Teaser: Audemars Piguet - neue Kollektion

Diskutiere Teaser: Audemars Piguet - neue Kollektion im Uhren News Forum im Bereich Uhren News; Ich denke ihm ging es um die Kenntlichmachung als „Anzeige“, sofern es sich um einen bezahlten Beitrag handelt. Ich weiß aber nicht wie das...
Nadir

Nadir

Dabei seit
28.04.2010
Beiträge
691
Ort
München
Was meinst Du mit "finde da nichts"?
Ich denke ihm ging es um die Kenntlichmachung als „Anzeige“, sofern es sich um einen bezahlten Beitrag handelt. Ich weiß aber nicht wie das gesetzlich in den USA ist und v.a. wie sowas geregelt ist, wenn nicht der Beitrag selbst bezahlt wurde, sondern wie in dem Falle einfach ein Event
 
P

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
1.765
@PAM127 ja, könnte eine Jaeger-LeCoultre Polaris sein.

Audemars Piguet – ein Sklave der Royal Oak
War auch meine erste spontane Reaktion: „Tout ça pour ça“? - Für dieses Resultat (in der Draufsicht) eines flotten Dreiers zwischen JLC Polaris, Longines Master und TH Formula 1...? :D

Verkaufen werden sie sie wahrscheinlich trotzdem gut - einfach weil AP inzwischen einen Namen hat, den sie noch über Jahrzehnte mit jedweder Uhr ausschlachten können.
 
G

goldencolt

Dabei seit
25.12.2011
Beiträge
908
Ich denke ihm ging es um die Kenntlichmachung als „Anzeige“, sofern es sich um einen bezahlten Beitrag handelt. Ich weiß aber nicht wie das gesetzlich in den USA ist und v.a. wie sowas geregelt ist, wenn nicht der Beitrag selbst bezahlt wurde, sondern wie in dem Falle einfach ein Event
Genau. Liest sich eine anzeige bzw werbeschaltung.
 
Brambilla

Brambilla

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
1.932
Ort
Schweiz
Solch einen Wurf schafft man vermutlich nur einmal ;)
Aber schau dir das Gehäuse an......dreiteilig, dann das Glas mit seiner speziellen Wölbung...im Detail finden sich da schon sehr einzigartige Details.
Das stimmt natürlich schon, das Gehäuse ist sicherlich aufwendig konstruiert, ebenso das Glas. Aber nach dieser Ankündigung erscheint das Resultat eher düftig. Ich sehe keinen radikalen Neuansatz im Design. Und genau einen solchen habe ich mir durch dieses Teaserzeugs und die Worte des CEO erwartet. Der Berg hat eine perfekte Maus geboren... immerhin ist der Preis für den Dreizeiger angesichts des Edelmetalls halbwegs noch im Rahmen (man könnte dafür aber auch eine RO 15202 bekommen, wenn man eine bekommt :D).
 
M

majetco

Dabei seit
29.08.2016
Beiträge
86
Das Kommentar im Video „wir haben 2 Jahre gebraucht bis das Logo per Hand appliziert werden kann“ ist lächerlich, wenn es wahr ist sogar noch lächerlicher (peinlicher).
 
PAM127

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
3.135
Aber nach dieser Ankündigung erscheint das Resultat eher düftig. Ich sehe keinen radikalen Neuansatz im Design.
Absolut.....wie ich bereits schrieb, die Erwartungshaltung ist hoch und daran ist Ap ja nicht ganz unschuldig und dann ist es wirklich schwer diese zu erfüllen.
Aber kennt man ja....wie oft wurde mir eine Bekannte der Freundin des besten Kumpels beschrieben...und dann? 8-):D
 
le0p0ld

le0p0ld

Dabei seit
12.09.2009
Beiträge
2.663
Ort
Norddeutschland
Ich denke ihm ging es um die Kenntlichmachung als „Anzeige“, sofern es sich um einen bezahlten Beitrag handelt. Ich weiß aber nicht wie das gesetzlich in den USA ist und v.a. wie sowas geregelt ist, wenn nicht der Beitrag selbst bezahlt wurde, sondern wie in dem Falle einfach ein Event
Okay, das mag sein. Ob es ein bezahlter Beitrag ist – keine Ahnung. Hodinkee schreibt ja in der Regel ausschließlich positive Beiträge. Es ist keine sehr kritische Berichterstattung, sondern eine detailreiche und positive. Das finde ich persönlich auch okay, denn ich will mich schlicht an dem Hobby erfreuen und detaillierte Einblicke gewinnen; da kann Hodinkee bei mir auf voller Linie punkten. Einigen passt die Art der Berichterstattung natürlich nicht, aber das ist Geschmacksache und auch okay. Eine etwaige Werbungskennzeichnung wäre natürlich trotzdem interessant.
 
Brambilla

Brambilla

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
1.932
Ort
Schweiz
Ich stimme Dir voll und ganz zu @PAM127 !
Das Problem hier heisst Royal Oak und die leicht überhebliche Kommunikationsstrategie von AP. An dieser Ikone wird alles später Designte gemessen und, wie figura zeigt, auch scheitern. Da hätte AP wirklich was Radikales aus der Hand zaubern müssen, so wie die vorher posaunt haben.
Design- und kunstgeschichtlich ist mMn ein Designklassiker immer dann entstanden, wenn ein neuer Ansatz mit nicht zu vielen bestehenden Einflüssen zu etwas Neuem verschmolzen wird. Genau bei der 11.59 sehe ich aber viel Bekanntes und wenig Neues. Eine schöne und gute Luxusuhr ist sie gleichwohl, aber das wird kaum der Anspruch von AP sein.
 
PAM127

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
3.135
Da hätte AP wirklich was Radikales aus der Hand zaubern müssen, so wie die vorher posaunt haben.
Und da muss ich sagen, dass mir da schlicht die Vorstellungskraft fehlt.......ich versteh aber auch, dass ein Konzern irgendwann nicht mehr nur ein Einuhrwuder darstellen will und dann wird es seeeehr schwer.
 
hkrauss

hkrauss

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
665
Frauen tragen zwar durchaus gerne All-Dial-Uhren im Stile von DW, Nomos oder eben sowas hier, aber mit bestimmt 48mm-50mm ist das schon ne Hausnummer.
Zum Thema "Hendlhaxen" habe ich mir inzwischen eine eigene Sammlung mit Bildern aus dem Internet angelegt.
Mut kannst Du nicht kaufen,
dickere Handgelenke sowieso nicht,
eine AP schon:

ap_4904268.jpg
Quelle: watchprosite.com
 
PAM127

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
3.135
Ich empfehle für solche "Beispiele" gerne die asiatischen Uhrenfreunde mit den passenden Panerai und Hublot Modellen:D
 
MartlRS

MartlRS

Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
703
Ort
Roth in Middlfrange
Der Mist soll also die große Revolution darstellen....:wand:

Das was ich dazu bisher an Kommentaren gelesen hab war eher niederschmetternd.

Ich finde sie nicht hässlich und vorallem das Chronowerk ist eine Augenweide, aber ich hab da tatsächlich deutlich mehr erwartet als diesen Kern 2.0 Brei...
 
Nadir

Nadir

Dabei seit
28.04.2010
Beiträge
691
Ort
München
Okay, das mag sein. Ob es ein bezahlter Beitrag ist – keine Ahnung. Hodinkee schreibt ja in der Regel ausschließlich positive Beiträge. Es ist keine sehr kritische Berichterstattung, sondern eine detailreiche und positive. Das finde ich persönlich auch okay, denn ich will mich schlicht an dem Hobby erfreuen und detaillierte Einblicke gewinnen; da kann Hodinkee bei mir auf voller Linie punkten. Einigen passt die Art der Berichterstattung natürlich nicht, aber das ist Geschmacksache und auch okay. Eine etwaige Werbungskennzeichnung wäre natürlich trotzdem interessant.

Hodinkee sagt ja selbst, das ein eigener Webshop die höchste Stufe der Transparenz darstellt. Wenn ich Grand Seiko verkaufe, braucht sich niemand über positive Berichte über Grand Seiko wundern - da haben sie natürlich Recht.

Ich denke nur was sich manche wünschen würden, wären auch mal negative Aspekte als solche deutlicher dar zu stellen (irgendwas an der Uhr drückt ins Handgelenk oder was weiß ich...) und nicht wie aktuell immer zu umschiffen oder gleich wieder zu relativieren. Der Gesamtartikel an sich darf derweilen ja gern positiv bleiben - Uhrenliebhaber schreiben über Uhren die Ihnen gefallen, das ist ja legitim
 
hkrauss

hkrauss

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
665
Ich habe (noch) (hoffe ich) eine gesunde Selbstwahrnehmung, was das Thema "passende Uhrengröße" betrifft.
Ich würde mir z.B. nie eine Arnold Schwarzenegger LE umhängen.
Asien hätte es in der Hand, etwas kleinere Durchmesser einzufordern. Da hätte ich gar nichts dagegen.
Sie tun es nur leider nicht. Also muss die Schweizer Uhrenindustrie gar nicht drauf eingehen, denn die Dinger werden auch so gekauft.

ap_5000758.jpg
Quelle: watchprosite.com

Fazit: ob die 41mm der code11.59 die ideale Unisex-Größe darstellt, oder nicht, ist eh wurscht ...
 
Thema:

Teaser: Audemars Piguet - neue Kollektion

Teaser: Audemars Piguet - neue Kollektion - Ähnliche Themen

  • Teaser neue Uhr von H2O

    Teaser neue Uhr von H2O: Gestern Abend wurde auf der Facebookseite von H2O folgendes gepostet: Ich finde sie jetzt schon super, gefällt mir richtig richtig gut...
  • Baselworld 2018: Omega Teaser "they are back"

    Baselworld 2018: Omega Teaser "they are back": Gerade auf Instagram entdeckt - ein Teaser von Omega zur Baselworld 2018 mit der Überschrift: "they are back"...
  • Rolex Baselworld Jubilee Teaser inside

    Rolex Baselworld Jubilee Teaser inside: https://www.youtube.com/watch?v=eBcAdN1VQBg&feature=push-u-sub&attr_tag=O4j-2aXjI9wz80BQ-6 Auf gehts mit den Spekulationen :-D Ich tippe auf...
  • Industrie Neuigkeiten: Swatch Group - Ergebnis 2017 (und ein kleiner Baselworld-Teaser?)

    Industrie Neuigkeiten: Swatch Group - Ergebnis 2017 (und ein kleiner Baselworld-Teaser?): Fangen wir mit dem wirklich wichtigen an: Ansonsten: Netto-Umsatz: CHF 7,96 Milliarden (+5,4%; bei aktuellem Wechselkurs) Betriebsergebnis...
  • Neue Uhr: Steinhart Nav.B-Uhr 44 Dual Time Titanium (Teaser)

    Neue Uhr: Steinhart Nav.B-Uhr 44 Dual Time Titanium (Teaser): Wenn die Großen neue Uhren auf den Markt bringen, wollen es die „Kleinen“ auch. Es gibt einen neuen Teaser auf der Steinhart Facebookseite...
  • Ähnliche Themen


    Oben