Tissot Manufakturkaliber 784-2 läuft nur in Kopflage.

Diskutiere Tissot Manufakturkaliber 784-2 läuft nur in Kopflage. im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Was könnte hier defekt sein, läuft nur wenn die Uhr auf dem ZB liegt und dann auch Zeitnah 12h/ ~-10sec.

Zeitwandler

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.856
Was könnte hier defekt sein, läuft nur wenn die Uhr auf dem ZB liegt und dann auch Zeitnah 12h/ ~-10sec.
 

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.781
...halte mal in mehreren Positionen das Ohr hin und beschreibe was geht.
 

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.144
Ort
Rheinhessen
Einen gebrochenen Zapfen der Unruhwelle kann man am Höhenspiel der Unruh erkennen. Ein krummer Zapfen kann aber ähnliche Auswirkungen haben. Daneben gibt es aber noch viele denkbare Ursachen, z.B. könnte die Spirale in einer Lage den Unruhkloben berühren oder ein Lager ist verschmutzt und trocken.
 

Zeitwandler

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.856
OK; danke erst mal an alle werde mal morgen die Liste abarbeiten und melde mich dann nochmal.
 

Zeitwandler

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.856
So ich habe den Grund gefunden als ich mir vorhin das Werk nochmal angesehen und auch ein wenig geschüttelt plötzlich lag ein Deckstein unter der Uhruhrspirale. Also die Lupe raus und denl Incabloc nochmal angesehen und tatsächlich Schloßsicherung hängt ganz schräg drin der Messingrahmen auch und der Deckstein fehlt. So was hat ich auch noch nie werde nachher mal ein Tröpfchen Öl rein machen und wieder zusammen bauen.
 

Zeitwandler

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.856
Sodele Zapfen sieht noch gut aus, allerdings ist eine Seite der Decksteinfeder abgebrochen bekommt man so was neu oder kann man die von einem "jeden" Schrott Werk nehmen.
 

Thallius

Dabei seit
07.08.2012
Beiträge
1.340
Ort
Herdecke
Kannst Du von jedem Werk nehmen das die gleiche Sicherung in der gleichen Größe hat. Beim Incablock must Du zum Wechseln den ganzen Block aus dem Kloben treiben und nachher wieder einpressen.

Gruß

Claus
 

Zeitwandler

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.856
"Block aus Kolben treiben......" hört sich nicht gut an wäre da für mich als Laie es sinnvoller die gesamte Unruheinheit zu wechseln. Ich habe mal gehört die von dem gefragten Kaliber 748-2 und Kaliber 2571 seien gleich da hätte ich noch zwei defekte rumliegen?
P1010558.jpg
 

Thallius

Dabei seit
07.08.2012
Beiträge
1.340
Ort
Herdecke
Eigentlich ist das recht einfach. Man braucht aber zwingend eine Trieb-Niet-Maschine sonst bekommt man das nicht vernünftig hin.

Wenn Du die hast ist es eigentlich recht einfach. Unruh vom Kloben nehmen und dann den Kloben auf dem Rücken auf das größte Loch der Maschine legen. Dann einen Hohlpunzen benutzen der über diese Wölbung greift und den Block rausschlagen. Dann kann Du in aller ruhe die Feder montieren. Danach mit einem großen Hohlepunzen der auf den Rand des Blockes greift diesen wieder in den Kloben eindrücken. Wichtig dabei ist, dass der wirklich bis Anschlag drin ist und nicht schräg ist. Wenn Du in der Nähe von Dortmund wohnst, kann ich Dir auch anbieten Dir das zu zeigen wenn du vorbei kommen magst.

Viel Spaß beim probieren.

Gruß

Claus
 

Zeitwandler

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.856
So habe es heute endlich probiert und passt auch . Nun wäre das endlich fertig, aber die Uhr wehrt sich mit allen Teilen. Nachdem ich endlich die Unruheinheit eingebaut hatte musste ich leider Festellen das sich nun das Federende lose ist einfach aus dem "Spannklotz" herausgegangen. Wie bekomme ich das wieder rein muss dazu alles nochmal raus?
 

Ilja

Dabei seit
18.01.2013
Beiträge
68
...frage doch mal helmuth, die "alte Uhr", der revisioniert gerade ein solches Werk und kann sicherlich einen tipp geben...lg, ilja
 

Thallius

Dabei seit
07.08.2012
Beiträge
1.340
Ort
Herdecke
Wenn Du meinst, dass die Spirale nicht mehr am Kloben fest ist, dann hast du diese abgerissen und kannst Dich nun auf die Suche nach einer neuen machen. Soweit ich das in Erinnerung habe (Kann mich aber auch täuschen) sind die geklebt bei dem Kaliber.

Gruß

Claus
 

Zeitwandler

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.856
Sodele so langsam glaub ich das Teil hat sich gegen mich verschworen nachdem ich nun endlich eine Intakte Unruheinheit verbaut hatte wollte ich noch das ganze mit diesem Reinigungsknet etwas abtupfen uns siehe da die Lyra hängte plötzlich dran. Raus ging sie ohne defekt hinein natürlich nicht.

So Plan B das Werk einer Tissot Frankenwatch in der einer 516ér mit 784-1 aus einem Goldraub schlummerte wurde weider zerlegt und in die 518 T12 Visodate eingebaut. Die Bastelwastel Uhr tat bis dato immer wunderbar und Zeitnah ihre Dienste.
Jetzt plötzlich völlig Wirre Zeitgang ich Wusste gleich da stimmt schon wieder was was mit der Spriale nicht.
Also mit der Lube nachgeschaut und nun sehe ich das die der äußerste Gang über den zweiten darüber bzw. darunter geruscht ist. Verklebt kann das nicht sein sonst würden die Gänge ja sich nur berühren oder?

Ich mag langsam nicht mehr so langsam zweifle ich an mir selber und klopfe das Teil in die Tonne.
 

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
5.183
Mannomann, Michael... mit DER Rechtschreibung und Zeichensetzung ist dein Text wirklich eine Zumutung :wand:

Beispiel: "Jetzt plötzlich völlig Wirre Zeitgang ich Wusste gleich da stimmt schon wieder was was mit der Spriale nicht."

Hört sich an wie eine aus dem Chinesischen per google übersetzte Gebrauchsanweisung.
 

Zeitwandler

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.856
Ja ich gebe zu das dieses wohl dem hier üblichen Standard nicht entspricht. Allerdings warum sahst du dich genötigt dieses gleich mit rot zu Brandmarken :-(.

Eine kurze PN an mich hätte es meines Erachten auch getan oder bist du jetzt Moderator.

Schon mal Entschuldigung wenn diese Antwort Grammatikalisch deinen Erwartungen nicht entspricht, aber ich denke den Sinn hast du Verstanden.
 
Thema:

Tissot Manufakturkaliber 784-2 läuft nur in Kopflage.

Tissot Manufakturkaliber 784-2 läuft nur in Kopflage. - Ähnliche Themen

Tissot 784-2 umbauen: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage: Ich habe mir eine Tissot PR 516 Vintage Diver aus den 70ern gekauft, toller Zustand, ich finde die...
[Erledigt]

Tissot 784-2

[Erledigt] Tissot 784-2: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich suche einen Anker und eine Unruhe für ein Tissot 784-2. gerne auch ein Schlachtwerk mit den o.g. Teilen.
[Verkauf] Tissot Seatar - blaues Pie Pan Blatt, Vintage 70er: Liebe Mitinsassen, ich habe es in letzter Zeit einfach übertrieben und muss mich nun leider doch von einigen Uhren trennen. Daher steht meine...
Tissot PRC200 Autoquartz bleibt stehen bei Nichtbenutzung: Hallo Werkstatt, Dies ist mein erster Post in im Uhrforum, ich bemühe mich es richtig zu machen. Ich habe seit langer Zeit (10J+) eine Tissot...
[Suche] Tissot 784 Sekundenrad: Hallo, Ich suche ein Sekundenrad für ein Tissot Caliber 784. Wenn jemand was hat bitte melden. Liebe Grüße
Oben