Kaufberatung The Watch Steward Bandberatung

Diskutiere The Watch Steward Bandberatung im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich verfolge jetzt schon eine ganze Weile den Thread...
  • The Watch Steward Bandberatung Beitrag #1
H

HolyRoly

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2019
Beiträge
25
Hallo zusammen,

ich verfolge jetzt schon eine ganze Weile den Thread „https://uhrforum.de/threads/erfahrungsaustausch-zu-the-watch-steward-baendern.403212/“. Ihr habt mich mit den TWS-Bändern natürlich angefixt. 😉 Bisher hatte ich mir lediglich einmal ein paar Marine Nationale Straps von Cheapestnatostraps bestellt. Diese haben es aber nie an meinen Arm geschafft, weil sie mir zu kurz sind.

Ich möchte diesem „Bandtyp“ mit den TWS-Bändern aber noch mal eine Chance geben. 😉

Den folgenden Post hatte ich bereits in den oben genannten Thread gepackt. Hierzu hatte ich jedoch leider keine Rückmeldung erhalten. Vermutlich ist das eher in der Rubrik „Kaufberatung“ richtig aufgehoben.

Bisher möchte ich für mich schon mal die Minimalist-Serie ausschließen. Ich weiß, dass mich der Unterschied an den beiden Bandanstößen relativ sicher stören würde. Ansonsten würde ich auch mal die G-Serie aus dem Rennen nehmen. Hier scheint an der Längenverstellung ein loses Bandstück zu sein, das bestimmt im Alltag sehr gerne mal seitlich zum Vorschein kommt.

Mein Favorit ist aktuell das Original und ggf. auch das Single Pass.

Bezüglich der Materialauswahl bin ich aktuell noch etwas unschlüssig. Ich habe mir Unterschiede auf der Website angeschaut, aber so wirklich greifbar ist es für mich noch nicht.

Gibt es von den 3 Materialien bei euch einen klaren Favorit?

Würdet ihr für das Original oder das Single Pass ein bestimmtes Material empfehlen (das Original sollte vielleicht etwas dünner und Single Pass etwas dicker sein).

Für die folgenden Uhren würde ich mir sehr gerne ein TWS holen:

  • Seiko SKX009
  • Seagull 1963
  • Citizen Promaster NY0040-09EE


Seiko SKX009

Hier würde ich vermutlich ein Original nehmen, damit die Bauhöhe nicht noch weiter wächst. Ich glaube, dass das hier z. B. super passen könnte (Original, Majolica Blue, TDM, 22 mm):

Link



Seagull 1963

Die kleine Seagull (38 mm, Acryl) ist bei mir leider gefährdet, dass sie in den Verkauf geht. Ich finde sie irgendwie geil, aber es fehlt mir das passende Band. Ich habe ein schönes Lederband, aber ich möchte der Uhr einen etwas sportlicheren Touch geben. Ich habe mir hier einmal das hier ausgesucht (Original, TDM, Moss Green, 18 mm):

Link



Citizen Promaster NY0040-09EE

Hier hätte ich mal das hier genommen (Original, Poly, Black, 20 mm):

Link


Gibt es hier und da vielleicht faktische Argumente für eine bestimmte Auswahl? Mich würde jedoch auch einfach eure persönliche Erfahrung und Meinung interessieren! Ich bin absolut offen für neuen Input.

Vielen Dank schon mal!

PS: Sorry für den etwas lang geratenen Beitrag. 😉

Liebe Grüße
Sebastian
 
  • The Watch Steward Bandberatung Beitrag #2
IIBWCKI

IIBWCKI

Dabei seit
27.06.2021
Beiträge
334
Ort
Erding/Nürnberg
Ich habe von TWS mittlerweile diverse Bänder, nutze aber nur noch das Single Pass an der Sumo sowie an der Turtle.

Warum? Weil ich gerne die Uhren etwas höher habe und die Uhren nicht direkt auf dem Handgelenk liegen, was im Sommer für mich angenehmer ist. Farblich ist es dann Geschmackssache.

Und es sind jeweils die TDM-Straps, die am Anfang etwas steifer und kratziger sind

IMG_20220703_185045.jpgIMG_20220703_185036.jpgIMG_20220629_192032.jpg
 
  • The Watch Steward Bandberatung Beitrag #3
6tiwon

6tiwon

Dabei seit
20.11.2020
Beiträge
2.197
Ort
Homburg / Saarland
Mal im Uhrencafe suchen nach

Erfahrungsaustausch zu "The Watch Steward" Bändern​

Sa steckcken jede Menge Infos drin.
Grad am Anfang
 
  • The Watch Steward Bandberatung Beitrag #4
H

HolyRoly

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2019
Beiträge
25
Hallo Ihr Beiden,
vielen Dank für eure Rückmeldungen!

@IIBWCKI:
Sind die TDM-Bänder für dich dann so die goldene Mitte aus Komfort und Robustheit? Die anderen beiden Bandmaterialien sind dann ja entweder noch weicher oder fester.

Haben dir das Original und die anderen Bandtypen aus einem bestimmten Grund dann am Ende doch nicht so gefallen (zu dick o. Ä.)? Oder überwiegt einfach der Vorteil vom Single Pass, dass er eben noch diese extra Schicht Material für den Sommer unter die Uhr bringt?


@6tiwon:
Danke für die Info! Ich habe diesen Thread jedoch bereits durchstöbert. Ich würde jedoch sehr gerne noch etwas genauer herausfinden, welche der Materialien und Bandtypen aus welchen Gründen zu den von mir oben genannten Uhren aus eurer subjektiven Sicht optimal passen könnten.

Danke euch!
 
  • The Watch Steward Bandberatung Beitrag #5
6tiwon

6tiwon

Dabei seit
20.11.2020
Beiträge
2.197
Ort
Homburg / Saarland
Ich hab nur eins und zwar das Poly als Minimalist. Passt gut, trägt nicht auf und sehr schön dehnbar. Wenn ich meine Christopher Ward da dran mache, merke ich überhaupt nicht.
Qualitativ sind die "günstigeren " Stew:ards allerdings nicht mit den Erikas auf einer Ebene...

Aber Achtung: Habe noch ca 9 Euro Zoll bezahlt für das Band.
 
  • The Watch Steward Bandberatung Beitrag #6
JPW

JPW

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
3.759
Hi,

hatte deinen Post auch im TWS-Thread gesehen, aber dann vergessen ;-)
Ich würde empfehlen, einfach mal 1-2 der Bänder zu bestellen. Das Tragegefuhl muss man einfach mal ausprobieren, ob es dir generell zusagt. Bei Nichtgefallen wirst du die hier im MP auch gut wieder los.
Für mich kämen die Single Pass eher gar nicht in Frage, da gerade die fehlende Lage unter der Uhr die Bänder für mich ausmachen. Durch das elastische Material wird die Uhr dann sozusagen ans Handgelenk gezogen, liegt super an und bewegt sich kaum noch.
Original und Minimalist wähle ich dann je nach Uhr, schwerere, größere Uhr am Original und andersrum. Bei den Originals hast du dann zwei Teile Metall je links und rechts an der Unterseite des Handgelenks, bei Minimalist nur eins ungefähr mittig. Ich finde beides angenehm zu tragen.
Der leicht unterschiedliche Anstoß bei den Minimalist stört mich gar nicht, den oberen sieht man ja am Handgelenk auch nicht wirklich oft.
Zu den Materialien kann ich nur sagen, dass mir bisher nur das Nylon-Material nicht so zusagt. Habe eins und das ist deutlich steifer und weniger elastisch. Dadurch geht ein wenig das typische Tragegefühl der kaum noch spürbaren Uhr verloren.
Für die 1963 kann ich das neue Up in smoke empfehlen:
Erfahrungsaustausch zu "The Watch Steward" Bändern

Die Promaster am Original-Poly wird sich super tragen:super:
 
  • The Watch Steward Bandberatung Beitrag #7
H

HolyRoly

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2019
Beiträge
25
Danke für euren Input! 😊

@6tiwon:
Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass die Stewards und Erikas nicht allzu weit hinsichtlich Qualität auseinander liegen. Ich gehe aber mal davon aus, dass die Stewards jedoch schon mal besser als die Cheapestnatostraps sind, die ich bereits kenne. Zum Testen werde ich dann doch zunächst mal mit den Stewards starten. 😉

@JPW:
Deine Erfahrung mit dem Nylon hilft mir auf jeden Fall schon mal. Das hätte ich jetzt intuitiv auch so eingeschätzt. Ich diese Bänder ja gerade wegen der Elastizität. Dann schaue ich mich mal weiterhin bei TDM und Poly um.

Der Bandtyp scheint wirklich Geschmacksache zu sein. Es scheint sowohl Befürworter für Original, Minimalist als auch Single Pass zu geben. Lediglich die Q Series scheint nach meiner Wahrnehmung nicht so beliebt/verbreitet zu sein.

Ich denke, ich werde es mal mit Original/Single Pass in Kombination mit TDM/Poly versuchen.

Besten Dank euch! 😊
 
Thema:

The Watch Steward Bandberatung

The Watch Steward Bandberatung - Ähnliche Themen

[Erledigt] The Watch Steward TDM Grey/Orange Original Series 20mm 7,5": Hallo zusammen, zum Verkauf steht mein erst kürzlich erhaltenes Band von The Watch Steward. Die Uhr für die ich das Band ursprünglich gekauft...
[Erledigt] Single Pass, The Watch Steward, 20 mm, blau: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht hier ein Single Pass Durchzugsband von The Watch Steward. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
[Erledigt] Single Pass, The Watch Steward, 22 mm, blau: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht hier ein Single Pass Durchzugsband von The Watch Steward. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
[Erledigt] Seagull 1963 Chronograph uber full set 40mm Saphirglass: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Seagull 1963 in 40mm mit Saphirglas Die Uhr ist: Ungetragen, sie wurde lediglich ausgepackt und das...
[Erledigt] The Steward Uhrenarmband 20mm: Hallo liebe Freunde, schöner Uhren und was so alles dazugehört, ich biete zum Verkauf : The Steward Uhrenarmband oliv 20 mm mit weißer...
Oben