Titoni Manufakturwerk T10 und Heritage-Serie

Diskutiere Titoni Manufakturwerk T10 und Heritage-Serie im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Wie gesagt, bei mir zeigt es als Währung: EUR Aber Du hast recht, ich frage mal direkt an und berichte dann hier. ;-) Beste Grüße, Frank

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
3.422
Ort
Winterbach
Wie gesagt, bei mir zeigt es als Währung: EUR

Aber Du hast recht, ich frage mal direkt an und berichte dann hier. ;-)

Beste Grüße,
Frank
 

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
3.422
Ort
Winterbach
Ich wäre da vorsichtig mit der Interpretation der Steuern und ob die das wirklich anhand der IP bzw. deiner Lokation ausweisen. Ich befürchte man bezieht sich auf die Schweizer MwSt. mit 7.7% und wenn du aus DE bestellst, müsste man diese wiederum abziehen und es würden im schlimmsten Fall dann halt nochmal 19% on top bei der Einfuhr hinzukommen. Mir zeigt es ein Total von CHF 915.- an bei der Ledervariante. Aber frag doch da mal nach oder ich bestell Sie für dich und komm dich dann besuchen, wenn der Maskenball vorbei ist... ;)
Nein, alles, wie von mir schon vermutet! Hier die Antwort vom Titoni Kundenservice:

„Sehr geehrter Herr......

Vielen Dank für Ihre E-Mail sowie für Ihr Interesse an einer Heritage Uhr.

TITONI LTD. bezahlt die Lieferkosten inklusive dem Einfuhrzoll und der Umsatzsteuer (Incoterm Code DDP). Somit fallen für Sie keine weiteren Kosten an, sprich Ihr Endpreis sind EURO 930.00.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.

Freundliche Grüsse

Frau A. D. (Stellvertretung)

TITONI LTD.
x...........x
Sales Assistant“
 

Andi.T

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
115
Ort
Oberschwaben
Ich habe mal bei Titoni nachgefragt, was es heisst, wenn auf der Bestellseite Germany 930EUR, incl. MwSt. und Versand steht, hier die Antwort:
"TITONI LTD. bezahlt die Lieferkosten inklusive dem Einfuhrzoll und der Umsatzsteuer (Incoterm Code DDP). Somit fallen für Sie keine weiteren Kosten an"

Ich habe jetzt den Bestellbutton für die Heritage in dunkel gedrückt und bin gespannt.
 

Andi.T

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
115
Ort
Oberschwaben
Nein, alles, wie von mir schon vermutet! Hier die Antwort vom Titoni Kundenservice:

„Sehr geehrter Herr......

Vielen Dank für Ihre E-Mail sowie für Ihr Interesse an einer Heritage Uhr.

TITONI LTD. bezahlt die Lieferkosten inklusive dem Einfuhrzoll und der Umsatzsteuer (Incoterm Code DDP). Somit fallen für Sie keine weiteren Kosten an, sprich Ihr Endpreis sind EURO 930.00.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.

Freundliche Grüsse

Frau A. D. (Stellvertretung)


TITONI LTD.
x...........x
Sales Assistant“
na das war fast Zeitgleich...
 

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
3.422
Ort
Winterbach
Jetzt wäre noch die Frage zu klären wessen Uhr kommt früher an... :D
Wir werden sehen! :ok:

Gerade auch abgedrückt! Bei mir Two-Tone am Leder! Ich habe als Bezahlart PayPal gewählt und siehe da: direkt in Euro bezahlt. Also auch kein CHF/EURO-Wechselkurs-Gedöns! Da hat man ja mit PayPal sonst immer schlechte Karten (worst Wechselkurs ever)

Also bisher verhält sich das Ganze wie eine Bestellung bei einem deutschen Onlineshop. Prima gelöst von Titoni!

Und was ich zur Company noch sagen will: Ich finde es gut, mit meinem Kauf einen unabhängigen Schweizer Hersteller jenseits von Swatch-Group, Richemont und Co. unterstützt zu haben!

So, und jetzt heißt es mal wieder warten. Nicht eine meiner größten Tugenden. 😖

Beste Grüße,
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

nerhu

Dabei seit
25.07.2015
Beiträge
1.437
@music-power & @Andi.T

Warum ich bei Interneteinkäufen aus dem EU-Ausland meine Bedenken habe.
Bin ein gebranntes Kind durch CW, war noch vor dem Brexit, da gingen beide Uhren 3x!!! hin und her was jetzt ein Wahnsinn wäre.
Sind mir bis heute die Versandkosten schuldig obwohl der Fehler jedesmal auf Ihrer Seite lag. Aber da ist man als Konsument eher chancenlos.
Auch bei Ashford ist es mir passiert dass eine Uhr Fehler hatte aber die waren beispielhaft (Abholung und Zoll wurden von denen vorbereitet, ich musste dann "nur" eine kleine Gebühr an den Zoll ablegen)
Und mein letzter Einkauf hat mir auch ein kleines Lager (1 x Zeiger beschädigt, 1 x falsche Uhr und jetzt die richtige) bescherrt, möchte den Händler nicht blamen da er sich äußerst entgegenkommend verhält. Muss nur mehr den Rückversand mit vorbereiteten Label durchführen.
Hätte noch ein paar Geschichten auf Lager, aber es reicht mit dem OT.

Kreise jetzt schon seit Jahren um Titoni, beide Heritage gefallen mir sehr gut, helles ZB am Stahl dunkel am Leder :super:.
Auch die Seascoper finde ich fein, das vorige Modell welches leider nicht mehr im Sortiment ist wäre mir noch lieber.

Jetzt schaue ich mal wer von euch beiden das Rennen gewinnt ;-) und freue mich mal auf die ersten Bilder (und Erfahrungsberichte).
 

watchhans

Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
2.086
Ich liebäugle auch mit der Seascoper :hmm:
Das einzige Detail, welches mir nicht so gefällt, ist der relativ kleine Sichtboden, bei dem das schöne Werk eher versteckt wird.
Gut, 600m Wasserdichtigkeit ist schon eine Hausnummer, bei dem Druck müsste ein größeres Glas entsprechend dick sein. Das wiederum stünde dem ursprünglichen Design im Wege.
Zudem finde ich den Sichtboden in Form eines Schiffsbullauges ganz originell.
Mal sehen, wann mein Bestellfinger zuschlägt :shock:
Ich finde die Marke sehr sympathisch. Die Eignerfamilie macht einen sehr normalen, bodenständigen Eindruck. Auf YouTube gibt's eine kurze Werksbesichtigung auf Schwyzerdütsch, wobei die Söhne und der Vater kurz zu Wort kommen.
Erinnert mich an die Familie Mühle in Glashütte.
Ich unterstütze jedenfalls lieber Unabhängige, als einen dieser Luxuskonzerne, wozu für mich auch die SG gehört.
 

Philipp

Dabei seit
20.02.2006
Beiträge
1.719
Ort
Berlin - Schöneberg
@music-power & @Andi.T

Warum ich bei Interneteinkäufen aus dem EU-Ausland meine Bedenken habe.
Bin ein gebranntes Kind durch CW, war noch vor dem Brexit, da gingen beide Uhren 3x!!! hin und her was jetzt ein Wahnsinn wäre.
...da brauchst du dir bei Titoni keine Gedanken machen - die Abwicklung ist perfekt - die sind auf Ausland-Verkauf eingerichtet.
Ich habe schon einiges von den geschickt bekommen und noch nie mit der Verzollung zutuen gehabt.
 

Philipp

Dabei seit
20.02.2006
Beiträge
1.719
Ort
Berlin - Schöneberg
Hallo nochmal :]

Hier mein kurzer Bericht und Bilder, hoffe das ist nicht des Guten zu viel.... :face:

War ein sehr angenehmer Besuch und Austausch mit Olivier Schluep, welcher für den europäischen Markt verantwortlich ist. Ich glaube dieser rückt definitiv auch mehr in den Fokus von Titoni - das Manufakturwerk ist bestimmt ein erster, grosser Schritt in diese Richtung.
....
Vielen Dank für deinen Bericht vom Besuch in Grenchen. Mein tiefer Neid ist dir gewiss :D
Letztes Jahr hatte ich das schon vor und dieses Jahr wieder geplant.
Wenn das Reisen ins Ausland und Gesamtgefühl wieder "sicherer" ist, fahre ich auch in die Schweiz...
 

watchhans

Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
2.086
Vielen Dank für deinen Bericht vom Besuch in Grenchen. Mein tiefer Neid ist dir gewiss :D
Letztes Jahr hatte ich das schon vor und dieses Jahr wieder geplant.
Wenn das Reisen ins Ausland und Gesamtgefühl wieder "sicherer" ist, fahre ich auch in die Schweiz...
Ein Besuch bei Titoni steht auch auf meinem Programm. Ist ja leider z.Z. nicht möglich.
Da heißt es abwarten und Tee trinken :roll:
 

El Primero_TS

Dabei seit
14.09.2019
Beiträge
414
Ort
Zentralschweiz und dem Fürstentum
Ein Diver schwebt mir ja schon seit geraumer Zeit vor. Bisher konnte mich aber noch keiner wirklich überzeugen, mit Ausnahme der Submariner No Date, wobei ich nicht wirklich gewillt bin, für eine Uhr ohne jede Komplikation 7k+ hinzulegen.
Die Seascoper wäre zur Zeit der Kandidat. Jedoch muss ich sie schon live sehen und am Arm haben.
Die Konsequenz daraus, in Grenchen Titoni einen Besuch abstatten und diese mal genauer begutachten.
Ein solches P/L mit eigenem Werkskaliber und der von @Alleybuzz beschriebenen sehr guten Verarbeitung der Titoni-Uhren, ist mehr als nur ein Argument.
Die Heritage mit dem T 10 und am Lederarmband ist definitiv eine vom Design hervorragende Uhr und könnte durchaus auch mein Interesse wecken.
Schweizer Familienbetrieb mit Tradition, dazu unabhängig und dem Mut ein eigenes Kaliber zu entwickeln, ohne dabei in preismässig in astronomische Regionen vorzustossen ... Chapaeu!
Bis vor kurzem habe ich diese Marke überhaupt nicht gekannt. Danke ans UF.
 

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
3.422
Ort
Winterbach
Meine Heritage ist heute nach einer Reise von nur 26 Stunden aus Grenchen eingetroffen!

17D779CA-D9A8-4C38-9496-FF30826085D1.jpeg

Ich habe auch schon eine Vorstellung mit einer kleinen Abhandlung zur Firmenhistorie von Titoni geschrieben. Ich bitte freundlichst um Beachtung.

Eiscafé oder Nudelgericht? Nein, Uhr! Meine Titoni Heritage Two-Tone und eine kleine Firmengeschichte

Beste Grüße und einen schönen Dienstag!
Frank
 

watchhans

Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
2.086
Meine Heritage ist heute nach einer Reise von nur 26 Stunden aus Grenchen eingetroffen!

Anhang anzeigen 3555412

Ich habe auch schon eine Vorstellung mit einer kleinen Abhandlung zur Firmenhistorie von Titoni geschrieben. Ich bitte freundlichst um Beachtung.

Eiscafé oder Nudelgericht? Nein, Uhr! Meine Titoni Heritage Two-Tone und eine kleine Firmengeschichte

Beste Grüße und einen schönen Dienstag!
Frank
Gratulation! :super:
Sehr schöne Uhr einer mir immer sympathischer werdenden Uhrenmarke!

Ich befürchte, dass zu meinen über 70 Uhren noch eine hinzukommt :shock:
Und das, obwohl ich jetzt ab 61 eigentlich damit anfangen will, meine Sammlung zu verkleinern :hmm:
Ich schleiche schon länger um die Seascoper herum. Der Preis ist für eine 600m wasserdichte Uhr mit chronometerzertifiziertem Manufakturkaliber wirklich sehr verlockend :-D
Wenn, dann werde ich sie hier auf jeden Fall gründlich vorstellen.

P.S. Ich befürchte das die Reise aus Grenchen (bzw. Süd-BW) nach Norddeutschland länger dauern wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
3.422
Ort
Winterbach
Gratulation! :super:
Sehr schöne Uhr einer mir immer sympathischer werdenden Uhrenmarke!

Ich befürchte, dass zu meinen über 70 Uhren noch eine hinzukommt :shock:
Und das, obwohl ich jetzt ab 61 eigentlich damit anfangen will, meine Sammlung zu verkleinern :hmm:
Ich schleiche schon länger um die Seascoper herum. Der Preis ist für eine 600m wasserdichte Uhr mit chronometerzertifiziertem Manufakturkaliber wirklich sehr verlockend :-D
Wenn, dann werde ich sie hier auf jeden Fall gründlich vorstellen.

P.S. Ich befürchte das die Reise aus Grenchen (bzw. Süd-BW) nach Norddeutschland länger dauern wird.
Danke Hans! Da haben wir schon mal Eines gemeinsam: das Alter (und somit die Erfahrung - die schützt uns aber leider nicht davor, andauernd „unvernünftige“ Dinge zu tun :D ) Du willst Deine Sammlung verkleinern? :lol:

Nach den überaus positiven Erfahrungen mit der Abwicklung der Direktbestellung bei Titoni steht die Seascoper auch ganz oben auf meiner Liste. Nicht zuletzt, weil ich unbedingt eine Uhr mit dem T10 haben möchte. Ich glaube, günstiger kommt man nicht an ein echtes Manufakturwerk und eigenständig ist sie allemal!

Beste Grüße,
Frank

P.S. zu Deinem P.S.: Meine Bestellung wurde mit TNT Kurier befördert. Zunächst ging es von Grenchen in der Schweiz über Basel nach Köln (Zollstelle) und dann wieder zurück nach Winterbach (Großraum Stuttgart) In Deinem Fall ginge es von Köln weiter in den Norden, was m. E. kaum länger dauern dürfte.

Ich habe selten eine derart turboschnelle Lieferung aus einem Nicht-EU-Land erhalten!
 
Thema:

Titoni Manufakturwerk T10 und Heritage-Serie

Titoni Manufakturwerk T10 und Heritage-Serie - Ähnliche Themen

Eiscafé oder Nudelgericht? Nein, Uhr! Meine Titoni Heritage Two-Tone und eine kleine Firmengeschichte: Titoni - das klingt eher nach der italienischen Eisdiele bei mir um die Ecke, oder nach einer Pasta-Spezialität auf der Speisekarte meines...
Heuer Autavia Heritage Heuer 02 ... die (reduktive) Inszenierung einer Ikone: Prolog Mechanische Uhren im Luxussegment sind stark behaftet mit Emotionen. Der Liebhaber bzw. Sammler begibt sich - oft unbewusst - in eine...
Dynamic Diver Duo – Tudor Heritage Black Bay Fifty Eight (Ref. 79030N-0002) & Oris Aquis Date (Ref 01 733 7730 4135-07 8 24 05PEB): Liebe Uhrenfreunde, ich stelle hier meinen jüngsten Doppel-Erwerb vor – wohl wissend, daß beide Diver natürlich hier schon zuvor von anderen...
Die Erfindung der Schiffsuhr und eine kurze Geschichte der Navigation auf See: Schon seit Jahrtausenden fahren die Menschen zur See. Heute vertrauen sie auf Satelliten, Funk- und Radargeräte, die sie sicher ans Ziel führen...
Eberhard & Co Chrono 4 Colors Ltd. Edition Blue: Eberhard & Co … eine Uhrenmarke die man speziell im deutschsprachigem Raum eher selten antrifft. Zum einen ist das ein Vorteil für die Träger...
Oben