Technisches Problem: Kalender

Diskutiere Technisches Problem: Kalender im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, Es ist schon lustig wenn man seinen ersten Forumsbeitrag mit einem technischen Problem beginnt :klatsch: Ich habe seit gestern eine...
SSR

SSR

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2010
Beiträge
668
Ort
Bavaria
Hallo,

Es ist schon lustig wenn man seinen ersten Forumsbeitrag mit einem technischen Problem beginnt :klatsch:

Ich habe seit gestern eine Automatikuhr mit ETA 2893-2, natürlich habe ich gestern darauf geachtet, den Kalender nicht zu stellen zwischen 9 und 3 uhr aber, als ich heute morgen wach wurde, hatte mein Uhr bereits den 16 ten auf der Uhr, anstatt des 15 ten. Was kann das sein? Worauf soll ich mich morgen früh einstellen :-P , das wir den 17 ten haben :shock:

Gruesse
Solid
 
Uhrenfritz

Uhrenfritz

Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
3.176
Ort
Pratteln (Schweiz)
Hallo und willkommen im Forum...

Du musst bedenken dass das Datum alle 24 Std. wechselt. Du hast wahrscheinlich einfach mit der Schnellverstellung das Datum auf den 15. gestellt und nicht beachtet wenn das Datum das nächstemal schalten muss. Stelle es mit der Schnellverstellung auf den 14. und drehe die Zeit bis es auf den 15. schaltet und dann auf die richtige Uhrzeit. Im jetzigen Fall ca. 11:15. Dann sollte es wieder nachts um 24 Uhr schalten auf den 16.

Gruess hampe...
 
Thema:

Technisches Problem: Kalender

Technisches Problem: Kalender - Ähnliche Themen

Warum die Ewigkeit in 80 Jahren endet – Glashütte Original Senator „Ewiger Kalender“: Werte Uhrenliebhaber & Liebhaberinnen, die Lesedauer dieser Vorstellung beträgt ca. 20 min und ist damit doch etwas ausführlicher geworden als es...
Sinn 103 Klassik 12 – Das limitierte Jubiläumsmodell zum 60 jährigen Bestehen der Firma Sinn: Innerhalb von gut 10 Wochen sind es nun über 50 Seiten in dem Newsthread der "Sinn 103 Klassik 12". Nicht übel für eine Jubiläumsuhr eines kleinen...
Der große Gangreserve-Test (Citizen Promaster, Seiko SKX, Orient Deep): So Freunde, die Frage nach dem „Wirkungsgrad“ des Automatikaufzugs einer Uhr, ist ja ein Klassiker unter den Fragen zu Automatikuhren. Wie lange...
Die Vergesslichkeit eines mittelalterlichen Mannes ... Steinhart Nav. B-Uhr 42 Handaufzug Bronze schwarz: Ähhh, was wollte ich gleich nochmal schreiben? Hab ich vergessen. Nein, ist nicht krankhaft, ist wohl einerseits dem Alter geschuldet. Bin ...
Mehrere erste Male zugleich: mit meiner NOMOS Ludwig 38 (Ref. 237) in Emailleweiss: Puh… das war ein langer Weg. Deshalb leider auch viel Text. Wer nur was zur Uhr selbst ohne viel Background-Story lesen möchte, scrollt zu Punkt...
Oben