Tourby Lawless Diver 40

Diskutiere Tourby Lawless Diver 40 im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Als erste der neuen 40er Lawless-Reihe ist nun der Diver auf der Website. https://www.tourby.de/kollektion/lawless-40/ 11,8 mm hoch 20er...
rs61

rs61

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.430
Zuletzt bearbeitet:
Kelte

Kelte

Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.528
Und auch dieser tolle Boden dran ,ist das einzige Alleinstellungsmerkmal.Der Rest Baukasten.
40 ist natürlich eine schöne Größe aber der Preis ist zu hoch.
 
wolke

wolke

Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
5.251
Ort
Nahe Berlin
Die Lünette! Hammer! Und eine tolle Größe. Leider sind die Preise bei Tourby etwas vierstelliger als bei vielen Mitbewerbern.
 
Paul Kawka

Paul Kawka

Dabei seit
01.06.2009
Beiträge
2.031
11mm hoch ist genial. :super: Preis passt gerade noch so. 999,- wären besser :|
 
tbickle

tbickle

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.412
Und auch dieser tolle Boden dran ,ist das einzige Alleinstellungsmerkmal.Der Rest Baukasten.
40 ist natürlich eine schöne Größe aber der Preis ist zu hoch.
Zumindest verfügt diese Uhr über ein Alleinstellungsmerkmal. :hmm: Bitte zeig uns bei Gelegenheit den Baukasten, aus dem Lünette, ZB und Gehäuse stammen. Wie viel sollte die Uhr Deiner Meinung nach denn kosten?

Gruß
 
herki

herki

Dabei seit
21.06.2013
Beiträge
1.922
Ort
Philadelphia, PA
Eine klasse Uhr in etwas kleiner, wird wohl wie auch die Große ein Erfolg für Tourby.

Die Uhr ist im Vergleich zu vielen Marktbegleitern wirklich sehr eigenständig, das und der phänomenale Boden wären mir den Aufpreis definitiv wert.
 
Vanstr

Vanstr

Dabei seit
10.12.2014
Beiträge
453
Ort
Laniakea
Wunderschöne Uhr! Würde die GMT nicht (irgendwann?) kommen, würde ich mir diese holen.

Tourby hat im GMT Faden zur Uhr ja schon ausführlich und imo nachvollziehbar erklärt, warum die Lawless mehr als vergleichbare Modelle kostet. Die ewig gleichen Kommentare in diese Richtung sollte man deswegen einfach ignorieren.
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
5.655
Ort
Mittelhessen
Gefällt mir richtig gut:super: Mir fällt absolut nichts ein, worüber ich bei der Uhr meckern sollte.
 
Kelte

Kelte

Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
2.528
Zumindest verfügt diese Uhr über ein Alleinstellungsmerkmal. :hmm: Bitte zeig uns bei Gelegenheit den Baukasten, aus dem Lünette, ZB und Gehäuse stammen. Wie viel sollte die Uhr Deiner Meinung nach denn kosten?

Gruß
Findest du das bei dieser Uhr das Rad neu erfunden worden ist.Zulieferer gibt es zu hauf.Preis fände ich bei 899 OK.
 
AndreasKarl

AndreasKarl

Dabei seit
19.08.2017
Beiträge
574
Ein sehr harmonisches schönes ZB....toller "Wecker"
 
tbickle

tbickle

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.412
Findest du das bei dieser Uhr das Rad neu erfunden worden ist.Zulieferer gibt es zu hauf.Preis fände ich bei 899 OK.
Ja, es gibt Zulieferer. Das ist eine Tatsache. Und nun? Sind wir bereits am Ende der argumentativen Fahnenstange angelangt oder darf ich mit der konkreten Benennung der besagten Zulieferer rechnen? Welche Bauteile stammen denn aus dem "Baukasten", auf den auch andere Hersteller Zugriff haben? Zähle bitte drei auf! Ich bin sehr gespannt.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.743
Ort
Wien
Nein, das Rad wurde nicht neu erfunden. Die Uhr hat Stabindizes aufgesetzt, kombiniert mit gedruckter Minuterie und Datumsfenster bei 6. Mich würde, wie tbickle, auch interessieren, warum der Tourby vorgeworfen wird, sich aus dem Regal zu bedienen. Wenn, dann trifft das 99% der anderen Hersteller auch.

Mir gefällt sie sehr gut.
 
Natuhrgelb

Natuhrgelb

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
1.024
Ort
München
Gefällt mir wirklich sehr gut.

Ja klar ist es eine Taucheruhr und besitzt die damit regelmäßig in Verbindung gebrachten Merkmale (Taucherlünette etc). Aus dem "Baukasten" empfinde ich sie nun innerhalb der Diver-Designgrenzen überhaupt nicht, da denke ich an ganz andere.

Preislich - sicherlich für ein 2824 nicht wenig, aber wenn das Gehäuse usw. qualitativ nur ansatzweise ähnlich gelagert sind, wie ich es von Tourby bis jetzt gesehen habe, geht das in Ordnung.

Von mir aus Daumen hoch!
 
T

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
2.230
Eine Uhr in angenehmer Größe - nicht schlecht.

Aber warum ist die Lünette denn ge-/verschraubt? Ist das ein Qualitätsmerkmal? Das haben meine Taucheruhren z. B. von Tudor oder Longines nicht. Und weiß jemand, wie die Schließe aussieht? Da konnte ich keine Fotos auf der Homepage von Tourby finden ...

Gruß, thp001.
 
rs61

rs61

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.430
Wie im Text auf der Website steht, die Lünette ist damit leicht demontierbar und somit servicefreundlich.
Breitling macht das sehr gern so. Sinn nennt sie "unverlierbar", die machen das bei den U-Modellen.

Die Schließe ist wie bei der 42er.

cache_2471641582.JPG
 
torquemada

torquemada

Dabei seit
26.10.2008
Beiträge
1.003
Ort
Ruhrpott
mir fallen auf Anhieb zwei Ticker ein die über das gleiche Uhrwerk verfügen, ähnliche Komponenten haben und nur die Hälfte kosten: Maen Hudson und Evant Decodiver
 
Mastersea

Mastersea

Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
4.233
Ort
Schleswig-Holstein
Und nun?
Ich kenne auch eine Handvoll Uhren, die günstiger sind und oh wunder auch ne ganze Menge die teurer sind.

Wie immer gilt in den News, es besteht kein Kaufzwang.

Bisher habe ich bei meinen beiden Uhren von Tourby nie das Gefühl gehabt zu viel bezahlt zu haben. Eher im Gegenteil.
 
T

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
2.230
@ rs61
Danke. Gruß, thp001.
 
Thema:

Tourby Lawless Diver 40

Tourby Lawless Diver 40 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] TOURBY Stahlband für Lawless Diver Original

    [Erledigt] TOURBY Stahlband für Lawless Diver Original: Hallo Zusammen, das die Lawless gegangen ist, benötige ich das Stahlband nicht mehr. Es ist getragen, die Schließe ist poliert worden und sieht...
  • Coming soon: Tourby Lawless Diver GMT in 42 und 40mm als Pepsi und Coke

    Coming soon: Tourby Lawless Diver GMT in 42 und 40mm als Pepsi und Coke: Ab hier https://uhrforum.de/der-tourby-thread-fotos-news-austausch-t190340-179#post3991017 sagt der Hersteller einiges im UF-Thread zum Thema auf...
  • [Verkauf] Tourby Lawless Diver

    [Verkauf] Tourby Lawless Diver: Verkaufe meine Lawless sehr selten getragen. Durchmesser 45 mm Stegbreite 24 mm Ich bitte beim Kauf zu beachten, dass an einem Horn eine...
  • [Verkauf] Tourby Lawless Diver 45mm

    [Verkauf] Tourby Lawless Diver 45mm: Verkaufe meine Lawless top Zustand Sehr selten getragen Preis 600.-Euro zuzüglich 10 Euro Versand Keine Garantie oder Rücknahme Da...
  • [Erledigt] Tourby Lawless 42 Vintage Diver mit Top-Grade Eta, Full-Set

    [Erledigt] Tourby Lawless 42 Vintage Diver mit Top-Grade Eta, Full-Set: Hallo, Biete hier eine Tourby Lawless 42 Vintage in einem Top-Zustand, im Full-Set an . Die Uhr ist ein knappes Jahr alt, hat also noch 1 Jahr...
  • Ähnliche Themen

    Oben