Tissot PR 50

Diskutiere Tissot PR 50 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, meine vor kurzem gekaufte Tag Heuer Carrera (mangels Digicam noch nicht vorgestellt)ist mir als Daily-Rocker doch zu schade.(Ich...
freddyq

freddyq

Themenstarter
Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
101
Ort
Nienburg/Weser
Hallo zusammen,
meine vor kurzem gekaufte Tag Heuer Carrera (mangels Digicam noch nicht vorgestellt)ist mir als Daily-Rocker doch zu schade.(Ich ärgere mich immer über die Kratzer). Daher bin ich auf der Suche nach einer günstigen Automatic Uhr, die ich dann jeden Tag tragen kann.
Ich bin auf meiner Suche über viele Marken gestolpert.
Hängengeblieben bin ich bei einer Tissot PR 50.
Hier zur Tissot Homepage:Tissot
Die Uhr gibt es als Edelstahl und Titan Ausführung, mein Favorit ist allerdings die
Titanvariante, hier sind Bilder:
Edelstahl:
Tissot-PR50-Automatic-3.jpg
Titan:
Tissot-PR-50-Titanium-2.jpg

Was ist den grundsätzlich von Tissot der PR 50 zu halten?
Wie stehts mit der Qualität und dem Preis?
Diese Uhr ist doch eher im unteren Preissegment angesiedelt?
Schon mal vielen Dank vorab.
 
T

tiempo

Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
145
Hallo freddyq,

IMHO tickt in der von Dir gezeigten Titan-PR50 kein mechanisches Werk sondern Quarz. Die Edelstahlvariante ist mit einem ETA-Standardwerk 2824-2 ausgestattet. Gutes, robustes Werk, millionenfach erprobt.
Ich habe selbst 2 Tissot und habe auch mit der PR50 lange geliebäugelt. 2 Dinge haben mich vom Kauf abgehalten:
1. ich habe die Automatikvariante nur in weiß bzw. silber gefunden - da gibt es noch schöne eisblaue Ziffernblattfarben, leider immer Quarz, das könnte Dich bei der Titan auch treffen
2. das Metallband der Automatik (Edelstahlvariante) ist nur gefaltet. Gefaltete Bänder hab ich nun echt genug (Seiko 5) und ich habe festgestellt, daß ich die richtig schweren, massiven Metallbänder viel lieber mag

Tissots der unteren Preiskategorie sind IMHO häufig nicht richtig gut einreguliert, ab Werk sind da auch mal +15 sec/24h drin, das können andere besser. Grundsätzlich aber gilt: Tissot baut schöne, preiswerte Uhren, da kann man nichts falsch machen. Und das schlichte Design der PR50 find ich eigentlich immer wieder schön.

Gruß
tiempo
 
Marignac

Marignac

Dabei seit
15.02.2008
Beiträge
619
Es stimmt - die Regulierungen von Tissot grenzen ans Katastrophale. Andererseits ist die PR50 eine schöne Uhr, da kann ich Deine Wahl verstehen.

Was ich tun würde: Das abgezählte Geld (Ladenpreis minus 20%) auf den Tisch legen und kaufen. Schon allein, weil Du den Rabatt - bzw. einen Teil davon - ggf. in eine vernünftige Regulierung stecken musst.

Je nachdem, wo Du wohnst, sollte das Handeln kein Problem sein (Tissot liegt beinahe in jeder Auslage, entsprechend groß ist der Intra-Brand Wettbewerb, also der Wettbewerb von Händler zu Händler).
 
freddyq

freddyq

Themenstarter
Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
101
Ort
Nienburg/Weser
Hallo zusammen,
vielen Dank für eure Antworten. Was kosten die Uhren denn überhaupt, und was
kostet das einregulieren? Geht das bei dem Uhrmacher bei dem ich die Uhr kaufe?
 
donadriano

donadriano

Dabei seit
12.10.2008
Beiträge
262
Hi,
die PR 50 kosten um die 250,- als Automatik. Quarz ab ca. 139,-.
Ist halt das Sparmodel. Lieber Carson Automatik (269,-) oder Seastar II (ab. 189,-)
 
R

relachs

Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
32
Ich möchte mir vielleicht auch eine PR50 kaufen, aber mit Quartz. Ist hier die Ganggenauigkeit auch ein Problem? Bin blutiger Anfänger was Uhren betrifft.

Habe auch gerade im Uhren bei Nacht Thread gefragt wie es mit der Helligkeit der Zeiger, Indizes ausschaut.

Ich liebäuger eigentlich sehr mit der einfachsten Version, d.h. Stahl und Quartz. Ich lese hier andauernd das eine Automatikuhr um Welten besser sei als eine Quartz, doch auch das eine Quartz genauer geht. Also sind Automatikuhren eher etwas für Leute, die die Mechanik auf der Rückseite sehen wollen?

Und was hat das mit dem 20% Rabatt auf sich? Ich glaube kaum das man damit im Christ Erfolg hat.
 
M

mat00teo

Gast
Ich möchte mir vielleicht auch eine PR50 kaufen, aber mit Quartz. Ist hier die Ganggenauigkeit auch ein Problem? Bin blutiger Anfänger was Uhren betrifft.

Habe auch gerade im Uhren bei Nacht Thread gefragt wie es mit der Helligkeit der Zeiger, Indizes ausschaut.

Ich liebäuger eigentlich sehr mit der einfachsten Version, d.h. Stahl und Quartz. Ich lese hier andauernd das eine Automatikuhr um Welten besser sei als eine Quartz, doch auch das eine Quartz genauer geht. Also sind Automatikuhren eher etwas für Leute, die die Mechanik auf der Rückseite sehen wollen?

Und was hat das mit dem 20% Rabatt auf sich? Ich glaube kaum das man damit im Christ Erfolg hat.

"Besser" im Sinne von genauer, einfacher, leichter zu warten (Batteriewechsel), zuverlässiger, günstiger, ... ist eine Quarzuhr. Faszinierender für denjenigen, der ein faible dafür hat, ist eine automatische. Eine Quarzuhr muss man heutzutage nicht regulieren, die gehen genau genug.

Was die Regulierung einer Tissot-Automatik betrifft, so unterscheiden sich diese nicht von anderen Marken. Drei PRS 516 Chronos, die durch meine Hände gegangen sind, waren sogar ausgesprochen perfekt reguliert - und das bereits bei der Auslieferung. Man sollte da nicht Einzelerfahrungen sofort verallgemeinern. Im Gegensatz dazu habe ich eine Uhr aus Glashütte, die mittlerweile nahezu 20 sec pro Tag falsch läuft. Lt. Zeitwaage stimmt so gut wie nix an der Reglage. Trotzdem sage ich doch nicht, dass Glashütter Uhren schlecht reguliert sind!

Und was die 20% bei Christ betrifft, so ist das durchaus machbar. Wobei bei einer Quarz-PR50 der absolute Preisunterschied UVP/UVP-10%/UVP-20% es wohl eher nicht lohnt, danach ewig rumzulaufen. Und 10 % bekommt man quasi überall.
 
T

tissot_ftw

Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
147
Ich möchte mir vielleicht auch eine PR50 kaufen, aber mit Quartz. Ist hier die Ganggenauigkeit auch ein Problem? Bin blutiger Anfänger was Uhren betrifft.

Habe auch gerade im Uhren bei Nacht Thread gefragt wie es mit der Helligkeit der Zeiger, Indizes ausschaut.

Ich liebäuger eigentlich sehr mit der einfachsten Version, d.h. Stahl und Quartz. Ich lese hier andauernd das eine Automatikuhr um Welten besser sei als eine Quartz, doch auch das eine Quartz genauer geht. Also sind Automatikuhren eher etwas für Leute, die die Mechanik auf der Rückseite sehen wollen?

Und was hat das mit dem 20% Rabatt auf sich? Ich glaube kaum das man damit im Christ Erfolg hat.
Als erstes mal: Es heißt im deutschen Quarz und nicht Quartz ;-)

Also ich selbst habe auch nur Quarzuhren, da mir die Genauigkeit einer Uhr neben dem Design das Wichtigste ist.

Und jetzt zur Ganggenauigkeit einer Quarz-Tissot:
Ich habe seit 2 Wochen eine Tissot PR100, diese geht bis jetzt noch zu 100% richtig, habe jeden Tag nachgemessen, nochnichtmal eine einzige Sekunde Verschiebung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Tissot PR 50

Tissot PR 50 - Ähnliche Themen

  • [Suche] TISSOT 794 INCABLOC Decksteinsicherung gesucht

    [Suche] TISSOT 794 INCABLOC Decksteinsicherung gesucht: Liebe Gemeinde, wie in der Überschrift geschrieben, suche ich die Incabloc Deckstein-Sicherungsfedern für mein TISSOT 794. Incabloc Nr.: 175.03...
  • [Erledigt] Tissot Seastar blue dial

    [Erledigt] Tissot Seastar blue dial: Das ist ein Privatverkauf. Verkaufe meine schöne Tissot Seastar mit dem schönen dunkelblauen Verlaufszifferblatt. Die Uhr läuft sehr genau...
  • [Verkauf] TISSOT Navigator GMT Lemania 1341 Ref. 9802 Vintage 70is

    [Verkauf] TISSOT Navigator GMT Lemania 1341 Ref. 9802 Vintage 70is: Hallo Uhrenfreunde Ich biete einen schönen Chronographen mit dem Lemania 1341 Kaliber mit der Ref. 9802 an. Als Privatperson ohne...
  • [Suche] TISSOT PR 516 GL, Bj.: 1969, Ziffernblatt gesucht

    [Suche] TISSOT PR 516 GL, Bj.: 1969, Ziffernblatt gesucht: Liebe Gemeinde, wie in der Überschrift geschrieben, suche ich ein NOS oder gut erhaltenes Ziffernblatt für meine TISSOT PR 516 GL, Bj.: 1969...
  • [Suche] Armband TISSOT Visodate

    [Suche] Armband TISSOT Visodate: Guten Tag liebe Gemeinde! Ich bin auf der Suche nach einem Armband für TISSOT Visodate cal. 2481. Die Ref. ist 6359, keine Ahnung, ob das heute...
  • Ähnliche Themen

    • [Suche] TISSOT 794 INCABLOC Decksteinsicherung gesucht

      [Suche] TISSOT 794 INCABLOC Decksteinsicherung gesucht: Liebe Gemeinde, wie in der Überschrift geschrieben, suche ich die Incabloc Deckstein-Sicherungsfedern für mein TISSOT 794. Incabloc Nr.: 175.03...
    • [Erledigt] Tissot Seastar blue dial

      [Erledigt] Tissot Seastar blue dial: Das ist ein Privatverkauf. Verkaufe meine schöne Tissot Seastar mit dem schönen dunkelblauen Verlaufszifferblatt. Die Uhr läuft sehr genau...
    • [Verkauf] TISSOT Navigator GMT Lemania 1341 Ref. 9802 Vintage 70is

      [Verkauf] TISSOT Navigator GMT Lemania 1341 Ref. 9802 Vintage 70is: Hallo Uhrenfreunde Ich biete einen schönen Chronographen mit dem Lemania 1341 Kaliber mit der Ref. 9802 an. Als Privatperson ohne...
    • [Suche] TISSOT PR 516 GL, Bj.: 1969, Ziffernblatt gesucht

      [Suche] TISSOT PR 516 GL, Bj.: 1969, Ziffernblatt gesucht: Liebe Gemeinde, wie in der Überschrift geschrieben, suche ich ein NOS oder gut erhaltenes Ziffernblatt für meine TISSOT PR 516 GL, Bj.: 1969...
    • [Suche] Armband TISSOT Visodate

      [Suche] Armband TISSOT Visodate: Guten Tag liebe Gemeinde! Ich bin auf der Suche nach einem Armband für TISSOT Visodate cal. 2481. Die Ref. ist 6359, keine Ahnung, ob das heute...
    Oben