Teaser: Audemars Piguet - neue Kollektion

Diskutiere Teaser: Audemars Piguet - neue Kollektion im Uhren News Forum im Bereich Uhren News; Manchmal ist eben Größe doch wichtig8-)
DerIngenieur

DerIngenieur

Dabei seit
27.04.2017
Beiträge
183
Ein Hodinkee- Video gibts natürlich auch schon passend zum Thema....


Edit: Ich brauche wohl einen Blindenhund. Das Video ist bereits einige Seiten vorher verlinkt.... :face:
 
Zuletzt bearbeitet:
hkrauss

hkrauss

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
748
Die Hörner sind mutig.
Ob da die Festigkeit ausreicht, wird man sehen.
 
M

Mescalito

Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
1.892
Ort
Wien
Das Gehäuse, die Größe, das Werk und das Ziffernblatt der 3-Zeiger finde ich klasse - aber wenn dann in Edelstahl und ohne das unsägliche Datum...
 
T

therock124

Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
54
Ort
Norddeutschland
Die Hörner sind mutig.
Ob da die Festigkeit ausreicht, wird man sehen.
Da sehe ich das geringste Problem. Da werden eher Federstege nachgeben, das Armband reißen oder ähnliches.

Ansich finde ich die schlichteren Modelle (den Chrono finde ich etwas zwiespältig, etwas zu überfrachtet für simples Design:face:) schon ganz hübsch, vor allem die Moonphase mit dem krassen Blatt :klatsch:
 
G

Gödel

Guest
Ja....diese Fadenzeiger (?) irritieren mich auch.
Was sollen denn diese abstrusen Preise für Stahl Modelle?
 
easeoflife

easeoflife

Dabei seit
22.07.2018
Beiträge
277
Sie veranschlagen eben was der Markt vermeintlich bereit ist zu zahlen.
 
datograph

datograph

Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
586
Das ist das Problem...die Erwartungshaltung. Wie ich bereits schrieb, für die MEisten ist AP=RO.
Ich habe von Audemars Piguet keine Revolution in Sachen Design o.Ä. erwartet, sondern eher dass sie wieder etwas zu den Wurzeln zurückkehren, wie in diesem Link zu sehen.

Diese Kollektion sieht danach aus als hätten sie sich an einer Dresswatch versucht bei der sie kläglich gescheitert sind sich aus den Fängen der Royal Oak (caseband) zu befreien. Klar wird sich die Uhr aufgrund des Namens, der neuen Werke und des Gehäuses verkaufen, der Tenor ist international dennoch eher ernüchternd.
 
blckmgck

blckmgck

Dabei seit
31.01.2018
Beiträge
67
Nun, die Erwartungshaltung ist natürlich riesig wenn AP eine komplett neue Kollektion launcht. Im Grunde in der Breite nicht zu erfüllen. Auch ich hatte irgendwie ... mehr erwartet. Aber... was eigentlich? Mir fällt gar nicht ein, was da in der Uhrenwelt nun Revolutionäres hätte kommen sollen. Als ob man z.B. heutzutage überhaupt mit einem Design um die Ecke kommen könnte, bei der nicht sofort jemand kräht "Laaaame, schon gesehen bei XY".

Nachdem ich mir die Kollektion nun in Ruhe nochmal angesehen habe, bin ich der Meinung, da ist genug Besonderes und Eigenständiges dabei, um für AP einen größeren und erfolgreichen Schritt nach vorne zu ermöglichen.
 
T

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
1.747
Nach dem ganzen Tamtam im Vorfeld ist das jetzt Vorgestellte m. M. n. eher enttäuschend. Ich denke mal, dass sich heute ein solcher Hersteller nicht mehr ohne weiteres traut, Uhren im ausgefallenen Design zu präsentieren und damit Gefahr zu laufen, nicht genügend davon abzusetzen. Dann nutzt mal halt lieber den "guten" Namen und bietet (design-mäßig) halt Standard-Kost an. Zum Glück gibt's ja noch die Royal-Oak-Linie mit reihenweise sehr schönen Modellen ...

Gruß, thp001.
 
PAM127

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
4.061
Ich habe von Audemars Piguet keine Revolution in Sachen Design o.Ä. erwartet, sondern eher dass sie wieder etwas zu den Wurzeln zurückkehren, wie in diesem Link zu sehen
Danke für den Link.
Aber ich gebe dir Brief und Siegel....hätten sie so etwas lanciert, dann hätten wir beide Kommentare gelesen, die AP vorwerfen in der Vergangenheit zu leben, nochmal Reibach machen wollen mit alten Kleidern etc....denke du weißt was ich meine, ist es doch immer wieder im UF zu lesen.

Interessant wäre deine Idee ohne Frage gewesen.

Aber... was eigentlich? Mir fällt gar nicht ein, was da in der Uhrenwelt nun Revolutionäres hätte kommen sollen. Als ob man z.B. heutzutage überhaupt mit einem Design um die Ecke kommen könnte, bei der nicht sofort jemand kräht "Laaaame, schon gesehen bei XY".
Eben. Das ist es ja (natürlich auch bei anderen Vorstellungen) und sieht man auch regelmäßig in den Uhren News, wenn z.B. Sasolito neue ausgefallene Uhren verlinkt oder Kickstarter mal vom Weg abweichen. Bis auf eine kleine Handvoll kriegt man die volle Breitseite der Ablehnung zu lesen.
Das Hervorgehebobene hatte ich ja auch schon geschrieben und ich habe für mich keine Antwort.
 
easeoflife

easeoflife

Dabei seit
22.07.2018
Beiträge
277
Die RO war damals bezüglich des Designs etwas besonderes und ist zunächst nicht besonders gut angekommen, oder? War damals noch nicht auf der Welt ;)
 
PAM127

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
4.061
Die wurde damals von der Fachwelt belächelt. Zu groß, zu ausgefallen und für den Preis nur Stahl?
Man hatte ihr keine große Zukunft vorausgesagt
 
Arindal

Arindal

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
424
Ort
München
Hmmm ich weiß nicht, was man von der Kollektion halten soll. Einzelne Ideen wie das außen gewölbte Glas oder das achteckige Innen Gehäuse finde ich spannend. Aber die Zifferblätter! Sehen irgendwie langweilig und austauschbar aus. Hätte man das Firmen Logo weggelassen, würden wahrscheinlich die meisten Betrachter auf MVMT oder Vincero tippen. Ist das womöglich der Versuch von AP, an den Zeitgeschmack der Milenials heranzukommen?

Einziges echtes Highlight der ewige Kalender. Ohne die unpassend minimalistischen Blätter ist der Gesamt Eindruck faszinierend.
 
Thema:

Teaser: Audemars Piguet - neue Kollektion

Teaser: Audemars Piguet - neue Kollektion - Ähnliche Themen

  • Teaser und Instagramm im News Bereich

    Teaser und Instagramm im News Bereich: Es ist ja sehr modern sein neuestes Modell mit einem Teaser anzuwärmen, oder auf Instagramm mit einem Foto mehr oder weniger Kommentarlos zu...
  • Rolex Teaser Baselworld 2019

    Rolex Teaser Baselworld 2019: Guten Morgen, Hat hoffentlich noch keiner gepostet, der erste Teaser ist da :super: Spannende Sache, vielleicht doch ne neue Sub-Variante.
  • Tudor Teaser Baselworld 2019

    Tudor Teaser Baselworld 2019: Liebes Forum, hier der erste Instagram-Teaser von Tudor für Baselworld 2019. Vermeintlich ein Dreieck-Index mit Leuchtmasse auf 9 Uhr. Welche...
  • Teaser neue Uhr von H2O

    Teaser neue Uhr von H2O: Gestern Abend wurde auf der Facebookseite von H2O folgendes gepostet: Ich finde sie jetzt schon super, gefällt mir richtig richtig gut...
  • Baselworld 2018: Omega Teaser "they are back"

    Baselworld 2018: Omega Teaser "they are back": Gerade auf Instagram entdeckt - ein Teaser von Omega zur Baselworld 2018 mit der Überschrift: "they are back"...
  • Ähnliche Themen

    • Teaser und Instagramm im News Bereich

      Teaser und Instagramm im News Bereich: Es ist ja sehr modern sein neuestes Modell mit einem Teaser anzuwärmen, oder auf Instagramm mit einem Foto mehr oder weniger Kommentarlos zu...
    • Rolex Teaser Baselworld 2019

      Rolex Teaser Baselworld 2019: Guten Morgen, Hat hoffentlich noch keiner gepostet, der erste Teaser ist da :super: Spannende Sache, vielleicht doch ne neue Sub-Variante.
    • Tudor Teaser Baselworld 2019

      Tudor Teaser Baselworld 2019: Liebes Forum, hier der erste Instagram-Teaser von Tudor für Baselworld 2019. Vermeintlich ein Dreieck-Index mit Leuchtmasse auf 9 Uhr. Welche...
    • Teaser neue Uhr von H2O

      Teaser neue Uhr von H2O: Gestern Abend wurde auf der Facebookseite von H2O folgendes gepostet: Ich finde sie jetzt schon super, gefällt mir richtig richtig gut...
    • Baselworld 2018: Omega Teaser "they are back"

      Baselworld 2018: Omega Teaser "they are back": Gerade auf Instagram entdeckt - ein Teaser von Omega zur Baselworld 2018 mit der Überschrift: "they are back"...
    Oben