Titus Uhren. Kennts sie jemand?

Diskutiere Titus Uhren. Kennts sie jemand? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, auf meinen Streifzügen nach einer neuen Uhr habe ich wie die meisten von euch wohl auch, nicht nur eine Uhr gefunden ,welche...
S

Strummer

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2007
Beiträge
37
Ort
Köln
Hallo zusammen,

auf meinen Streifzügen nach einer neuen Uhr habe ich wie die meisten von euch wohl auch, nicht nur eine Uhr gefunden ,welche mir gefällt, sondern ETLICHE :cry: :wink:

Ich bin neben den hier im Forum allseits bekannten Marken und Händlern auch auf einige Vintage Uhren und Händler gestossen, hierbei gefiel mir besonders diese "Titus" Ich habe noch nie von dem Hersteller gehört. Natüürlich habe ich erstmal hier die "Suchen Funktion" benutzt, und bis auf irgendeine Martplatzanzeige kam nichts.

Auch die grosse bunte Suchmaschine förderte nicht viel zu tage.... Aber weil die Uhr mir gut gefällt, und ich vielleicht mal ein "Übersse Abenteuer" mit einem Vintagehänler wagen möchte, wollte ich erstmal etwas über den Hersteller in Erfahrung bringen, und hoffe, dass nicht direkt wegen eines neuen Strangs gemeckert wird... :wink:

Hier der Link zur Uhr: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=260157006465&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=016
 
Paulchen

Paulchen

Sieger Fotochallenge 1/2022
Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
8.079
geklaut von www.ranfft.de ;-)

Paul Ditisheim (Solvil, Titus)
Möglicherweise ein Genie - er besuchte mit 13 Jahren die Uhrmacherschule in La Chaux de Fonds und schloß sie mit Auszeichnung ab. Er arbeitete dann in mehreren bekannten Firmen, am Schluß in der seines Vaters (Fabrique Vulcain, Ditisheim Freres), bevor er 1892 die eigene Firma gründete. Die Literatur nennt für diese Firma weit mehr gewonnene Observatorien-Wettbewerbe als etwa für Rolex. Bemerkenswert, daß häufig erste Preise für die Ergebnisse ganzer Serien erreicht wurden. Es gab also nicht nur einzelne herausragende Stücke, sondern einfach allgemein höchste Qualität. Dazu gibt es eine Unmenge Fachliteratur, die Ditisheim verfaßt hat.
 
S

Strummer

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2007
Beiträge
37
Ort
Köln
Paulchen schrieb:
geklaut von www.ranfft.de ;-)

Paul Ditisheim (Solvil, Titus)
Möglicherweise ein Genie - er besuchte mit 13 Jahren die Uhrmacherschule in La Chaux de Fonds und schloß sie mit Auszeichnung ab. Er arbeitete dann in mehreren bekannten Firmen, am Schluß in der seines Vaters (Fabrique Vulcain, Ditisheim Freres), bevor er 1892 die eigene Firma gründete. Die Literatur nennt für diese Firma weit mehr gewonnene Observatorien-Wettbewerbe als etwa für Rolex. Bemerkenswert, daß häufig erste Preise für die Ergebnisse ganzer Serien erreicht wurden. Es gab also nicht nur einzelne herausragende Stücke, sondern einfach allgemein höchste Qualität. Dazu gibt es eine Unmenge Fachliteratur, die Ditisheim verfaßt hat.

Hui, ich hab echt gegoogelt, aber auf Ranfft bin ich nicht gestoßen. Aber nach dieser Info scheint es ja schonmal eine "alteingesessene Marke" zu sein!? :-D
 
Thema:

Titus Uhren. Kennts sie jemand?

Titus Uhren. Kennts sie jemand? - Ähnliche Themen

Kennt jemand diese Orient Diver 487EC4B?: Hallo allerseits, durch eine Empfehlung eines Freundes und durch dieses Forum bin ich auf die Marke Orient aufmerksam geworden. Neben den...
Fliegeruhr auf eBay: Hallo Zusammen, Ich tigere schon seit einiger Zeit um diese Uhr herum. Kann mich aber nicht zum Kauf entscheiden. Was haltet ihr davon ...
Pulsar by Seiko Kinetic + CITIZEN ECO-DRIVE "INFUSION": Hallo zusammen. Hab grad in der Bucht ne hübsche Uhr von Pulsar entdeckt. Sie hat die Kinetic Technologie von Seiko und soll n bisl was über...
Citizen NY2300-09EB Gangwerte: Hallo! Bin durch Zufall auf diese Taucheruhr von Citizen gestoßen...
Kaufen oder nicht?: Hallo, nachdem ich etliche Monate nach einem guten Angebot gescucht habe und eig. immer noch auf der Suche bin,bin ich auf diesen Chronographen...
Oben