Tempic Automatik - Fragen zum Wiederaufbau

Diskutiere Tempic Automatik - Fragen zum Wiederaufbau im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhrenwerkstatt; Hallo Uhrenfreunde, bei der Suche nach Uhren aus den 70er Jahren bin ich in der Bucht auf folgendes Exemplar gestoßen. Eine Tempic Automatik...
#1
B

bt047265

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2014
Beiträge
43
Hallo Uhrenfreunde,

bei der Suche nach Uhren aus den 70er Jahren bin ich in der Bucht auf folgendes Exemplar gestoßen. Eine Tempic Automatik mit PUW 1563.

Leider habe ich zwei größere Probleme:

- das Ziffernblatt ist stark mitgenommen , Blasenbildung des Lackes
- Schnellschaltung des Datums über Drücken der Krone geht nicht mehr

Im Gegensatz dazu war das Innere der Uhr überhaupt nicht verdreckt oder irgendeine Korrosion zu entdecken.

Besteht die Chance noch so ein ZB zu bekommen ? Ich denke eine Aufarbeitung des alten lohnt nicht mehr.

Welche Ursache könnte die nicht funktionierende Datumsschaltung haben ? Beim Drücken der Krone bewegt sich das Datum mimimal aber schaltet nicht.

Vielen Dank für eure Hilfe,

Thomas

P1030583.jpg P1030585.jpg
 
#2
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.080
Ort
Rheinhessen
Wahrscheinlich hat die Krone nicht genügend Weg für die Schnellschaltung. Bau mal das Werk aus und versuche es dann.
 
#3
Don Jorge

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.681
Ort
Molwanien
Genau so ein ZB zu bekommen halte ich für schwierig bis unmöglich. Tempic war ja soz. die "Hausmarke" von Neckermann und ist nach dessen Ende zu Karstadt gelangt, eine Ersatzteilvorhaltung kann man da also vergessen - es sei denn, du findest mit viel Glück ein Ausschlachtmodell. Eine Aufarbeitung kommt wohl auch nicht in Frage - machbar ist natürlich alles, wenn man genug Geld auf den Tisch blättern möchte.

Vielleicht hat dein Uhrmacher des Vertrauen ein passendes (anderes) ZB in der Grabbelkiste? Wäre dann halt ein Bastelwastel, aber muss ja nicht schlimm sein. Allerdings sieht das Gehäuse - so weit die Bilder das hergeben - auch schon so ein wenig gerockt aus. Ob's also lohnt?
 
#4
wecker

wecker

R.I.P.
Dabei seit
17.04.2009
Beiträge
1.035
Hallo

Findest du so in der Bucht:

image.jpg

Viel Erfolg!

Thomas
 
#5
Don Jorge

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.681
Ort
Molwanien
Oha, schau an. Da wurde ich gar nix austauschen lassen, die vorhandene in die Grabbelkiste legen und die aus der Bucht nehmen. :super:
 
#6
B

bt047265

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2014
Beiträge
43
Hallo Gerd,

danke für den Tip, nach Ausbau des Werkes konnte ich das Datum schalten. Kurz draufdrücken reicht nicht, am besten gedrückt halten und langsam loslassen. Was ich vermisse sind Werkhalteschrauben, es gibt einen Werkhaltering der von oben eingesetzt wird. Aber auch nach Verschrauben des Gehäusedeckels hat das Werk ein Spiel, wenn ich z.B. an der Krone ziehe.

Eventuell ist das ja die Ursache, aber eine schlüssige Befestigung fällt mit leider nicht ein.

Grüße,

Thomas

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo Wecker,

super danke die hatte ich gar nicht gefunden. Mal sehen wie dann noch geboten wird.

@Don Jorge

Das Gehäuse ist gar nicht so abgerockt, es hat keine tiefen Furchen oder ähnliches. Ein mattieren oder polieren der Oberfläche sollte hier reichen.

Grüße,

Thomas
 
#7
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.080
Ort
Rheinhessen
Werkhalteschrauben gibt es da nicht. Du musst die Schlitze im Werkhaltering mit einem Schraubendreher etwas aufbiegen, dann wird das Werk wieder fest.
 
#8
Don Jorge

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.681
Ort
Molwanien
@Don Jorge
Das Gehäuse ist gar nicht so abgerockt, es hat keine tiefen Furchen oder ähnliches. Ein mattieren oder polieren der Oberfläche sollte hier reichen.
Schön zu hören! Wie gesagt, die Bilder täuschen da wohl etwas. Aber die Form ist sehr gefällig, würde mich freuen, die Uhr aufgehübscht zu sehen. :super:
 
#9
B

bt047265

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2014
Beiträge
43
Hallo,

nach dem Tip von Falko, sitzt das Werk wieder fest im Gehäuse und die Datumsschaltung funktioniert.

Einfach in die Grabbelkiste sollte die Uhr nicht wandern. Das Gehäuse wurde leicht mattiert und das Glas ausgetauscht. Ein neues Kautschukarmband ist dazugekommen.

Jetzt ist sie wieder tragbar ;)

20141224_113849.jpg
 
#10
Don Jorge

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.681
Ort
Molwanien
Holla, das ist aber nicht das gleiche ZB, oder? Schaut gut aus, auch und insbes. das Gehäuse ist richtig fesch geworden.
 
#11
B

bt047265

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2014
Beiträge
43
Ja für die erste Mattierung ist es ganz ok. Das ZB ist immer noch das alte unter einem anderen Winkel sieht es nicht so schön aus.

20141224_143411.jpg
 
#12
Don Jorge

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.681
Ort
Molwanien
Ahja, jetzt erkenne ich es wieder, danke. Das allererste ließ schlimmeres vermuten.
 
Thema:

Tempic Automatik - Fragen zum Wiederaufbau

Tempic Automatik - Fragen zum Wiederaufbau - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Tempic mit Cal. 8850 Automatik Stahl-Stahl

    [Erledigt] Tempic mit Cal. 8850 Automatik Stahl-Stahl: Echt coole Tempic mit dem Cal 8850 Ca 41 mm Automatik Day Date 100 m WD Zustand sehr gut (only Microkratzer) Nur Uhr, ohne Box und...
  • [Erledigt] TEMPIC Diver(200M) Automatik-SEIKO "Pepsi"

    [Erledigt] TEMPIC Diver(200M) Automatik-SEIKO "Pepsi": Geschmäcker ändern sich, drum soll dieser mit TEMPIC (Karstadt-"Marke") gelabelte stainless steel SEIKO-Automatik-Diver (laut dortigem...
  • Tempic Automatik + Handaufzug Ref. ??? Art.Nr. 154 / 237 ???

    Tempic Automatik + Handaufzug Ref. ??? Art.Nr. 154 / 237 ???: Halole liebe Comunity, heute mal was jaaanz einfaches und kleines, aber erstmal die Story die dahintersteckt: Wir schreiben das Jahr 2012...
  • [Erledigt] C.O.S.C. geprüfter Automatik-Chronometer der Marke TEMPIC

    [Erledigt] C.O.S.C. geprüfter Automatik-Chronometer der Marke TEMPIC: Zum Verkauf kommt eine Dresswatch der Marke Tempic. . Technische Daten: • Marke TEMPIC • Vergoldetes Metallgehäuse • Mineralglas •...
  • [Verkauf] Tempic Automatik (Super)

    [Verkauf] Tempic Automatik (Super): Und noch eine Automatic muss gehen.Zum superpreis:super: 2 Bänder (1 Metall orginal leg ich dazu.ist gebraucht für armumfang von eta 18-19cm) ...
  • Ähnliche Themen

    Oben