Kaufberatung Tissot PRC 200 Automatic vs. Certina DS Podium Chronograph oder doch etwas ganz anderes?

Diskutiere Tissot PRC 200 Automatic vs. Certina DS Podium Chronograph oder doch etwas ganz anderes? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich bin neu in eurem Forum, da ich meine Leidenschaft für schöne Uhren entdeckt habe bzw. nun endlich die erste „höherwertige“...
S

Sebastian79

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
5
Hallo zusammen,

ich bin neu in eurem Forum, da ich meine Leidenschaft für schöne Uhren entdeckt habe bzw. nun endlich die erste „höherwertige“ Uhr erwerben möchte.

Nach meinen ersten Suchen habe ich zwei Modelle für mich in die engere Wahl genommen:

Die Tissot PCR 200 als Automatic
TISSOT PRC 200 AUTOMATIC CHRONOGRAPH - T0554271705700 - TISSOT® Deutschland

sowie die Certina DS Podium Chronograph
Watch Details | Certina

Ich stelle mir bzgl. der Automatic die Frage, ob diese in der Preisklasse der Tissot zuverlässig funktioniert oder ob man nicht lieber auf ein Quarz-Uhrwerk vertrauen sollte.

Oder aus anderer Sicht: ist in der Preisklasse der Certina ein Quarz-Laufwerk nicht „zu wenig“?

Grds. schlägt mein Herz eher für eine Automatic - aber nur wenn diese tatsächlich zuverlässig läuft.

Würde mich über eure Hinweise und Tipps, evtl auch zu anderen Modellen in der Preisklasse bis maximal 1000 EUR freuen.

Wichtig ist mir ein Durchmesser von ca. 43-45mm, gerne ein Chronograph, sportlich-elegante Optik.

Viele Grüße
Sebastian
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
4.850
Mit Chronographen ist es in dieser Preisklasse nicht so einfach. Die Kaliber sind zuverlässig. Mit den beiden von Dir herausgesuchten Uhren machst Du nichts falsch. Ich würde eher zur Certina greifen, aber das ist subjektiv.

Bzl. der Wahl, ob Automatik oder Quarz: Quarzuhren gehen von vornherein sehr genau. Automatik-Uhren müssen meist mindestens einmal im Monat - eher häufiger - nachgestellt werden. Ich habe sowohl Automatik als auch Quarz, auch einen ältere Tissot Chronographen Quarz. Diese Uhr war schon zweimal bei der Revision.
Wenn es kein Chronograph sein muss, kannst Du auch eine Stufe höher einsteigen. Z.B. eine Longines Conquest Automatic ist dann in Deinem Finanzrahmen gerade noch neu zu bekommen. Diese Uhren sind sportlich-elegant, und die Kaliber laufen auch als Automatik sehr genau, und die Uhr hat eine WaDi von 30ATM. Es gibt sie in drei verschiedenen Grössen, Du kannst aussuchen, welche Grösse Dir passt.
 
RIM

RIM

Dabei seit
02.06.2019
Beiträge
351
Ort
Rhein-Main
Ich habe diese Tissot seit ca. 2 Jahren.
Das wegen der Kunststoffkomponenten gern geschmähte Werk läuft im wahrsten Sinne des Wortes wie ein Schweizer Uhrwerk. +3 s/d schnurzegal ob am Arm oder im Beweger.

Ich empfehle dringend sie anzulegen vor dem Kauf, denn sie ist recht schwer (ohne übermäßig kopflastig zu sein, ich habe sie mit Edelstahlband) und vor allem recht hoch, sie mogelt sich unter jedem Hemdsärmel raus.

Fazit: ich habe den Kauf bisher nicht bereut. Und als Automatik-Chronograph finde ich sie auch fair eingepreist.

Zur Certina kann ich nichts beitragen.
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
15.082
Ort
Mittelhessen
Wenn Automatikchronograph, dann würde ich zu einem 7750 greifen. Bei der genannten Auswahl wäre mein Favorit die Certina dank des hochgenauen Quarzwerks (Ganggenauigkeit plus/minus 10 Sekunden pro Jahr) und der 1/100 Sekunde.
 
S

Sebastian79

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
5
Also könnte man sagen, wenn mir primär die Genauigkeit wichtig ist, lieber eine Uhr mit hochwertigen Quarzwerk kaufen, als eine Automatikuhr aus dem „mittleren“ Preissegment?

@RIM: das Gewicht der Tissot ist für mich in Ordnung, habe diese schon zweimal zur Probe umgelegt.

An dieser Stelle erstmal Danke an euch.

VG Sebastian
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
4.850
Also könnte man sagen, wenn mir primär die Genauigkeit wichtig ist, lieber eine Uhr mit hochwertigen Quarzwerk kaufen, als eine Automatikuhr aus dem „mittleren“ Preissegment?
Genau richtig. Die Automatik-Kaliber laufen recht gut, aber eine Quarz wird immer genauer laufen, auch wenn sie nicht so sehr den "Jöh-Effekt" haben.
 
S

Sebastian79

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
5
Hallo zusammen,

ich habe mich leider immer noch nicht final entscheiden können, bin jedoch mittlerweile so weit, dass es die Tissot doch nicht werden soll. Sie baut mir einfach zu hoch auf.

Werden soll es nun eine Certina, wobei ich hier nun zwischen zwei Modellen schwanke. Optisch sagen Sie mir beide zu, technisch werden sie sich wohl auch nicht wirklich etwas nehmen?!

Ich möchte daher gerne die Frage in die Runde stellen, für welche Uhr von den beiden ihr euch entscheiden würdet? Gerne natürlich mit einer kurzen Erläuterung dazu.

Um meine Fragestellung vllt noch ein wenig zu präzisieren:
  • welche Uhr ist bzw. wirkt aus eurer Sicht hochwertigen?
  • welches Design ist wiederum möglicherweise auch zeitloser?

DS-2 Chronograph Flyback
Watch Details | Certina

oder

DS Podium Chronograph 1/100 sec
Watch Details | Certina

Vielen Dank!

Viele Grüße
Sebastian
 
Zuletzt bearbeitet:
riffhard

riffhard

Dabei seit
19.07.2015
Beiträge
1.040
Ort
Wien
Wenn das Rennen zwischen den beiden läuft, nimm die welche dir besser gefällt.
Ist komplett egal da in beiden das Precidrive tickt.

Ich hab die DS Podium seit fast 5 Jahren. Das Precidrive macht seinem Namen ehre.
Gestellt wurde sie das letzte mal vor ungefähr 3 Jahren.
Vergleich mit der Funkuhr sagt + 12 Sekunden.
Auch eine nette Funktion des Werks ist die Stunden Schnellverstellung.
Auf Position eins der Krone läuft die Zeit weiter und du stellst nur die Stunde vor oder zurück.
Das dient auch zur Einstellung des Datums.
 
S

Sebastian79

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
5
Hallo zusammen,

ich möchte - der Vollständigkeit halber - noch eine Rückmeldung zu meiner Entscheidung geben. Ich habe mich letztlich für keine der genannten Uhren begeistern können und habe mich parallel immer mehr mit der Thematik beschäftigt, viel gelesen und habe auch immer wieder nach noch höherwertigeren Modellen, anderer Hersteller, geschielt. Dieses „Problem“ kennt ihr vermutlich... ;)

Hierdurch ist eine kleine Wunschliste an „Ausstattungsmerkmalen“ entstanden. Ich werde noch ein wenig sparen und mein Budget recht deutlich aufstocken. Ich habe auch bereits einen Favoriten, den würde ich aber zu gegebener Zeit nochmal an anderer Stelle einwerfen.

Ich möchte euch jedoch abermals für euren Input danken.

VG Sebastian
 
S

Sebastian79

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
5
Der Vollständigkeit halber möchte ich noch berichten, was es letztlich bei mir für eine Uhr geworden ist. :)

Ich habe mir wirklich viel Zeit gelassen und habe mir letzten Endes die Uhr gegönnt, die mein Herz erobert hat:

52240661-C2A9-4F7F-83EF-25E528280577.jpeg0E482AC7-8E75-4743-A089-7F217A8024C1.jpeg88058957-794A-4617-94A0-70D909DED04D.jpeg2403D262-718B-4A43-8A3E-63B812B5157C.jpeg

LG Sebastian
 
A

auflauf

Dabei seit
14.08.2011
Beiträge
170
Das ist mal ne schöne Uhr.
Ist die KRone bei 10h für die Lünette? Was kostet sowas?
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
15.082
Ort
Mittelhessen
Der Vollständigkeit halber möchte ich noch berichten, was es letztlich bei mir für eine Uhr geworden ist. :)

Ich habe mir wirklich viel Zeit gelassen und habe mir letzten Endes die Uhr gegönnt, die mein Herz erobert hat
Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank fürs Mitteilen des Ergebnisses!
 
timeinside

timeinside

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
1.071
Glückwunsch zur Seamaster, das ist natürlich eine ganz andere Nummer. :super:

Danke für die Rückmeldung.
 
pulsa83

pulsa83

Dabei seit
06.04.2008
Beiträge
517
Ort
Berlin
Sehr gute Wahl.
Eine der schönsten Uhren die gebaut werden - jedenfalls für mich.
Und das Blau toll...:super: Uebrigens eine Dreizeigeruhr hat den Vorteil dass das Ziffernblatt nicht so überladen wirkt als bei manchen Uhren mit mehr Komplikationen. Aber auch das ist Geschmacksache. Zudem ist eine Revision nicht so teuer als bei einem vergleichbaren Chronographen.

Ich selbst besitze die PO und die Speedy von Omega.

LG aus Berlin Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Tissot PRC 200 Automatic vs. Certina DS Podium Chronograph oder doch etwas ganz anderes?

Tissot PRC 200 Automatic vs. Certina DS Podium Chronograph oder doch etwas ganz anderes? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Tissot PRC 200 Chronograph Ref. T17.1.526.52

    [Verkauf] Tissot PRC 200 Chronograph Ref. T17.1.526.52: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Tissot PRC 200", Ref. T17.1.526.52 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
  • Tissot PRC 200 automatic

    Tissot PRC 200 automatic: Hallo zusammen, obige Uhr startet leider nicht mehr. Die letzte Woche ging noch ganz normal . Ich habe sie gebraucht gekauft. Dort lag sie wohl...
  • Tissot PRC 200 - Fake?

    Tissot PRC 200 - Fake?: Hallo liebe Gemeinde, schon seit geraumer Zeit beschäftigte ich mich mit dem Thema Uhren. Bisher war es aber immer so nebenbei und eher so ein...
  • [Erledigt] Tissot Prc 200 Chronograph Automatik

    [Erledigt] Tissot Prc 200 Chronograph Automatik: Liebe Uhrenfreunde, zum Verkauf steht meine: "Tissot PRC 200 Automatic", Ref. T014.427.11.081.00 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Tissot PRC 200 Chronograph Ref. T17.1.526.52

    [Verkauf] Tissot PRC 200 Chronograph Ref. T17.1.526.52: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Tissot PRC 200", Ref. T17.1.526.52 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
  • Tissot PRC 200 automatic

    Tissot PRC 200 automatic: Hallo zusammen, obige Uhr startet leider nicht mehr. Die letzte Woche ging noch ganz normal . Ich habe sie gebraucht gekauft. Dort lag sie wohl...
  • Tissot PRC 200 - Fake?

    Tissot PRC 200 - Fake?: Hallo liebe Gemeinde, schon seit geraumer Zeit beschäftigte ich mich mit dem Thema Uhren. Bisher war es aber immer so nebenbei und eher so ein...
  • [Erledigt] Tissot Prc 200 Chronograph Automatik

    [Erledigt] Tissot Prc 200 Chronograph Automatik: Liebe Uhrenfreunde, zum Verkauf steht meine: "Tissot PRC 200 Automatic", Ref. T014.427.11.081.00 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • Oben