"Toolige" Einstiegs-Automatik in 40mm gesucht...

Diskutiere "Toolige" Einstiegs-Automatik in 40mm gesucht... im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Foristi, wie ich kürzlich bereits andeutete, ist es seit dem Kauf meiner ersten Krone (Sub No Date) um meine bessere Hälfte geschehen...
miss-chief

miss-chief

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
985
Ort
Rheinland
Hallo Foristi,

wie ich kürzlich bereits andeutete, ist es seit dem Kauf meiner ersten Krone (Sub No Date) um meine bessere Hälfte geschehen. Endlich, endlich, wird eine "gescheite Uhr" (also Automatik) in Betracht gezogen. Die Jagd ist eröffnet und es gibt "natürlich" auch schon eine Richtung.

Die Richtung ist leider einigermaßen klar - Zitat zur Sub: "Das ist die schönste Uhr, die Du Dir je gekauft hast... ich will auch so eine". Allerdings, bevor Ihr jetzt nachvollziehbarerweise den Satz "Dann kauf Dir eine" in den Äther schleudert: Das Original ist schlicht zu teuer und würde, selbst wenn das Geld dafür "rumliegen" würde, nicht mit reinem Gewissen getragen. Ich weiß, komische Denke... :D aber so ist es.

Erster Lösungsansatz war nun ein Sub-Klon. Wir haben eine Orient im Hause und die gefällt zwar, aber leider nicht hundertprozentig. Denn obwohl die Orient Mens Day Diver ein ziemlich guter Klon ist, wirkt das Zifferblatt trotz 39mm größer als die 40mm des Originals und vor allem nicht so stimmig - selbst ohne das Original daneben zu legen kommt beim Betrachten keine vollständige Harmonie auf. Das ging mir übrigens auch immer schon so.

Mein Vorschlag war nun eine Marcello C Nettuno 3 mit 40mm. Die will allerdings nächstes Wochenende erst noch anprobiert werden. Vom Preis-Leistungsverhältnis sollte das eine gute Lösung sein und einen Ticken eigenständiger ist die Nettuno dank ihrer Indexe ja bekanntlich auch.

Was ich jetzt suche, sind aber noch etwas eigenständigere aber "toolige" Alternativen, denn eigentlich finde ich es nicht sooo prickelnd, wenn ich das Original und bessere Hälfte einen Klon trägt. Ja, ich gebe es zu, das fände ich doof :oops:. Marcello wäre okay, aber ich will doch noch nach Alternativen forschen.

Welche Alternativen gibt es also?

Hier nochmal die Anforderungen:

- 40mm (ggf. weniger, aber keinesfalls mehr, also bitte keine Steini vorschlagen :D)
- Metallband
- Gerne Diverlünette, evtl. auch was anderes
- schwarze Lünette, schwarzes ZB
- ausreichende WaDi und eine gewisse Unempfindlichkeit bei täglichem Tragen
- Zuverlässiges Automatikwerk
- Preisrahmen bis ca. 800 EUR

So. Und hier bin ich mit meinem Latein am Ende und bin gespannt auf Eure Ideen! 8-):D

Es dankt und grüßt

Jessica

P.S.: Die Longines Hydroconquest hatten wir auch schon im Hause, die ist es leider nicht! ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Uhrsprung

Uhrsprung

Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
610
Ort
Schwarzwald
Nadann... bis auf den Preis hast du eine Seiko SKX007 eins zu eins beschrieben.... Was soll es denn werden?
Mit Berücksichtigung des Preisrahmen würed ich sagen, es werden vier Seikos... :D
 
miss-chief

miss-chief

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
985
Ort
Rheinland
Stimmt, die 007 kann man ja auch noch modden. Ich suche gerade ein Bild...

Was ich noch vergaß hinzuzufügen: entweder kein Datum oder eines ohne Lupe. Die Lupe ist nämlich ein schwerwiegender Grund, Rolex nicht zu mögen! :D
 
M

meisterglanz42

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
32
Wie wärs mit der Seiko SKX031?

MfG
 
el_relojero

el_relojero

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
452
Ort
Spanien_und_Schweiz
@miss-chief:

Es ist mir ja fast peinlich, aber hast Du Deiner Jessica(?) mal die Invicta 8926 in die Hand gegeben?
Die erfüllt alle aufgelisteten Eigenschaften. Bis auf die Lupe, aber die ist einfach und Rückstands frei zu entfernen.
Das eigentliche ZB hat nur gute 30mm Durchmesser, mit Lünette sind es knappe 40mm.
Die Uhr wird weit unter Wert gehandelt (Grössenordnung 100 EUR); in ihr tickt das zuverlässige Miyota Automatic (kein Nachbau).
Es gibt die 8926 in zwei Ausführungen:
a) Mit "old bezel" oder "coin bezel" = gezackte Lünette, wie beim Original
b) mit "new bezel" = 12eckige Lünette mit gerundeten Kanten

Mit der SuFu findest Du hier im Forum viele Bewertungen und weitere Details.
Meine persönliche Erfahrung ist ausgezeichnet. Deswegen ist die Invicta 8926 meine Empfehlung für Jessica.
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.078
Ich verstehe nicht so ganz. Die Rolex ist "die schönste, die Du Dir je..." und "ich will auch so eine" aber aussehen soll die gesuchte Uhr nicht so, wobei der Sub-Klon Orient schon zu weit vom Original abweicht ...

:hmm:
 
miss-chief

miss-chief

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
985
Ort
Rheinland
@miss-chief:

Es ist mir ja fast peinlich, aber hast Du Deiner Jessica(?)
(...) Deswegen ist die Invicta 8926 meine Empfehlung für Jessica.
Hallo El relojero,

Danke für Deinen Tipp - aber nur um Verwirrung zu vermeiden: ich = Jessica (hat das Original und ist restlos glücklich damit).

Bessere Hälfte mag hier nicht mitschreiben und mag auch keine Rolex, daher die Suche nach Alternativen 8-)

Im Augenblick wird allerdings der "Proof of concept"-Test mit meiner Orient Mens Day Diver gemacht, die wir eben angepasst haben. Mal ein paar Tage tragen lassen und gucken, was passiert...

Viele Grüße

Jessica (a.k.a. "miss-chief")
 
el_relojero

el_relojero

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
452
Ort
Spanien_und_Schweiz
Hallo Jessica

Danke für die Aufklärung und entschuldige bitte meine Verwechslung. Euere Kombination (Du Uhrenliebhaberin, die bessere Hälfte folgt langsam nach) ist selten, gefällt mir aber ausgezeichnet (diesmal habe ich absichtlich geschlechtsneutral formuliert :oops:)

Aber egal, auch für diese Kombination -und auch für sonstige- kann ich die Invicta guten Gewissens empfehlen. Lass Dich von dem Spottpreis nicht abschrecken, der (wahrscheinlich reelle) Listenpreis liegt bei ca. 250 USD.
Die Invictas werden übrigens in USA gebaut, sie scheinen wenig Verbindung mit China zu haben.

Gruss
Nico (el_relojero)
 
miss-chief

miss-chief

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
985
Ort
Rheinland
Ich verstehe nicht so ganz. Die Rolex ist "die schönste, die Du Dir je..." und "ich will auch so eine" aber aussehen soll die gesuchte Uhr nicht so, wobei der Sub-Klon Orient schon zu weit vom Original abweicht ...

:hmm:
Du hast völlig recht, so :hmm: geht es mir auch! ;-)

Also das "Problem" ist: das Original fühlt sich für Bessere Hälfte "zu teuer" an, ist aber das anerkannt Schönste. Wie gesagt, selbst wenn das Geld "rumliegen" würde, wäre es laut glaubhafter Aussage "kein gutes Gefühl, eine so teure Uhr am Arm zu tragen". Das müssen wir wohl so respektieren und auf die Suche nach einer wertigen Alternative gehen.

Gute Klone/Hommagen sind zwar eine denkbare Lösung aber mein ganz persönlicher Lösungsansatz war nun, doch eine relativ eigenständige Alternative zu suchen, damit das "Ich konnte/wollte mir kein Original leisten"-Gefühl nicht durchkommt.

Die Hydroconquest hatten wir schon mal im Hause, doch die gefiel nicht so sehr. Es war meine, doch mir war auf Dauer auf dem Zifferblatt zu viel los. Ich habe sie wieder verkauft.

Kemmner schauen wir auch mal an, das sind ja wohl auch ehrenwerte Ticker, hatte ich so noch gar nicht auf dem Schirm, danke!
 
yacanto66

yacanto66

Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.160
Ort
Mittelfranken
Hi Jessica,

den schon erwähnten ML Diver find ich in der Preisklasse sehr gelungen. Hab ihn zwar der Perle vermacht, gefällt mir aber in braun noch immer sehr gut und qualitativ gibt`s nüscht zu meckern.
 
miss-chief

miss-chief

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
985
Ort
Rheinland
@yacanto

Ich selbst finde den ML Diver auch gar nicht schlecht. Das Feedback dazu ist allerdings nicht so positiv ausgefallen. Bessere Hälfte fängt an, spitzfindig zu werden, was verschiedene Design-Aspekte betrifft. Ich werte das positiv und schiebe es auf eine intensivere Auseinandersetzung mit Uhren, als bisher je der Fall gewesen........... und amüsiere mich königlich dabei! :D

- "Da finde ich die Indexe zu unstimmig"
- "Da sind die Zeiger zu kurz"
- "Da ist das Logo doof"
- ...

herrlisch! ;-)

Ich halte Euch auf dem Laufenden!

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Der bisher beste Design-Kommentar betraf die aufgesetzten Rolex-Krönchen (bei denen ich ja zu sabbern anfange):

"Sieht aus wie 'ne Frosch-Krone!"

:lach:
 
yacanto66

yacanto66

Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.160
Ort
Mittelfranken
Oh je, das klingt nach einer möglichen Infektionen und ich möchte nicht auschliessen, dass ein Ausbruch der Krankheit schön, stimmig aber teuer werden könnte.
 
S

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
Wenn eine eigenständige und eher nüchterne Toolwatch gesucht wird würde ich mich zuerst mal bei Seiko, Tutima und Sinn umsehen.

Gruß
santiago
 
miss-chief

miss-chief

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
985
Ort
Rheinland
@Santiago

Bei den Seikos hat es bisher überhaupt nicht gefunkt, bei Tutima (leider) auch nicht. Sinn haben wir auch schon im Hause, aber die 556 wurde "zu klein" befunden.

Leider hat für heute der nächste Sinn-Konzi (der auch Marcello führt) schon zu. Nächstes Wochenende tingeln wir da mal hin! :-)
 
UhrViech

UhrViech

Dabei seit
17.10.2007
Beiträge
2.542
erledigt

Gruß,

Uhrviech
 
S

spqromanus

Gast
Die OMEGA SM 300, in allen Varianten würde ich IHM empfehlen. Ist zwar mit 41mm etwas größer, aber schön proportioniert, wie wir Alle wissen und auf den verschiedensten Plattformen oft recht günstig zu bekommen.
 
Thema:

"Toolige" Einstiegs-Automatik in 40mm gesucht...

"Toolige" Einstiegs-Automatik in 40mm gesucht... - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Großer, tooliger Diver mit Farbakzenten gesucht

    Kaufberatung Großer, tooliger Diver mit Farbakzenten gesucht: Suche für den Sommer einen großen, tooligen Diver, sehr gerne mit farblichen Akzenten. Größe 45-48mm Kautschukarmband bevorzugt Quarz auch ok...
  • Kemmner Octopus DayDate - ein tooliges Edelstahlmonster

    Kemmner Octopus DayDate - ein tooliges Edelstahlmonster: Guten Abend wertes Uhrforum, ich stelle euch kurz meinen neuesten Neuzugang vor. Ich habe sie von einem netten Forenmitglied erworben, an...
  • Kaufberatung Tooliger Chrono gesucht

    Kaufberatung Tooliger Chrono gesucht: Hallo zusammen! Auf der Suche nach einer neuen horologischen Liebe habe ich mich in den Hamilton Khaki Field Chrono verguckt (Bild anbei). Bei...
  • [Erledigt] Makara Octopus - großer, tooliger Diver mit blauem ZB, Miyota 9015 - Fullset

    [Erledigt] Makara Octopus - großer, tooliger Diver mit blauem ZB, Miyota 9015 - Fullset: Hallo und Danke für's Vorbeischauen! Ich verkaufe eine Makara Octopus, die ich erst vor kurzem erhalten habe. Sie ist mir doch zu groß; daher...
  • Kaufberatung Tauchfähiger, tooliger Automatikchrono, mittleres Budget

    Kaufberatung Tauchfähiger, tooliger Automatikchrono, mittleres Budget: Hallo Uhrenfreunde, ich such mal wieder was neues. Ich hätte gerne mal einen ordentlichen Automatikchrono. Ich steh auf schlichtes...
  • Ähnliche Themen

    Oben