Uhrenbestimmung Tissot PR516 Chrono

Diskutiere Tissot PR516 Chrono im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich war heute auf der Uhrenbörse in Köln und habe etwas mitgebracht: Der Zustand ist O.K. und der Preis war gut. Ich sehe sie...
timo832000

timo832000

Themenstarter
Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
47
Hallo zusammen, ich war heute auf der Uhrenbörse in Köln und habe etwas mitgebracht:

IMG_3957.jpg

Der Zustand ist O.K. und der Preis war gut.

Ich sehe sie als kleinen pummeligen Neffen der Speedmaster ......

Beim sauber machen hat sich leider die Tachymeter-Scala gelöst und kann jetzt rund gedreht werden. - Weiss zufällig jemand, wie die befestigt wird?


Gruß,

Timo
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
15.933
Ort
Wien
Ob die Tissot so ausgesehn hat bei Auslieferung :hmm:
Die Lünette/Sakala sollte gepresst einen Halt am Reif finden, drehen sollte eigentlich nicht gehen.
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.348
Das ist natürlich ärgerlich mit der Lünette, kann man sie denn abheben, also ist sie komplett lose?
Denke das die entweder geklebt war, oder zusammen mit dem Plexiglas befestigt war.
 
G

gerdson

Dabei seit
20.08.2009
Beiträge
1.007
Ich bin recht sicher, dass die geklebt wird. Aber auch nicht 100%. :D
 
timo832000

timo832000

Themenstarter
Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
47
Die Lünette lässt sich drehen, aber nicht abheben, ich vermute sie wird eigentlich durch das Glas fixiert. Es scheint so, als währe die Lünette ganz leicht eingelaufen bzw. geschrumpft und sitzt daher nicht mehr fest.

Gruß,

Timo
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
4.115
Hallo, Drehen macht hier ja von der Funktion gar keinen Sinn. Vermute, dass man sie heraushebeln und festkleben muss. So wie im Bild, 60 genau über der 12.
Grüße Christoph
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.348
Wäre die Lünette eingelaufen müsste man ja fragen wie du sie sauber gemacht hast, bei 60 Grad in der Spülmaschine? :D
Denke vielmehr das sich der Kleber gelöst hat, ist ja schon was älter die Uhr.
Wenn die Lünette durch das Glas gehalten wird reicht vermutlich ein Hauch Sekundenkleber um die Lünette richtig zu positionieren.

Ist leider immer so ein Vabanque-Spiel der Kauf einer Uhr auf einer Uhrenbörse....ich lasse mittlerweile die Finger davon, es sei denn ich preise eine Revision schon beim Kauf gedanklich ein.;-)
Jedoch sind oftmals die Preise so abstrus das eine Wartung den Wert der Uhr bei weitem übersteigen würde.
 
batery_99

batery_99

Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
4.576
Ort
Berlin
Beim Hebeln wäre ich extrem vorsichtig.
Die Lünette ist aus Bakelit, dass leider schnell zum brechen neigt.
Wenn die hin ist, lässt sich Ersatz wohl nur sehr schwer finden.
Ich würde mich das selber wohl nicht trauen, bei so einer Uhr.
Viele Grüße
Marco
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.348
Beim Hebeln wäre ich extrem vorsichtig.
Genau das denke ich auch.
Deshalb würde ich die Spitze einer Stecknadel mit Sekundenkleber versehen und versuchen damit unter die Lünette zu kommen, mehr braucht es vermutlich nicht, die muss ja nichts aushalten.
 
timo832000

timo832000

Themenstarter
Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
47
Die Uhr geht zum befreundeten Uhrmacher, eine Revision rechne ich bei jeder Uhr mit ein.
Bei jedem Autokauf beachte ich übrigens auch immer die Preise einer Inspektion ;-)

Gruß,

Timo
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
15.933
Ort
Wien
Danke, dann bitt um kurze Aufklärung!
Haben auch diese Firmen damals kunterbunt zusammengewürfelt was nicht zusammen gehört?
Warum ist der Schriftzug Swiss bla bla am Blatt unter der Rehautskala, sichtbar am TS Bild :hmm:
Ich lerne gerne dazu:D
 
R

rega

Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.725
Warum ist der Schriftzug Swiss bla bla am Blatt unter der Rehautskala, sichtbar am TS Bild :hmm:
Weil es so ist? Ich kenne das jetzt nicht von Tissot, aber z.B. von meinen Roamer Stingray CD Chronos. Bei diesem Tissot Modell ist es auch so auf allen Bildern, die man auf die Schnelle findet.
 
JimJupiter

JimJupiter

Dabei seit
14.07.2013
Beiträge
1.807
Ort
Berlin
An der Uhr ist alles korrekt, schönes Mitbringsel. Die Lünette bekommt man gut aus dem Gehäuse, wenn man das Werk entfernt hat. Muss dann nur noch sanft mit den Daumen rausgedrückt werden. Sicher trotzdem eine gute Entscheidung sie zum Uhrmacher gebracht zu haben. Zustand ist toll!

Nico
 
timo832000

timo832000

Themenstarter
Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
47
Ich habe auf der Börse drei Uhren dieses Typs gefunden und habe mich für die mit dem besten Zustand entschieden....

Sie läuft übrigens mit -10s / Tag und der Chrono funktioniert tadellos.
trotzdem geht es nächste Woche damit zum Uhrmacher.

Gruß,

Timo
 
JimJupiter

JimJupiter

Dabei seit
14.07.2013
Beiträge
1.807
Ort
Berlin
Dann brauchst du auch kein Ersatzgehäuse ( welches ich eh nicht mehr habe 😁 ). Deins sieht doch super aus!
 
timo832000

timo832000

Themenstarter
Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
47
Lustig, das war also dein Post, währe sozusagen perfekte Sicherheit ;-)

Trotzdem Danke!

Gruß,

Timo
 
timo832000

timo832000

Themenstarter
Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
47
Kann jemand von euch was zur Historie des PR 516 Chrono sagen, ich finde einfach keinen Hinweis darauf, in welchem Zeitraum diese interessanten Chronographen hergestellt wurden.
PS die Uhr ist zur Zeit beim Uhrmacher und ich kann nichtmals die Seriennummer nachsehen.

Gruß,

Timo
 
G

gerdson

Dabei seit
20.08.2009
Beiträge
1.007
Hm, frühe 70er, aber wann genau... ich bin mir nicht mal mehr sicher, ob die Lemania Chronographen eine Tissot-Werknummer haben und das Baujahr darüber ablesbar ist. Kann ich nachher aber prüfen.
 
Thema:

Tissot PR516 Chrono

Tissot PR516 Chrono - Ähnliche Themen

  • [Suche] Drücker und Original Armband für Tissot Pr516 Chrono . Lemania 873

    [Suche] Drücker und Original Armband für Tissot Pr516 Chrono . Lemania 873: Guten Tag zusammen , suche 2 Drücker für das 873er Werk . Und unter Umständen noch ein originales Tissot Band für diese Uhr . Mit freundlichen...
  • [Erledigt] Tissot PR516 Vintage Handaufzug

    [Erledigt] Tissot PR516 Vintage Handaufzug: Hallo Uhrenfreunde, es haben sich wiedermal zu viele Uhren angesammelt und ich muss mich schweren Herzens von einigen Schätzchen trennen. Bei...
  • [Erledigt] Tissot PR516, 60er Jahre Vintage

    [Erledigt] Tissot PR516, 60er Jahre Vintage: Zuviele Uhren, daher darf diese hier gehen: Tissot PR516 Automatic aus den späten 60er Jahren in dem legendären PR516er Gehäuse 34mm...
  • [Erledigt] Tissot PR516 GL - blaues ZB - revidiert

    [Erledigt] Tissot PR516 GL - blaues ZB - revidiert: Zum Verkauf steht meine Tissot PR516 GL mit frischer Revision Ich verkaufe die Uhr nur weil ich jetzt einen schönen Tissot Chrono gefunden habe...
  • Ähnliche Themen
  • [Suche] Drücker und Original Armband für Tissot Pr516 Chrono . Lemania 873

    [Suche] Drücker und Original Armband für Tissot Pr516 Chrono . Lemania 873: Guten Tag zusammen , suche 2 Drücker für das 873er Werk . Und unter Umständen noch ein originales Tissot Band für diese Uhr . Mit freundlichen...
  • [Erledigt] Tissot PR516 Vintage Handaufzug

    [Erledigt] Tissot PR516 Vintage Handaufzug: Hallo Uhrenfreunde, es haben sich wiedermal zu viele Uhren angesammelt und ich muss mich schweren Herzens von einigen Schätzchen trennen. Bei...
  • [Erledigt] Tissot PR516, 60er Jahre Vintage

    [Erledigt] Tissot PR516, 60er Jahre Vintage: Zuviele Uhren, daher darf diese hier gehen: Tissot PR516 Automatic aus den späten 60er Jahren in dem legendären PR516er Gehäuse 34mm...
  • [Erledigt] Tissot PR516 GL - blaues ZB - revidiert

    [Erledigt] Tissot PR516 GL - blaues ZB - revidiert: Zum Verkauf steht meine Tissot PR516 GL mit frischer Revision Ich verkaufe die Uhr nur weil ich jetzt einen schönen Tissot Chrono gefunden habe...
  • Oben