Tissot Navigator Automatik, 'Pepsi' Lünette

Diskutiere Tissot Navigator Automatik, 'Pepsi' Lünette im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Servus zusammen! Ich möchte heute zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, erstens mal mich selbst, aber hauptsächlich meine gute alte Tissot...
Thomas Le Pew

Thomas Le Pew

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
53
Servus zusammen!
Ich möchte heute zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, erstens mal mich selbst, aber hauptsächlich meine gute alte Tissot Navigator vorstellen.
Für heutige Verhältnisse relativ klein, 36/37 Millimeter. Die Lünette lässt sich einseitig drehen und rastet mit hörbarem Klick schön ein. Das Datum funktioniert ebenfalls noch.
20200108_175717.jpg
20200108_175646.jpg
Das gute Stück lag jetzt buchstäblich Jahrzehnte zusammen mit einigen anderen in einer Schachtel im Schrank, und ich hatte schon beinahe vergessen, dass ich sie noch habe. Aber letztens haben wir einen neuen Schrank bekommen, und da kam die Schachtel auch wieder zum Vorschein. :-D
Soweit ich bisher eruieren konnte (auch hier übers Forum) wurde dieses Modell ab etwa 1974 gebaut. Mindestens bis etwa 1980/81 muss es weiter verkauft worden sein, denn ich (Baujahr '71) hab sie damals von meiner Mutter geschenkt bekommen, und ich meine, dass ich nicht vor dem Alter von 9 oder 10 mit dem Tragen von Armbanduhren angefangen habe. Dann aber wohl heftig, wie leider diverse Kratzer beweisen.
Die Uhr hat bisher nie sowas wie eine Revision genießen dürfen, fing aber sofort nach der ersten Bewegung brav zu ticken an. Trotzdem hab ich vor, heute Abend mal bei einem Konzi vorstellig zu werden, um mal zu besprechen, was man ihr vielleicht Gutes tun könnte, auch, aber nicht nur außen.
Auf jeden Fall muss das Band entweder verlängert, oder durch ein möglichst ähnliches ersetzt werden. Da würde ich mir aber wünschen, dass man die originale Schließe mit dem 'T' mit übernehmen kann.
20200108_175824.jpg
Überhaupt ist an der Uhr alles original, auch die Krone trägt noch das 'T' und lässt sich verschrauben. Wenn ich auch den Dichtgummis keinen Mikrometer weit mehr trauen würde.
20200108_175742.jpg
Andere Baustelle wäre das (Plexi)Glas. Hat naturgemäß die meisten Kratzer abbekommen. Einige weniger tiefe konnte ich damals zwar schon mit Displex-Paste rauspolieren, aber eine tiefere stört mich sehr, und deshalb werde ich heute auch mal den Austausch des Glases zur Sprache bringen.
Und vielleicht kann der Profi das Gehäuse ja auch ein bisschen ansehnlicher gestalten.
Ich geh zum ersten mal wegen einer Revision zum Konzi, also lacht mich nicht aus. Da ich auch noch nicht genau weiß, was der gute Mann preislich veranschlagt (die Angaben, was eine Revision grundsätzlich kosten darf, gehen da im Internet doch weit auseinander), weiß ich auch noch nicht, ob's am Schluss nicht doch bloß ein einfacher Service wird.

Tante Edith: ich wurde gebeten, technische Daten zu ergänzen. Mehr, als dass es sich bei dem Werk um ein Tissot-Manufakturkaliber 2481 handelt, das wohl baugleich dem Omega 1481 ist, weiß ich gerade nicht beizusteuern. Ach ja, und es wurden damals wohl die gleichen Zeiger wie bei einer Doxa 300T verwendet.
 
Zuletzt bearbeitet:
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
11.709
Ort
Mittelhessen
Der Empfehlung möchte ich mich uneingeschränkt anschließen! Robin Israel hat bereits 2 meiner Vintages hervorragend technisch und optisch überholt.

Bitte ergänze doch noch die technischen Daten zur Uhr, damit die Vorstellung rund wird. Und natürlich herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Stück! Gerade die erste Uhr ist doch etwas Besonderes.
 
Thomas Le Pew

Thomas Le Pew

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
53
Hi, @RLX-Rookie , und vielen Dank schon mal! Muss ich mir direkt mal ansehen. Man denkt halt immer erst mal an einen Konzessionär, weil der ggf. mutmaßlich am meisten Ahnung haben sollte.
Aber der Kollege hinter dem Link scheint ja auch gute Referenzen zu besitzen.
 
RLX-Rookie

RLX-Rookie

Dabei seit
15.04.2011
Beiträge
1.975
Ort
Home is where the lake is!
Ein Konzi schickt sie ein oder hat von vorneherein kein Interesse.
Ruf den Hr. Israel an bzw. schick ihm die Uhr. Er macht dir vorab eine Kostenaufstellung für alles was du gemacht haben willst.
Hab auch schon mehrere Uhren, auch zwei Tissot Chronographen, bei ihm revidieren und Gehäuse überarbeiten lassen - absolut TOP!
Geduld wirst du allerdings brauchen. Aber die Vorfreude ist die schönste Freude.
 
Thomas Le Pew

Thomas Le Pew

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
53
Na ja, nun lag sie ein Vierteljahrhundert in der Schachtel, da sollte Geduld das geringste Thema sein. ;)
 
Thomas Le Pew

Thomas Le Pew

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
53
Ach, wenn ich Euch gerade am Wickel habe: man soll auf dem Reperaturformular ja eine preisliche Obergrenze eintragen. Bin da komplett planlos, was würdet Ihr kalkulieren @RLX-Rookie und @bachmanns ?
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
11.709
Ort
Mittelhessen
Kommt darauf an, was Dir die Uhr wert ist. Ich habe Robin Israel jeweils freie Hand gegeben, weil ich ohne Rücksicht auf die Kosten das bestmögliche Ergebnis haben wollte. Es hat sich gelohnt:)
 
RLX-Rookie

RLX-Rookie

Dabei seit
15.04.2011
Beiträge
1.975
Ort
Home is where the lake is!
Und nochwas.
Die Uhr ist in einem guten Zustand! Eine tolle Basis für eine Restauration; u. a. weil die Bakelitlünette 100% ok ist. Meist sind die gebrochen.
Ich würde sie auf jeden Fall restaurieren lassen, da ich davon ausgehe, dass du sie behalten willst.
 
Thomas Le Pew

Thomas Le Pew

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
53
:-D schön, wenn man in der Lage ist, ich muss dann leider doch etwas mehr aufs Geld schauen.
 
Thomas Le Pew

Thomas Le Pew

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
53
Und nochwas.
Die Uhr ist in einem guten Zustand! Eine tolle Basis für eine Restauration; u. a. weil die Bakelitlünette 100% ok ist. Meist sind die gebrochen.
Ich würde sie auf jeden Fall restaurieren lassen, da ich davon ausgehe, dass du sie behalten willst.
Ja, bei meiner Recherche hab ich da deutlich abgeranztere Vertreter gesehen, die teilweise aussahen, als hätte man sie aus dem Sumpf gezogen.
 
Thema:

Tissot Navigator Automatik, 'Pepsi' Lünette

Tissot Navigator Automatik, 'Pepsi' Lünette - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Tissot Heritage Navigator COSC Automatik T078.641.16.057.00

    [Erledigt] Tissot Heritage Navigator COSC Automatik T078.641.16.057.00: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Tissot Heritage Navigator 160th Anniversary", Ref. T078.641.16.057.00 Dies ist ein Privatverkauf...
  • [Verkauf] Tissot T-Navigator Automatik Uhr

    [Verkauf] Tissot T-Navigator Automatik Uhr: Hallo, ich verkaufe als Privatperson meine ganz neue, ungetragene Tissot T-Navigator Automatikuhr mit Box und Papieren Der Preis 400€ inkl...
  • [Erledigt] Tissot Navigator Yachting Automatik, Ref. 45.503 mit orig. Metallband

    [Erledigt] Tissot Navigator Yachting Automatik, Ref. 45.503 mit orig. Metallband: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "TISSOT Navigator Yachting", Ref. 45.503 mit orig. Tissot Metallband Ref. 2030 - 45 503 Dies ist ein...
  • [Erledigt] Tissot Navigator Automatik 1970

    [Erledigt] Tissot Navigator Automatik 1970: Hallo Zusammen, zum Verkauf steht meine Tissot Navigator Automatik 1970 Ghost Bezel Durchmesser: 37mm Dies ist ein Privatverkauf unter...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Tissot Heritage Navigator COSC Automatik T078.641.16.057.00

    [Erledigt] Tissot Heritage Navigator COSC Automatik T078.641.16.057.00: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Tissot Heritage Navigator 160th Anniversary", Ref. T078.641.16.057.00 Dies ist ein Privatverkauf...
  • [Verkauf] Tissot T-Navigator Automatik Uhr

    [Verkauf] Tissot T-Navigator Automatik Uhr: Hallo, ich verkaufe als Privatperson meine ganz neue, ungetragene Tissot T-Navigator Automatikuhr mit Box und Papieren Der Preis 400€ inkl...
  • [Erledigt] Tissot Navigator Yachting Automatik, Ref. 45.503 mit orig. Metallband

    [Erledigt] Tissot Navigator Yachting Automatik, Ref. 45.503 mit orig. Metallband: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "TISSOT Navigator Yachting", Ref. 45.503 mit orig. Tissot Metallband Ref. 2030 - 45 503 Dies ist ein...
  • [Erledigt] Tissot Navigator Automatik 1970

    [Erledigt] Tissot Navigator Automatik 1970: Hallo Zusammen, zum Verkauf steht meine Tissot Navigator Automatik 1970 Ghost Bezel Durchmesser: 37mm Dies ist ein Privatverkauf unter...
  • Oben