Tchibo Automatikuhr - ***********?

Diskutiere Tchibo Automatikuhr - ***********? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; 'Nabend, habe vorhin folgende Uhr gefunden: Tchibo - Automatikuhr Weiß jemand mehr zu dieser Uhr? Die 70€ riechen ja stark nach...
zbuxx

zbuxx

Themenstarter
Dabei seit
22.10.2009
Beiträge
153
'Nabend,

habe vorhin folgende Uhr gefunden:
Tchibo - Automatikuhr

Weiß jemand mehr zu dieser Uhr? Die 70€ riechen ja stark nach ***********. Bisher habe ich von preiswerten Tchibo-Uhren (mechanisch) nichts negatives gehört.

LG
 
wittwer

wittwer

Dabei seit
07.06.2007
Beiträge
488
"Ausgezeichnete Produktqualität, sorgsame Auswahl und exklusive Herstellung"

die Angaben deuten eher auf einen namhaften schweizer Hersteller hin, vielleicht Rolex, Omega oder IWC, die so ihre Produkte an weniger kaufkräftige Kunden vertreiben, Aldi-Marken sind ja auch oft hochwertige Markenprodukte, nur halt umgelabelt.:D
 
zbuxx

zbuxx

Themenstarter
Dabei seit
22.10.2009
Beiträge
153
:lol:

...dann muss ich zuschlagen!
 
T

Taucherhund

Gast
Die 70€ riechen ja stark nach ***********.
Man, ich lache (laut) hier, echt, Tränen fliessen, hey!:lol:

Finde es etwa....undiplomatisch verfasst: "***********", aber wie Du möchtest.

PS: Ich kenne diese Uhr nicht, leider...

LG
 
actionjackson

actionjackson

Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
2.713
...besser als hätte er Armrotz geschrieben - weiß nicht, was Dich so erheitert. Das ist im Forum ja schon fast liebevoll gemeint:

"***********!"

Jetzt hast Du das grenzdebile A**** Wort aus dem A**** Forum hier benutzt. ;)

Klasr is das Chinesenrotze... Tchibo hat es schon besser gekonnt.
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Nun, allen Unkenrufen zum Trotz, mögen sie auch noch so lustig erscheinen, einfach mal ein paar Fakten zu dieser Uhr.

Was die Qualität der Gehäuse von TCM-Uhren betrifft, siehe hier:

https://uhrforum.de/edelstahl-gedanken-meinungen-fakten-t36886#post490239

Das Werk ist ein Kaliber 2198 der Hangzhou Watch Co Ltd/ Hangzhou/ China.
Ein sehr gutes Werk. Übrigens, obwohl durch die Skelettierung schwer zu erkennen, ein Seiko-Nachbau. :D
Allerdings mit Handaufzug und Unruhstopp. 8-)



Was nun die Sache mit den abfallenden Zeigern betrifft:
Wenn sich ein Zeiger löst, ist der der Tagesanzeige bei 9 Uhr.
Das hat nichts mit der Qualität des Werkes zu tun, sondern liegt an den Toleranzen bei den Zeiger-Herstellern.
Zumindest bis vor 2 Jahren haben die es nicht geschafft, die Kalibrierung der Zeigerhülsen so hin zu bekommen, dass wirklich alle gleich sind.
Da nun der Tageszeiger während einer Umdrehung lediglich 7x schaltet, und daher relativ große Sprünge macht......
Ist die Passung der Hülse zu groß, kann der Zeiger locker werden, und schließlich bei einem heftigeren Stoß abfallen.

Fatal ist das natürlich bei einem Skelletiertem ZB und Werk.
Der Zeiger verschwindet in den Tiefen der Mechanik.
 
ziebo

ziebo

Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
840
Ort
BaWü
Jetzt hast Du das grenzdebile A**** Wort aus dem A**** Forum hier benutzt. ;)

Klasr is das Chinesenrotze... Tchibo hat es schon besser gekonnt.
Mannmannmann, ist schon erstaunlich, wieviele Menschen es immer noch nicht verstanden haben, das 90% des täglichen Lebens aus dieser "Rotze" (Anmerkung: dem Land China) kommen...

Wer hat Dir eigentlich Respekt beigebracht???

Peinlich sowas...
 
Zuletzt bearbeitet:
ziebo

ziebo

Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
840
Ort
BaWü
Tschuldigung, sind meine Emotionen etwas hochgekocht...
 
Excalibur

Excalibur

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
4.780
Ort
Bay City, The Pits
Tja, Leute, Vorurteile sind leider ziemlicher Mist um irgendetwas zu beurteilen.
Ob die Uhr nun aus China, Timbuktu oder der altehrwuerdigen Schweiz stammt - eigentlich kann man nur das Endprodukt beurteilen. Dazu muss man es besitzen!
Also sollte man einfach mal abwarten, ob jemand die Uhr kauft und testet. Bei 70 Euronen sollte das Risiko ueberschaubar sein.
Also bitte keine voreiligen Urteile.

Gruss, Excalibur
 
O

osterguentermann

Gast
Neee...sorry...wenn ich schon diese Böller-typischen Pseudo-Chronographendrücker sehe - echt abtörnend. Hat nix mit Qualität oder Nicht-Qualität des Werkes oder der Herkunft der Uhr zu tun...
 
wittwer

wittwer

Dabei seit
07.06.2007
Beiträge
488
Meine erste Automatik war eine Tchibo,
ich hatte noch keine Uhr mit besserem Werterhalt, 4 Monate getragen, dann fielen 2 Zeiger ab und ich bekam das ganze Geld zurück.

Nix gegen China, es kommt halt nur auf die Qualität an. Aber für 70 Euro gibts schon erste Seiko/Citizen/Orient /Springs auf die man sich wirklich verlassen kann.
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
70 EUR dafür sind 70 EUR zu viel. Zumal, wenn es die 70 EUR sind, die an einer richtigen Uhr fehlen.
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Stimmt 70.- Tacken zuviel, aber es gibt glaub keiner länger ne Garantie
auf so ne Uhr wie Tchibo und wenn die das Geld ohne wenn und aber
zurückerstatten, was solls:D
Die AR für 199.- Euro, wer glaubt,das da nicht die mesten Teile aus China
kommen.:D
Zifferblatt, Zeiger, Gehäuse Gläser, auch noch Saphir8-) kommen ganz bestimmt
aus der Gegend, das Werk? Vielleicht auch, reicht doch wenn es in der Schwiez
zusammengebaut wird um 50% der Wertschöpfung zu bekommen.

Ich würde wenn die Uhr gefällt zuschlagen, was soll man Falsch machen, ausser das der ganze Kauf zu überdenken wäre, aber wenn man nun mal nicht so viel Geld zur verfügung hat.?:confused:
 
MustangPaceCar

MustangPaceCar

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
375
Ort
Mayen
Wenn Sie dir gefällt kauf sie doch.

Wenn du lieber eine Uhr hast die 10 oder 100 mal soteuer ist wie dieseaber genauso aussieht dann erwartest du entweder a) eine Qualität die 10 oder 100 mal höher ist oder b) einen Namen der um ein vielfaches besser klingt als TCM

Ich finde die uhr nicht billig, sondern Preiswert. Meine beiden TCM laufen klaglos seit Jahren ohne abgefallene Zeiger oder grosse Gangungenauigkeiten
 
Andree73

Andree73

Dabei seit
30.07.2008
Beiträge
495
Ort
Oldenburg
meine wär se auch nicht. Tchibo hat schon bessere Automatikker verkauft....und die Quarz Casablanca scheint nahezu unverwüstlich :D
 
Thema:

Tchibo Automatikuhr - ***********?

Tchibo Automatikuhr - ***********? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Cimier Hot Driver im NOS Zustand von Tchibo aus 1976 Fiberglas Container vmdl. Kaliber EB 8800

    [Erledigt] Cimier Hot Driver im NOS Zustand von Tchibo aus 1976 Fiberglas Container vmdl. Kaliber EB 8800: Hallo Forianer. Es kommt meine sehr gut erhaltene Cimier Hot Driver aus 1976 mit einer berühmten Designvorlage zum Verkauf. Die Uhr steht im NOS...
  • [Erledigt] 6er Uhrenkasten aus Holz von Tchibo

    [Erledigt] 6er Uhrenkasten aus Holz von Tchibo: Diesen wirklich hochwertigen Uhrenkasten habe ich doppelt gekauft und möchte einen wieder abgeben. Hier gab es den zu kaufen...
  • [Verkauf] Tchibo Automatik Fliegeruhr

    [Verkauf] Tchibo Automatik Fliegeruhr: Hallo, biete Fliegeruhr Automatik Marke "Tempo Doro". Mit Glasboden, Lederband und Faltschließe, sehr guter Zustand Preis 55€ inkl. Versand
  • [Erledigt] Automatikuhr Tchibo

    [Erledigt] Automatikuhr Tchibo: Meine erste Automatik...und auch sie soll mich verlassen, da sie einfach nicht mehr getragen wird. Wenn die Uhr mal "leer" ist, muß sie, nach dem...
  • Automatikuhr bei Tchibo

    Automatikuhr bei Tchibo: Hallo, habe soeben auf der tchibo-Seite eine Automatikuhr entdeckt...
  • Ähnliche Themen

    Oben