Ticino Flieger-Chronograph (Handaufzug, 44 mm)

Diskutiere Ticino Flieger-Chronograph (Handaufzug, 44 mm) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, Auf der Suche nach einem nüchtern-puristischen Flieger-Chronographen stieß ich auf die TICINO 44 mm Vintage Hand Wind Pilot...
Volker(01)

Volker(01)

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
151
Hallo zusammen,

Auf der Suche nach einem nüchtern-puristischen Flieger-Chronographen stieß ich auf die

TICINO 44 mm Vintage Hand Wind Pilot Chronograph







Ticino als Uhrenhersteller kannte ich bis dahin noch nicht -> Einer der typischen "***********"?

Recherchen im Internet brachten bis auf die wenig aussagekräftige Homepage (Ticino Watches - About Us -> Ticino scheint mir ein amerikanisches Vertriebslabel zu sein, die Uhren selbst werden vermutlich in Asien montiert) nur eine Handvoll vorrangig internationaler Reviews/Erfahrungsberichte von Privatpersonen zu Tage - Diese waren aber vom Grundsatz her (fast) immer positiv.
Das war Anlass genug für mich diese Uhren einmal selbst "anzutesten".

Damit zu den allgemeinen Eckdaten des hier vorgestellten Pilot Chronograph:
  • Durchmesser (ohne Krone): 44 mm
  • Höhe: 13,8 mm
  • Gehäuse: Gebürsteter Edelstahl
  • Gehärtetes Mineralglas, leicht gewölbt
  • Mineralglas-Boden
  • Äußere Indizes und Ziffern sowie Stunden- und Minutenzeiger mit Superluminova C1 belegt
  • 20 mm Bandanstoss
  • Mitgeliefertes Armband: Schwarzes Kalbsleder mit weißer Ziernaht und Nieten, 4 mm dick

Werk:

Funktionen:
  • Zeitanzeige: Stunde, Minute, kleine Sekunde (linkes Register), kleine 24h-Anzeige (unteres Register)
  • Chronographenfunktionen: Große Sekunde und kleine Minute (rechtes Register; 30 Minuten)

Preis (01/2013):
Die Uhr wird in den USA angeboten: $ 274.99 + ca. $ 15.00 Versand = $ 289.99
Bei einem Umrechnungskurs von derzeit ca. $ 1.00 = 0,76 € entspricht das ca. 220 €
Darauf 19% Einfuhrumsatzsteuer und 0,80 € Zoll für die Uhr ergibt einen aktuellen Gesamtbetrag von etwa 263 €
(Hinsichtlich der Lieferzeit sollte man mindestens von ca. 2-3 Wochen ausgehen; Abwicklung erfolgt per Paypal und Versand über USPS/DHL).

Und hier selbstverständlich noch ein paar weitere Bilder:











Meine bisherigen Eindrücke:
Ich war überrascht vom hochwertigen optischen und haptischen Erst-Eindruck und von der Verarbeitungsqualität selbst bei näherem Hinsehen (mit der Lupe):
Die Krone wirkt solide, der Start-Stop-Drücker hat einen sauber definierten Druckpunkt, die Zeiger sind korrekt gesetzt und springen in der Chronofunktion wieder exakt in die Ausgangsposition zurück, alles ist sehr ordentlich verarbeitet ...

Ich hatte sie auch einmal direkt neben meine 44 mm Steinhart Nav-B gelegt ... und beide "befühlt": Da war qualitativ offen gesagt weder optisch noch haptisch ein Riesen-Unterschied auszumachen ...

Selbst das Armband, welches bei anderen Ticino-Modellen zuweilen kritisiert wird, gibt für mich keinen Anlass zur Kritik (Ich habe ein ähnliches 20mm-Original-Hanhart-Armband - Ich bemerke da keinen großen Unterschied zwischen beiden; und im Vergleich zu meinen Standard-"25 Euro-Noname"-Fliegerarmbändern weist das Ticino eine bessere Qualität auf): Es ist mir persönlich - wie die meisten Standard-Armbänder - leider nur etwas zu kurz.

Wenn ich etwas zu kritisieren habe dann kommt mir als erstes die Box in den Sinn - Sagen wir es einmal so: Sie schützt die Uhr beim Transport ;) (= Sie ist kein Kracher aber sie ist o.k.):



Da ich mehr Wert auf die Qualität der Uhr lege als auf die der Box habe ich somit auf Anhieb nichts an der Uhr auszusetzen - Wie sich die Uhr auf Dauer schlägt (z.B. das Mineralglas, das Seagull-Werk) bleibt abzuwarten: Ich werde zu gegebener Zeit berichten.

-> Mein aktuelles Fazit: Ein netter puristischer Fliegerchrono für den schlanken Geldbeutel bzw. den Einsteiger. :super:

Und damit bin ich jetzt erst einmal auf Eure Reaktionen gespannt:
Was ist so Euer "erster Eindruck" von dieser Uhr anhand der Daten und Bilder hier?

P.S.: Ich liebäugelte auch mit der IWC große Fliegeruhr - Die für meinen Geschmack harmonischere Tricompax-Anordnung sowie mein Must-Kriterium NoDate (und mein Nice-Kriterium NoLogo) gaben dann letztendlich den Wimperschlag-Ausschlag zu Gunsten der Ticino. ;) :D
(Kleiner Scherz)

Nachtrag. Evtl. ergänzende Links:
http://forums.watchuseek.com/f67/ticino-vintage-pilot-chronograph-646742.html
http://watch-nerd.com/reviews/review-ticino-vintage-pilot-chronograph/
...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ambrosius

Ambrosius

Dabei seit
12.12.2011
Beiträge
436
Ort
Sauerland
Hallo Volker,
dein Fliegerchrono gefällt mir sehr gut. Ich bin schon lange auf der Suche nach einem passenden Chrono, aber die Preise von i.d.R. weit über 1000€ hielten mich bislang vom Kauf ab. Deine Ticino bringt mich jetzt echt ins Grübeln, denn die wäre schon eine Option für mich.
Die Größe stimmt, die Optik ist klasse und auch das Schaltradkaliber macht einen guten Einduck.:super:
Herzlichen Glückwunsch zu der Uhr!
Warum muss es immer eine teure Schweizerin sein, wenn man für kleines Geld so eine tolle Uhr bekommt.
Ich glaube, mit dem Seagull-Werk macht man nicht viel falsch, auch wenn die Chinesen-Werke meist in den Foren nicht gut wegkommen.
Ich gebe aber zu bedenken:Millionen Chinesen können nicht irren,;-)wenn die das Werk schon für ihr Militär benutzt haben.

Viel Spaß mit der Schönheit,

Ambrosius
 
Volker(01)

Volker(01)

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
151
Hallo Ambrosius,

in dem Fall könnte die Ticino tatsächlich eine Option sein.

Ich habe gerade auch gesehen dass die Uhr in diesem Forum bereits einmal vorgestellt wurde:

https://uhrforum.de/fliegerchrono-ticino-pilot-bf-109-mein-persoenlicher-uberflieger-t98521

Und das stimmt auch: Bei mir steht tatsächlich auch unten auf dem Edelstahlrand des Glasbodens "BF-109" (siehe Bild oben - Auf der Garantiekarte von sizzlinwatcches.com ist dagegen als Referenz "VH917" eingetragen ... -> Also Modellbezeichnungen scheint die Uhr schon einmal ausreichend zu besitzen ;)).

-> Am Besten fragst Du vermutlich noch den User "el loco484" nach dessen Langzeiterfahrungen mit der Uhr - Mit denen kann ich nämlich noch nicht dienen.

Ich bin gerade noch ein bißchen am Herumprobieren mit verschiedenen Armbändern (nachdem mir das ausgelieferte Armband in Standardlänge leider etwas zu kurz ist) - Was haltet Ihr von diesem Hellbraunen (Es hat so eine velours-artige Oberfläche)?



Hier außerdem noch eine Vorstellung der Uhr im englischsprachigen Uhrenforum: Ticino Pilot Chrono (BF-109) arrives w/ pics.

Im Übrigen kickt mich der Steinhart-Nav B-Chrono mit den "old radium"-Zeigern optisch noch einen Tick mehr (Mir gefällt dieses "cremeweiß", auf dem Steinhart-ZB ist keine einzige Ziffer durch irgendein Register abgeschnitten, ...).
Wenn es den Chrono "old radium" in einem klassischen Edelstahlgehäuse (= ohne DLC-Beschichtung) gäbe würde ich evtl. schwach werden ...
(Aber auch dann kostet der Steinhart-Chrono immer noch etwa das Drei- bis Vierfache der hier vorgestellten Ticino :roll:)
 
Zuletzt bearbeitet:
chaospilot

chaospilot

Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
3
Ort
Saarland
Hallo Volker,

eine wirklich interessante Vorstellung eines klassischen Fliegerchronos, der sich dennoch vom üblichen unterscheidet.
Eine Frage zur 24h Anzeige: Ist diese unabhängig auf eine beliebige Uhrzeit einstellbar, d.h. als UTC oder algemeine zweite zeitzone zu nutzen? Oder ist sie fest mit der normalen Uhrzeit gekoppelt?

Gruß
Andreas
 
Volker(01)

Volker(01)

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
151
Hallo Andreas,

nein, die 24h-Anzeige ist nicht als zweite Zeitzone oder UTC nutzbar sondern sie ist an die "normal" angezeigte Uhrzeit gekoppelt.

Zumindest soweit ich das sehe.
Irgendein Begleitheftchen oder gar eine Bedienungsanleitung gibt's (neben der Garantiekarte) nämlich nicht dazu - Irgendwo muß der Preis der Uhr schließlich reingeholt werden. ;)

(Aber mich stört das überhaupt nicht: Ich lese sowieso prinzipbedingt keine Bedienungsanleitungen ...)
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.829
Ort
Rheinhessen
Sehr schöner Chronograph! Unglaublich, wieviel Uhr man für so wenig Geld bekommen kann! Das Seagull ST 19 arbeitet in meinen beiden Uhren einwandfrei und sehr präzise.
 
Ambrosius

Ambrosius

Dabei seit
12.12.2011
Beiträge
436
Ort
Sauerland
Hallo Volker,

das hellbraune Band ist klasse und gefällt mir besser als die typischen dunklen Fliegerbänder.

Gruß,
Ambrosius
 
Mücke

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.729
Ort
35325 Mücke
Vielen Dank für die interessante Vorstellung einer amerikanischen Flieger-Chrono-Alternative.
Viel Freude mit Deinem neuen Flieger-Chrono.
 
stepi

stepi

Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
4.953
Ort
Hessen
Was haltet Ihr von diesem Hellbraunen (Es hat so eine velours-artige Oberfläche)?
Passt hervorragend :super:

Schöne Uhr mit gutem Kaliber, Glückwunsch dazu :klatsch:
Vorstellung mit den guten Bildern ist Dir hervorragend gelungen :super:
Wünsche weiterhin viel Freude an der schönen Uhr
 
Tempo

Tempo

Dabei seit
07.01.2011
Beiträge
4.930
Ort
Im mittleren Süden von Köln
Gratulation zum Flieger-Chrono.:klatsch:

Sieht klasse aus und für den aufgerufenen
Preis hast du bestimmt nichts falsch gemacht.:super:
Viel Spaß damit.
 
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.359
Ort
Bayern
Danke, Volker!

- für die ausführliche Vorstellung und auch Bewertung (!)
Deiner neuen TICINO.
So richtig "bekannt" ist der Hersteller wohl eher nicht.
Was durchaus zu bedauern ist.
Vor einer Weile habe ich mal über lange Wochen hinweg in der US-Bucht
überhaupt kein Angebot "TICINO" überhaupt finden können:
Nicht mal ein allerkeinstes! :D

Dabei sind können sich die TICINOS m.M. nach durchaus
sehen lassen - der Hersteller bietet zu wirklich moderatem Preise
sehr sehr ordentliches, das in diesem Sektor keinen Vergleich
zu scheuen hat.
Eine T.-Handaufzug war vor sechs Jahren mein erster "Flieger",
und ich gestehe verschämt, dass mir dieser Stil damals noch völlig unbekannt war.
Als ich über den in der Bucht stolperte, kaufte ich ihn spontan ... damals noch so um die $120:
Verbaut dort, ein Seagull "Unitas"- Nachbau ... nur auf dem Federgehäuse eine Gravur:
"TICINO"
... ein Kauf, den ich nie bereut habe!

Insofern mein Beifall und meine Glückwünsche zu Deiner Entscheidung, Volker!

Grüsse auch,
BB
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tomcat1960

Gast
Lecker Uhr, lecker Vorstellung und tolle Bilder - alles richtig gemacht! :super: Ich kann nur wiederholen, was ich schon öfter gesagt habe: die Chinesen sind im Kommen ;-)

Übrigens denke ich, dass "BF 109" keine Referenz ist, sondern hierauf hinweist. Ist schließlich ein Flieger-Chrono ;-)

Viele Grüße
Tomcat
 
el loco484

el loco484

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
192
Ort
Berlin
Moin Leute,

herzlichen Glückwunsch zur Ticino :super: Dein Armband gefällt mir auch sehr gut !!!
Ich trage meine seit knapp nem Jahr wirklich täglich und die Uhr musste auch schon einiges mitmachen aber bis jetzt lässt sie sich vom ständigen tragen wirklich nicht beeindrucken.
sicher bleibt abzuwarten wie es in 5 Jahren und mehr aussieht aber ich kann sagen, dass meine schon einiges mitmachen durfte!

Ich hatte vor einem Jahr noch knapp 190€ mit allen nebenkosten bezahlt, war aber auch meine dritte Ticino (neben Baumuster A und B) und ich habe es direkt mit Rob abgewickelt.
Meiner Meinung nach gibt es an der Marke nicht viel auszusetzen, in meinen Augen "best value for the Price" überhaupt. Einizger Nachteil für mich die Armbänder... aber das muss jeder selber wissen.

Mein Chrono hängt zur Zeit an einem schwarzen Kautschukband mit Faltschliesse, und es steht der Uhr in meinen Augen super!
Würde mir jederzeit wieder diese Uhr kaufen auch wenn der "Hersteller" noch sehr unbekannt ist, hat aber auch irgendwie wieder was positives.

Grüße von meiner

Bitte keine "Schwesternfotos", Erklärung siehe hier und folgende Beiträge - Jonny

Foto.JPG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Volker(01)

Volker(01)

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
151
Morgen zusammen,

@falko, mücke, Ambrosius, stepi, Tempo, BBouvier, Tomcat 1960 und el loco484:
Danke für Eure durchgängig positiven Feedbacks!

das hellbraune Band ist klasse und gefällt mir besser als die typischen dunklen Fliegerbänder.
Passt hervorragend :super:
Freut mich - Ich fand's nämlich auch auf Anhieb gut.
Ich habe gestern im Übrigen bereits damit begonnen es noch ein wenig zu vintagisieren als ich beim Abendbrot versehentlich leicht an der Butter längsgestriffen bin ;): Das Ergebnis sieht gut aus :D.

Übrigens denke ich, dass "BF 109" keine Referenz ist, sondern hierauf hinweist. Ist schließlich ein Flieger-Chrono ;-)
Damit hast Du wahrscheinlich Recht.
Obwohl vermutlich davon auszugehen ist dass ein Bf 109-Pilot damals eher einen Hanhart- oder Tutima-Chronographen am Handgelenk hatte (-> kleinerer Durchmesser, Drehlünette, Basilika- bzw. "schlanke" Zeiger, ...). Der Ticino-Chronograph ist (wie viele andere heutige dieser Art auch: Steinhart, IWC, ...) wohl eher als eine Kombination/Neu-Interpretation von Stil-Anleihen aus dem Bereich der B-Uhren (ZB, Zeiger, tendenzielle Größe, ...) in Verbindung mit den soeben genannten klassischen Flieger-Chronos anzusehen.
Wie auch immer: Ich finde sie gelungen.
Und die 24h-Anzeige im unteren Register braucht man zwar eigentlich nicht - Sie macht die Uhr aber gleichzeitig auch zu etwas Eigenständigen:
Eine von irgendwem abgekupferte Replik ist das in meinen Augen nicht (mehr).

Vielen Dank für die interessante Vorstellung einer amerikanischen Flieger-Chrono-Alternative.
Ich kann nur wiederholen, was ich schon öfter gesagt habe: die Chinesen sind im Kommen :-)
Das ist die Frage - Was ist denn Ticino nun eigentlich?

So richtig "bekannt" ist der Hersteller wohl eher nicht.
Aus den "whois"-Informationen der Seite Ticino Watches - About Us geht nur hervor dass die Domain "privat" in Amerika registriert wurde/ist ... :roll:

Einizger Nachteil für mich die Armbänder... aber das muss jeder selber wissen.
Du meinst diese Dinger von undefinierbarer Farbe die an den "normalen" Ticino-B-Uhren dranhängen? ;) - Volle Zustimmung! :D
(Das mitgelieferte schwarze hier an dem Chrono war in meinen Augen völlig o.k. - Nur für mich eben etwas zu kurz)

Grüße von meiner
Danke - Werde ich meiner gerne ausrichten! :) :prost:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
el loco484

el loco484

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
192
Ort
Berlin
nee ich mein auch das vom Chrono :D
optisch war es sicherlich kein schlechtes aber für meine doch recht männlichen Handgelenke waren sie zu kurz und noch viel schlimmer viel zu schmal, glaub die liefen ja von 20mm auf 18 oder 16?mm zu.
Das ging an meinem Arm leider gar nicht. Von der verarbeitung war es ja gar nicht so schlecht aber ich hab auch allgemein eine Allergie gegen nieten im Band, bis jetzt bin ich jedes neue Band recht schnell im Markplatz
losgeworden. Bei meiner ersten Ticino Baumuster A, gab es sogar noch nen Edelstahlarmband gratis dazu. Glaub bis jetzt hat jedes meiner Uhren nen Coustom-Armband bekommen, hier mein Lieblingsstück :D

Das ist eine Uhrenvorstellung, kein Sammelthread oder Markensammelthread.
Zeigethreads haben wir wie Sand am Meer. - Jonny


glaub am Chrono kommt das aber nicht so prickelnd ;-)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Volker(01)

Volker(01)

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
151
Hallo el loco484,
nee ich mein auch das vom Chrono :D
optisch war es sicherlich kein schlechtes aber für meine doch recht männlichen Handgelenke waren sie zu kurz und noch viel schlimmer viel zu schmal, glaub die liefen ja von 20mm auf 18 oder 16?mm zu.
Das ging an meinem Arm leider gar nicht. Von der verarbeitung war es ja gar nicht so schlecht aber ich hab auch allgemein eine Allergie gegen nieten im Band, bis jetzt bin ich jedes neue Band recht schnell im Markplatz losgeworden.
Ja - für mein etwas kräftigeres Handgelenk ist das in Standardlänge mitgelieferte Armband auch zu kurz.
Dass es schmaler wird ... Da kann ich nur soviel dazu sagen dass es sich in dieser Hinsicht (= vom Zuschnitt her) von meinem zum Vergleich herangezogenen Hanhart-Band aber auch nicht unterscheidet.
Mein Hanhart ist vielleicht um einen Tick / Nuancen besser verarbeitet - Marginal ...

Nebenbei: Ich bin gerade ein wenig am Recherchieren über die Firma Ticino an sich ... Die Ergebnisse stelle ich dann hier ein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Volker(01)

Volker(01)

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
151
Guten Morgen zusammen!

Wie angekündigt ...

Nebenbei: Ich bin gerade ein wenig am Recherchieren über die Firma Ticino an sich ... Die Ergebnisse stelle ich dann hier ein.
Ticino ist eine US-amerikanische Firma mit Sitz in Florida:

Ticino Watch Company
12390 Curry Drive
Spring Hill FL 34608
USA

(Quelle: www.sunbiz.org - Department of State)

Und hier ein Link zu einem Blog von Rob(ert) Colucci: Automatic Watches | Manual Wind Watches | Pilot Watches | Sizzlin' Watches.
Rob steht nach meinen Recherchen sowohl hinter "Ticino Watch Co." als auch dem (bisher einzigen mir bekannten) Vertriebskanal "Sizzlin' Watches".

-> Es ist wohl anzunehmen dass er die Uhren nach seinen Vorgaben (eben unter dem Label "Ticino") in Asien fertigen lässt (Wobei einige "Spuren" im Internet eher die Philippinen als China vermuten lassen).

Und hier noch ein paar weitere Bilder von meinem Ticker:









Sie läuft im Übrigen immer noch. ;)

Die Gangwerte sind natürlich noch etwas schwankend und Aussagen dazu noch nicht richtig belastbar; dennoch sieht das alles derzeit gar nicht schlecht aus: "Brand-aktuell" noch knapp im zweistelligen Plus (Sekunden/Tag) mit weiterhin kontinuierlich abnehmender Tendenz.
 
Zuletzt bearbeitet:
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.359
Ort
Bayern
<"Sie läuft im Übrigen immer noch.">

Aber klar doch, Volker!

Humor erkannt!!
=>
TICINO fertigt wirklich recht (!) ordentliche Uhren, die in ihrer Klasse
gar keinen Vergleich zu scheuen brauchen.

Beste Grüsse - auch an die Uhr! -
BB
 
Uhrbann

Uhrbann

Dabei seit
05.10.2009
Beiträge
3.113
Ort
Bei Hamburg
Ich hatte beim ersten Überfliegen Tchibo gelesen...

Auf jeden Fall sieht die Uhr recht gut verarbeitet aus und weniger gut ausschauende Werke habe ich schon bei ungleich teureren Uhren gesehen.
Ich wünsche dir viel Freude mit der Flieger und allzeit gute Gangwerte.

Gruß von Uhrbann
 
Volker(01)

Volker(01)

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
151
Eigentlich nur wegen jldebionnes aktueller Vorstellung seines Ticino Chronographen habe ich gerade hier noch einmal reingesehen: Sorry :oops: - Ich hatte Eure letzten Antworten doch glatt nicht mitbekommen ->

BBouvier schrieb:
TICINO fertigt wirklich recht (!) ordentliche Uhren, die in ihrer Klasse gar keinen Vergleich zu scheuen brauchen.
Ja - Hier bekommt man verdammt viel Uhr für überschaubares Geld.

BBouvier schrieb:
Beste Grüsse - auch an die Uhr!
Habe ich ausgerichtet - Gruß von ihr zurück, BB. ;)

Uhrbann schrieb:
Ich hatte beim ersten Überfliegen Tchibo gelesen...
:-D

Uhrbann schrieb:
Ich wünsche dir viel Freude mit der Flieger und allzeit gute Gangwerte.
Danke, Uhrbann! :)

(Weitere Feedbacks zur Uhr könnt Ihr Bedarf gerne in jldebionnes Thread posten: Seiner ist schließlich aktuell, der hier dagegen ja schon eine "olle Kamelle". Außerdem macht Jean-Loup zweifelsfrei die besseren Bilder - Da will ich eh' noch ein paar mehr sehen ;-))

:prost:
 
Thema:

Ticino Flieger-Chronograph (Handaufzug, 44 mm)

Ticino Flieger-Chronograph (Handaufzug, 44 mm) - Ähnliche Themen

  • Ticino Seagull St19 Chronograph/Flieger BF-109

    Ticino Seagull St19 Chronograph/Flieger BF-109: Hallo Freunde mechanischer Zeitmesser. Hier eine kurze Vorstellung meines kürzlich vom Zoll freigegebenen Chrono-Neuerwerbs ;-) Eher...
  • [Erledigt] Ticino Flieger 44mm Handaufzug

    [Erledigt] Ticino Flieger 44mm Handaufzug: Hallo zusammen, zum Verkauf steht meine Ticino Flieger Handaufzug aus August 2015 – hier einige Fakten: - Gehäuse: 44 mm aus 316L Edelstahl -...
  • [Reserviert] Ticino Flieger 44mm

    [Reserviert] Ticino Flieger 44mm: Hallo, verkaufe meinen selten getragenen klassischen Ticino Flieger,hier im MP in 09/2014 erworben. Wunderschön aufgeräumtes Ziffernblatt Ohne...
  • B-Uhren-Vergleich Baumuster A: Stowa Flieger vs. Steinhart Nav-B vs. Ticino Pilot A

    B-Uhren-Vergleich Baumuster A: Stowa Flieger vs. Steinhart Nav-B vs. Ticino Pilot A: Hallo zusammen, Folgende drei B-Uhren Baumuster A (NoLogo, NoDate) habe ich einmal nebeneinander gelegt - Von links nach rechts: Die Uhren im...
  • Ähnliche Themen
  • Ticino Seagull St19 Chronograph/Flieger BF-109

    Ticino Seagull St19 Chronograph/Flieger BF-109: Hallo Freunde mechanischer Zeitmesser. Hier eine kurze Vorstellung meines kürzlich vom Zoll freigegebenen Chrono-Neuerwerbs ;-) Eher...
  • [Erledigt] Ticino Flieger 44mm Handaufzug

    [Erledigt] Ticino Flieger 44mm Handaufzug: Hallo zusammen, zum Verkauf steht meine Ticino Flieger Handaufzug aus August 2015 – hier einige Fakten: - Gehäuse: 44 mm aus 316L Edelstahl -...
  • [Reserviert] Ticino Flieger 44mm

    [Reserviert] Ticino Flieger 44mm: Hallo, verkaufe meinen selten getragenen klassischen Ticino Flieger,hier im MP in 09/2014 erworben. Wunderschön aufgeräumtes Ziffernblatt Ohne...
  • B-Uhren-Vergleich Baumuster A: Stowa Flieger vs. Steinhart Nav-B vs. Ticino Pilot A

    B-Uhren-Vergleich Baumuster A: Stowa Flieger vs. Steinhart Nav-B vs. Ticino Pilot A: Hallo zusammen, Folgende drei B-Uhren Baumuster A (NoLogo, NoDate) habe ich einmal nebeneinander gelegt - Von links nach rechts: Die Uhren im...
  • Oben