Titoni Manufakturwerk T10 und Heritage-Serie

Diskutiere Titoni Manufakturwerk T10 und Heritage-Serie im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Ui, das hätte ich nicht gedacht. Aber das demonstriert mal wieder: das Uhrenforum ist nicht der Markt. Schon gar nicht der internationale Markt.
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
3.881
Ort
Nahe der Alpen
Eigentlich Schade, da Titoni gar nicht so "Kleingewichtig" ist, wie man versucht ist anzunehmen. Immerhin produzieren sie ca. 120.000 Uhren im Jahr. Das sind genausoviel wie z.B. Hamilton und mehr als doppelt so viele wie Oris (ca. 55.000)
Ui, das hätte ich nicht gedacht. Aber das demonstriert mal wieder: das Uhrenforum ist nicht der Markt. Schon gar nicht der internationale Markt.
 
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3.631
Ort
Deutschland
Nun es gibt eben Uhrmarken die sich auf bestimmte Länder,Kontinente spezialisiert haben, dort bekannter sind.

Titoni Uhren sind in China,Asien eher ein Begriff.

Seiko z.B. vertreibt auch nicht alle Modelle in D-Land oder Europa, viele Modellreihen sind nur in Japan oder Asien erhältlich.

Früher gab es auch Diver und Sportuhren von Titoni .





In Deutschland z.B. gibt es nur 4 Läden.

Stores
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
8.255
Ort
HRO
Titoni war immer ein Geheimtipp,nicht besser oder schlechter als Certina/Mido/Tissot-blind neu kaufen ist so eine Sache,mach ich zwar auch,aber man kennt die Uhren optisch nicht,jedenfalls die neuen Modelle.
 
Lemonbaby

Lemonbaby

Dabei seit
22.08.2008
Beiträge
1.344
Diese 1919 lässt sich anschauen. Ist das Uhrwerk wirklich von null entwickelt oder baut es auf einem existierenden Kaliber auf?

Edit: diese alte Airmaster ist nicht ohne!
 
DERzeit

DERzeit

Dabei seit
24.08.2018
Beiträge
471
Ich hab auch zwei Titoni‘s und mag sie sehr.
2961842
2961852

Glücklicherweise gibt es bei uns in der Schweiz doch einige Adressen, wo man sich Titoni anschauen kann. Qualitativ auf Augenhöhe mit etablierten Marken; leider hier in Europa unter Wert gehandelt (oder andere über Wert; kommt ganz auf den Betrachter an ;-)). Im Vergleich zu allen einst so etablierten Grenchner Uhrenherstellern scheint es Titoni noch ganz gut zu gehen. Machen so still vor sich hin einfach ihr Ding... .
 
R

RightToRoamer

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2020
Beiträge
16
Also dieser Thread war mein erster Beitrag in diesem Forum. Schön das er der Marke zumindest mal etwas Aufmerksamkeit bringt.

Titoni setzt wohl weiter fast ausschließlich auf die Chinesen -- was ich für gefährlich erachte! Die Marke hat die Quartzkrise nur überlebt, weil man damals nicht auf den westlichen Markt angewiesen war, der nach neumodischen Quartzern verlangte. China war damals eine Nische. Mit der chinesischen Wirtschaft ist auch die kleine Firma aus Grenchen gewachsen. Angenommen der wichtige chinesische Markt geriete nun ins Wanken, dann wäre Titoni verloren -- gerade weil man mit der Investition in das In-House-Werk sicher ein mittleres finanzielles Risiko eingegangen sein dürfte! Selbst die Swatchgroup ist nicht in diesem Maß auf China angewiesen.
Deswegen verstehe ich nicht, warum die Firma ihre USPs nicht auch im Westen besser vermarktet: In-House-Werk + 100 Jahre Familienbetrieb im Stammhaus in Grenchen + hochwertiges Finishing... fehlen nur noch attraktive Designs (wobei ich die Heritage schon für hübsch halte) und MARKETING! MARKETING! MARKETING! … Nicht zu vergessen Verfügbarkeit: Außerhalb der Duty Free-Zonen sind die Titonis ja nicht zu finden. Das erinnert mich daran, dass ich mir mal eine Atlantic-Uhr kaufen wollte, die partout nirgendwo zu bekommen war! So verliert man potentielle Kunden. Aber die Käufer wollen natürlich die Marken die sie kennen, Tissot, Certina, TagHeuer etc. … meine erste Automatik war auch eine Certina.
Aber wie gesagt, Titoni schein weiter auf China zu setzten. Wo man mit Tissot und Longines konkurriert. Viel Erfolg dabei!

Ich selbst habe mir vor kurzem für einen Spottpreis (verglichen mit Preisen, die etwa für Vintage-Certinas gezahlt werden) eine hier schon gezeigte Titoni Airmaster aus den frühen 70ern mit ETA2763 gekauft und bin damit sehr zufrieden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
3.881
Ort
Nahe der Alpen
Ich glaube nicht, dass man so ohne weiteres einen Strategiewechsel hingekommen könnte. Man müsste erst mal Händler finden und mir fallen spontan etliche Marken aus der Schweiz ein, die damit Probleme haben, weil man gegen die Swatch Group und Armani, Hugo Boss, Daniel Wellington & Co. mangels Marktmacht und Bekanntheit schlechte Karten hat.

Ich schätze, mindestens auch bei folgenden Firmen wäre man um jeden weiteren motivierten deutschen Konzessionär dankbar.

Aerowatch
Atlantic
Cimier
Delma
Doxa
Eberhard
Edox
Epos
Eterna
Fortis
Jean Marcel
Michel Herbelin
Paul Picot
Raymond Weil
Roamer
Rotary
Sandoz
Xemex
 
music-power

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
2.527
Ort
Winterbach
Dieses T10 Automatikwerk ist wahrlich eine Augenweide und ich muss gestehen, dass mir die Marke Titoni bisher nicht untergekommen ist. Aber diese, meine, Wissenslücke wurde ja nun dank @RightToRoamer gestopft.

Ich begrüße es immer, wenn eine Uhrenmanufaktur selbst Werke entwickelt, um dem ETA-Einheitsbrei entgegenzuwirken! :klatsch:

Es lohnt sich in jedem Fall, die Marke im Auge zu behalten. Die Reihe „Line 1919“ scheint ja nur der Anfang zu sein und es ist davon auszugehen, dass es in absehbarer Zeit mehrere Varianten mit diesem schönen Werk geben wird!

Beste Grüße,
Frank
 
K

KlausvomBerg

Dabei seit
29.03.2017
Beiträge
177
Schöne Uhr die Heritage. Da stimmt alles , bis auf die Skalierung.
 
K

King’s Watch

Dabei seit
07.03.2019
Beiträge
15
Meine erste Titoni (Quartz-Chronograph), die seit Jahren aus dem Programm genommen wurde, habe ich mir 2010 gekauft.
Sie ist seitdem meine Alltagsuhr, mit der ich immernoch sehr zufrieden bin.
Nun also endlich ein Manufakturwerk, welches ich sehr interessant finde.
Hier in Asien ist Titoni nicht ganz so selten wie in Deutschland, aber auch weit weg von einer häufigen Verbreitung, was ich schade finde, da die Uhren nicht übel und gerade für Asiaten ansprechend sind!😊
 
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3.631
Ort
Deutschland
Habe in China in einigen Luxuskaufhäusern Titoni Uhren gesehen.

Wie geschrieben Rolex,Omega,Longines und Co. sind z.B. in China stärker vertreten.

Es gibt noch andere Schweizer Marken die in Deutschland unbekannt sind.

siehe noch:

Altlantic, Candino, Philip Watch, Ollech & Wajs, Revue Thommen,Grovana,
Swiss Alpine Military
n
etc....

Im Schatten von der Swatch -Gruppe , Rolex und anderen Grosskonzernen ist die Luft dünn!
 
Zuletzt bearbeitet:
Breitlingfan_xf

Breitlingfan_xf

Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
3.819
Ort
zwischen Ulm und Bodensee
Ollech & Wajs Revue Thommen und Grovana würde ich jetzt nicht als unbekannt bezeichnen. Außerhalb des UF kennen wahrscheinlich mehr als 90% außer Rolex, Breitling und Omega nicht mehr viele Marken. Da wird unterschieden zwischen schön/häßlich und billig/teuer, wobei teuer schon bei € 150,-- anfängt.
 
W

watchblog

Gesperrt
Dabei seit
09.03.2017
Beiträge
545
Mit 32 halt hart an der heutigen Grenze.
Welche Herrenuhr aus irgendeiner aktuellen Kollektion hat denn 32mm oder weniger? Ich glaube die "heutige Grenze" ist mit 32 schon lange unterschritten.
 
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3.631
Ort
Deutschland
Ollech & Wajs Revue Thommen und Grovana würde ich jetzt nicht als unbekannt bezeichnen.
Bei Horologen und Uhr Foren Lesern sicherlich!

Den normallo Uhrträger, den es wegen Smartphone,Smartwatches immer weniger gibt, kennt wie geschrieben nur wenige Marken die es ständig in Werbeanzeigen beim Friseur,Arzt Zeitungen, Reklameanzeigen oder in anderen Medien zu sehen gibt.

Applewatch,G-Shock,Daniel Wellington und andere Modeuhren , sind bei jüngeren Generationen bekannter als diverse trad. deutsche oder schweizer Uhrmarken!
 
Thema:

Titoni Manufakturwerk T10 und Heritage-Serie

Titoni Manufakturwerk T10 und Heritage-Serie - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Titoni Cosmo King Date+Day bicolor aut.

    [Erledigt] Titoni Cosmo King Date+Day bicolor aut.: Mangels Tragezeit gebe ich als rein privater Verkäufer die Titoni mit ETA 2834 ab,sie hat eine gute Größe von 38mm und ist nicht vintage. Die...
  • Titoni Seascoper, Ref. Nr. 83985 eine poor man's Black Bay, oder doch eine Hommage an die eigene Vergangenheit?

    Titoni Seascoper, Ref. Nr. 83985 eine poor man's Black Bay, oder doch eine Hommage an die eigene Vergangenheit?: Hallo hier möchte ich Euch eine auf dem deutschen Markt, recht unbekannte Uhr (und auch Marke) vorstellen, obwohl die Fa. Titoni mitleweile schon...
  • Alternative zu Rolex Day-Date, Titoni Cosmo King, Tudor Prince Day-Date

    Alternative zu Rolex Day-Date, Titoni Cosmo King, Tudor Prince Day-Date: Hallo Uhrenfreunde, ich bin auf der Suche nach einem Modell ala Titoni Cosmo King Tudor Prince Day-Date 76214 Rolex Day-Date Orient DayDate...
  • [Verkauf] Titoni Cosmo King 777 ETA 2834-2 Revi

    [Verkauf] Titoni Cosmo King 777 ETA 2834-2 Revi: Hallo Ihr Lieben, heute gibts mal wieder was nettes von mir. :lol: Ich habe hier eine Titoni Cosmo King 777 in äußerst auffälligem Design für...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Titoni Cosmo King Date+Day bicolor aut.

    [Erledigt] Titoni Cosmo King Date+Day bicolor aut.: Mangels Tragezeit gebe ich als rein privater Verkäufer die Titoni mit ETA 2834 ab,sie hat eine gute Größe von 38mm und ist nicht vintage. Die...
  • Titoni Seascoper, Ref. Nr. 83985 eine poor man's Black Bay, oder doch eine Hommage an die eigene Vergangenheit?

    Titoni Seascoper, Ref. Nr. 83985 eine poor man's Black Bay, oder doch eine Hommage an die eigene Vergangenheit?: Hallo hier möchte ich Euch eine auf dem deutschen Markt, recht unbekannte Uhr (und auch Marke) vorstellen, obwohl die Fa. Titoni mitleweile schon...
  • Alternative zu Rolex Day-Date, Titoni Cosmo King, Tudor Prince Day-Date

    Alternative zu Rolex Day-Date, Titoni Cosmo King, Tudor Prince Day-Date: Hallo Uhrenfreunde, ich bin auf der Suche nach einem Modell ala Titoni Cosmo King Tudor Prince Day-Date 76214 Rolex Day-Date Orient DayDate...
  • [Verkauf] Titoni Cosmo King 777 ETA 2834-2 Revi

    [Verkauf] Titoni Cosmo King 777 ETA 2834-2 Revi: Hallo Ihr Lieben, heute gibts mal wieder was nettes von mir. :lol: Ich habe hier eine Titoni Cosmo King 777 in äußerst auffälligem Design für...
  • Oben