Tonstaebe - Wiener Regulator

Diskutiere Tonstaebe - Wiener Regulator im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, habe wie auf den Bildern ersichtlich das Problem, dass eine Schraube des kuerzeren Tonstabs vom Aussengewinde voellig ausgeleiert ist...
Nilio

Nilio

Themenstarter
Dabei seit
19.10.2009
Beiträge
70
Hallo,
habe wie auf den Bildern ersichtlich das Problem, dass eine Schraube des kuerzeren Tonstabs vom Aussengewinde voellig ausgeleiert ist. Innen ist das Loch ausserdem zu gross den Stab zu halten. Folglich klingt der Stab wie eine leere Blechdose.

Wer kann mir eine neue Schraube liefern ? Tonstabdurchmesser : 3.0 mm, Schraube Aussendurchmesser mit intaktem Gewinde : 6.5 mm.

Vielen Dank, Nilio !!
 

Anhänge

  • Gong 1.jpg
    Gong 1.jpg
    429 KB · Aufrufe: 105
  • Gong 2.jpg
    Gong 2.jpg
    623,4 KB · Aufrufe: 85
Thema:

Tonstaebe - Wiener Regulator

Tonstaebe - Wiener Regulator - Ähnliche Themen

Vorstellung und Revision der Kundo "motordrive" Drehpendeluhr: Nach länger Zeit der Foren Abstinenz möchte ich Euch hier eine seltene mechanische Drehpendeluhr (nach 1945) und die wohl letzte mechanische DPU...
Meine französische Taschenuhr mit Spindelhemmung, Kette und Schnecke (Verge Fusee) aus der Zeit des Empire, ca. 1800: Heute will ich euch mit Stolz meine erste und einzige Spindeluhr zeigen. Gleichzeitig ist sie auch die älteste Uhr in meiner Sammlung. Sie hat...
Vorstellung und Beschreibung der Elgin-Haller Drehpendeluhr: …und ein weiterer Jahresuhren Exot: diesmal von Elgin-Haller. Ebenfalls eine hier seltene, mechanische Drehpendeluhr und eine der letzten...
Eine Jahresuhr "GB" wiederbelebt: So, da wollte ich doch auch mal eine GB-Jahresuhr zerlegen und wenn möglich auch wieder zusammensetzen. Man ahnt es schon: Es ist gelungen...
Wyler Incassable (ca. 1935): Aussen Bauhaus-Stilikone, innen technisch eigenwillig: Noch vor wenigen Monaten dümpelte der Taschenuhrbereich hier im Forum so vor sich hin. Nur selten gab es etwas Neues zu entdecken. Doch dann hat...
Oben