Fall einmal näher mit diesem schönen Eterna-Modell auseinandersetzen.

Beste Grüße,
Frank
 

schampi04

Dabei seit
03.07.2017
Beiträge
22
Ort
Pott
Ja, das sieht sehr stimmig aus! Und stürzt mich in Grübeleien... ;-)
Danke für's Foto und das Maßnehmen!
 

Zerospieler

Dabei seit
07.10.2014
Beiträge
1.909
Mir gefällt Eterna und dein modell gefällt mir ganz besonders. Viel Spass damit.
 
G

Gast21421

Gast
Tolle Uhr und zum Straßenpreis ein absoluter Knüller! Herzlichen Glückwunsch. :klatsch:

Darf ich fragen wo du das Stahlband bekommen hast und was es kostet? Gerne auch per PN.

Besten Dank fürs Zeigen & weiterhin viel Freude mit dem guten Stück.

Gruß
Konstantin
 

Brambilla

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
5.082
Ort
Schweiz
Vielen Dank für die Vorstellung. Die Royal GMT ist eine auffällige und klasse gemachte Sport-Uhr. Für mich immer noch eine der schönsten! Was Du zum Stahlband sowie zum Gehäusebau und dessen Details geschrieben hast, kann ich voll unterstreichen!
 

uarfaen65

Dabei seit
10.12.2013
Beiträge
3.055
Ort
Ruhrgebiet
Lässige Uhr, die mir trotz meiner Stahlband-Affinität, am Kautschuk fast noch besser gefällt.

Danke für's Vorstellen und viel Freude an Deiner Eterna.. :super:
 
Thema:

Treuer Reisebegleiter, Eterna Royal Kontiki GMT

Treuer Reisebegleiter, Eterna Royal Kontiki GMT - Ähnliche Themen

[Erledigt] Eterna Royal Kontiki GMT neuwertig: Hallo Uhrenfreunde, vorneweg: Ich bin Privatperosn und nicht gewerblich. Ich bin natürlich auch im Besitz dieser Uhr. Ich biete Euch hiermit...
[Erledigt] Eterna Royal Kontiki GMT mit Stahlband: Liebe Mitforianer, es steht mir wieder die Lust auf was Neues. Deshalb biete ich als Privatverkauf hier meine Eterna ROYAL KONTIKI GMT Schwarzes...
[Erledigt] Eterna Royal KonTiki Chronograph 7755.40.50.1289: Hallo Uhrenfreunde, vorneweg: Ich bin Privatperosn und nicht gewerblich. Ich bin natürlich auch im Besitz dieser Uhr. Ich biete Euch hiermit...
ETERNA Kontiki "Fourhands" Ref. 1592.41.41.0217 - Das Abenteuer der Kon Tiki...: Guten Abend liebes UF, nach dem ich gerade meine Underdog Fortis vorgestellt habe hier noch meine Eterna Kontiki :) Was soll ich sagen...ich...
[Erledigt] Eterna Royal KonTiki GMT Manufacture Ref. 7740.40.41.1289: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Eterna Royal KonTiki GMT Manufacture Ref. 7740.40.41.1289 Dies ist ein Privatverkauf unter...
Oben