Tissot Le Locle kleine Sekunde

Diskutiere Tissot Le Locle kleine Sekunde im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen Heute in Zürich gesehen: Tissot Le Locle mit kleiner Sekunde. Ich habe die Uhr noch nie gesehen und war überrascht. Sie sieht...

Schotterpilot

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2007
Beiträge
82
Ort
Buchs SG, Schweiz
Hallo zusammen

Heute in Zürich gesehen: Tissot Le Locle mit kleiner Sekunde.
Ich habe die Uhr noch nie gesehen und war überrascht. Sie sieht sehr elegant aus. Gefällt mir.
Zu hause habe ich gleich auf der Tissot Homepage gesucht: Tatsächlich, die Uhr ist schon drauf:

(Link zur Tissot Homepage):Official Tissot Website

Die Uhr mit hellem Zifferblatt und Metallband war mit 765.- CHF angeschrieben.

Gruss Beat

Hier noch mein schlechtes Handy-Foto durchs Schaufenster

2013-05-22 19.00.22.jpg
 

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.731
Ort
Wien
Diese Anordnung gibt es in mehreren Varianten und Modellserien- und es kommen auch gebläute Zeiger....

Hier mal eine Variante in einer anderen Kollektion...

Bildschirmfoto 2013-05-22 um 22.51.49.png
 

MarTIMER

Gesperrt
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.828
Das hört sich vielversprechend an! Danke für die Info Martin!
 

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
4.929
Dürfte die selbe Werkefamilie sein, derer sich auch Union Glashütte bei den neuen 1893 Modellen bedient.

Ist mir bei der Union sehr positiv aufgefallen. Sehr gefällig das Ganze und erzielt eine enorme Wirkung.

Die Swatch Group macht es möglich.

Hier mal die Union (geliehen von www.juwelier-roller.de):
 

Anhänge

  • a-d007-444-16-033-00.jpg
    a-d007-444-16-033-00.jpg
    40,7 KB · Aufrufe: 3.641
  • a-d007-428-16-033-00d.jpg
    a-d007-428-16-033-00d.jpg
    42,7 KB · Aufrufe: 3.545

Schotterpilot

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2007
Beiträge
82
Ort
Buchs SG, Schweiz
Deine Info ist wirklich interessant, Danke Martin. Bin mal gespannt. Mir gefällt die Le Locle aber um Längen besser als die Couturier...
 

heretic

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
1.417
Ort
Neuseenland
die Le Locle sieht ganz nett aus...bis auf den großen hässlichen Tissot-Schriftzug (warum nimmt man nicht den wirklich schönen klassischen Schriftzug wie bei anderen Modellen???)...

das ZB der Couturier sieht irgendwie seltsam aus...so viel freie Fläche. Es würde sicher schöner aussehen, wenn man die kleine Sekunde weiter nach unten links, weg vom Haupt-ZB verschieben würde (aber das würde eine kostenintensive Werksumgestaltung verursachen)...aber so sieht es nicht wirklich schön aus
 

Uhrbann

Dabei seit
05.10.2009
Beiträge
3.117
Ort
Bei Hamburg
Die Version der Le Locle gefällt mir recht gut, zu der Platzverschwenderreihe Couturier schreib ich jetzt mal nix...

Gruß von Uhrbann
 

feldmann1070

Dabei seit
03.08.2010
Beiträge
709
Ort
Lünen
Tissot macht sich . Die trauen sich was, haben einen fairen Preis und man bekommt
ungewöhnliche , richtig schöne Uhren in solider Qualität. Vielleicht ist Tissot
der Probelauf für Innovationen, die dann auch bei der Luxusabteilung der Familie eingesetzt werden.

Danke für die Info

Wolfgang
 

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
6.459
Ort
Niedersachsen, Moin...
Tissot ist für mich einer der ganz, ganz wenigen Uhrenhersteller, wo sowohl Design, als auch Preisgestaltung in diesem Jahr richtig stimmig sind:super::klatsch:!!
 

wtx11

Dabei seit
08.01.2011
Beiträge
1.424
Hallo,

mir gefallen beide Uhren gut, sowohl die oben gezeigte Le Locle als auch die Tissot Couturier. ;-)

Gruß
 

Phileas Fogg

Dabei seit
04.02.2012
Beiträge
837
Ort
London - Savile Row No. 7
Die Tissot LeLocle finde ich nicht so gut gelungen, die kleine Sekunde ist vollkommen deplatziert und die Ziffern, die teilweise um die Mitte rotieren mit Ausnahme der "6 Uhr Position" finde ich auch nicht so gut. Jetzt kommt das große ABER: Die Tissot Couturier gefällt mir ausgesprochen gut, besonders in der Rotgoldversion mit dem Lederband, ein Augenschmaus wie ich finde und auch kleine Details wurden berücksichtigt, wie etwa die schwarze Datumsscheibe mit weißen Zahlen. Eine sehr schöne Uhr, die aber auch einen stolzen Preis verlangt. Eben gegoogelt und flott auf etwas über 600,- Euro gestoßen. Nichtsdestotrotz eine sehr schöne Uhr und dabei könnte man so gut schwach werden ...

Viele Grüße :-)

Phileas Fogg
 

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.731
Ort
Wien
Der Preis ist durchaus angemessen für ein 2892 mit Modulaufsatz! Ich denke nicht, dass es das irgendwo billiger gibt.
 

Phileas Fogg

Dabei seit
04.02.2012
Beiträge
837
Ort
London - Savile Row No. 7
Martin, das sollte auch nicht so klingen, als wäre der Preis für diese Schönheit von einem anderen Stern, wie ich es von Tissot kenne, wird der Preis gerechtfertigt und trotzdem fast unschlagbar günstig sein, im Vergleich zur Konkurrenz. Ich Vergleich zu meiner LeLocle ist das natürlich nochmal ein preislicher Sprung, aber ein 2824er lässt sich schlecht mit einem 2892er vergleichen. Ich bin schon gespannt, wann das erste Exemplar hier im Forum auftaucht und ausgiebig vorgestellt wird.

Viele Grüße :-)

Phileas Fogg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Baerlin

Dabei seit
09.05.2012
Beiträge
889
Ort
Nürnberg
Die Le Lockle war noch nie mein Fall und auch diese fällt bei mir durch.

ABER im Gegensatz zu Union gefällt mir die Couturier ausgesprochen gut, wobei es hier meinerseits auch ein paar Meckerpunkte gibt, wie das viel zu präsente Tissot Schriftzug.
An der Gesamtausgewogenheit kann auch noch gepfeilt werden, die Uhr ist 0-3 Uhr lastig und der Schwerpunkt könnte ruhig in Richtug 6-9 laufen.
Aber für den Preis ist es wirklich eine tolle Uhr, wo ich selbst schnell schwach werden könnte!

Mir scheint es, dass die asymetrischen Uhren als Glashütte (ALS und GO) stark im Kommen sind und endlich auch von der breiten Masse wahrgenommen werden.

Ich möchte die Couturier wirklich live sehen, da bin ich echt gespannt, wie sie auf dem Arm wirkt.
 
Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
174
Ich muss mich Baerlin anschließen, die Couturier sieht super aus, vor allem in Edelstahl mit weißem ZB :klatsch:
Es schaut so, als ob meine Suche nach einer adäquaten Bürouhr ein Ende hat, also falls sie am HG gefällt ;-)
Mal sehen, im nächsten Urlaub mal die Konzis abklappern...
 

Martinez

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
309
Ort
NRW
Hat schon jemand einer der oben aufgeführten Uhren? Ein Wrist-shot wäre klasse!
 

Dozent

Dabei seit
25.03.2011
Beiträge
6.559
Ort
VK - Saarland
Miun,

ich habe die die Couturier bereits vor einigen Wochen bestellt, genau in der oben gezeigten Version in Rotgold. Leider warte ich noch immer auf die ersten Auslieferungen. Man geht zur Zeit von September aus.

Grüße

Stefan
 
Thema:

Tissot Le Locle kleine Sekunde

Tissot Le Locle kleine Sekunde - Ähnliche Themen

[Erledigt] Tissot le locle Chronometer: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht mein Tissot Le locle Chronometer Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
[Erledigt] Tissot Le Locle Regulateur: Ich biete Ihnen hier eine elegante Herrenarmbanduhr. Die Tissot Le Locle Regulateur kann sowohl durch ihre außergewöhnliche Anordnung des...
Uhrenbestimmung TISSOT WATCH LOCLE & GENEVE für Russland?: Liebe Freunde alter Uhren, letztens habe ich diese alte Uhr im Silbergehäuse erstehen können. Genauer gesagt eine Uhr mit folgendem...
Tissot Seastar, eigentlich war ich ja clean....: Moin zusammen, nachdem ich über viele Jahre hinweg meinen "Uhrenkonsum" weitestgehend im Griff hatte, mich also mit dem begnügte was ich ohnehin...
[Erledigt] Tissot Le Locle Automatik: Zum Verkauf steht heute eine schöne Tissot Le Locle Automatik in der wundervollen Farbe Gold. Das Automatikwerk - ein solides ETA, nicht dieses...
Oben