Titoni Seascoper 600 CarbonTech, oder die blaue Versuchung

Diskutiere Titoni Seascoper 600 CarbonTech, oder die blaue Versuchung im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Titoni Seascoper 600 Carbon Warum diese Uhr? Warum Titoni? Nachdem ich vor ungefähr 5 Jahren das erste Mal mit Titoni in Kontakt kam, war mir...
  • Titoni Seascoper 600 CarbonTech, oder die blaue Versuchung Beitrag #1
walu123

walu123

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2011
Beiträge
194
Titoni Seascoper 600 Carbon

Warum diese Uhr? Warum Titoni?



Nachdem ich vor ungefähr 5 Jahren das erste Mal mit Titoni in Kontakt kam, war mir die Marke bekannt, aber hatte keinerlei Emotion in mir geweckt, da die bis dato lancierten Uhren absolut nicht meinen Geschmack trafen.

Als dann 2020 die Seascoper 600 vorgestellt wurde, änderte sich dies. Ein, wie ich finde, gelungenes, eigenständiges Design, gepaart mit einer tollen Schließe samt Verlängerung, super Verarbeitung und Manufakturkaliber zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.
Hätte ich zu diesem Zeitpunkt eine Taucheruhr gesucht, wäre sie mein.
Aber dem war nicht so, ich hatte bereits Taucheruhren in schwarz, in die anderen Varianten waren und sind sie nicht in meinem Beuteschema.
Aber gut, zum Glück gefällt mir nicht gar alles, sonst wäre das Desaster dieses Hobbys noch größer.

Titoni ist noch ein richtiges Familienunternehmen mit Wurzeln bis 1919. Aktuell geführt von den beiden jungen Brüdern Marc & Olivier Schluep, welche u.A. auf Videos vom Uhrenratgeber sehr sympathisch und bodenständig daherkommen. Schaut euch mal das Video zum Firmenrundgang an, Manufaktur trifft hier wirklich zu!



Zeitsprung 2022

Das Uhrenjahr nahm mit der Blancpain Bathyscaphe Titan und der GrandSeiko GMT 20th Anniversary SBGE275 bereits Ausmaße an, die nicht abzusehen waren.
Da ich jedoch im gleichen Zuge andere Uhren ordentlich verkauft hatte, war wieder Budget aber auch Platz in der 4er Box.

Dann stellte Titoni die Seascoper in Carbon vor. Daraufhin habe ich sie hier im Forum bereits in den UhrenNews vorgestellt und war selbst sehr angetan von der Uhr.
Carbon finde ich sehr cool, hat ein interessantes Farbspiel und verströmt den Charakter von HighEnd und technisches KnowHow, nicht umsonst liebe ich auch Carbon an meinen Rädern, oder im Interieur meines Autos.
Nun gestaltete sich das Ganze insofern schwierig, als dass es keine Möglichkeiten in Deutschland gibt, die Uhr anzuschauen. Also musste ein Onlinekauf herhalten.
Falls Titoni hier mitliest: ändern!

Aber zurück zur Uhr, warum sie mir so gefällt.

Das Carbongehäuse in matt, gepaart mit der glänzenden Lünette in Hochglanzkeramik erzeugt ein tolles Farbspiel, eine schöne Balance, ohne dass ein Teil davon besonders hervorsticht. Das meine ich positiv, denn diese zwei Hauptbestandteile des Gehäuses harmonieren sehr gut, wenn man die Uhr dann in der Hand hat.
Die Lünette rastet extrem sauber und satt, tack-tack-tack, man benötigt schon etwas Kraft, ohne Grund verstellen wird sich hier sicher nichts! Ob man sie unter Wasser mit Handschuhen bedienen will und kann, vermag ich nicht zu sagen. Mir gefällt die feine Rändelung am Rand, auch dieses kleine Detail ist ein Stück Eigenständigkeit.

Auf der linken Seite ist das plan ins Gehäuse eingelassene Helium-Auslassventil. Man kann es minimal erfühlen, grundsätzlich gefällt es mir viel besser, als diese warzigen Nüppel, welche bei anderen Uhren verbaut sind und m.M. nach immer deplatziert aussehen.
Die Krone ist fest verschraubt, perfekt dimensioniert und lässt sich einwandfrei bedienen. Dank Kronenschutz passiert hier auch nichts, das Logo verziert das Ganze.

Das Zifferblatt ist einfach schwarz, tiefschwarz. Durch das sehr gut entspiegelte Saphirglas toll anzuschauen. In Verbindung mit den blauen Zeigern, aufgesetzten weißen Indizes und den großen Ziffern eine top Ablesbarkeit, unter allen Bedingungen.

Das Datumsfenster ist weiß umrandet, die Datumsscheibe ist ebenfalls weiß. Mir gefällt das, ob es jetzt anders besser wäre? An solchen Diskussionen beteilige ich mich bei Datumsscheiben nie, meist kann man es eh nicht ändern. Ich kann nur sagen, dass es in meinem Empfinden ein gutes Gleichgewicht zur gegenüberliegen 9 darstellt. Wäre Scheibe und Umrandung auch schwarz, dann kippt die Uhr optisch. Jetzt habe ich doch darüber sinniert, na egal. So ist es also gut.

Was ich schon gehört habe, der Markenname und das Logo seien zu groß? Kann ich gar nicht nachvollziehen, das passt so einwandfrei!

Apropos, Logo, Zeiger und Ziffern in blau, das sind die Gründe für diese Variante. In Verbindung mit dem abgebildeten, aus Ozeanplastik recyceltem Material hergestelltem Armband eine wunderbare und stimmige Kombination. Das ist weder bei der schwarz/weißen noch der Rainbow-Variante der Fall. Das Armband ist übrigens absolut top, etwas steif, aber sehr angenehm zu tragen, die einzelnen Löcher sind perfekt dimensioniert, nicht zu klein. Die Schließe verströmt den Eindruck hochwertiger Qualität.

Kommen wir zur Schattenseite der Uhr, also der Rückseite.
Hier sieht man hinter einem Bullaugenfenster das COSC zertifizierte Titoni T10 Manufakturkaliber mit Sekundenstop. Gerade eben schaute ich die Netflix Serie 1899, da passt die blaue und dunkle Uhr perfekt zu dieser mystischen und dunklen Serie auf hoher See. Leider wie in der Serie, man sieht halt auf den ersten Blick nicht so viel.

Das Bullaugendesign ist cool, der Deckel wirklich schön gemacht, aber das Glas einfach zu klein. Ich habe immer Angst beim reinschauen, dass einem aus den Tiefen des Uhrwerk plötzlich etwas entgegenspringt, zum Glück ist keine gruselige Musik im Hintergrund. Die Angst hält sich also in Grenzen.
Ernsthaft, man sieht den Rotor nur andeutungsweise, was man sieht ist nicht verziert oder beschriftet. Optisch kein Benefit gg. einem Großserienwerk. Hier dürfte man ruhig etwas offensiver sein, das Werk würde es rechtfertigen. Bei meiner Uhr super einreguliert ist es doch ein Highlight.

Da ich die Uhr als Alltagsuhr gekauft habe ist der Tragekomfort entscheidend. Hier habe ich mit meinem 17,5cm Handgelenk nichts auszusetzen. Die Uhr sitzt einwandfrei, rutscht und wackelt nicht. Das Armband trägt sich sehr angenehm, beim Aufsetzen auf den Schreibtisch rutscht die Uhr ebenfalls nicht. Aufgrund des recht geringen Gewichts von 84g wie abgebildet auch nicht verwunderlich.
Auch zum Hemd, wie ich finde, gut zu tragen, keine scharfen oder spitzen Kanten. Nicht zu hoch



Fazit:

Kaufen!
Wem die Uhr optisch gefällt, und das ist das Wichtigste, hat nach meiner Recherche und Wissen, absolut keine Alternative. Verarbeitung, verwendete Materialien samt exklusivem Uhrwerk sind top. Hier zahlt man die Uhr, nicht die Marke.

Danke für eure Geduld, jetzt endlich die auf die Schnelle gemachten Bilder.
050A8024.jpeg


Noch die obligatorischen technischen Features:

Werk: Automatik T10, Manufakturwerk, Chronometer

Funktionen: 3 Zeiger, Datumsanzeige

Zusatzfunktion: Heliumventil

Gehäuse: Carbon / Keramik

Durchmesser: 42.00 mm

Glas: Saphirglas, Anti-Reflex-Beschichtung (auf beiden Seiten des Glases)

Wasserdichtigkeit: 60 ATM

Zifferblatt: Balken-/Arabische Indexe

Zifferblattfarbe: Schwarz

Armband: Textil, 100% aus Ozeanplastik

Gehäuseboden: Transparent
 

Anhänge

  • 050A8013.jpg
    050A8013.jpg
    376,1 KB · Aufrufe: 13
  • 050A8019.jpg
    050A8019.jpg
    346,9 KB · Aufrufe: 13
  • 050A8031.jpg
    050A8031.jpg
    486,5 KB · Aufrufe: 14
  • 050A8023.jpeg
    050A8023.jpeg
    318,4 KB · Aufrufe: 14
  • 050A7981.JPG
    050A7981.JPG
    324,1 KB · Aufrufe: 12
  • 050A7982.JPG
    050A7982.JPG
    350,5 KB · Aufrufe: 11
  • 050A7987.JPG
    050A7987.JPG
    224,9 KB · Aufrufe: 12
  • 050A7993.JPG
    050A7993.JPG
    280,8 KB · Aufrufe: 12
  • Titoni Seascoper 600 CarbonTech, oder die blaue Versuchung Beitrag #2
wingcommander

wingcommander

Dabei seit
21.12.2011
Beiträge
1.274
Ort
Herzogtum Lauenburg
Eine interessante Uhr, Glückwunsch zum Kauf!! :prost:
Mich würde noch das Gewicht interessieren!
Magst du die Hübsche mal bitte auf die Küchenwaage legen?
Danke vorab! :klatsch:
 
  • Titoni Seascoper 600 CarbonTech, oder die blaue Versuchung Beitrag #3
AlexanderEX2

AlexanderEX2

Dabei seit
07.04.2019
Beiträge
1.489
Glückwunsch zur Uhr. Ich habe mir am Samstag die Blau/Rote Stahlvariante endlich gekauft, weil ich sie schon lange im Kopf hatte.
Deine konnte ich auch befingern und fand die Farbcombi ziemlich cool.
Vom Werk bin ich bis jetzt auch begeistert. Trage sie zwar erst drei Tage aber die Abweichung liegt bei 0.

Hast eine coole Uhr gekauft :super:
 
  • Titoni Seascoper 600 CarbonTech, oder die blaue Versuchung Beitrag #4
D

DanielLU

Dabei seit
07.03.2022
Beiträge
179
Tolle Uhr und sympathische Marke
 
  • Titoni Seascoper 600 CarbonTech, oder die blaue Versuchung Beitrag #5
walu123

walu123

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2011
Beiträge
194
Hier noch drei Bilder im Nachschlag.
Gewicht siehe Text oben: 84g
 

Anhänge

  • 050A8049.jpg
    050A8049.jpg
    451,7 KB · Aufrufe: 7
  • 050A8053.jpg
    050A8053.jpg
    112,9 KB · Aufrufe: 7
  • 050A8065.jpg
    050A8065.jpg
    380,2 KB · Aufrufe: 6
  • Titoni Seascoper 600 CarbonTech, oder die blaue Versuchung Beitrag #6
Chronografist

Chronografist

Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
9.548
Ort
Rhein-Main
Glückwunsch zur Titoni und danke für die Vorstellung. Das blau ist schon sehr lässig. Gefällt mir gut. Viel Spaß mit dem Diver.
 
Thema:

Titoni Seascoper 600 CarbonTech, oder die blaue Versuchung

Titoni Seascoper 600 CarbonTech, oder die blaue Versuchung - Ähnliche Themen

Neue Uhr: Titoni Seascoper 600 CarbonTech: Titoni stellt die bekannte Seascoper 600 jetzt in einer Carbonvariante vor. 3 verschiedene Farben, jeweils an zwei unterschiedlichen Bändern...
[Erledigt] Titoni Seascoper 600: Zum Verkauf steht hier meine Titoni Seascoper 600M Diver. Gekauft wurde am 02.2022 direkt bei Titoni. Im Lieferumfang der Uhr enthalten sind...
[Erledigt] TITONI Seascoper schwarz 83600 S-BK-256, neu: Hallo zusammen und einen schönen Samstag, zum Verkauf steht meine TITONI Seascoper 600 mit der Referenz 83600 S-BK-256. Dies ist ein...
[Erledigt] Titoni Seascoper 600: Liebe Gemeinde, gleich vorneweg, ich handele hier rein privat und nicht gewerblich! Ich verkaufe eine gebrauchte Uhr aus meiner privaten Sammlung...
[Erledigt] Titoni Seascoper 600 Fullset: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Titoni Seascoper 600, Ref. 83600 S-BK-256 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Oben