Titoni Manufakturwerk T10 und Heritage-Serie

Diskutiere Titoni Manufakturwerk T10 und Heritage-Serie im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich glaube, @nerhu spricht bei der „Airmaster“ von einem Originalmodell aus der alten Titoni-Zeit. Beste Grüße, Frank
music-power

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
2.542
Ort
Winterbach
Welche Herrenuhr aus irgendeiner aktuellen Kollektion hat denn 32mm oder weniger? Ich glaube die "heutige Grenze" ist mit 32 schon lange unterschritten.
Ich glaube, @nerhu spricht bei der „Airmaster“ von einem Originalmodell aus der alten Titoni-Zeit.

Beste Grüße,
Frank
 
nerhu

nerhu

Dabei seit
25.07.2015
Beiträge
1.397
@music-power
exakt, und mit hart an der Grenze sind auch meine Ärmchen gemeint..
Mit knapp 17cm geht sich manches doch noch aus von den Proportionen.
Ganz sicher würde man heute kaum eine Uhr als "Herrenmodel" in der Größe an den Mann bringen und bei der anderen Seite der Schöpfung sind inzwischen auch größer Durchmesser gefragt. IMHO.
 
L

legacy1948

Dabei seit
13.04.2018
Beiträge
107
Schau, schau. Bis gestern Abend war mir Titoni auch nicht geläufig, würde ich spontan vielleicht nicht zum Blind-Kauf heranziehen, obwohl? Obwohl ich bis vor ca. 1,5 Jahren von der Existenz der Fa. Formex auch nix wußte und mir vor ca. 3 Monaten eine Essence im Internet (also auch ohne zuvorige In-Augen-in-Hand-Nahme) bestellte und immer noch absolut pleased bin.
Fair enough: Wem es gefällt, warum denn nicht. 14 Tage Rückgaberecht sollten eigentlich ausreichen, um eine endgültige Abnahmeentscheidung herbeizuführen.
Ich mache kein Hehl aus meiner Vorliebe, auch abseits des Main-Streams Alternativen zu suchen und ggf. deren Existenz auch mal durch entsprechenden Erwerb zu unterstützen.
 
music-power

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
2.542
Ort
Winterbach
Ja, ich schleiche auch schon eine Weile um die Blaue Line 1919 herum.

D7DA0330-4EFC-4F3F-A6A3-B92752A3D9DA.jpeg

Der Preis von 1.620.- Euro ist einerseits gerechtfertigt, (Manufakturwerk) andererseits schreckt er mich auch ein wenig ab. Falls jemand hier eine 1919 sein Eigen nennt, würde ich mich über eine Vorstellung freuen!

Hier noch Bilder des schönen, T10 genannten Manufakturwerkes:

A6356228-0A46-46A6-ACFD-244C89D91E00.jpegB940537B-4355-42E1-99C1-F94AA91AA6DC.jpegFD9FBCD8-1F16-4941-9044-E73E56CD4207.jpeg4525D5E5-1DA5-464E-B7C8-8B3268B28EA5.jpeg6BD57C96-74AF-4989-A0DB-182068D4146C.jpeg

Beste Grüße ,
Frank
 
L

legacy1948

Dabei seit
13.04.2018
Beiträge
107
Den Ausführungen des zuvor Schreibenden schließe ich mich gerne an😊😊😊. Mich würden auch die Gangwerte interessieren.
 
watchhans

watchhans

Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
1.709
Ich kenne Titoni bislang nur von meinen unzähligen Berufsreisen nach Hong Kong und Singapur, überwiegend verkauft von der Hong Konger Uhreneinzelhandelskette Citychain.
Die waren damals schon etwas hochpreisiger weil sie eben Schweizer Werke verwendeten, aber vom Design her 100%ig auf asiatische Geschmäcker ausgerichtet. Darum konnte ich mich auch nie zum Kauf bewegen.
Wenn ich mir die neuen Modelle anschaue, dann bestätigt das die Aussage, dass Titoni wieder im Westen Fuss fassen möchte.
Mir gefällt die 1919 sehr gut, abgesehen von einer fehlenden Minuterie. Und der Preis ist für ein eigenes Werk durchaus attraktiv. Man könnte für ein ETA-Allerlei mehr ausgeben.
 
watchhans

watchhans

Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
1.709
Ja, ich schleiche auch schon eine Weile um die Blaue Line 1919 herum.

Anhang anzeigen 3261253

Der Preis von 1.620.- Euro ist einerseits gerechtfertigt, (Manufakturwerk) andererseits schreckt er mich auch ein wenig ab. Falls jemand hier eine 1919 sein Eigen nennt, würde ich mich über eine Vorstellung freuen!

Hier noch Bilder des schönen, T10 genannten Manufakturwerkes:

Anhang anzeigen 3261257Anhang anzeigen 3261258Anhang anzeigen 3261259Anhang anzeigen 3261260Anhang anzeigen 3261261

Beste Grüße ,
Frank
Die Konstruktion erinnert mich etwas an das Zenith Elite 680, gepaart mit einigen Details vom ETA 2824.
 
DERzeit

DERzeit

Dabei seit
24.08.2018
Beiträge
474
Falls es interessiert: ich bin in Kontakt mit Titoni und wollte vor Corona mal eine Führung in Grenchen organisieren. Dann kam der Virus, und alles ist bislang on hold (auch wenn es meine Befürchtung war, alleine hinzugehen). Also, wenn ihr Interesse habt, könnt ihr euch gern per PN melden. Würde es, sobald es spruchreif wird, im UFO offiziell ausschreiben.
 
T

Titoni_1919

Uhren-Hersteller
Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
4
Hallo zusammen. Ich arbeite selbst bei der Firma Titoni und habe gerade die Beiträge hier gelesen. Sehr spannendes Feedback, Danke für die Beiträge. Falls jemand eine spezifische Frage hat, gerne einfach melden... beste Grüsse aus der Schweiz!
 
watchhans

watchhans

Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
1.709
Hallo zusammen. Ich arbeite selbst bei der Firma Titoni und habe gerade die Beiträge hier gelesen. Sehr spannendes Feedback, Danke für die Beiträge. Falls jemand eine spezifische Frage hat, gerne einfach melden... beste Grüsse aus der Schweiz!
Mein Hinweis, dass ich zumindest oberflächlich optisch einige Ähnlichkeiten zum Kaliber 680 von Zenith und ETA 2824-2 entdeckt habe, war durchaus positiv gemeint.
Denn letztendlich kann man das Rad nicht neu erfinden und beide Kaliber sind bewährt.
Jedenfalls wird das neue Titoni-Kaliber immer interessanter für mich.
Leider kann ich mich mit Zifferblättern ohne Minuteneinteilung nur schwer anfreunden.
 
T

Titoni_1919

Uhren-Hersteller
Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
4
Mein Hinweis, dass ich zumindest oberflächlich optisch einige Ähnlichkeiten zum Kaliber 680 von Zenith und ETA 2824-2 entdeckt habe, war durchaus positiv gemeint.
Denn letztendlich kann man das Rad nicht neu erfinden und beide Kaliber sind bewährt.
Jedenfalls wird das neue Titoni-Kaliber immer interessanter für mich.
Leider kann ich mich mit Zifferblättern ohne Minuteneinteilung nur schwer anfreunden.
Danke - Ja in der Tat kann man das Rad nicht neu erfinden. Die Produktion unseres eigenen Kalibers ist in der Herstellung natürlich einiges Aufwändiger als ein klassisches ETA 2824 Werk. Entsprechend haben wir limitierte Stückzahlen und bisher nur eine Kollektion, die Linie1919, lanciert. Weitere Kollektionen und Ausführungen werden aber folgen...
 
HerrvonBooze

HerrvonBooze

Dabei seit
26.08.2020
Beiträge
65
Kann man die Werke auch Solo beziehen?
 
Micky87

Micky87

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
1.099
Danke - Ja in der Tat kann man das Rad nicht neu erfinden. Die Produktion unseres eigenen Kalibers ist in der Herstellung natürlich einiges Aufwändiger als ein klassisches ETA 2824 Werk. Entsprechend haben wir limitierte Stückzahlen und bisher nur eine Kollektion, die Linie1919, lanciert. Weitere Kollektionen und Ausführungen werden aber folgen...
Hallo..

Bitte unbedingt die Seascoper zurück ins Leben rufen, mit Manufakturwerk T10!

Da würde ich direkt zuschlagen..

LG

Micky
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
8.265
Ort
HRO
Auf jeden Fall braucht die Marke mal etwas Sportliches.
 
Thema:

Titoni Manufakturwerk T10 und Heritage-Serie

Titoni Manufakturwerk T10 und Heritage-Serie - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Titoni Cosmo King Date+Day bicolor aut.

    [Erledigt] Titoni Cosmo King Date+Day bicolor aut.: Mangels Tragezeit gebe ich als rein privater Verkäufer die Titoni mit ETA 2834 ab,sie hat eine gute Größe von 38mm und ist nicht vintage. Die...
  • Titoni Seascoper, Ref. Nr. 83985 eine poor man's Black Bay, oder doch eine Hommage an die eigene Vergangenheit?

    Titoni Seascoper, Ref. Nr. 83985 eine poor man's Black Bay, oder doch eine Hommage an die eigene Vergangenheit?: Hallo hier möchte ich Euch eine auf dem deutschen Markt, recht unbekannte Uhr (und auch Marke) vorstellen, obwohl die Fa. Titoni mitleweile schon...
  • Alternative zu Rolex Day-Date, Titoni Cosmo King, Tudor Prince Day-Date

    Alternative zu Rolex Day-Date, Titoni Cosmo King, Tudor Prince Day-Date: Hallo Uhrenfreunde, ich bin auf der Suche nach einem Modell ala Titoni Cosmo King Tudor Prince Day-Date 76214 Rolex Day-Date Orient DayDate...
  • [Verkauf] Titoni Cosmo King 777 ETA 2834-2 Revi

    [Verkauf] Titoni Cosmo King 777 ETA 2834-2 Revi: Hallo Ihr Lieben, heute gibts mal wieder was nettes von mir. :lol: Ich habe hier eine Titoni Cosmo King 777 in äußerst auffälligem Design für...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Titoni Cosmo King Date+Day bicolor aut.

    [Erledigt] Titoni Cosmo King Date+Day bicolor aut.: Mangels Tragezeit gebe ich als rein privater Verkäufer die Titoni mit ETA 2834 ab,sie hat eine gute Größe von 38mm und ist nicht vintage. Die...
  • Titoni Seascoper, Ref. Nr. 83985 eine poor man's Black Bay, oder doch eine Hommage an die eigene Vergangenheit?

    Titoni Seascoper, Ref. Nr. 83985 eine poor man's Black Bay, oder doch eine Hommage an die eigene Vergangenheit?: Hallo hier möchte ich Euch eine auf dem deutschen Markt, recht unbekannte Uhr (und auch Marke) vorstellen, obwohl die Fa. Titoni mitleweile schon...
  • Alternative zu Rolex Day-Date, Titoni Cosmo King, Tudor Prince Day-Date

    Alternative zu Rolex Day-Date, Titoni Cosmo King, Tudor Prince Day-Date: Hallo Uhrenfreunde, ich bin auf der Suche nach einem Modell ala Titoni Cosmo King Tudor Prince Day-Date 76214 Rolex Day-Date Orient DayDate...
  • [Verkauf] Titoni Cosmo King 777 ETA 2834-2 Revi

    [Verkauf] Titoni Cosmo King 777 ETA 2834-2 Revi: Hallo Ihr Lieben, heute gibts mal wieder was nettes von mir. :lol: Ich habe hier eine Titoni Cosmo King 777 in äußerst auffälligem Design für...
  • Oben