Tourby Art Deco Rose Applique

Diskutiere Tourby Art Deco Rose Applique im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Uhrenfreunde, nach langer Zeit, in der ich mich mit dem hochinteressanten Thema der high end Quartzuhren beschäftigt habe, möchte ich Euch...
U

Uhrlauber

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2009
Beiträge
497
Ort
Niederösterreich
Liebe Uhrenfreunde,

nach langer Zeit, in der ich mich mit dem hochinteressanten Thema der high end Quartzuhren beschäftigt habe, möchte ich Euch heute meine letzte Uhrenerwerbung vorstellen.

Es sollte etwas Anderes, Klassisches möglichst mit Handaufzug sein. Ich habe bei den news die Tourby art deco erstmals gesehen. Wow, das Design, das Werk und ein Hersteller, der einen sehr guten Ruf hat.

Ich habe mit Tourby watches Kontakt aufgenommen und war umso mehr begeistert, da meine Anfragen sehr schnell und geduldig beantwortet wurden. Mein Sonderwunsch nach einer Zylinderkrone wurde mir auch erfüllt. Der Aufzug wird mit dieser Krone allerdings etwas schwerer, da sie kleiner und weniger griffig ist. Das ist es mir aber absolut wert.

Die Uhr selbst wird perfekt gesichert, geliefert.

Die wichtigsten Daten:

Gehäusedurchmesser: 43 mm
Stahlgehäuse
Cal. 74.3: modifiziertes ETA Unitas Werk mit auf 21.600 A/h erhöhter Schlagzahl und Gangreserve von über 50 h
Höhe: 10,4 mm
Randgewölbtes Saphierglas
Saphierglasboden
Zeiger aus Edelstahl hartvergoldet
Zifferblatt aus Sterling Silber
Wunderschön applizierte Zahlen auf dem Zifferblatt
Perfekte Zeigerlängen (für mich sehr wichtig!)

Die Uhr wird mit einem weichen Alligatorlederband mit Stiftschließe geliefert und sitzt auch am schmalen Handgelenk trotz 43 mm Durchmesser dank der kurzen Bandanstöße sehr gut. Für die absolute Perfektion in Relation zu meinem Handgelenk (knappe 18 cm) würden 41 mm auch reichen.
Die Größe gibt dieser Dresswatch einen sportlichen Charakter.

Aber jetzt das Wichtigste: die Bilder!!

Viel Spaß! Danke fürs Lesen! Liebe Grüße, Rainer
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
hippi73

hippi73

Dabei seit
17.02.2013
Beiträge
1.197
Ort
Wien
Servus Uhrlauber

Und wieder eine Tourby mehr in Österreich :klatsch:
Ein sehr schönes Modell hast du dir da gegönnt, einfach perfekt :super:

Ich bin ebenfalls sehr von Tourby angetan, meine Bomber wird gerade zusammengebastelt und sollte bald bei mir in Wien landen 8-)

Zeig sie doch bitte hier auch mal...
https://uhrforum.de/der-tourby-thread-fotos-news-austausch-t190340-34

Der Faden braucht mehr Fotos :D

Viel Freude mit deiner Schönen!
 
C

candy.45

R.I.P.
Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
378
Ort
Berlin
Sehr hübsche Uhr, besonders das Werk sieht klasse aus.
Ich wünsch Dir auch viel Freude mit der Uhr. :-)
 
doppelD

doppelD

Dabei seit
07.09.2011
Beiträge
1.106
Ort
Düsseldorf
Ein Hauch von Taschenuhr am Handgelenk. Auch von mir Glückwunsch :super:
 
U

Uhrlauber

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2009
Beiträge
497
Ort
Niederösterreich
Ich danke Euch für die Glückwünsche! Nach nur wenigen Tagen Tragezeit läßt sich die Uhr inzwischen schon deutlich leichter aufziehen - oder ich habe mich bereits daran gewöhnt ;-)
Ist einfach ein schönes Ritual vor dem Schlafengehen. Müßte aber nur jeden 2. Tag sein aufgrund der langen Gangreserve. Genaues Einstellen der Uhrzeit ist ja schwierig, da das Werk keinen Sekundenstopp hat, aber soweit ich es feststellen konnte, liegt ein sehr geringer Vorlauf auf Chronometerniveau vor. Ich habe eine Riesenfreude mit dieser Uhr :-))
Der Tragekomfort ist bedingt durch die geringe Bauhöhe sehr gut.
Liebe Grüße, Rainer
 
Braintime

Braintime

Dabei seit
10.12.2012
Beiträge
1.049
Ort
Rhein-Main
Gefällt mir auch sehr gut, herzlichen Glückwunsch!:super:

Vielen Dank für die Vorstellung und viel Freude beim Tragen.

VG Klaus
 
I

Imexis

Dabei seit
16.02.2015
Beiträge
15
Ort
Frankfurt
Gefällt mir auch sehr gut, vor allem die nicht abgeschnittenen Zahlen auf dem ZB m.E. nach sehr stimmig aus. Ich muss aber dazu sagen, dass ich ein Fan von solch schlichten Uhren bin. Viel Spass mit deiner Uhr und dem tickenden modif. Unitas 6498 (?)

VG
 
rs61

rs61

Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.455
Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch!:super:

Wenn du genau stellen willst, dann geht Backhacking, da gibt es einen Faden drüber.
(Durch ganz leichtes Zurückdrehen der gezogenen Krone den Sekundenzeiger anhalten oder gar rückwärts laufen lassen.)

PS: Das Werk ist kein modifiziertes Unitas. Kein Eta-Teil ist in dem Werk verbaut. Man hat "nur" und das wird ausdrücklich zugegeben, sehr genau das Unitas angesehen und deutlich verbessert. Auch zwei Lagersteine mehr ...
 
Zuletzt bearbeitet:
doppelD

doppelD

Dabei seit
07.09.2011
Beiträge
1.106
Ort
Düsseldorf
viele Hersteller raten aber vom "Backhaking" des Unitas ab. Dabei wird ja der Kraftfluß angehalten. Kann auf Dauer auch nicht gut sein. Bei einer mechanischen Uhr, und vor allem einer im Taschenuhren-Design, sollte man vielleicht nicht auf jede Sekunde wert legen.
 
U

Uhrlauber

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2009
Beiträge
497
Ort
Niederösterreich
@rs61: Danke für Deinen Tipp mit dem Backhacking. Ich halte es aber in dieser Beziehung wie doppelID: Es kommt nicht auf jede Sekunde an und ich glaube auch mal gelesen zu haben , dass die Mechanik dabei leidet....
 
Mr. Green

Mr. Green

Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
5.182
Ort
X-Town
Mir gefällt die Tourby im Portugieser Style sehr gut. Wesentlich besser gemacht als die Alphas oder sonstige chinesischen Nachbauten.
Totschicke Uhr! Viel Spaß damit.
 
G

Großfamilie

Gast
Wunderschöne Uhr, eine Schraubenunruh wäre noch schön, aber ist ja kein muss!

Mir gefällt das Art Deco sehr gut, und wenn man wie ich schon mit ihr geliebäugelt hat, weiss dass hier nur die besten materialen verbaut sind, Stahlzeiger, aufgesetzte Indexe usw...Glückwunsch
 
rs61

rs61

Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.455
Ich bin auch kein "Backhacker", war nur der Hinweis auf die Möglichkeit und den Thread, in dem ja auch gewarnt wird.
Aber ausprobiert habe ich es und es funktioniert.

Bevor ich das Wort überhaupt kannte, habe ich die Uhr auch mal aufgezogen und dann auch rückwärts gestellt, also mal eine Stunde zurück, statt elf Stunden vor (bei Uhren ohne Datum kann man so was ja machen).
Das ist eigentlich Hardcore-Backhacking. Geschadet hat es nicht, ich hatte die entsprechende Uhr vierzehn Jahre.

Aber klar, wenn man es weiß, dann kann man ja vorsichtig sein ...
 
Sam Lang

Sam Lang

Dabei seit
30.08.2014
Beiträge
412
Sehr, sehr schöne Uhr, herzlichen Glückwunsch und lange Zeit viel Freude damit.
Gruß, Sam
 
Thema:

Tourby Art Deco Rose Applique

Tourby Art Deco Rose Applique - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Tourby Art Deco 40mm

    [Erledigt] Tourby Art Deco 40mm: Liebes Forum, zum Verkauf steht meine Tourby Art Deco 40mm (Produktseite) Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • Tourby Watchers Art Deco II 40

    Tourby Watchers Art Deco II 40: Tourby Watches - Uhrenmanufaktur in Hagen - Art Deco II 40 Ich finde die Uhr schön, aber die Krone gewöhnungsbedürftig. Viele Grüße
  • Tourby Art Déco Sector Dial 40 mm

    Tourby Art Déco Sector Dial 40 mm: Scheinbar verkaufen sich die 40er Modelle (40,5 mm) mit Unitas gut, da bereits einige Modelle ausschließlich auf dieses Gehäuse umgestellt wurden...
  • [Erledigt] Tourby art deco gegen Sinn oder Certina

    [Erledigt] Tourby art deco gegen Sinn oder Certina: Schweren Herzens verkaufe oder tausche ich meine wunderschöne Tourby art deco aus dem Jahre 2015. Ich bin Erstbesitzer und einer der wenigen, die...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Tourby Art Deco 40mm

    [Erledigt] Tourby Art Deco 40mm: Liebes Forum, zum Verkauf steht meine Tourby Art Deco 40mm (Produktseite) Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • Tourby Watchers Art Deco II 40

    Tourby Watchers Art Deco II 40: Tourby Watches - Uhrenmanufaktur in Hagen - Art Deco II 40 Ich finde die Uhr schön, aber die Krone gewöhnungsbedürftig. Viele Grüße
  • Tourby Art Déco Sector Dial 40 mm

    Tourby Art Déco Sector Dial 40 mm: Scheinbar verkaufen sich die 40er Modelle (40,5 mm) mit Unitas gut, da bereits einige Modelle ausschließlich auf dieses Gehäuse umgestellt wurden...
  • [Erledigt] Tourby art deco gegen Sinn oder Certina

    [Erledigt] Tourby art deco gegen Sinn oder Certina: Schweren Herzens verkaufe oder tausche ich meine wunderschöne Tourby art deco aus dem Jahre 2015. Ich bin Erstbesitzer und einer der wenigen, die...
  • Oben