Tigehöhe 3133

Diskutiere Tigehöhe 3133 im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich suche ein Gehäuse für eine Uhr mit dem Valjoux 7737. Da die Höhe des Werks mit dem Poljot 3133 identisch ist (7,35 mm) und die Uhrwerke stark...

Marrham

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2016
Beiträge
5
Ort
zwischen Duisburg und Venlo
Ich suche ein Gehäuse für eine Uhr mit dem Valjoux 7737. Da die Höhe des Werks mit dem Poljot 3133 identisch ist (7,35 mm) und die Uhrwerke stark verwandt sind, wende ich mich nunmehr an euch. Leider gibt Ranfft nur die Tigehöhe des 7737 und nicht die des 3133 an, so das ich nicht sicher bin ob die technische Machbarkeit gegeben ist. Diese Angabe habe ich auch sonst nicht dem Net entnehmen können. Kampmann in verweist ans Uhrforum. Weiß von euch jemand mehr?

VG Hermann

PS: Wenn einer von euch einen guten Uhrmacher in meiner Nähe (Niederrhein) kennt, der sich auch an Poljots traut .... Haltet euch nicht zurück!!
 

Zwiebel

Dabei seit
07.01.2010
Beiträge
214
Hallo Hermann,

ich habe gerade mal an einem 3133 nachgemessen.
Ich habe als Tigehöhe 3.2mm ermittelt.
Angabe ohne Gewähr!😉
 

Marrham

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2016
Beiträge
5
Ort
zwischen Duisburg und Venlo
Supi! Danke Dir für die rasche Antwort. Damit sind auch die Tigehöhen der Uhrwerke identisch und das 7737 sollte in ein Poljot-Gehäuse passen. Nun brauche ich nur noch ein 3133-Gehäuse (mit Vintagelook) und später einen "Verrückten", der mir die Schale tauscht.

VG vom Niederrhein
 
Thema:

Tigehöhe 3133

Oben