Tissot Visodate 1957

Diskutiere Tissot Visodate 1957 im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, da ja Messezeit ist, mal ein paar News.... PR-Text: Die neue Tissot Visodate 1957 Automatic geht auf eine lange Geschichte der...
marfil

marfil

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.579
Ort
Wien
Hallo,

da ja Messezeit ist, mal ein paar News....



PR-Text:

Die neue Tissot Visodate 1957 Automatic geht auf eine lange Geschichte der Innovation zurück. Die Uhr ist inspiriert von Modellen der 1950er Jahre. Ein besonderer Meilenstein aus jener Zeit war die Einbindung einer Datumsfunktion in das Automatikwerk.

Wenn Dynamik auf Nostalgie trifft
Das gewölbte Hightech-Saphirglas überzieht das leicht gewölbte Zifferblatt. Tissot kombiniert modernste Technik und Materialien mit traditioneller Schweizer Uhrmacherkunst Das 40-mm-Gehäuse verfügt über einen Glasboden, damit das Werk der Uhr jederzeit bestaunt werden kann. Traditionsgetreu sind Wochentag und Datum leicht ablesbar und verleihen der Uhr ihre klassische Note. Am Zifferblatt findet sich das historische Logo. Das Armband verfügt über eine Heritage-Schließe. Um den heutigen Anforderungen an die Zeitmessung zu entsprechen, ist diese Armbanduhr mit einem Kaliber ETA 2836-2 (Herren) mit einer Gangreserve von 42 Stunden ausgestattet.
......
 
roter.papagei

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.067
Ein längerer Minutenzeiger wäre wünschenswert, sonst aber gelungen.
 
T

tomzack68

Gast
schaut nicht schlecht aus, aber etwas großer 42mm wär nicht schlecht gewesen.
gibt es schon einen Preis?
 
marfil

marfil

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.579
Ort
Wien
schaut nicht schlecht aus, aber etwas großer 42mm wär nicht schlecht gewesen.
gibt es schon einen Preis?


..ja..

Da es die Hersteller nicht gerne sehen, wenn man den kompletten Text in irgendein Forum schreibt, und ich Links zu meiner Seite hier nicht einstellen darf (wegen Eigenwerbung sonst wieder gesperrt werde), kann ich Dich nur ersuchen, für weitere Infos entweder auf die jeweilige Hersteller-HP zu gehen (was bei aktuellen PR Meldungen eher nicht zielführend ist), oder auf meine Seite.

Ach ja...450,- Euro...ab Februar.
 
F

Franziskuss

Gast
Na den Preis finde ich in Ordnung...die Uhr an sich auch :klatsch:
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.584
Ort
Bonn
2mm kleiner - dann würden auch die Zeiger mal passen...irgendwie wirken zu kurze Zeiger auf mich peinlich...schaut aus wie: Guck mal, die ham wa noch rumliegen! Na dann mal dran damit.

Ne ne...in 38mm evtl. noch ohne Day/Date wäre es eine tolle Dresswatch - so allerdings absolut nicht interessant.
 
Siebengebirgler

Siebengebirgler

Dabei seit
04.11.2006
Beiträge
398
Ort
bei Bonn
......der Stundenzeiger ist auch zu kurz.

Sonst hübsch ;-)
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
6.726
Ort
HRO
Im Prinzip gefällt sie mir,auch wegen dem Schriftzug und der Wölbung des Glases,leider sind diese Promotionbilder immer recht künstlich.Vom Design her aber keine großartige Neuheit,auch wenn sie eine klassische zitiert.
Grüezi
 
forza zwo

forza zwo

Dabei seit
15.09.2008
Beiträge
2.914
Ort
dahoam
Die Zeiger sind nicht so ganz mein Fall- zumindest auf den Fotos wirken sie auf mich ein wenig klein und dürr geraten. Davon abgesehen gefällt mir die Uhr aber recht gut und auch der Preis geht in Ordnung. :super:

Gruß
Thomas
 
O

oldnicos

Gesperrt
Dabei seit
06.12.2007
Beiträge
1.364
Hallo,

ich kann gar nix sehen und auf zeiteisen.at kommt nur ein 403 forbidden :-(

Also nix Uhr nix Interesse?

Viele Grüße
Nico
 
Chris 1971

Chris 1971

Dabei seit
30.05.2007
Beiträge
492
Ort
bei Freising
Mir gefällt sie, klassisches Design und die 40mm würden mir auch passen.
Martin, gibts die auch mit schwarzem ZB?
 
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.542
Ort
Raum Freiburg
Das Design ist Klasse und der Preis ist durchaus akzeptabel:super:

Nur die Zeiger wären mir auch zu kurz...
 
marfil

marfil

R.I.P.
Themenstarter
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.579
Ort
Wien
Mir gefällt sie, klassisches Design und die 40mm würden mir auch passen.
Martin, gibts die auch mit schwarzem ZB?
Hallo,

in der Aussendung ist nur dieses Bild enthalten. Möglicherweise folgen auch andere ZB-Farben.
 
hansvonholstein

hansvonholstein

Dabei seit
02.10.2008
Beiträge
6.202
Ort
ECK
Tres chic. Nur zu groß! Seinerzeit hatten HAUen ja eher 35 mm Durchmesser...

HANS
 
G

grandecomplicati

Gast
Liebe Freundinnen und Kollegen vom Forum

Ja, das ist das, was Tissot schon anlässlich der Uhren- und Schmuckmesse in Basel verlauten liess: So hätten sie die Zeichen der Zeit erkannt. und zwar subito.
Downsizing und aufgerämte Uhren mit vernünftigen Werken zu ebensolchen Preisen.

Und auf solches dürfen wir und freuen. Weil auch andere Marken nachziehen werden. Und ganz besonders: weil solche Modelle (hoffentlich) ein bisschen Ordnung bringen in diese Weder-Fisch-noch-Vogel-Labels, die sich selber noch vor wenigen Jahren gerne im Uhren(preis)olymp gesehen haben.

Ich persönlich werde mir die Uhr zulegen. Als Zeitzeichen, so wie ich mir zu anderen Zeiten auch Zeitzeichen zugelegt habe. Mit dieser werde ich mit einiger Sicherheit nicht falsch liegen.

Nein, ich bin nicht im Aufsichtsrat bei Tissot (leider)

e
 
heretic

heretic

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
1.325
Ort
Neuseenland
gefällt mir richtig gut...werde wohl sicher zuschlagen.

bisher war ich ja auf die alten "le locles" fixiert aber diese hier sind ja ein ganzes stück schöner...freu mich schon auf ein live-bild
 
smarti

smarti

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
3.375
Ort
CH-Winterthur
Jedes mal, wenn ich dieses alte Tissot-Logo sehe, frage ich mich, wieso sie das nicht konsequent verwenden!
 
heretic

heretic

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
1.325
Ort
Neuseenland
Jedes mal, wenn ich dieses alte Tissot-Logo sehe, frage ich mich, wieso sie das nicht konsequent verwenden!
man hat wie auch andere firmen scheinbar versucht im sinne der modernisierung auch das logo mit aufzupeppen...nun kommt die retro-welle und man besinnt sich wieder auf das alte schöne logo...ich denke es würde seltsam aussehen wenn man andere aktuelle modelle mit dem "alten" logo versehen würde, würde bei vielen modellen meiner meinung nach nicht passen...die uhr sollte als gesamtes schon eine hommage an die alten zeiten sein, nicht nur der schriftzug...
 
Steed

Steed

Dabei seit
11.09.2009
Beiträge
430
Ort
Maschsee
Vom Design gefällt sie mir.
Wenn die Zeiger länger sind, muss ich sie mir wohl zulegen.
Vielleicht wachsen sie ja noch bis Markteinführung, oder das Bild oben gibt die Maße nicht optimal wider.
 
Thema:

Tissot Visodate 1957

Tissot Visodate 1957 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Tissot Visodate Heritage 1957

    [Erledigt] Tissot Visodate Heritage 1957: Hallo, biete hier o.g. Uhr in getragenem Zustand. Das Gehäuse hat Microkratzer und das Lederarmband hat ein paar kleiner Tragespuren. Ansonsten...
  • Kaufberatung Tissot Visodate 1957 Heritage Maße

    Kaufberatung Tissot Visodate 1957 Heritage Maße: Hallo Zusammen, kann mir jemand die Länge über die Hörner gemessen zu o.g. Uhr sagen? Handelt sich um das Aktuelle Modelle mit 40mm...
  • [Erledigt] Tissot Heritage 1957 Visodate **Neu, Komplettpaket**

    [Erledigt] Tissot Heritage 1957 Visodate **Neu, Komplettpaket**: Hallo Uhrenfreunde, ich biete hier meine Tissot Visodate zu Verkauf an, die ich erst vor 2 Tagen erworben habe. Leider werde ich doch nicht so...
  • Voll ins Herz – trotz kurzer Zeiger: TISSOT Visodate Heritage 1957 Replika

    Voll ins Herz – trotz kurzer Zeiger: TISSOT Visodate Heritage 1957 Replika: Tissot Visodate Heritage – Ref.: T019.430.16.031.01 Hallo Zusammen, diesmal gibt es zu meinem Neuzugang eigentlich nicht wirklich viel...
  • [Reserviert] Tissot Visodate 1957 Heritage Automatic T 019.430.16.031.01 aus 10/2011

    [Reserviert] Tissot Visodate 1957 Heritage Automatic T 019.430.16.031.01 aus 10/2011: Moin Gemeinde, es nützt ja nix... die einen kommen, die anderen gehen..... diesmal trifft es die Tissot Visodate Automatic. Die Uhr ist aus...
  • Ähnliche Themen

    Oben