Tresor separat versichern

Diskutiere Tresor separat versichern im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich habe einen Tresor der Klasse VDS 3 (Versicherbar bis 200.000 Euro) angeschafft und möchte diesen nun separat versichern. Hat...
  • Tresor separat versichern Beitrag #1
BlueCuracao87

BlueCuracao87

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2013
Beiträge
340
Hallo zusammen,

ich habe einen Tresor der Klasse VDS 3 (Versicherbar bis 200.000 Euro) angeschafft und möchte diesen nun separat versichern.
Hat jemand mit separaten Tresorversicherungen bereits Erfahrungen gemacht und einen Tipp, welcher Versicherer sich dafür eignet?

LG
Philipp
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #2
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
11.659
Ort
Rheinland
Warum nicht im Rahmen der Hausrat? Zum Beispiel Signal Iduna Premium mit unbegrenzter Deckung. Uhren wenn nicht aus Edelmetall ganz normal mitversichert :super:

Nur Uhren aus Edelmetall sind Wertsachen und mit 500€ pro m2 mitversichert.

Bin dort dieses Jahr hingewechselt da ich keine Lust hatte jedes Jahr die Versicherungssumme anzupassen...
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #3
BlueCuracao87

BlueCuracao87

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2013
Beiträge
340
Das schau ich mir mal an. Tatsächlich ist auch Edelmetall dabei. Witzig, dass sie dort einen Unterschied machen… :D
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #4
Stefan_Ch

Stefan_Ch

Dabei seit
29.12.2011
Beiträge
290
Ort
Wien /AT
Ich würde, wenn man die Uhrensammlung im Rahmen der Haushalts-/Hausratsversicherung absichert die geltenden Bedingungen genau betrachten.
IdR. ersetzt der Versicherer keine aktuellen Marktpreise, sondern orientiert sich bei Entschädigungsleistungen am Listenpreis. Wertentwicklungen der guten Stücke werden in diesem Fall nicht berücksichtigt.
Auch das Tragerisiko wird in diesen Verträgen nicht abgedeckt.
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #5
Eierfeile

Eierfeile

Dabei seit
07.04.2020
Beiträge
271
Ort
Hamburg
Und wie ist es bei eingestellten Modellen und Listenpreis? Eigentlich gilt doch immer der „Wiederbeschaffungswert“ oder? 🤔
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #6
Michael1981

Michael1981

Dabei seit
18.02.2010
Beiträge
6.439
Ich hatte auch gerade das Thema. Frage zur Versicherung meiner Vintage Uhren ohne ordentliche Rechnung:

...dann wird das Ganze tatsächlich sehr schwierig.
Dann läuft das nur per Schätzung. Ohne offizielle Rechnung wird einfach eine Vergleichsuhr herangezogen und danach reguliert. Ein Überweisungsausdruck reicht nicht aus....

Edelmetall hier auch ausgeschlossen.
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #7
Stefan_Ch

Stefan_Ch

Dabei seit
29.12.2011
Beiträge
290
Ort
Wien /AT
@Eierfeile
ein Beispiel:
Man kauft eine Daytona zum Listenpreis von 12,5k (Ok, ich weiß - Sciencefiction 😅) und nach einem Jahr wird sie bei einem Wohnungseinbruch gestohlen.
Was ersetzt der Versicherer? … die Antwort: sicher keine 25k um ein vergleichbares Modell wieder anzuschaffen 🙃

Es kommt, wie gesagt, natürlich auf die Vertragsbedingungen an, aber ersetzt wird grundsätzlich der Neuwert der versicherten Sache bei Wiederbeschaffung, nicht aber eine Wertsteigerung, wie diese bei Uhren oft der Fall ist.
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #8
Stefan_Ch

Stefan_Ch

Dabei seit
29.12.2011
Beiträge
290
Ort
Wien /AT
Empfehlen würde ich, sofern es der Versicherer überhaupt macht, eine Zusatzklausel bzw. individuelle Vertragsgestaltung, die für die Uhrensammlung einen entsprechenden Wiederbeschaffungswert als sogenannte „Taxe“ berücksichtigt. Kostet natürlich Prämie, ist aber sicher die praktikabelste Möglichkeit Uhren im Rahmen einer Haushaltsversicherung abzusichern.
Das Tragerisiko ist dann aber noch immer nicht berücksichtigt - dafür wäre eine eigene Absicherung abzuschließen.
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #9
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
11.659
Ort
Rheinland
Es ist immer der aktuelle Wiederbeschaffungswert abgedeckt.

Zu dem Daytona Beispiel ist ganz einfach rauszufinden das die Uhr eben nicht einfach beim Händler zum Listenpreis erhältlich ist. Die Wartezeit wäre inakzeptabel. Es wird also der tatsächliche Wiederbeschaffungswert erstattet. Hierzu gibt es auch mittlerweile Gerichtsurteile falls die Versicherung dies anders sieht.

Kann man im Hausrat Thema im Rlx Forum nachlesen wen es interessiert.
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #10
Stefan_Ch

Stefan_Ch

Dabei seit
29.12.2011
Beiträge
290
Ort
Wien /AT
Voraussetzung ist, dass der Wert im Rahmen der Versicherungssumme berücksichtigt wurde, sonst kommt noch das Thema Unterversicherung dazu.
Die Urteile muss ich mir mal ansehen, da ich da andere Entscheide kenne :super:
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #11
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
11.659
Ort
Rheinland
@Stefan_Ch Bitte DE nicht mit AT gleichsetzen. Mein Vorschlag Signal Iduna Premium ganz oben ist mit unbegrenzter Deckung. Und heutzutage hat jeder Vertrag eine Unterversicherungsverzicht Klausel.
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #12
Stefan_Ch

Stefan_Ch

Dabei seit
29.12.2011
Beiträge
290
Ort
Wien /AT
Die AT-Urteile orientieren sich häufig an jenen aus DE, aber ich gebe Dir recht - Ein blinder Vergleich wäre nicht richtig.
Der Unterversicherungsverzicht greift idR nur, wenn die Versicherungssumme (Gesamt) und der Versicherungswert (Gesamt) nicht mehr als x% auseinanderliegen. Aber auch hier kommt es natürlich auf die Bedingungen an.
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #13
BlueCuracao87

BlueCuracao87

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2013
Beiträge
340
@Stefan_Ch Bitte DE nicht mit AT gleichsetzen. Mein Vorschlag Signal Iduna Premium ganz oben ist mit unbegrenzter Deckung. Und heutzutage hat jeder Vertrag eine Unterversicherungsverzicht Klausel.

Nach langem recherchieren bin ich zum Ergebnis gekommen, dass Signal Iduna Premium das beste Paket (für mich) bietet.

Alles andere hat sich mit Haken und Ösen herausgestellt. Selbst mein Tresor mit VDS 3 hat da keinen Vorteil gebracht.

Habe bei Signal nun unterschrieben. Vielen Dank nochmal für deinen Tipp!
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #14
wolfi2006

wolfi2006

Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
521
Ort
Köln
Hallo zusammen,
ich greife das gerne mal auf, da ich auch interessiert bin.
Also, die Uhren sind über die Hausrat versichert. Welcher Wert… mache ich mich mal schlau, auch ob Neu- oder Zeit- oder Wiederbeschaffungskosten.

Aber wie sieht es mit dem Tragen aus? Die Uhr wird mir am WE nachts oder auch irgendwo im Urlaub unter Androhung von Gewalt gestohlen.

Wer zahlt sowas?

Bei Fahrrädern meines Wissens nach auch die Hausrat. Bei einer Uhr…? Keine Ahnung.

Habt ihr ne Idee?

Danke.

Viele Grüße, Stephan
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #15
kai64

kai64

Dabei seit
06.11.2016
Beiträge
332
Ort
Im Süden der Mitte
Trickdiebstahl schlecht, da mit ca 2k gedeckelt.

Raub ist dann bis zur Versicherungssumme meines Wissens abgedeckt. Bleibt dann nur das Beweisen eines Raubes.
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #16
plotzkella

plotzkella

Dabei seit
12.04.2016
Beiträge
175
Ort
Bavaria
Auch ich möchte mich da mal ranhängen, da mich das Thema ebenfalls umtreibt. Auf die Signal Iduna bin ich auch gekommen, kann aber der Aussage

@Stefan_Ch Mein Vorschlag Signal Iduna Premium ganz oben ist mit unbegrenzter Deckung.

nicht ganz folgen. Ein Vergleich über ein bekanntes Portal ergibt folgende Merkmale (VS 200.000 EUR):

2022-02-17 11_18_42-Hausratversicherung Vergleich _ CHECK24.jpg

Insofern sind Uhren außerhalb eines Safes bei der Signal Iduna nur bis 40TEUR versichert. Falls sie im Safe liegen, sollte es keine Probleme geben, richtig?

Viele Grüße
Thomas
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #17
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
11.659
Ort
Rheinland
Schau in die AVB wenn du es genau wissen willst. Die Angabe auf der Vergleichsplattform ist in dem Fall nicht korrekt. Der Wert bezieht sich auf Wertsachen zu denen Uhren aus Stahl nicht gehören. Zu den 40K gehören nur Uhren aus Edelmetall :super:
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #18
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
11.659
Ort
Rheinland
Aber wie sieht es mit dem Tragen aus? Die Uhr wird mir am WE nachts oder auch irgendwo im Urlaub unter Androhung von Gewalt gestohlen.
Das ist im Rahmen der Hausrat abgedeckt und nennt sich Außenversicherung bzw. bei der Signal Iduna Mobildeckung. Nur Raub ist versichert, kein Diebstahl!
Raub ist dann bis zur Versicherungssumme meines Wissens abgedeckt.
Das ist von der Versicherung abhängig und kann nicht pauschal beantwortet werden. Bei der Signal Iduna ist es in der Außenversicherung mit 500€/m2 abgedeckt. Also bei 100m2 Wohnfläche mit 50.000€.
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #19
gumxs

gumxs

Dabei seit
23.06.2013
Beiträge
995
Den Beweis für Raub bringst du mit der Anzeige bei der Polizei (für die Versicherung (jede?) ist die Anzeige zwingend notwendig)

trickdiebstahl aufpassen, nicht bei jeder Versicherung und je nach Deckung unterschiedlich versichert.
 
  • Tresor separat versichern Beitrag #20
gumxs

gumxs

Dabei seit
23.06.2013
Beiträge
995
Schau in die AVB wenn du es genau wissen willst. Die Angabe auf der Vergleichsplattform ist in dem Fall nicht korrekt. Der Wert bezieht sich auf Wertsachen zu denen Uhren aus Stahl nicht gehören. Zu den 40K gehören nur Uhren aus Edelmetall :super:
Korrekt - Uhren die überwiegend aus Edelmetall sind sind Wertsache.
Uhren die das nicht sind, sind Hausrat.
Stahlrolex = Hausrat
Vollgold Rolex= Wertsache
 
Thema:

Tresor separat versichern

Tresor separat versichern - Ähnliche Themen

CITIZEN - Schlechte Erfahrungen: Da hier ja schon zahlreiche Threads vorzufinden sind, in denen Mitglieder schlechte Erfahrungen mit SEIKO schildern, hier mal ein...
Versandversicherung Secursus: Guten Morgen zusammen, da hier ja häufiger das Thema und Problem einer fehlenden Versicherung bei Uhren über 500 Euro auftaucht wollte ich gerne...
[Erledigt] Omega Speedmaster Professional 02/2021: Hallo Zusammen, Zum Verkauf steht eine Omega Speedmaster 311.33.42.30.01.001 (Hesalit) aus dem Jahr 02/2021. Es ist das eingestellte...
Uhren im Tresor: Praktikabel?: Hallo! Ich habe einen nicht allzu alten Thread zur Versicherbarkeit von Uhren gefunden, aber da geht es mehr um die rechtlichen Aspekte von...
Erfahrungswerte Händlerankauf Luxusuhren?: Hallo Zusammen! Ich möchte mich gerne von einigen Uhren aus meiner Sammlung (Rolex, Omega, Tudor, Junghans, M. Lacrois etc.) trennen. Alle Uhren...
Oben