Kaufberatung Tissot PRC 200 Automatic vs. Certina DS Podium Chronograph oder doch etwas ganz anderes?

Diskutiere Tissot PRC 200 Automatic vs. Certina DS Podium Chronograph oder doch etwas ganz anderes? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich bin neu in eurem Forum, da ich meine Leidenschaft für schöne Uhren entdeckt habe bzw. nun endlich die erste „höherwertige“...
S

Sebastian79

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich bin neu in eurem Forum, da ich meine Leidenschaft für schöne Uhren entdeckt habe bzw. nun endlich die erste „höherwertige“ Uhr erwerben möchte.

Nach meinen ersten Suchen habe ich zwei Modelle für mich in die engere Wahl genommen:

Die Tissot PCR 200 als Automatic
TISSOT PRC 200 AUTOMATIC CHRONOGRAPH - T0554271705700 - TISSOT® Deutschland

sowie die Certina DS Podium Chronograph
Watch Details | Certina

Ich stelle mir bzgl. der Automatic die Frage, ob diese in der Preisklasse der Tissot zuverlässig funktioniert oder ob man nicht lieber auf ein Quarz-Uhrwerk vertrauen sollte.

Oder aus anderer Sicht: ist in der Preisklasse der Certina ein Quarz-Laufwerk nicht „zu wenig“?

Grds. schlägt mein Herz eher für eine Automatic - aber nur wenn diese tatsächlich zuverlässig läuft.

Würde mich über eure Hinweise und Tipps, evtl auch zu anderen Modellen in der Preisklasse bis maximal 1000 EUR freuen.

Wichtig ist mir ein Durchmesser von ca. 43-45mm, gerne ein Chronograph, sportlich-elegante Optik.

Viele Grüße
Sebastian
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
2.519
Mit Chronographen ist es in dieser Preisklasse nicht so einfach. Die Kaliber sind zuverlässig. Mit den beiden von Dir herausgesuchten Uhren machst Du nichts falsch. Ich würde eher zur Certina greifen, aber das ist subjektiv.

Bzl. der Wahl, ob Automatik oder Quarz: Quarzuhren gehen von vornherein sehr genau. Automatik-Uhren müssen meist mindestens einmal im Monat - eher häufiger - nachgestellt werden. Ich habe sowohl Automatik als auch Quarz, auch einen ältere Tissot Chronographen Quarz. Diese Uhr war schon zweimal bei der Revision.
Wenn es kein Chronograph sein muss, kannst Du auch eine Stufe höher einsteigen. Z.B. eine Longines Conquest Automatic ist dann in Deinem Finanzrahmen gerade noch neu zu bekommen. Diese Uhren sind sportlich-elegant, und die Kaliber laufen auch als Automatik sehr genau, und die Uhr hat eine WaDi von 30ATM. Es gibt sie in drei verschiedenen Grössen, Du kannst aussuchen, welche Grösse Dir passt.
 
R

RIM

Dabei seit
02.06.2019
Beiträge
195
Ort
Rhein-Main
Ich habe diese Tissot seit ca. 2 Jahren.
Das wegen der Kunststoffkomponenten gern geschmähte Werk läuft im wahrsten Sinne des Wortes wie ein Schweizer Uhrwerk. +3 s/d schnurzegal ob am Arm oder im Beweger.

Ich empfehle dringend sie anzulegen vor dem Kauf, denn sie ist recht schwer (ohne übermäßig kopflastig zu sein, ich habe sie mit Edelstahlband) und vor allem recht hoch, sie mogelt sich unter jedem Hemdsärmel raus.

Fazit: ich habe den Kauf bisher nicht bereut. Und als Automatik-Chronograph finde ich sie auch fair eingepreist.

Zur Certina kann ich nichts beitragen.
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
6.996
Ort
Mittelhessen
Wenn Automatikchronograph, dann würde ich zu einem 7750 greifen. Bei der genannten Auswahl wäre mein Favorit die Certina dank des hochgenauen Quarzwerks (Ganggenauigkeit plus/minus 10 Sekunden pro Jahr) und der 1/100 Sekunde.
 
S

Sebastian79

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
2
Also könnte man sagen, wenn mir primär die Genauigkeit wichtig ist, lieber eine Uhr mit hochwertigen Quarzwerk kaufen, als eine Automatikuhr aus dem „mittleren“ Preissegment?

@RIM: das Gewicht der Tissot ist für mich in Ordnung, habe diese schon zweimal zur Probe umgelegt.

An dieser Stelle erstmal Danke an euch.

VG Sebastian
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
2.519
Also könnte man sagen, wenn mir primär die Genauigkeit wichtig ist, lieber eine Uhr mit hochwertigen Quarzwerk kaufen, als eine Automatikuhr aus dem „mittleren“ Preissegment?
Genau richtig. Die Automatik-Kaliber laufen recht gut, aber eine Quarz wird immer genauer laufen, auch wenn sie nicht so sehr den "Jöh-Effekt" haben.
 
Thema:

Tissot PRC 200 Automatic vs. Certina DS Podium Chronograph oder doch etwas ganz anderes?

Tissot PRC 200 Automatic vs. Certina DS Podium Chronograph oder doch etwas ganz anderes? - Ähnliche Themen

  • [Suche] Tissot PRC 200 Chrono T055.417.17.057.00

    [Suche] Tissot PRC 200 Chrono T055.417.17.057.00: Suche von Tissot T-Sport PRC 200 Chronograph T055.417.17.057.00 möglichst neuwertig.
  • [Erledigt] Tissot Armband für PRC 200

    [Erledigt] Tissot Armband für PRC 200: Morgen Gemeinde, ich bin kein gewerblicher Verkäufer ! Dieses Original Band mit der Nummer T605031423 inkl. Bandanstöße und Federstege passt an...
  • [Erledigt] Tissot Edelstahlband für PRC 200 19mm

    [Erledigt] Tissot Edelstahlband für PRC 200 19mm: Hallo , biete hier ungetragenes Tissot Edelstahlband mit Faltschliesse an. Das Band ist original verklebt , inkl. Bandanstössen und Federstiften...
  • [Reserviert] Tissot PRC 200 Chronograph - Saphirglas/200m Wasserdicht

    [Reserviert] Tissot PRC 200 Chronograph - Saphirglas/200m Wasserdicht: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine erste hochwertige Uhr, und Auslöser meiner Leidenschaft. Ich finde die Uhr immer noch total toll und...
  • [Verkauf] Tissot PRC 200 Automatic

    [Verkauf] Tissot PRC 200 Automatic: Hallo ihr Lieben, zum Verkauf steht ein zwei Mal getragener Tissot PRC 200 Automatic Chronograph. Die Armbanduhr ist wie neu, inkl. aller...
  • Ähnliche Themen

    Oben