Uhrenbestimmung Tisch-Pendeluhr aus England, 1917

Diskutiere Tisch-Pendeluhr aus England, 1917 im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, hat jemand eine Idee, wer der Hersteller dieser Uhr ist, oder kann mir sonstige Angaben zu ihr machen? Maße: Sockel Breite 29,5 cm...
Urcus

Urcus

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2011
Beiträge
130
Ort
Niederrhein
Hallo,
hat jemand eine Idee, wer der Hersteller dieser Uhr ist, oder kann mir sonstige Angaben zu ihr machen?

Maße: Sockel Breite 29,5 cm, Tiefe 22,5 cm. Höhe 40,0 cm.
Auf dem Schild ist zu lesen:
"PRESENTED TO J.C.EVANS. R.F.C. BY THE STAFF OF HARPER SONS & BEAN LTD. DUDLEY. ON THE OCCASION OF HIS MARRIAGE, 3rd FEBRUARY 1917."
Ein Geschenk der Belegschaft eines Autoherstellers aus Dudley, England, an einen Mr. Evans anlässlich dessen Hochzeit. Also haben wir wohl auch das Produktionsjahr der Uhr, 1917, aber keinen Hersteller der Uhr. Innen findet sich die Nr. 114730, ob das wohl eine Seriennummer ist? Ein Schlüssel zum Aufziehen ist vorhanden, ebenso das auf den Fotos ausgehängte Pendel. Die Uhr läuft und spielt hübsch die Big-Ben-Melodie von Westminster, ein weiterer Hinweis auf England.

Danke für Eure Hinweise! Uhrgruß von Urcus
 

Anhänge

clavicembalist

clavicembalist

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
465
Ort
Münsterland
Bin mir ziemlich sicher, das ist eine Winterhalder & Hofmeier.
 
Urcus

Urcus

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2011
Beiträge
130
Ort
Niederrhein
Danke!
Ist das eine gute und bekannte Marke? Ich kenne mich nicht aus.
 
Nippon-Fan

Nippon-Fan

Gesperrt
Dabei seit
25.09.2012
Beiträge
1.211
Ort
Gießen
Bin mir ziemlich sicher, das ist eine Winterhalder & Hofmeier.
Daran musste ich auch gleich denken. Und ja, das ist eine gute Marke. Schau doch mal in den Winterhalder&Hofmeier Faden. Da wurden gerade zahlreiche dieser Uhren präsentiert.

Schönen Gruß!
Markus
 
clavicembalist

clavicembalist

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
465
Ort
Münsterland
Die haben robuste Werke gebaut. Die Schlagwerke sind immer sehr klangschön, eigentlich schon fast einmalig. Damit macht man nichts verkehrt.
 
P

pet.sch

Dabei seit
05.05.2008
Beiträge
92
Uhren von Winterhalder und Hofmeier kenne ich nur signiert mit W H über einem S.
Die Details sehen bei W und H sehen auch etwas anders aus. Ich könnte mir aber durchaus eine der anderen deutschen Uhrenfabriken vorstellen. Deutsche Uhren dieser Art sind in England relativ häufig anzutreffen, auch mit englischen Verkäufernamen und typischen für den englischen Markt gemachten Gehäusen. Der britische Markt war ein riesiger Markt zu der Zeit für deutsche Fabrikanten.

Gruß
Peter
 
Thema:

Tisch-Pendeluhr aus England, 1917

Tisch-Pendeluhr aus England, 1917 - Ähnliche Themen

  • Neue (Tisch-)Uhr: Hysek La Colonne du Temps

    Neue (Tisch-)Uhr: Hysek La Colonne du Temps: Jörg Hysek meldet sich endlich mal wieder zurück, wenngleich auch nur in Form einer Tisch- bzw. eher Kunstwerksuhr, Gehäusematerialien: Schwarz...
  • Neue (Tisch-)Uhr: MB&F + L’Epée 1839 The Fifth Element Horological Weather Station

    Neue (Tisch-)Uhr: MB&F + L’Epée 1839 The Fifth Element Horological Weather Station: Gehäusematerialien: Stahl, Messing, Bronze Durchmesser: 37,6cm Höhe: 20,9cm Gewicht: 15,0kg Werk: Gefertigt von L’Epée 1839 Gangreserve: 8 Tage...
  • Ultraschallreinigungsgerät für Tisch-/Kaminuhrteile

    Ultraschallreinigungsgerät für Tisch-/Kaminuhrteile: Liebe Sammlerfreunde, da ich immer mehr von den klassischen Armbanduhren wegkomme und mittlerweile antike Tisch- und Kaminuhren sammle bin ich...
  • Uhrenbestimmung Kleine Tisch-Pendeluhr von "Schmid"?

    Uhrenbestimmung Kleine Tisch-Pendeluhr von "Schmid"?: Hallo liebe Pendeluhrexperten :-) Ich habe von einem Freund eine kleine Pendeluhr bekommen. Motto: "Läuft nicht mehr. Du kriegst das doch...
  • Vorstellung und Frage zur (Tisch-) Pendeluhr

    Vorstellung und Frage zur (Tisch-) Pendeluhr: Hallo, auf einen Kölner Antikmarkt haben wir diese Pendeluhr zum meines Erachtens fairen Preis erstanden. Bislang hatten wir einen Kaminuhr...
  • Ähnliche Themen

    Oben