Terra Time / Eichmüller ?

Diskutiere Terra Time / Eichmüller ? im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo, was ist denn von der Marke "Terra Time / Eichmüller zu halten? Eine dieser Ebay-China-Uhren oder seriös? Gruß Pedro
#1
D

donpedro

Guest
Hallo,

was ist denn von der Marke "Terra Time / Eichmüller zu halten? Eine dieser Ebay-China-Uhren oder seriös?




Gruß
Pedro
 
#2
Saltire

Saltire

Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
1.881
Ort
Ruhrgebiet
herzliches willkommen von mir!

mir persönlich sagt die firma nix,
ich würde auf china-ticker tippen!
 
#3
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Hallo im Forum!

Von Eichmüller habe ich zwei Quarzticker im Fliegerlook





Sind beides absolute Billigteile (aber waren auch billig im Kauf). Andere kenne ich nicht; aber üblicherweise bewegt sich ein Label in einer Klasse.

Gruß, eastwest
 
#4
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.720
Ort
WWWEUDNRWHS
Moin, Don Pedro,

ich würde schreiben: Billigticker! Ob aus chinesischer oder sonstoger Produktion, kann ich nicht beurteilen!

Beurteilen kann ich aber, dass die Uhren ziemlich billige Kopien diverser Breitling-Modelle sind :twisted: !
 
#5
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Moin!

Naja, nur weil's eine Chinaticker ist, ist es ja nicht gleich unseriös. :wink:

Mehr als 50,- Eurotalerchen solltest Du für das Teil keinesfalls ausgeben, wenn Du mit einer Uhr zufrieden bist, deren Halbwertzeit durch den Garantiezeitraum definiert ist. Besser gleich noch'n Fuffi drauflegen und was vernünftiges holen.
 
#6
D

donpedro

Guest
striehl hat gesagt.:
Naja, nur weil's eine Chinaticker ist, ist es ja nicht gleich unseriös. :wink:
Wie sind denn diese China-Uhren a´la "Krug Bäumen" verarbeitet? Schlechter als Billigticker wie "Tempic" o.ä?

Gruß
Pedro

PS.: Diese "Black List" werdet ihr wohl schon kennen:


http://www.uhrmacher-balster.de/welche-uhrenmarken-werden-nicht-repariert.html

Welche Uhrenmarken werden NICHT repariert
Bei nachfolgenden Uhren(marken) führe ich keine Reparaturen durch -
ggf. ersetze ich die Knopfzelle - aber nur OHNE GARANTIE - das gleiche
gilt für Plagiate Fälschungen oder schöner ausgedrückt "Replica"

Adee Kaye
Astroavia
Bernadino
Cavadini
Centia
Charles Delon
Claude Valentini
Denacci
Gadison Stern
Jeane Melaine
Jacques Cantani
Jean Jacot
Krug Baümen
Leutwyler & Söhne
Louis Valentino
Maria Giesen
Montres Allison
Nomex
Olivier Witteaux
Oskar Emil
Ottimo
Raschke Glashütte
René Barton
Roebelin & Graef
Röthlin
Rudolph Rüttli
Tom Tuder
Torgeon
Vidar
Wilhelm Rühling

Bei diesen "Marken" handelt es sich meiner Erkenntnis nach um Produkte
die ausschließlich für den Handel bei ebay gefertigt/signiert worden
sind. Bei der Frage nach Ersatzteilen - Fehlanzeige!



Sollten Sie Inhaber einer der hier aufgeführten Uhrenmarken sein und
den Wunsch verspüren von dieser Blacklist gelöscht zu werden, weil sie
meinen das sie hier zu Unrecht aufgeführt wird, brauchen Sie nur zwei
Dinge zu tun:

1. Übersenden Sie mir eine Referenzliste von wenigstens 5
Fachgeschäften in der BRD die ihre Marke führen. Sie können auch
darauf vertrauen das ich mit diesen Kontakt aufnehme.
2. Nennen Sie mir eine Serviceadresse in der EU wo ich als
Uhrmachermeister Ersatzteile für Uhren ihrer "Marke" bestellen kann
(und sie auch bekomme).
Wenn diese Anforderungen erfüllt sind werde ich Ihre Marke
unverzüglich in die Rubrik "Welche Uhrenmarken werden repariert?"
verschieben
 
#7
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Naja, von außen teilweise ganz okay (habe allerings keine Langzeiterfahrung mit Abrieb und so); aber wenn man näher hinschaut (Zeiger, ZB Werk von innen), sieht man doch gewaltige Unterschiede zu guten Uhren. Kommt also auf den Anspruch an: Gehst Du von den völlig irrwitzigen UVPs aus, sind sie absoluter Schrott. Die angeblichen Superangebote bei ebay oder 1-2-3tv sind noch leicht überzogen, für 20 - 50 Euro kann man nicht meckern. Aber: keine (echte) Garantie. Da gibts dann schon lieber den Tchibo-Ticker für € 39: Da weiß man, an wen man sich wenden kann.

Oder aber striehls ewige und richtige Leier: Für unter € 100 gibt es auch schon gute Uhren (zB. Seiko, Citizen .. ). Warum dann nicht die?

Gruß, eastwest
 
#8
D

donpedro

Guest
Guude,

du hast Recht, von "guten" Namen hat "man" schon mal was gehört oder gelesen.

Weil es mich interessiert, habe ich gestern eine Zeitlang diesen "neuen" Uhrenmarken hinterher gegoogelt. Die Masche scheint besonders hier in D gut zu laufen. Die Namen werden in eBay schneller generiert als Google was finden kann. :wink:

Dann habe ich "Miillionsmart" gefunden, einen der Hersteller. Diese Lohnsklaverei ist halt in China spottbillig. Der Apple iPod z.B.wird offiziell in China gefertig und die Werker verdienen 1 $ / h.

Gruß
Pedro
 
#9
M

ME23

Guest
Etwas unsachlich und falsch was hier über Eichmüller und Terra Time Uhren behauptet wurde. Als Anbieter dieser Marken und Betreiber von www.Chronomax.de möchte ich einiges klar stelle.

Die Firma Eichmüller ist ein deutsches Unternehmen welches 1950 gegründet wurde und in München ansässig ist, dort findet sich auch ein Fachwerkstatt die Reparaturen durchführt. Die Uhren von Eichmüller und deren Schwestermarke Terra Time werden alle mit japanischen Qualitätswerken ausgestattet, das Sortiment erstreckt sich von einfachen drei Zeiger-Uhren hin zu Titan Chronographen.

Wie praktisch alle Markenhersteller weltweit lässt auch die Firma Eichmüller in China produzieren.

Mit unseriösen ebay Mondpreis-Marken (statt € 1700 heute nur € 135,--) hat diese Traditionsfirma nichts zu schaffen.
 
#11
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
ME23 hat gesagt.:
Etwas unsachlich und falsch was hier über Eichmüller und Terra Time Uhren behauptet wurde. Als Anbieter dieser Marken und Betreiber von www.Chronomax.de möchte ich einiges klar stelle.
Was ist hier unsachlich und falsch? Die Uhren kommen aus China und sind im unteren Preisbereich des Uhrenmarktes angesiedelt, damit vom Konsumenten als "billig" einzustufen.

ME23 hat gesagt.:
Die Firma Eichmüller ist ein deutsches Unternehmen welches 1950 gegründet wurde und in München ansässig ist, dort findet sich auch ein Fachwerkstatt die Reparaturen durchführt. Die Uhren von Eichmüller und deren Schwestermarke Terra Time werden alle mit japanischen Qualitätswerken ausgestattet, das Sortiment erstreckt sich von einfachen drei Zeiger-Uhren hin zu Titan Chronographen.
Wie lange es den Namen Eichmüller gibt, ist unerheblich, da die aktuellen Produktreihen aus China importiert werden. Das ist nichts schlechtes, aber auch keine Heldentat für ein Traditionshaus. Reparatur und Service vor Ort ist sicherlich löblich, aber auch das können andere China-Importeure genau so gut.

ME23 hat gesagt.:
Wie praktisch alle Markenhersteller weltweit lässt auch die Firma Eichmüller in China produzieren.

Mit unseriösen ebay Mondpreis-Marken (statt € 1700 heute nur € 135,--) hat diese Traditionsfirma nichts zu schaffen.
Danke für diese Infos, das ist gut zu wissen und wenn ich mir den Thread noch einmal durchlese hat hier auch niemand etwas anderes geschrieben
 
#12
M

ME23

Guest
Selbstverständlich sind in China hergestellte Uhren nicht mit hochwertigen Uhren aus Deutschland oder der Schweiz vergleichbar (man sollte Produkte mit 2-stelligen Preis auch nicht mit Uhren des vier- oder fünfstelligen Bereiches vergleichen), aber man muss bei Chinaprodukten durchaus differenzieren, da zahlreiche Hersteller in Asien gemerkt haben das man mit minderwertiger Ware auf Dauer nicht wirklich Geld verdienen kann, setzt man immer mehr Wert auf Qualitätsprodukte die überzeugen können. Diese Uhren sind preiswert aber nicht billig. Würde man Uhren dieser Qualität in Deutschland oder der Schweiz fertigen würde aus einem Kaufpreis von z.B. € 60,-- schnell ein Preis von € 200,-- werden, dadurch wird die Uhr aber nicht besser! Vielmehr leiden „China-Uhren“ (gerade die Mechanik-Modelle) durch das Mondpreis-Marketing, einschlägiger ebay-Händler bzw. Marken.
 
#13
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
dennoch ist es so, dass die uhren in china gefertigt werden, zu preisen, die unter der würde der arbeitskraft dieser menschen ist.
Auf ihrer Website steht auch nicht, wo die Uhren gefertigt werden, es wird den Käufern also verschwiegen, dass die Uhren aus China sind, wenn ich jetzt nichts überlesen habe!

Zudem sind die Preise kein Kriterium für einen Vergleich.
Ich zahle gerne dreistellige Preise für Uhren, bei denen ich weiss, dass sie von gut bezahlten menschen hergestellt wurden. Zudem sind die Qualitätsunterschiede immernoch sehr hoch...ich erinner mich an abgefallene uhrzeiger an china-uhren, oder sonstige lose werkteile! Also sagen sie bitte nicht, die Fertigungsqualität wäre hoch...

Ausserdem sind die Produktionskosten der Uhren eheblich niedrig...
gruss
 
#14
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Eines ist doch auch klar: Es gibt in jedem Bereich hochwertige, durchschnittliche und mäßige Ware. Desgleichen gibt es teure, mittelpreisige und billige Produkte. Üblicherweise decken sich Qualitäts- und Preisgefüge, sodaß man dieses auch erwartet.

Wenn ich eine Automatikuhr für € 19 kaufe, die vorher € 69 gekostet hat (oder einen Tchibo-Ticker für € 39), dann weiß ich, daß ich eher in die dritte Kategorie gegriffen habe: eine nicht allzu hochwertge Uhr zu einem niedrigen Preis. Wenn mir allerdings ein ganz ähnliches Produkt für > € 100 angepriesen wird, das normalerweise € 600, 900 oder gar 1200 koste und aus ganz noblem Hause sei, dann platzt mir der Kragen.

Insofern muß man da schon deutlich unterscheiden. Wer bei Aldi eine Stichsäge für € 20 kauft und dafür die Qualität einer Festo erwartet, der weiß nicht, was er tut. Wenn aber bei einem Fachgeschäft ein aldi-ähnliches Produkt für € 120 "runtergesetzt von € 599 aus dem beliebten Profi-Werzeuge-Haus Reibe-dich-am-Graf" angeboten wird, ist dieser Laden für mich gestorben.

Bei Werkzeug habe ich das noch nicht erlebt; bei Uhren ist das inzwischen "normal". Dieses Betrugsverhalten gehört verurteilt. Ob ein Wissender lieber € 40 für TCM, € 400 für Nomos oder € 4000 für IWC hinlegt, das ist allein seine Sache.

Meine beiden oben gezeigten Eichmüller sind sicher keine Spitzenprodukte; aber sie wurden auch nie dafür ausgegeben und haben entsprechend wenig gekostet. Da sie mir nicht gefallen, stelle ich sie demnächst in die Bucht. Ich fühle mich aber in keiner Weise hintergegangen, denn mir war jederzeit klar, daß es sich hier nicht um Spitzenqualität handelt. So what?

eastwest
 
#15
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
dem statement von eastwest gibts eigendlich nicht mehr viel hinzuzufügen.

ich bin desweiteren der meinung daß mann die preise die ME23 auf seiner site verlangt durchaus bezahlen kann, wenn einem die uhren gefallen.

find ich jetzt nicht wirklich teuer oder überzogen.

allerdings finde ich auch das er auf die herkunft seiner wahre schon deutlich hinzuweisen hat.-rechtlich wohl nicht, aber moralisch.

denn so mancher unbedarfte könnte die uhren aufgrund des namens von deutscher provinienz halten.
 
Thema:

Terra Time / Eichmüller ?

Terra Time / Eichmüller ? - Ähnliche Themen

  • [Suche] Omega Aqua Terra 38,5mm blau

    [Suche] Omega Aqua Terra 38,5mm blau: Ich suche eine Omega Aqua Terra in 38,5mm. Bevorzugte Farbe ist blau, schwarz würde aber auch gehen. Am liebsten wäre mir die Referenz...
  • [Erledigt] Omega Seamaster Aqua Terra Quartz Ref: 23110396006001

    [Erledigt] Omega Seamaster Aqua Terra Quartz Ref: 23110396006001: Guten Abend zusammen ich biete hier meine wunderschöne Omega Seamaster Aqua Terra in der Quartz version mit dem grauen Ziffernblatt an,sie kommt...
  • [Erledigt] Omega Seamaster Aqua Terra Co-Axial Chronograph 25125000 B&P

    [Erledigt] Omega Seamaster Aqua Terra Co-Axial Chronograph 25125000 B&P: Verkauft wird meine Omega Seamaster Aqua Terra Co-Axial der Referenz 25125000. Die Omega wurde am 28.12.2006 bei Juwelier Rüschenbeck in Dortmund...
  • [Verkauf] Omega Seamaster Aqua Terra Captain's Watch Ryder Cup 231.10.42.21.02.002

    [Verkauf] Omega Seamaster Aqua Terra Captain's Watch Ryder Cup 231.10.42.21.02.002: Hallo zusammen, möchte meine Aqua Terra Captain's Watch verkaufen. Sie wurde im Mai 2013 bei einem deutschen Konzessionär erworben. Sie wurde nur...
  • Eichmüller und Terra Time Uhren einer Firma aus München

    Eichmüller und Terra Time Uhren einer Firma aus München: Etwas unsachlich was hier über Eichmüller und Terra Time Uhren behauptet wurde. Als Anbieter dieser Marken und Betreiber von www.Chronomax.de...
  • Ähnliche Themen

    Oben