The small eagle has landed! (Omega Speedmaster reduced)

Diskutiere The small eagle has landed! (Omega Speedmaster reduced) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Glücklicherweise hatte ich beruflich bedingt in den letzten Wochen viel um die Ohren, so dass meine Sammelleidenschaft ein wenig ins Hintertreffen...
G-Shock

G-Shock

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
3.644
Glücklicherweise hatte ich beruflich bedingt in den letzten Wochen viel um die Ohren, so dass meine Sammelleidenschaft ein wenig ins Hintertreffen geriet. Glücklicherweise? Ja, glücklicherweise. Ich nutzte die Zeit nämlich ganz in Ruhe, mir über meinen nächsten Kauf Gedanken zu machen. Zugegeben: normalerweise fallen meine Kaufentscheidungen recht spontan und seltenst grübele ich über Wochen oder gar Monate über dieses oder jenes Modell. Heute war der erste Tag, an dem ich endlich mal so richtig durchatmen konnte und schon war sie wieder da, die Lust auf eine neue Uhr.

Ich beäugte aufmerksam die hübsch dekorierten Auslagen der Konzis - und blieb wie gebannt vor der Speedmaster-Auswahl stehen. "Jaja, die Speedmaster. Irgendwie ja immer noch eine tolle, begehrenswerte Uhr" sagte ich mir. Hintergrund: im letzten Jahr kaufte ich mir eine Omega Speedmaster Professional - und verkaufte sie nach wenigen Wochen wieder. Warum? Nun, ich wählte dummerweise die Variante mit Glasboden und Lederband - und nach einigen Tagen war sie mir einfach zu leicht und zu... wie soll man es beschreiben?... groß am Arm. Kurze Zeit später war sie also verkauft und ich weinte ihr keine Träne nach - bis heute.

Ich entdeckte in der Auslage die kleinere Version (Modell "Reduced") und betrat den Laden, um sie mir mal genauer anzuschauen. Als ich sie probeweise an den Arm legte war sofort klar: DIE sollte es sein. Hier, jetzt, sofort!

Moonwatch-Puristen werden nun dezent die Augenbraue hochziehen und monieren, dass ein Automaticwerk verbaut ist und die Reduced kaum noch was mit der legendären Professional zu tun hat. Na, was solls! Zum einen habe ich dazu eine andere Ansicht, zum anderen lasse ich mich schon lange nicht mehr von dem Marketing-Hype der Marken beim Kauf beeinflussen.

Für mich persönlich ist die Omega Speedmaster Reduced stimmig, toll und über jede Zweifel erhaben. Eine Omega in Reinkultur, die mit ihrem Durchmesser von 38 mm perfekt an mein schmales Handgelenk passt :super:

Okay - hier nun die Bilder:













Kaufentscheidend, neben der geringeren Grösse und der Tasache, dass ein Automaticwerk verbaut ist: das Saphirglas (innen entspiegelt) sowie die grössere Wasserdichtigkeit (100 m). Puristen mögen mir das, wie gesagt, bitte nachsehen :oops:

...und hier natürlich der obligatorische Wristshot:

ga8yuij2w6q4.jpg


Euch allen ein frohes Weihnachtsfest - und danke fürs Lesen!
 
gufi

gufi

Dabei seit
18.01.2010
Beiträge
14.858
Ort
Großraum Stuttgart
Hallo G-Shock,

wie immer eine schöne Uhrenvorstellung von Dir. Die "speedy" steht wohl bei beinahe jedem Uhrenfanatiker auf der "Wunschliste".

Was die Grösse betrifft: die "reduced" scheint Dir optimal zu passen; und das ist doch wesentlich wichtiger als die Meinung der Puristen.

Danke fürs Zeigen und ebenfalls Frohe Weihnachten (das passende Geschenk dafür hast Du ja bereits ...)!
 
donny.76

donny.76

Dabei seit
18.10.2009
Beiträge
1.131
Ort
Bayern
Glückwunsch!
Deine Speedy Reduced passt perfekt!

Schöne Bilder!

Gruß Donald
 
Noctilux

Noctilux

Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
2.991
Ort
Niedersachsen
Hi G-Shock,

schön, mal wieder eine Uhrenvorstellung von Dir zu lesen! Eine wirklich tolle Speedy hast Du da aufgetan. Wenn ich sie auch im Vergleich mit der "großen Schwester" recht "lütt" finde, sind die von Dir aufgeführten Vorteile natürlich nicht von der Hand zu weisen...;-)

Meinen Glückwunsch zum Neuzugang und viel Spaß damit!
 
Captain Flam

Captain Flam

R.I.P.
Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
11.154
Ort
Nähe Konzi-Paradies
Glückwunsch zur Speedy. :klatsch:

Wenn bei mir mal eine landet, dann sicherlich die Reduced!
Ich ahnte schon immer, daß 36mm nicht so groß sein können. :super:


Wie breit ist denn das Band am Anstoss und Schließe?
 
G-Shock

G-Shock

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
3.644
Glückwunsch zur Speedy. :klatsch:
Ich ahnte schon immer, daß 36mm nicht so groß sein können. :super:

Wie breit ist denn das Band am Anstoss und Schließe?

Die Reduced hat einen Durchmesser von 38 mm, nicht 36 mm (das Gerücht geistert immer wieder durchs Netz und auch durch die Omega-Seiten, es stimmt aber schlichtweg nicht). Der Bandanstoss beträgt 18 mm, zur Schließe hin leicht verjüngt (leider habe ich gerade kein Zentimeterband zur Hand).
 
G-Shock

G-Shock

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
3.644
Offenbar wurde sie aus dem aktuellen Programm genommen und wird nicht mehr gebaut. Schade eigentlich! Sie sollte aber noch zu bekommen sein, denke ich. Immerhin schied sie die Geister und verkaufte sich dementsprechend schlechter als die Professional.
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.660
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo und gratuliere, G-Shock!

"Jaja, die Speedmaster. Irgendwie ja immer noch eine tolle, begehrenswerte Uhr" sagte ich mir. Hintergrund: im letzten Jahr kaufte ich mir eine Omega Speedmaster Professional - und verkaufte sie nach wenigen Wochen wieder. Warum? Nun, ich wählte dummerweise die Variante mit Glasboden und Lederband - und nach einigen Tagen war sie mir einfach zu leicht und zu... wie soll man es beschreiben?... groß am Arm. Kurze Zeit später war sie also verkauft und ich weinte ihr keine Träne nach - bis heute.
Oder darf man auch sagen: Einmal gefesselt, immer gefesselt? ;-)

Im Ernst jetzt: Die Speedmaster - in (fast) allen ihren Varianten - ist und bleibt ein bewegendes Stück Uhrengeschichte mit einem einmaligen Erscheinungsbild und ausgeprägter Historie.
Wenn es in der leistbaren Region eine Art "Exitwatch" geben kann, dann wohl eindeutig sie.
Das ist wohl auch der Grund, warum sich noch keine zu mir verirrt hat - und da bin ich wohl nicht alleine, wie viele, viele Beratungsthreads durchaus renommierter UF-Member zeigen. 8-)

Viel Spaß und lange Freude mit Deiner Speedy!

Festtagsgrüße,
Richard
 
yacanto66

yacanto66

Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.353
Ort
Mittelfranken
Morning,

Glückwunsch, sehr schön, wie fast alle Varianten. Die Proportionen stimmen, sowohl die der Uhr als auch die Uhr an deinem Arm.

Der Purist wird solange keine Nase rümpfen, bis die ersten Steinhartspeedies aufschlagen.
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.597
Eine Speedy ist eine Speedy ist eine Speedy...
(In den meisten Uhren der "Puristen" tickt auch nicht das originale 321 Mond-Kaliber...)

Von der Grösse passt sie Dir perfekt, über das Aussehen muss man keine weiteren Worte verlieren, so what?

Glückwunsch zum Neo-Klassiker!

Gruss
Mathias
 
TomasC

TomasC

Dabei seit
04.05.2010
Beiträge
1.079
Ort
Böblingen
Hi, ich finde die Speedmaster Reduced eine der schönsten Uhren überhaupt! Gratuliere zu dieser Anschaffung und viel Freude damit! Danke für die Vorstellung und die Bilder.

- Tomas
 
miss-chief

miss-chief

Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
985
Ort
Rheinland
Herzlichen Glückwunsch zur schicken Kleinen Speedy! Tolle Uhr, die Dir ausgezeichnet steht!

Viele Grüße von der Schwester, die bei mir im Winter ans sportliche Omega-Lederband gelegt wird :wink:

DSCN0215.jpg
 
live_for_this

live_for_this

Dabei seit
11.09.2008
Beiträge
2.800
Ort
Potsdam
Herzlichen Glpckwunsch zur Speedie Reduced!

Ich kann deine Beweggründe absolut nachvollziehen, in meinen Augen ist mir die Speedie Prof. einen Tick zu groß am Arm.
Die Vorzüge der Reduced liegen auf der Hand, Automatik und eine perfekte Größe:super:.

Ich muss gestehen, dass ich wohl nie wieder zu einer Handaufzugsuhr zurückkehren werden, also ist die Speedie Prof für mich wohl endgültig gestorben.

@Captain Flam:
Die Speedie Reduced ist noch im Programm, allerdings nicht in dieser Version.
Auf der Omega Homepage ist sie bei den Damenuhren zu finden, da könnte man sich fragen warum?

Sie sieht auf den Bildern nicht übel aus(neue Version), aber "Live" ist sie ein Graus.

Das Gehäuse ist ziemlich "rund", sprich irgendwie abgerundet, die Tachymeterlünette ist offensichtlich schmaler und irgendwie gewölbt.

Vielleicht steht sie deshalb unter Damenuhren, man weiß es nicht.

Die hier vorgestellte Version ist da einfach ein Ticken besser und auch näher an der Moonwatch, für mich nah genug.

viele Grüße
 
Lexi

Lexi

Dabei seit
17.08.2008
Beiträge
2.598
Ort
Südhessen
Eine Omega ist immer was besonderes und eine Speedmaster sowieso.

Wenn dir die Professional zu gross ist bist du mit der Reduced natürlich bestens bedient:super:.

Mich stört an der kleinen die Anordnung der Krone und der Drücker die Bauartbedingt nicht auf einer Höhe sitzen, wegen dem Modulkaliber.

Ansonsten schickes Teil :klatsch:.

Viel Spass damit.

Gruss vom Lexi
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.692
Ort
Bonn
Eine Speedy ist eine Speedy ist eine Speedy...
Mehr gibts da nicht zu sagen, Glückwunsch zum Neuzugang!

Bei meinen dünnen Ärmchen ist mit der Speedy Replica mit ihren 42mm auch das Ende der Fahnenstange erreicht und ich gucke wieder nach für mich passenden Varianten um die 38/39mm. Ist eben eine stimmige Größe und genau deshalb gefällt sie mir auch ausgesprochen gut. Allerdings muss ich sagen, Plexi hat wirklich seinen Reiz! Aber natürlich ist für den harten Büroalltag eine Saphiglasvariante angberachter - man weiss ja nie, welche Herausforderungen da auf einen warten. ;-)

Viel Freude am Schmuckstück!
 
schmittko

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.867
Ort
Wuppertal
Glükwunsch zum tollen Schmuckstück, wünsche Dir viel Spaß, mit diesem wirklich begehrenswertem Zeitmesser :klatsch::klatsch: !!! Auch meine Meinung, eine Speedmaster ist und bleibt eine Speedmaster.
 
E.V.

E.V.

Dabei seit
07.07.2009
Beiträge
645
Ort
Düsseldorf
Ahh, einfach nur schön anzusehen und sie steht Deinem Handgelenk perfekt.

Glückwunsch dazu und ich denke, bei Dir kann das Fest nun lässig kommen.

Frohe Weihnachten!
 
Thema:

The small eagle has landed! (Omega Speedmaster reduced)

The small eagle has landed! (Omega Speedmaster reduced) - Ähnliche Themen

The Chocolate Side of the Moon(watch) – Die OMEGA Speedmaster 311.30.42.30.13.001: Liebe Forianer, liebe Uhrenfreunde und Uhrenverrückte, nachdem ich bereits drei Uhrenvorstellungen hier im Forum veröffentlicht habe, wage ich...
Kaufberatung Omega Speedmaster Reduced - Hat das Angebot einen Haken?: Hallo, zurzeit bin ich auf der Suche nach einer Omega Speedmaster Reduced der Referenz 3510.50, welche der Moonwatch am nächsten kommt. Vorab: Ich...
Eine Uhr zum Exit? -Omega Speedmaster Professional Moonwatch Sapphire Sandwich: 21.10.2019 - Gespräch zwischen Omega Recruiting Raumschiff / geheimes Omega Neukundengewinnungzentrum in Houston $/Z%($ZT$/ZTR/$R/$T====...
Doppeltes Lottchen? 2x Omega Speedmaster Apollo 8: Apollo 8 – eine Mission, die Geschichte schrieb! Kommandant Frank Borman, CMP Jim Lovell und LMP Bill Anders starteten am 21.12.1968 vom Kennedy...
Vergleich: Omega Speedmaster Professional, First Omega in Space, Speedmaster '57: Oje, das wird (mal wieder) ein längerer Beitrag, aber wie immer gilt: Wem's helfen soll, der sei gewarnt, wer's nicht lesen will, der les' was...
Oben